Ka48

Über mich

Ka48
Ka48
User
Beigetreten
Besuche
6,472
Zuletzt aktiv
Punkte
132
Beiträge
1,088
Auszeichnungen
11
  • Zu wenig Muttermilch ☹️

    Ich musste bei Kind 1 auch zufüttern wegen zu wenig Gewicht, Trinkschwach wegen Gelbsucht etc. Habe dann immer gestillt, jeden Busen mind 30 Min. Danach noch gepumpt, auch wenn nix gekommen ist. Gibt div. Pumpprogramme! Hatte so Intervallpumpen! Nach einiger Zeit wurde die Pre, die ich auch noch gab weniger und ich konnte sie durch die abgepumpte Muttermilch ersetzen! Und irgendwann reichte nur mehr der Busen!
    Habe diesen Plan mit einer Stillberaterin ausgearbeitet, da war meine kleine sicher schon mind. 5 Wochen alt damals! Habe dann noch über 1 Jahr gestillt!
    Kopf hoch! Such dir Hilfe und dann schaffst du das!
    MarlisWieser
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #45 🧐

    @minx

    Meine bekamen Bücher, auch personalisierte die man online bestellen kann, wo das Kind die Hauptfigur im Buch ist. Kinderkreuze zum aufhängen, Gebetswürfel, Taufe-Erinnerungsalbum, Bargeld, Kleine Kuscheltiere oder Rasseln zu Bargeld dazu, Baby-Besteckset, Baby-Handtuchset!
    minx
  • Immer Ärger mit willhaben, ebay, shpock und co #2

    @Maus100

    Bezweifle dass der bewusst nur deine Adresse wollte!
    Maus100Sarah123
  • Kleinkind mit 14 Monate will kaum Essen nur Flasche

    Meine Kleine hat bis 13 Mon. ca. auch fast nix gegessen obwohl ich immer alles angeboten habe. Habe dann abgestillt (was hart war) und dann wurde es besser! Hab dann aber fast nicht mehr Brei gegeben sondern Essen was wir auch gegessen haben nur kindgerecht verarbeitet - weicher etc. Hat dann wirklich recht zügig geklappt, obwohl sie Anfangs nie die starke Esserin war.
    mockingbirdyessy
  • Erfahrung Fruchtwasseruntersuchung

    @Julia123123

    Ich konnte spontan entbinden und meine Tochter brauchte nach der Geburt keine besonderen Maßnahmen!!!
    Julia123123Sonne34
  • Erfahrung Fruchtwasseruntersuchung

    @Julia123123

    Herz war schlussendlich nix! Auch keine Chromosomenstörung. Zyste hat sich zurückgebildet. Schlussendlich ist meine Tochter mit einer "Doppelniere" auf die Welt gekommen. D.h. 1 normale und 1 Fehlentwickelte mit 2 Anlagen, die aber aktuell keine Probleme macht! Sie Hatte im 2.LJ auch ne Untersuchung bzgl Reflux etc., aber aktuell alles soweit i.O.

    Oke ich verstehe! Die Warterei war sehr nervenaufreibend. Ich muss aber sagen, bei mir war zum Zeitpunkt der FW Punktion die Rede von OP im Mutterleib und wirklich Hardcore Prognosen. Und Im Grunde is es jetzt "nur" die Doppelniere und meine Tochter könnte ja auch mit 1er Niere gut leben! Hat sich eigentlich alles gut verwachsen und entwickelt in der restlichen SW.
    Mir wurde von den Nephrologen gesagt, dass so Nieren-Fehlentwicklungen sehr häufig vorkommen!

    Ich drücke dir die Daumen, dass alles befürchtete nicht eintrifft und sich alles soweit gut weiterentwickelt. Du kannst mich gerne hier am laufenden halten!!
    awa
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #45 🧐

    @kuki09

    Ich habe das gemacht bei meinem letzten Stillen, hatte sehr viel Milch und so einen starken Milchspendereflex, dass meine Tochter sich immer verschluckte und nur schrie!!!!
    Habe dann nach Rücksprache mit einer Stillberaterin zusätzlich Pfefferminztee getrunken um die Milchmenge zu reduzieren. Hat funktioniert!
    kuki09
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #45 🧐

    @marmot2507

    Würde 2 Geschenke besorgen.
    soso
  • Reisen #2024

    Bei uns bei der VISA is auch viel dabei, auch Eigenanreise. Dafür nicht alle Stornogründe, aber da muss ma halt schauen beim Kleingedruckten!
    Habens bisher einmal gebraucht für Urlaub in Ö., Kind krank und bekamen alles zurück.

    Fürs Ausland ist nicht alles abgedeckt, war aber bei uns bisher eh nicht notwendig.
    pelalinamirami
  • Urlaub in Österreich

    @winnie

    Wir waren letzten Juli!
    War wirklich toll. Theoretisch muss man die Hotelanlage nicht verlassen weils so viel gibt! Wenn es für uns nicht über 4h Fahrtzeit wären, würden wir heuer sicher wieder dorthin fahren!
    Hallenbad im Hotel ein Wahnsinn für Kinder. Ebenso die ganzen Spielzimmer. Auch für ältere Kids geeignet!

    Wir hatten ein Budget-Appartement. Da war ein Nachteil, dass es Straßenseitig lag und das Hotel liegt zum Teil an einer Durchzugsbundesstraße. Und es hatte keine Klimaanlage. Aber da es gerade in unserer Woche sehr bescheiden mit dem Wetter war, war beides voll egal!

    Kann ich wirklich sehr empfehlen.
    winnie

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum