Rosi22

Über mich

Rosi22
Rosi22
User
Beigetreten
Besuche
28
Zuletzt aktiv
Punkte
8
Birthday
1993-02-26 00:00:00
Wohnort
Hof bei Salzburg
Wohnbezirk
Salzburg
Interessen
Familie, Musik (Metall-Rock-Electro-Hardstyle) Tattoos, Netflix, uvm...
Beiträge
70
Auszeichnungen
2
  • Lebensmittelrettung - Wer macht aller mit?

    Hello ich nutze 2god2go.
    Bei uns muss man sehr schnell sein um ein kisterl beim Hofer zu bekommen. Am liebsten sind mir die vom Hofer.
    Bei unserem Bäcker hab ich auch schon mal eines geholt. Ich wohne am lang daher ist die Auswahl bei 2hod2go sehr mager. Wir haben hier zwar genug Geschäfte und Bäcker und auch Restaurants, aber es is nur der Hofer und ein Bäcker dabei.

    beb0e690-d8d9-11ec-87e4-456dae94a70b.jpegbef17200-d8d9-11ec-87e4-456dae94a70b.jpeg
    Ich teile die Kiste meistens mit meinen Eltern, da wir nur zu zweit sind.
    ka_pünktchen18winnieXTeufelchen32XLeni220619Mohnblume88arti000SunshineGirlAngelika89
  • COVID Impfung während der Stillzeit

    Hallo an alle.
    Ich habe zwar noch keine Erfahrung bzgl. der Stillzeit, möchte trotzdem gerne meine Erfragung mit euch teilen.

    Ich habe mich 3 Monate vor der Schwangerschaft impfen lassen, (1. und 2. Pfizer)
    mir tat nur der arm weh und ich hatte Kopfschmerzen.

    Die Booster Impfung habe ich in der 23.SSW bekommen, da hatte ich am nächsten Tag Kopfschmerzen und etwas Schwindelgefühle.

    Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich den überhaupt die Booster-Impfung in der SSW mache. Mir wurde von meinem Umfeld soviel ausgequatscht das ich vor meiner Recherche nicht mehr wusste was ich eigentlich will. Ich wurde dann ganz unsicher und ängstlich.

    Bzgl. der Impfung in der SSW und in der Stillzeit, haben wir uns dann bei meinem Frauenarzt, bei einem Frauenarzt in der Pränataldiagnostik und bei 2 Hebammen erkundigt. Ich hatte auch ein aufklährungsgespräch mit dem Frauenarzt, einer Hebamme und dem Kinderarzt in der Klinik.
    Und die haben mir alle geschildert das es in der SSW und in der Stillzeit in Ordnung sei.
    Alle sagten mir das, dass Risiko was passieren kann ohne Impfung bei einer Infektion sei viel größer und unvorhersehbar als das irgendwas bei der Impfung selbst passieren kann.

    Falls eine 4. Impfung notwendig ist, wäre diese bei mir in der Stillzeit, und ich werde mich zu dem Zeitpunkt impfen lassen.

    Das sind meine Erfahrungen und das ist meine Meinung, bitte lasst euch von keinem einreden was ihr entscheiden sollt.

    LG :)
    LaviniaAJKBarba

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum