Hibbelmädels #97 ☀️ Bei Sommer, Sonne & Meer, fällt das ❤️ setzen gar nicht schwer 🌺🍀

11112131416

Kommentare

  • @rumplbär Es ist furchtbar ein ungeduldiger Mensch zu sein 🙈😝Komisch mit deinen Ovus! Da ich aber diesen Zyklus zum ersten Mal Ovus gemacht habe, hab ich nicht mal eine gscheite Erklärung für dich parat 😟 vielleicht hat sich dein es doch verschonen und das was du gespürt hast war doch irgendwas anderes 🤷🏼‍♀️
  • @summerbreeze1 Wie haben diese Verdunstungslinien bei dir ausgesehen? Man liest immer wieder die wären eher grau und ein dünner Strich? Mein Stich ist ja recht dick und ich bild mir ein rosa 🫣Es bleibt mir eh nix anderes übrig als übermorgen nochmal zu testen 😅 und danke für deine lieben Worte!
  • @schneckenfrau Ich hatte bisher eben auch immer eindeutig negative Tests wenn ich nicht schwanger war….
    Es bleibt spannend 😊

    Ich drück dir die Daumen dass ihr ganz bald wieder aktiv zu basteln beginnen könnt und es dann auch gleich einschlägt 🙏🏼
  • @whatabout4 leider teilweise auch dick und leicht rosa. 🙈
    Aber das muss ja nicht zwangsläufig heißen, dass es bei dir auch so ist.
    Kenn eben auch viele, wo die Linie erst später kam und die waren dann tatsächlich schwanger 😊Also drück ich dir wirklich ganz fest die Daumen. 🍀😊
  • Ihr hält mich jetzt wahrscheinlich für total bescheuert, aber ich hab jetzt am Abend noch einen 20er Test gemacht, der nach 5 Minuten so aussah… 🤭

    79947b10-4cbc-11ed-8257-c5ad661b239e.jpeg

    Seht ihr es auch oder?! 🙆🏼‍♀️🙆🏼‍♀️🙆🏼‍♀️
    sabsie4517schneckenfraumiramicoconutLexxiBeeSonnenschein23
  • @whatabout4 Ich sehe den Strich und gratuliere schon mal vorsichtig 😊
  • @whatabout4 ich seh den Strich auch. Gratuliere schon mal ganz leise. 🙂 und ja, wie hoffen auch dass er bald positiv is.
  • @whatabout4 gratuliere!! 😄 wir sehen uns in der Juni Gruppe 👍😄für mich ist positiv immer positiv 😂😂 ich muss ehrlich sagen, dass ich viele Freundinnen mit Kindern habe und ich kenne wirklich niemanden, der eine Verdunstungslinie gehabt hätte 🤷‍♀️🤷‍♀️ ich weiß nicht warum man sich da immer soo einen Stress deswegen macht 🤷‍♀️😂 das kann ja schon mal vorkommen, aber dass diese Verdunstungslinie sooo oft ist, wage ich mal zu bezweifeln 🤷‍♀️ bei allen die ich kenne und auch bei mir war negativ immer Blüten weiß, noch nach Stunden, Tagen und Monaten :) und positiv war immer positiv …das einzige ..viele haben dann bereits zu schnell getestet und hatten dann einen Abgang…aber Verdunstungslinie ist meine Meinung nach eher selten 🤷‍♀️😄😄
  • @ParamedicGirl bitte meinen NMT aufauf 6.11. setzen. Dankeschön
  • Nach langer Überlegung möchte ich mich nun doch zu euch gesellen wenn ich darf :)

    Hätte ja nicht mehr lang bis zum NMT und ich bin mir sicher, ich werd Dienstag oder Mittwoch wieder von der Liste genommen weil ich meine Tage bekomme aber egal… also wenn ihr mich aufnehmt, würd ich gern noch die paar Tage auf die Hibbel Liste bitte

    @ParamedicGirl Ich bin 35, komme aus Nö und das wäre unser 3. Kind. Mein NMT ist der 18.10.
  • Hat vl noch jemand von euch die kommende Woche NMT? Wie gehts euch ?
  • Vielen Dank für eure lieben Glückwünsche! 🥰🥰🥰Ich kann es noch immer nicht ganz glauben und warte noch ein bisschen ab bis ich in den Juni-Thread wechsle 🤗Die Anzeichen sind aber ganz gut denke ich. Hab ständig ein leichtes Ziehen im Unterleib, jetzt muss nur die Mens ausbleiben und die Tests noch stärker anschlagen,☺️☺️☺️

    @maybeThe3rd Ich habe am Freitag NMT, aber mein Test hat ja schon gaaaanz zart angeschlagen ❤️Wann hast du denn vor zu testen? Und hast du irgendwelche Anzeichen oder Symptome?
  • @whatabout4 uiiii, ein leises Herzlichen Glückwunsch von mir. Wirst du nochmal testen? Was hast du denn noch für Anzeichen bis auf das Ziehen?

    Sollte die Mens tatsächlich nicht eintrudeln werd ich erst am Freitag testen weil ich die Tage immer so früh Dienst hab, dass ich da dann gar nicht dazu komme😅.

    Heute an ES+13 hab ich wieder einen Ovu gemacht und ich bilde mir ein, dass er definitiv stärker ist als die letzten Tage.

    Bei mir hat das Ziehen im Unterleib eigentlich gar nicht aufgehört nach dem ES. Das kam mir dann irgendwie komisch vor, weil normal hab ich immer zumindest eine Woche Ruhe bis dann PMS beginnt.
    Mir ist ständig kalt, meine Haut ist extrem trocken und ich hab ständig das Gefühl, dass die Mens jede Minute kommt.
    Und ich bin momentan extrem gereizt🤦🏻‍♀️.

    Was ich aber nicht hab, und das ist das was mich einfach stutzig macht, ich muss nicht so oft lulu.
    Ich weiß das klingt jetzt vl blöd aber bei meinen ersten beiden Schwangerschaften musste ich um die Zeit ständig aufs Klo. Und da wusste ich schon das ich schwanger sein muss 😂 ohne Test.
  • @maybeThe3rd Vielen Dank! Wir sind ja wirklich fast gleich auf! Ich bin heute bei ES+12 ☺️ wäre schön wenn wir gemeinsam in den Juni-Thread wechseln könnten! Ich bin ja leider nicht so geduldig mit dem Testen, deshalb hab ich heute wieder einen gemacht - war wieder gleich positiv 🤩Aber dein steigender lh-wert ist ja auch schon ein gutes Indiz!
    Bzgl. Symptome hab ich sonst daweil nix, außer eben das Ziehen. Und dass du nicht sooft aufs wc musst, muss dich auch nicht verunsichern. Auch wenn das bei den vorigen ss so war, heißt es nicht dass die Dritte genau so verläuft ☺️ ich hatte bis jetzt drei ziemlich unterschiedliche Schwangerschaften!
    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen 🍀
  • @whatabout4 na das ist ja mal mega spitze 🥳🥳🥳. Du bist echt mutig. Ich würd mich nicht trauen zu testen, so früh :). Aber ich freu mich sehr für dich und nun ab… ab in den Juni mit dir 😍.
    Ob ich dir folge, weiß ich nicht. Ich schau mal wie der Ovu morgen ausfällt und dann schau ich ob die Mens kommt. Dann werden wir sehen :)
  • ich hab mich länger nicht gemeldet ich hatte ja keinen natürlichen zyklus das letzte halbe jahr (abnahme und stress) der arzt hat jetzt 2 zyklen mit duphaston ausgelöst und heute ist die Mens an ZT 34 von selbst gekommen :) ich freu mich so also hibbel ich jetzt offiziell wieder mit 😍🫶🏽
    avellaDaniecoconutwhatabout4SlayerBedasunshine02
  • Mahlzeit 🍽️

    Wie geht es euch :)
    Schade, dass sich hier nicht so viel tut.

    Heute ist NMT und meine Mens ist noch nicht in Sicht.
    Allerdings fühlt es sich schon so an als würde sie bald kommen. Somit schreibe ich diesen Zyklus wahrscheinlich ab.
    Hab ich mir eh gedacht, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

  • @maybeThe3rd Ich glaub es ist aktuell im Forum sehr ruhig, so wie ich das sehen xD

    Ich les hier immer nur still mit, das wir im ersten IVF Zyklus sind und ich daher nicht viel beitragen kann. Ich hab seit einem Jahr mittlerweile keinen eigenen Zyklus mehr und keine Eisprünge, daher war das "hibbeln" eher nicht so meins ... Ich hoff dass uns die Kiwu eben jetzt helfen kann, da man nichts findet, warum es nicht klappen will.
    maybeThe3rd
  • War heute beim Frauenarzt - Routineuntersuchung
    Mein ES war anscheinend schon vor 1-2 Tagen - temp und ovus haben nichts angezeigt 😖 aber Herzen sitzen trotzdem - rechne trotzdem nicht bei diesen Zyklus 🤷‍♀️

    Hab auch eine 2,3cm große Zyste neben den linken Eierstock - sie ist zwar beunruhigt aber glaubt nicht dass es damit zusammenhängt dass ich seit 2 jahren nicht schwanger werde... Meint sie halt - sollte ich wieder in eine Klinik gehen sollten die sich das ansehen und ggf entfernen 😳

    @all Kennt wer auch sowas? Also Zyste - aber wurde trotzdem schwanger?
  • @Julsenmay Kenne es zwar so nicht, habe aber im Rahmen der Kiwu-Behandlung eine Kürettage machen lassen im Krankenhaus, um Zysten, Myome etc., die man am Ultraschall nicht sieht, zu entfernen (Verdacht hat sich als unbegründet erwiesen)…
    Habe jetzt aber auch Kontakt mit einer Kiwu-Klinik aufgenommen, da ich zwar beim ersten Kind natürlich schwanger wurde, aber einiges an Vitaminen eingenommen habe, die mir die Klinik verordnet hat damals… daher werd ich wieder ein umfangreiches Blutbild machen lassen, um mich medikamentös richtig einstellen zu lassen… dann werdens wir wieder natürlich weiter probieren… wenns klappt, klappt‘s, wenn nicht, dann nicht
  • Ein Frauenarzttermin steht bei mir auch bald an. Ich male mir ja immer das schlimmste aus und hoffe, dass meine Eierstockschmerzen nur eine hamlose ursache haben.

    Eine Frage an alle die in einer Kiwu-Klinik sind: wie lange habt ihr gehibbelt, bis ihr euch dazu entschlossen habt?

    Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich das mit den Ovus und Tempmessen nicht mache. Mein freund ist polizist und wenns dann soweit ist, kann es schon sein, dass er im Dienst ist.das ist halt dann blöd.

  • @avella
    wir waren im Mai das erste Mal in der KiWu-Klinik...da haben wir schon 1 1/2 Jahre gehibbelt...erste IUI hat nicht geklappt, waren dann beide psychisch schon sehr angeschlagen - haben dann die nächsten 2 Monate nur sporadisch gehibbelt, August/September machten wir eine komplette Pause - seit Oktober (da sind es jetzt 2 Jahre mit hibbeln) sind wir wieder aktiv am hibbeln (was mit Ovus/Temp auch nicht wirklich funktioniert hat - ES hats mir ja nicht angezeigt) - aber wir probieren jetzt noch bis Ende des Jahres und wenn es bis dahin nicht klappt gehen wir ab Jänner wieder in die Klinik...
  • Dabke @Julsenmay für deinf Erfahrung. Ich wünsche dir natürlich, dass du bald kugeln darfst.

    Ich werde bei meinem FA eine kinderwunsch beratung machen und wenns bis nächstes Jahr nicht klappt, werde ich auch eine Kiwu klinik in Erwägung ziehen.

    Ich habs bei einer bekannten mitbekommen, dass es eine kiwu Behandlung schon sehr anstrengend für eine frau ist.
  • Danke @avella - wir warten halt weiter auf unser Krümel

    seit wann hibbelt ihr?

    ja wenn deine FA eine KiWu-Beratung macht - mach es unbedingt....ich bin nämlich kurz davor dass ich meine FÄ wechsle...sie hat zwar damals in der einen Klinik gearbeitet...aber als "normale" FÄ hilft sie einen fast gar nichts...außer dass sie einen in die Klinik überweist...aber sonst nichts bei einem probiert, recherchiert oder Blut untersucht etc...
    klar ist damals in der Klinik alles untersucht worden - und ich weiß dass ich gesund bin und es eventuell an meinem Mann liegen könnte...aber mir fehlt auch die gewisse Unterstützung einer FÄ...
    und deswegen hab ich Anfang Nov bei einer anderen einen Termin und auch eben KiWu-Beratung etc...vl wechsel ich gleich komplett zu ihr...sie hat einer Bekannten von mir, die auch 1 Jahr gehibbelt haben, sehr geholfen...und hat jetzt einen 3 Monate alten Sohn...

    ich drück auch dir ganz fest die Daumen 🤞🏻🍀🙌🏻
  • @Julsenmay wir hibbeln seit ca. einem Jahr mit unterbrechungen und einer Fehlgeburt.

    Es ist halt bei uns manchmal etwas schwierig die richtigen herzchen zu setzten wegen seinen diensten und nach einem 24h dienst mag ich ihn dann auch ned dazu überreden, wenn er schon auf der couch schläft.

    Ja, der macht das, kostet aber 120 € ist halt keine kassenleistung. Wenn man einen kiwu hat, dann nimmt man das gerne an.

    Vorallem finde ich es gut, wenn ein Frauenarzt einem bei diesem weg begleiten kann.

  • @avella das tut mir leid 😔

    ja versteh ich voll...und es ist ja für die Männer auch nicht grad angenehm prompt abzuliefern...mein Mann war auch schon soweit dass es ihm psychisch belastet hat und dann ist nichts mehr gegangen...
    da versteh ich dein Freund dass er nach so einen Dienst nicht mag...

    ja Preis ist wie eine Routine-Untersuchung...nehmen wir aber gern in Kauf...vl hilft uns das ja weiter und sie "findet" vl was 🤷🏻‍♀️

    und das fehlt eben bei meiner jetzigen komplett...klar ist die Klinik besser in sowas...aber ist halt auch eine Geldsache wenn man in der Klinik ist...
  • @avella Das kann ich nur bestätigen… Bin im ersten IVF Zyklus, hab gedacht ich schaff das locker neben meinem Vollzeitjob usw und bin dann gestern leider zusammengebrochen weil ich die Hormone nicht vertragen habe. Ist natürlich nicht bei jedem aber ein Zuckerschlecken ist so eine IVF nicht und ich bin erst am Anfang.
  • @Danie
    Oh mann das tut mir voll leid. Ich kann mir vorstellen, dass sowas schwer ist :(

    Ich tut mir halt auch total schwer, wenn ich höre, dass jemand im bekanntenkreis schwanger ist. Wie gehts es euch damit?
    Danie
  • @avella Beide Male nach einem Jahr, muss aber sagen, dass die Ärzte in einer KIWU-Klinik einfach das umfangreichere Fachwissen haben als normale Frauenärzte, versteh da auch, dass die irgwann anstehen und einem eher eine Klinik empfehlen.

    Das Erstgespräch in einer Klinik kostet auch um die 170€, da wird dann eine umfangreiche Anamnese gemacht, Behandlungsplan und man braucht natürlich Vorbefunde. Ich war in meiner KIWU-Klinik trotz Misserfolgen sehr zufrieden, da sie mich wirklich immer gut beraten haben - klar kostet das alles, aber man muss auch die Leistung mitn Geld abwägen.

    Beim ersten Kind habe ich alle Behandlungen neben einem Vollzeitjob gemacht, muss sagen, dass ich alles in allem alles gut vertragen habe, außer einer Überstimulation, da war ich dann im Krankenhaus, passiert aber auch nicht jedem… normale IUI, Kryotransfer ist generell leichter für den Körper zu vertragen als IVF.

    Musst einfach abwägen ob für dich der Kinderwunsch stark genug ist, um dich auf eine Klinik einzulassen oder ob du auch ohne glücklich sein kannst
    avella
  • DanieDanie

    452

    bearbeitet 19. 10. 2022, 16:30
    @avella Momentan gehts gut, letztes Jahr waren aber 5(!) im Bekannten und Verwandtenkreis schwanger dass war schon hart … Man gewöhnt sich aber an alles gg

    Alles in einen muss man abwägen ob man eben „schnell“ schwanger werden möchte oder sich Zeit lasst, hat man bei uns in der Kiwu gesagt. Langsam mit VZO ist günstiger, schneller (IVF, ICSI) teurer und für einen anstrengender. Wobei es natürlich mit IvF und Icsi ja auch länger dauern kann aber die erfolgschancen sind durchschnittlich höher.

    Hab versucht alles nebenbei zu machen, klappt leider nicht - darum werd ich meine Chefin auch ins Boot holen, damit mal eine Last weg ist sozusagen. Wenn man flexibel ist oder vl die Klinik nicht so weit weg ist, sollte es einfacher gehen.
  • @Danie
    Ich wünsche dir natürlich alles gute, dass auch du bald positiv testen kannst.

    Mit der kiwu klink warten wir noch ein bisschen, weils wir ja auch nicht mit ovus und tempmessen machen. Was ich aber machen werde ist eine kiwuberatung bei meinem frauenarzt.

    Bist du dir sicher, dass du deine Chefin ins boot holen magst? Ich verstehe schon, dass es neben einem vollzeitjob anstrengend ist, aber ich hätte da voll angst.

    Meine chefin wusste damals von meiner Schwangerschaft und Fehlgeburt und wurde gekündigt.

  • @avella Es geht leider nicht anders da ich die nächsten Termine unter der Arbeitszeit habe. Ausserdem bin ich die Woche im Krankenstand und hab um ein Gespräch ersucht, da ich nächste Woche Punktion habe und ja da frei brauche …

    Wir sind ein sehr familiärer Betrieb und ich die einzige im Büro - ich denke nicht, dass sie es sich leisten kann mich zu kündigen. Wenns doch so sein sollte, dann muss ich mir kurzfristig etwas Neues suchen - kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen.
  • @Danie ich hoffe sehr, dass deine Chefin Verständnis hat. Ich finds ja total doof, wenn eine Frau sich wegen dem Beruf sorgen macht, wenn sie schwanger werden will.
  • @avella Ich mach mir eigentlich keine Sorgen - denke sie wirds schon verstehen.
    avella
  • Guten Morgen. Ich habe ja schon gar nicht mehr daran geglaubt, dass nach diesem ovu auf und ab überhaupt noch mit einem ES zu rechnen ist… Heute an ZT24 scheint es aber tatsächlich soweit zu sein 🎉
    414n95rjmaw4.jpeg

    sunshine02Julsenmaywhatabout4coconutIsoldeH
  • Liebe Alle!

    Ich habe gestern positiv getestet und werde euch verlassen und zu den Juni-Babys umziehen.

    Ich wünsche euch allen, dass es bei euch ganz bald klappen wird und schicke euch gaaanz viele Schwangerschafts-Viren!!!!
    Sonnenschein23avellacoconutIsoldeH
  • @avella Ich hab ihr doch nichts erzählt und werde es auch nicht. Das heute hat mir wieder gezeigt, dass ich viel mehr einfach an mich denken muss als an andere!

    Wäre diese Woche krankgeschrieben, weil ich sooo schlecht reagiert hab auf die ersten Stimulationsspritzen. Hab mich aber zusammengerauft und dachte dass ich heute die vier Stunden schon irgendwie schaffe und meiner Chefin kommuniziert, dass ich heute das persönliche Gespräch mit ihr suchen will. Sie meinte dann, dass wir auch telefonieren können, wollte das aber am Telefon nicht besprechen.

    Tja dann komm ich heute zur Arbeit und sie ist einfach nicht da und kommt auch nicht. Hätte ich das gewusst, wäre ich zu Hause geblieben ... Find das grad so respektlos.
    avella
  • @Danie Was wolltest du erzählen? Du bist ja noch nicht schwanger, oder?
    Nie im Leben würde ich erzählen, dass ich versuche schwanger zu werden, so schnell kannst gar nicht schauen, bist deinen Job los!
    Das ist so in der heutigen Zeit! Also sei besser vorsichtig 😊
  • Den gestrigen ES und ein paar Tage davor haben wir nun genutzt, muss es nur noch Früchte tragen 🤞🏼 Würde dich bitten liebe @ParamedicGirl, meinen NMT auf 4.11. auszubessern, da der ES so spät war.
  • @Danie würds nicht erzählen in der Arbeit wenn du deinen Job behalten willst .Ich spreche da aus Erfahrung, 3 Fehlgeburten, 3 Kündigungen.
    Beim neuen Job wäre ich nicht eingestellt worden hätte ich meinen Kinderwunsch erwähnt.
    Leider ist es unerwünscht auch nur einen Kinderwunsch zu haben, ich hab nicht mal Arbeitskollegen von meinem Kinderwunsch erzählt.
  • Ich würd mich freuen, wenn irgendjemand die Liste übernehmen möchte

    Das hibbeln fällt bei mir so oder so bis Ende Jänner flach, da hab ich eine geplante OP

    Noch dazu bin ich mir aktuell auch nicht mehr sicher, ob mein Mann und ich noch ein Kind bekommen sollen

    Heute Abend versuch ich die Liste auf den aktuellen Stand zu bringen, und dann kanns gern übernommen werden, hab einfach keine Kraft mehr dazu 😔
  • @Julsenmay hat dein Mann schon ein Spermiogram machen lassen?

    @avella wir haben ca 1,5 Jahre gehibbelt und sind dann Mal in die Kiwu Klinik gegangen erstmal um uns zu informieren und Tipps zu holen. Im 2ten üz nach dem Termin wurde ich zumindest Mal schwanger, habs jedoch verloren, also die Hoffnung das es ab dem 20 ÜZ klappt ist gegeben. :)

    @ParamedicGirl oh nein, gleichzeitig verständlich. Ich wünsche euch alles Gute egal in welche Richtung euer Weg geht. Fühl dich gedrückt.
  • Hallo in die Runde!

    Nachdem ich nach eindeutig positivem ss-Test nun doch meine Tage bekommen habe, würde ich gern offiziell wieder hier mithibbeln. Wir starten jetzt in den vierten Zyklus 🤞🏼Wünsch euch allen einen schönen Abend und ein ganz bald positives Testergebnis ❤️
    IsoldeH
  • @SteffiLena
    ja einmal im Dez. 21 - wir wissen dass seine Schwimmer nicht die schnellsten sind - es sind genug vorhanden aber halt zu langsam - er nimmt deswegen Profertil male...und in der KiWu-Klinik im Mai waren sie bei der IUI ok meinte der Arzt damals...klar mussten sie aufbereitet werden aber es hätte gepasst...
    aber seitdem nicht mehr...sollten wir im Jänner wieder dort anfangen in der Klinik muss er eh eines machen lassen...

    @ParamedicGirl
    alles gute für euch - fühl dich gedrückt 🍀💓
  • @Chiefeve1985 ich bin voll deiner Meinung.
    Wurde auch nach einer FG gekündigt. Auch wenn ein familäres verhältnis im Unternehmen herrscht, denken chefs nie an die mitarbeiter.

    Bei meinem aktuellen Arbeitgeber würde ich es auch nicht sagen, dass ich einen kinderwunsch habe @Danie

    @SteffiLena oh das tut mir leid zu hören. Ich drücke dir alle daumen.

    @ParamedicGirl ich bin leider zu wenig aktiv im forum um es zu übernehmen. Ich wünsche dir alles gute für die bevorstehende op 😘

    @whatabout4 ohje, das tut mir leid 😔 drücke auf alle fälle fest die daumen.
  • HerzchenHerzchen

    423

    bearbeitet 24. 10. 2022, 19:14
    Hallo Mädls!
    Ich schau kurz mal rein, leider wollte es bis jetzt immer noch nicht klappen.

    Meine Frage: Ich hab nun das Progesteron checken lassen in der 2.ZH, Wert (15 bei ES+4) passt gut sagt der FA! Dennoch hab ich heute am 11.Hochlagentag meine mens bekommen, ist ja trotzdem grenzwertig die 2.ZH von 10-11 Tagen oder ist das dann egal, wenn der progesteronwert passt?
    Am Fr checken wir dann die Hormone in der 1.ZH...mal sehen...

    Nimmt jemand von euch Arefam und wenn ja warum?
    Wills irgendwie versuchen wegen meiner kurzen 2.ZH. ...Hab jeden Zyklus starkes Ziehen im UL, sensible Nippel+ Brüste und das Gefühl es hätte geklappt, dann aber doch wieder die mens an ES+11 😕

    Mein Freund ist auch sehr lieb und hat mich gefragt, ob er ein Spermiogramm lassen machen soll? Was sagt ihr? Stresst das Ergebnis dann noch mehr?
  • @Herzchen War dasselbe bei mir, nehme auch ab ES+1 Arefam, da mein Gelbkörperwert an der unteren Grenze ist, soll für die Einnistung förderlich sein, da trotz kürzerer 2. ZH die Schleimhaut hoch genug wird… wie lang hibbelt ihr denn? Ich werde im nächsten Zyklus auch alle Hormone (AMH, TSH, etc.) checken lassen, da wir voraussichtlich im Jänner zu einem Beratungsgespräch in eine Kiwu-Klinik fahren… versuchen es jetzt schon ein Jahr, möchte einfach hormonell alles abklären und ein aktuelles Spermiogramm machen lassen, damit ich da beruhigt sein kann..
  • *Reinschleich*

    @Herzchen meine 2. ZH war eigentlich meistens auch um die 11 Tage, hab aber jetzt zum Ende hin kein Progesteron genommen und es hat trotz eher kürzerer 2. ZH geklappt. 🤗
    Aber es wird bestimmt nicht schaden, es zu versuchen 😊
    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass sich bald euer Regenbogen auf den Weg macht ❤️🍀

    *wiederwegbin*
    sunshine02Sonnenschein23
  • @sunshine02 wie war denn dein Wert? Was ist die untere Grenze? An welchem Tag nach ES warst du testen?

    Bei mir wurde jetzt die Schilddrüse und Progesteron gecheckt. Beides passt!

    Wir hibbeln seit März, nach frühem Abgang im April, will es jetzt nicht mehr klappen😕
    Da ich zu ner wahlärztin gewechselt bin, kann ich machen lassen was ich will. Ich mach jetzt noch 1.ZH und vl. mein Mann eine Spermiogramm. Was empfehlt ihr noch? Ich denk mir, schadet ja nicht, wenn man alles abcheckt 👍

    Alles gute dir Sunshine🍀🤗

    @summerbreeze1 hey ehemaliger hibbelbuddy, hoffe es geht dir gut :smile:

    Danke für die lieben Worte! Ich versuch positiv zu bleiben, auch wenn es jeden Zyklus schlimmer für mich wird. Ich hab dann ab Fr psychologische Unterstützung, kann nicht schaden.
  • @Herzchen Hab dir ne PN geschrieben, damit ich hier jetzt ned alles mit meinen Zeug voll mach 🙈😅
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum