Hibbelmädels #97 ☀️ Bei Sommer, Sonne & Meer, fällt das ❤️ setzen gar nicht schwer 🌺🍀

18911131417

Kommentare

  • Ja ist schon etwas ein Peitschenhieb.

    So jetzt wieder zu uns.

    Bei mir wirkt es wieder nach kurzen Zyklus mein clearblue Monitor ist seit gestern hoch an, also wird morgen oder übermorgen das Max folgen. Vorgestern sitzt Mal ein ❤️ schauen wir Mal wie wir's weiter schaffen. ich hoffe nach dem ES ist es ein bisschen länger der Zyklus und nicht nur 7 Tage wie beim letzten Mal.
  • @avellaIch finde es auch einfach sehr deprimierend und unmöglich, einfach 1x was schreiben und dann, dass man mit 4 . Kind schwanger ist… heftig

    Ich bin schon über 1,5 Jahre hier, vergeblich
  • @coconut zum glück denke nicht nur ich so. Ich will auch gar ned toxisch sein, gar nicht. Ich finde es nur nicht fair.

    @SteffiLena dein zyklus war nir 7 tage? Oder versteh ich da was falsch? Ich drücke dir fest die daumen :)
  • @avella nein nein mein letzter Zyklus war 19 Tage. 7/8 Tage nach dem ES.
  • @Mami1989 War auch gar nicht böse gemeint.

    @avella Versteh dich da total ... Bei mir sind glaub ich heuer 5 (Bekannte, Freunde, nachbarn) Eltern geworden, das ist dann auch wenn man sich für die freut, frustrierend. Jetzt werde ich auch noch Taufpatin :D Versteht mich nicht falsch, klar freut mich das - aber trotzdem tuts irgendweo dann weh, wenn man es sich sooo sehr wünscht.
    avella
  • Ist irgendwie arg, ich hab seit Montag Urlaub, und komm weniger dazu ins Forum zu schauen, als wie wenn ich in der Arbeit bin 🙈

    @SamirKathi also von der heißen Phase bin ich, glaub ich, noch entfernt
    Bin grad ZT17, ZS ist zwar schon swhr gut, Ovus sind aber noch total negativ
    Letzter Zyklus war dann 44 Tage lang, das ist dann jetzt der erste Zyklus, der nicht durch Duphaston gestartet wurde

    Wie gehts euch allen sonst so?
    Wer hat denn bald NMT?
  • Auch von mir wieder ein Lebenszeichen, bin aber immer stille Mitleserin geblieben 😊 gestern ist die Mens wiedermal eingetrudelt, frustrierend, aber ja..
    zu was anderem: ich habe mal wo gelesen, dass man leichter schwanger wird, wenn man zur fruchtbaren Zeit krank ist, da das Immunsystem (wenn das das Problem ist) sich auf was anderes konzentriert 😬 ich glaube bei @SlayerBeda hats ja auch im kranken Zustand funktioniert, oder? Vlt wär das auch einen Versuch wert 🙈
  • @sunshine02 Wie willst du denn das steuern? Also, dass du genau zu den fruchtbaren Tagen krank wirst? 😅Aber Achtung: Antibiotika (und ich nehme an auch andere Medikamente) können Sperma negativ beeinflussen und eventuell auch die eigene Fruchtbarkeit…aber ich denke mir, wenn du um den ES tatsächlich krank sein solltest, dich aber fit genug zum Herzerln fühlst, dann spricht ja sicher nichts dagegen und vielleicht hatte die Erkrankung ja dann doch etwas positives 😄
  • @sabsie4517 Ich brauch nur einmal kurz zum Müll rausgehen ohne Jacke bei Wind und hab gleich eine Halsentzündung 🤣
  • Rausbringen*
  • @sunshine02 sowas hab ich schonmal gehört, allerdings zur Zeit der Einnistung
    Würd für mich auch mehr Sinn ergeben, als zur Zeit der Befruchtung
    Bei der Befruchtung hat ja das Ei keinen Kontakt zur Blutbahn, somit kommen da so oder so keine Antikörper hin
    Aber bei der Einnistung kanns anscheinend positiv sein, wenn man da krank ist, weil sich die Abwehrkräfte auf was anderes fokusieren

    Weiß aber nicht, ob es da wirklich einen wissenschaftlichen Hintergrund dazu gibt
    sunshine02
  • Muss meine Aussage revidieren, mein Ovu ist jetzt doch positiv 😊

    baaif437k5r4.jpg
    LexxiBeesunshine02coconut
  • Hallo ihr lieben,
    Melde mich auch mal wieder… musste mich mal ein bisschen zurückziehen… habe auch eine lesepause eingelegt, viel Schreiber bin ich ja nie 😅

    Mens ist natürlich pünktlich am 4.9 eingetrudelt… heute ZT13 und Eisprung müsste mit gestern durch sein 🤨Mal schauen.. haben dieses Monat eigentlich ganz gut Herzchen setzten können..

    Allen die positiv testen konnten, gratuliere ich natürlich auch noch herzlich ☺️
  • @ParamedicGirl Mein neuer NMT ist der 29.9 danke ☺️
  • @ParamedicGirl Macht Sinn was du sagst 😊 viel Spaß beim ♥️ setzen
  • Bei mir war’s nun ruhiger da wir noch im Urlaub weilen. Habe absichtlich keine ovus mitgenommen nachdem wir den ersten ÜZ entspannter angehen wollten. In 3 Tagen hab ich NMT und Daweil merk ich nix, weder was Pest noch Schwangerschaft angeht. Ob überhaupt ein ES war ist auch fraglich. Ich lass mich mal überraschen was so die nächsten Tage kommt.
  • @sunshine02 ich hatte zur Zeit der Empfängnis eine bakterielle Infektionen in der vagina die ich mit Antibiotika behandelt habe... Ich habe das aber auch schon Mal gehört, dass wenn das eigene Immunsystem die befruchtete Eizelle angreift und dann ist man krank macht es das nicht weil es sozusagen anderweitig beschäftigt ist...
  • @SlayerBeda Danke für den Erfahrungsaustausch 😊 wünsch dir alles Gute für die SST!

    @all hat jemand Erfahrungen mit Babyforte? Bin am Überlegen es mal auszuprobieren, habe aber eine Schilddrüsenunterfunktion und weiß ned, obs vlt besser wäre die Variante ohne Jod zu bestellen 🤔
    Strohhutpiratin
  • @sunshine02 hab selber hashimoto. Hab in der Kiwu Zeit zum Teil schon babyforte mit Jod genommen. Hashimoto kann sich dadurch zwar verschlechtern, aber man weiß halt nicht wann es einschlägt. 🤷‍♀️
    die Schilddrüse würd ich auf alle Fälle regelmäßig kontrollieren lassen.
  • Hallo zusammen,

    ich würde mich gerne sehr vorsichtig bei euch einreihen.
    Bei uns ist es ja schon länger ein auf und ab, der Wunsch ist bei mir schon lange da. Meine Burschen sind schon 7 und 10.
    Leider ist es mit meinem Partner schwierig, er ist nicht so wirklich mit Eifer dabei und immer muss ich den Anfang machen.
    Aktuell warte ich auf die Mens die in den nächsten Tagen kommen sollte, leider ist mein Zyklus sehr unregelmäßig aktuell, ich hab ziemlich viel Stress zur Zeit.
    Hoffe auf einen guten Austausch mit euch.
    IsoldeH
  • @ParamedicGirl

    Ich bin 36, aus Niederösterreich und es ist Kind Nr. 3.
    Den neuen Nmt gebe ich dir später bekannt.
  • @andrea_86 Willkommen in der Gruppe ♥️ Das ist natürlich blöd, wenn ihr da unterschiedliche Ziele habt.
  • @Danie

    Danke!

    Ja, sagen wir mal so, er ist nicht mit solchem Eifer dabei wie ich. Ich muss immer den ersten Schritt machen und habe Angst vor Ablehnung oder ihn zu nerven.
  • @sunshine02 ich habe auch baby forte ohne Jod genommen und es hat mir besser getan als das Präparat davor das Jod hatte, hatte dann immer so einen Druck im Hals... Ich nehme das Präparat auch jetzt nach Rücksprache mit meinem FA weiter, weil es nicht viele Präparate ohne Jod gibt und das auch fast alles enthälts
    sunshine02
  • Hallo @ParamedicGirl und an die Community :)
    Ich bin Carmen, 30 Jahre und komme aus der Steiermark.
    Wir basteln seit kurzem an unserem 1. Baby und ich bin total aufgeregt.
    Mein nächster NMT wäre grundsätzlich der 06.10., wobei ich nach dem 1. Monat eher noch nicht mit einem Erfolg rechne.. Freue mich allerdings auf regen Austausch. ;)
  • @andrea_86 Und @Carmen2911
    Herzlich willkommen und einen kurzen Aufenthalt 😊
    Carmen2911
  • @lejaju

    Danke!
    Hoffen wir mal drauf.

    Meine Regel ist heute gekommen, ich nehme als NMT den 17. Oktober @ParamedicGirl

  • @Carmen2911 @andrea_86 Herzlich Willkommen ihr 2 😊
  • ParamedicGirl schrieb: »
    @Carmen2911 @andrea_86 Herzlich Willkommen ihr 2 😊

    Dankeschön 🥰🍀🙏
  • Hey ihr Lieben!

    Mein NMT steht bevor. Noch 1 Tag bis zur (hoffentlich nicht) Mens. Ich sitz echt auf Nadeln. Eigentlich denke ich eher nicht, dass ich schwanger bin. Trotzdem bilde ich mir alles mögliche ein und versuche mich daran zu erinnern, wie es bei der ersten Schwangerschaft so kurz vor NMT war.... mir fällt es nicht mehr ein, ich weiß nur mehr, dass ich ständig aufs Klo gerennt bin um zu schauen, ob nun meine Tage kommen oder nicht :D
  • @ParamedicGirl Hallo, ich bin neu hier. Nmt ist am 11.10. Ich bin 25 und wir basteln an unserem 1. Kind und bin aus OÖ.
  • bearbeitet 20. September, 16:28
    Heute ist NMT, noch ist keine Pest da aber ich habe schon Kreuzschmerzen des Todes und meine Brustwarzen schmerzen auch. Denke das war’s mit dem 1.ÜZ. Hoffe die Pest kommt bald damit wir richtig losstarten können. Bin aber stolz auf meinen Körper, dass sicj nach absetzen der Pille an ZT28 die rote Tante ankündigt 🙂
  • schneckenfrau schrieb: »
    Heute ist NMT, noch ist keine Pest da aber ich habe schon Kreuzschmerzen des Todes und meine Brustwarzen schmerzen auch. Denke das war’s mit dem 1.ÜZ. Hoffe die Pest kommt bald damit wir richtig losstarten können. Bin aber stolz auf meinen Körper, dass sicj nach absetzen der Pille an ZT28 die rote Tante ankündigt 🙂

    Hejj :) Ich bin auch grad im 1. ÜZ o:) NMT wäre bei mir der 06.10. .. Bin schon gespannt, wie es bei mir sein wird. Rechne aber auch nicht damit, dass es gleich geklappt hat, dafür hab ich wahrscheinlich zu lange die Pille genommen :# Aber man darf gespannt sein ;) Wünsch dir auf alle Fälle alles gute für die nächsten ÜZ o:)
  • Ich hatte vor 2 Wochen eine mega pilzinfektion und einen unregelmäßigen Zyklus auch. Mal sehen wie lang dieser geht. Laut App sollte ich in 9 Tagen meine Periode bekommen. Und dann starten wir in den nächsten ÜZ, nachdem dieser ja wegen der Infektion nix war. 🤞🏻
  • Carmen2911 schrieb: »
    schneckenfrau schrieb: »
    Heute ist NMT, noch ist keine Pest da aber ich habe schon Kreuzschmerzen des Todes und meine Brustwarzen schmerzen auch. Denke das war’s mit dem 1.ÜZ. Hoffe die Pest kommt bald damit wir richtig losstarten können. Bin aber stolz auf meinen Körper, dass sicj nach absetzen der Pille an ZT28 die rote Tante ankündigt 🙂

    Hejj :) Ich bin auch grad im 1. ÜZ o:) NMT wäre bei mir der 06.10. .. Bin schon gespannt, wie es bei mir sein wird. Rechne aber auch nicht damit, dass es gleich geklappt hat, dafür hab ich wahrscheinlich zu lange die Pille genommen :# Aber man darf gespannt sein ;) Wünsch dir auf alle Fälle alles gute für die nächsten ÜZ o:)

    Danke dir 🙂 noch wünsche dir auf jeden Fall noch für diesen Zyklus alles Gute ☘️ ich hoffe es dauert nicht so lange wie bei unserem 1.Wunder 🙊 also in diesem Sinne, auf positive Tests

  • @schneckenfrau die Symptome könnten ja auch für eine Schwangerschaft sprechen, oder sind das eh immer deine Mens-Symptome?

    @natalie96 Herzlich Willkommen 😊
    Darf ich fragen von wo du bist?
    Bin auch aus OÖ und vor kurzem 26 geworden 🙈


    Bei mir dürfte der ES wirklich gewesen sein
    Gestern und heute ist die Temperatur schon in Hochlage, und von Samstag auf Sonntag hatte ich ES-Schmerzen
    Also endlich Mal ein früher ES an ZT19
  • @ParamedicGirl komme aus dem Beziek Braunau Grenze Ried 😊 und du? 😊
  • @ParamedicGirl
    Tja das ist eine gute Frage?! Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr so genau an die mensbeschwerden vor Pille und 1. Schwangerschaft erinnern. Hab heute einen Test gemacht, das war blütenweiß. Weiß halt auch nicht ob und wann ich einen ES hatte.. 🙊 na warten wir mal ab. Ich rechne mal mit der mens, dann ist man weniger enttäuscht
  • @natalie96 bin aus UU, also doch ein Stückchen entfernt

    @schneckenfrau seh ich auch so lieber die Erwartungen gering halten, dann ist die Freude umso größer 😊
    schneckenfrau
  • Ich beginne diesen Monat mit Ovus. Mal schauen wie das bei mir funktioniert. Morgen kommen sie an 😊
  • @SlayerBeda Habe mir die Babyfotre ohne Jod bestellt, da auch pflanzliche Stoffe dabei sind, einen Versuch ist es wert 😬
  • Ich habe heute NMT, bislang ist keine mens in Sicht, SST jedoch auch blütenweiß…die Rückenschmerzen sind nicht mehr so stark, Brustwarzen weiterhin empfindlich und ab und zu ein Ziehen im UL. Mal schauen wie das weitergeht 🙊 vielleicht hat sich der ES auch gröber verschonen?! Wer weiß das schon 🤷🏻‍♀️
  • @schneckenfrau Ich drück dir die Daumen, dass es vlt doch geklappt hat.
  • Hallo an alle…

    Ich mach mich langsam echt verrückt…
    Normalerweise startet bei mir zwischen ZT20-22 immer Schmierblutungen und ZT 27 dann die Mens. Die Schmierblutungen sind eigentlich immer altes Blut und erst mit der Mens kommt das frische Blut.
    Dienstag war ZT17 / ES+5 und in der Früh war der zervix schon leicht rosa und Abends dann einmal beim Auswischen frisches Blut dann war nichts mehr.. ich muss gestehen hab mir gestern dann echt schon Hoffnungen gemacht auf ev eine Einnistung?!
    Gestern war es dann eigentlich genauso wieder… und jetzt kommt wieder altes blut und auch so das ich eine Einlage brauche…
    Was meint ihr bisschen weiter hoffen und kann ich schon abschreiben? 😔
  • @lejaju

    Ich würde hoffen an deiner Stelle.
    Drück dir fest die Daumen.

    @schneckenfrau

    Dir drücke ich auch ganz fest die Daumen das sich der Eisprung verschoben hat und du bald positiv testen kannst.
  • @andrea_86Danke ☺️
    Mal schauen was der morgige Tag bringt
    Die Schmierblutungen sind mal fast weg und mal bisschen da…
  • a45f08c0-3afa-11ed-8f50-05ebd24e7835.jpeg ohaa... damit hab ich nicht gerechnet🥰🥰

    Könnt ihr mir bitte alle folgen? Ich möchte mit euch kugeln🥰🥰🥰🥰
    coconutLexxiBeeavellasummerbreeze1lejajuGänseblümchen7natalie96sabsie4517tweety85SlayerBedaund 7 andere.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum