Allgemeiner themenloser Tratsch & Quatsch Thread #3

1505153555659

Kommentare

  • @winnie

    Die Versicherung meinte das muss reichen 😅 war kurzzeitig hart u noch mehr Arbeit als eh schon, aber jz gehts wieder :)
    winnietweety85
  • 4369919250880 diese Nummer hat mich heute angerufen ich habe es aber später gesehen und sie hat mir auch auf die Mobilbox gesprochen welche ich mir natürlich angehört habe und das war so eine Tonbandstimme die mir auf Englisch erklärt hat dass ein Haftbefehl gegen mich vorliegt und bald die Polizei kommt oder so ,ich habe es mir nicht bis zum Ende angehört. aber ja ich würde euch raten nicht abzuheben bei dieser Nummer
    arti000riczMohnblume88Jacky92Kaffeelöffel
  • @CarinaJasmin mich hat eine andere Nr. angerufen. Vorwahl war 0650 also „Magenta“. Ich hab abgehoben weil ich geglaubt hab es sei ein Kunde 🙈 Da kam auch voll die gruslige männliche Computerstimme hab gleich aufgelegt.
  • @CarinaJasmin hatte ich vor kurzem auch - einen Anruf, wo mir eine englische Tonbandstimme erklärt hat, dass es "Problems on one of my devices" gibt und irgendwas mit "international Police" 😂😂😂
  • @CarinaJasmin & @MamaGlück20 bei mir heute auch…wenn sie sich nicht einmal die Mühe machen, dass jemand selbst spricht…. 😆
    MamaGlück20
  • hfu6r7qo8f5y.png

    Die 0650 Nr. ☺️
  • Aber was soll das bringen? Ich verstehe nicht was die damit bezwecken wollen?!
  • Diese Anrufe kommen derzeit ständig. Entweder es läutet so kurz, dass ich gar nicht die Chance hatte zum abheben das sind aber ausländische Nr oder ö Nr mit dem Tonband.
    Evjoal
  • @Hasi19 frag ich mich auch. Mir wurde mal erklärt wenn man lang genug an der Leitung bleibt könnens halt Sachen anstellen 🙈
  • Ich wurde bis jetzt tatsächlich noch nie Opfer von Spam anrufen das ist das erste Mal und dann soll ich gleich ins Gefängnis😂😂
    MamaGlück20arti000faradayriczJacky92
  • ricz schrieb: »
    @CarinaJasmin hatte ich vor kurzem auch - einen Anruf, wo mir eine englische Tonbandstimme erklärt hat, dass es "Problems on one of my devices" gibt und irgendwas mit "international Police" 😂😂😂

    Bei mir auch und sie wollten meine "Personal Identity" 😅🤭
    ricz
  • Finds nur ich org wenn jemand geschenkte Sachen verkauft? Da red ich jetzt nicht von Unsummen oder mega teuren Dingen, nur prinzipiell?
  • @MamaLama nein ich finds auch ned oke. Ich finde man sollte es dann genauso herschenken, wenn man es nicht mehr braucht.
  • Bekomme diese Anrufe auch mindestens 1x
    Pro Woche. 🤦🏼‍♀️
  • @MamaLama meinst du Geschenke, also neuwertige Sachen, für man einfach keine Verwendung hat? Dann ja, ich verkaufe so ziemlich jedes Geschenk, dass wir von einer Tante zu diversen Anlässen bekommen. Wir haben ihr schon oft gesagt, sie soll und bitte nichts mehr schenken, dass will sie aber nicht. Wenn ich mit einem hässlichen bestickten Dekokissen aber nichts anfangen kann, verkaufe ich es eben weiter. 🤷

    Geschenkte Sachen, die man zunächst verwendet und dann weiter verkauft würde ich nicht machen sondern auch weiterschenken.
  • Mohnblume88Mohnblume88

    3,089

    bearbeitet 16. August, 18:55
    @MamaLama ich verkaufe auch schon mal Sachen, die ich geschenkt bekommen hab, aber nicht brauche. Selbstgemachtes aber zb nicht, das schenk ich dann weiter.
    Wurde denn etwas verkauft, was du verschenkt hast?
  • find ich nicht so wild wenn jemand geschenktes verkauft...
    ich hab ewig viel Kindergewand verschenkt und sag immer dazu "durchschauen was nicht brauchst bitte einfach retour" retour kam noch nie was, würd ich sehen das da was zum verkaufen landet ohne das es zwischendurch genutzt wäre, joo ich glaub dann wär ich etwas sauer...
    aber wenn etwas so verschenkt wird, find ich das nicht so schlimm, manches stellt sich vielleicht auch erst raus das es doch nicht benötigt wird...

    da find ich es eher dreist (ich verkaufe fast nur Handmade-Kindergewand weiter, alles getragen), es wird dann als "neu" verkauft obwohl bei mir als "oft getragen" gekauft

    oder man bekommt etwas Geschenkt, nutzt es und verkauft es als komplett unbenutzt weiter, obwohl ja angeblich probiert usw, also entweder das doch nicht oder ist nicht neu und wird als neu angeboten, in eine richtung ists halt gemogelt
  • Ne ich mein halt generell, wenn man schon bittet nix (mehr) zu schenken oder vorwarnt dass die Sachen sonst eben „wegkommen“, ist was anderes.
    Ich mein eher so Kleinigkeiten wo man an jemand denkt, der/die freut sich Ur Blabla und pat Wochen später findet mans auf willhaben oder sonst wo.
  • hmm ja das ist sicher ärgerlich, aber vielleicht war es in dem moment voll toll und ur gefreut und dann hat es sich als "wohin damit" rausgestellt, wäre auch schade wenn es nur verstaubt oder immer "nervt weil im weg"
  • Ich sitz schon wieder ohne Strom da 😒 Dieses Jahr hab ich schon so viele Stromausfälle miterlebt, ich fühle mich schon wie ein richtiger Blackout Experte 🤦🏻‍♀️

    Hauptsache das Unwetter war schnell wieder vorbei. Leider hat es mein Pavillon nicht überstanden der im Garten steht 😬
  • Ich war diese Woche Ersthelferin bei einem Unfall. Sah ziemlich schlimm aus, aber Gott sei dank von den 5 Unfallbeteiligten (darunter ein Baby und ein Kleinkind) niemand verletzt.

    Ich hab mich mit einem anderen Ersthelfer um die Fahrerin eines der Autos gekümmert. Der war wirklich sehr nett und sah nebenbei bemerkt auch ziemlich gut aus 😉Nachdem klar war, dass zum Glück nicht viel passiert ist, haben wir ein bisschen Smalltalk geführt. Als die Unfallbeteiligten dann alle in den Rettungsautos waren, haben wir uns verabschiedet und er meinte, er gehe noch schnell zum Polizisten, ob der was von uns braucht. Ich hab dann noch hingerufen, ob sie von mir auch noch was brauchen, ruft der Typ zurück: „Ja, er (der Polizist) hat gesagt, du sollst mir deine Handynummer geben!“ Der Polizist schaut so 😳, lacht aber dann. Ich schau so 😳, muss auch lachen, steig ins Auto und fahr weg.

    Irgendwie fand ich das mutig von ihm 😅 wär ich Single, hätt ich ihm die Nummer sogar gegeben. Wär doch auch eine aufregende Kennenlern-Story 😅 war aber auch mal nett zu sehen, dass man noch „einen Riss“ bei Männern hat 🤪🤣
    Leni220619winnieKaffeelöffelTalia56Mohnblume88sara2709Baghira0601WunschkäferAnna_HRavennaund 14 andere.
  • @kastanie91 richtig coole Geschichte! Gehts euch nicht auch so, dass man ohne Kind plötzlich wieder sichtbar wird für die Männerwelt? War nach der Karenz auf meinem Arbeitsweg echt überrascht, dass ich wieder als Mensch wahrgenommen werde. Nicht direkt flirten aber einfach wahrgenommen 😅🫣
    kastanie91sosogelaaa
  • Glaub hier hatten paar geschrieben, dass sie Probleme hatten nureflex zu bekommen. Ich war gestern eines kaufen, bei uns kein Problem. Falls jemand braucht kann ich es euch gern schicken.
  • @fraudachs Das war ich. Hab aber in der Zwischenzeit auch wieder einen bekommen ☺️
  • @jacky92 Ahso gut vielleicht gab's wieder eine größere Lieferung. 👍
  • Ich und mein Mann haben nächste Woche unseren 10-jährigen Hochzeitstag. Genau an dem Abend ist Elternsprechtag. Wir haben jetzt noch nichts ausgemacht, aber es kann sein dass mein Mann was arrangiert hat. Wenn ich frage kommt nichts zurück… ich bin grad ein wenig planlos. Mir wär der Tag schon sehr wichtig. Aber der Elternabend ist auch sehr wichtig, will nichts verpassen und vor allem ist es das letzte Jahr in der VS. Wahrscheinlich wird da wichtiges Besprochen (Sommersportwoche..etc..)
    Was würdet ihr in meiner Situation machen?
  • Wenn er was vor hat ist ja vielleicht eh schon n Babysitter gecheckt, dann fahrt zusammen zum Elternabend, Elternsprechtag ist bei uns nachmittags.
    Und dannach könnt ihr immer noch was unternehmen, so lang dauert das ja eh nicht 😄
  • Ist zwar blöd aber könntest du nicht eine Mama von Schulfreunden bitten dir die Infos dann weiterzugeben?
    Oder Oma geht hin (falls die nicht der Babysitter ist).
    Oder ihr nehmt euch frei macht einen Wellnesstag und abends dann Elternabend. Wie reagiert er denn wenn du den sowas sagst wie: blöd das der Elternabend genau da ist. Vlt hat er den ja gar net am Schirm
  • mirrorglaze schrieb: »
    Ich und mein Mann haben nächste Woche unseren 10-jährigen Hochzeitstag. Genau an dem Abend ist Elternsprechtag. Wir haben jetzt noch nichts ausgemacht, aber es kann sein dass mein Mann was arrangiert hat. Wenn ich frage kommt nichts zurück… ich bin grad ein wenig planlos. Mir wär der Tag schon sehr wichtig. Aber der Elternabend ist auch sehr wichtig, will nichts verpassen und vor allem ist es das letzte Jahr in der VS. Wahrscheinlich wird da wichtiges Besprochen (Sommersportwoche..etc..)
    Was würdet ihr in meiner Situation machen?

    Naja, ich würde deutlich machen, dass ich zu diesem Elternsprechtag gehen möchte und falls er was arrangiert, er das berücksichtigen soll oder gegebenenfalls den Hochzeitstag an einem anderen Tag feiern. Ich finde es nicht so wichtig, wenn man den nicht ganz genau an dem Datum feiern kann, aber der Elternsprechtag ist nunmal an dem fixen Tag. Ich weiß, einige finden das unromantisch, wenn es nicht an genau dem Tag ist, aber so geiselt man sich nur selbst 🤷🏼‍♀️
  • Mein Mann weiß eh dass an dem Tag Elternsprechtag ist. Ob er schon einen Babysitter hat weiß ich nicht. Ich hoffe schon 🙊
    Elternsprechtag ist um 18:00Uhr. Die Uhrzeit ist schon sehr blöd. Ich kann mir auch vorstellen dass er vielleicht Konzertkarten besorgt hat (nur eine Vermutung) aber wir haben mal Anfang des Jahres darüber geredet dass wir am 15. zum klassischen Konzert gehen könnten weil das Programm so toll ist.
    Ich hab die Lehrerin am letzten Schultag,wo wir die Info bekommen haben dass am 15. der Elternabend ist, angeschrieben. Sie hat aber nicht mehr geantwortet und auch gestern habe ich versucht eine Nachricht über die Eltern App zu senden. Da gibts auch noch keine Antwort. Ich hätt um ein Gespräch gebeten (ev. in ihrer Sprechstunde).
    Komm mir irgendwie so hilflos vor.
    Meint ihr es ist zu spät Montag am ersten Schultag nochmal mit der Lehrerin zu reden?
  • @mirrorglaze

    Schwänz doch einfach den Elternsprechtag. Der Lehrerin wird das doch wurscht sein. Bevor du dir da jetzt Ddo viele Gedanken darum machst. Ich konnte einmal auch nicht gehen und war überhaupt kein Problem🙂
  • Da werden doch nur organisatorischer Blabla besprochen 🤷 also wir bekommen dann einfach n Zettel am nächsten Tag wo alles steht. Und das ohne nervig unsinnige Diskusionen 🤣😂 es gibt immer wen der die blödsten Fragen stellt und man sitzt ewig dort, oder ist es wirklich sprechtag wo du Einzelgespräche hast? Das kann man dann ja eh in der Sprechstunde machen die 15min 🤷 und 18 Uhr dann bist ja eh spätestens 20 Uhr fertig sogar mit dumm-fragern 🤷 dann habt ihr eh noch Zeit, mach dir nicht zuviel Gedanken es ergibt sich alles, schreib deinem Mann ne Nachricht am Handy wo einfach die ganzen nächsten Termine aufgelistet sind bis Weihnachten was Schule betreffen das er alles gesammelt hat 😉bso rein zufällig halt 😄
    tweety85KFPReyhania
  • Nein Einzelgespräche gibts da nicht, denke es geht hauptsächlich um die Infos bzgl des Schuljahres und einiges zum unterschreiben. Ich mein soooo wichtig ist es eigentlich auch nicht, aber die Lehrerin ist etwas verpeilt und vergisst oft viele Sachen.Hab nur bammel dass ich was verpasse das wichtig ist und die Lehrerin mir das nicht mitteilt 😅 (ist nämlich schon ein paar mal vorgekommen).
  • bearbeitet 6. September, 15:16
    Oh, da hat ja die Schule keinen hohen Stellenwert, wenns "eh wurscht" ist, wenn man "mal schwänzt"
    Grad in der 4. wo Schularbeiten und Ausflüge anstehen, würd ich das nicht "einfach so" spritzen

    Es ist als Lehrerin dann echt mühsam, wenn man zig Leuten nachrennen muss um irgendwelche Unterschriften etc.
    das macht die Arbeit unnötig aufwendiger 🤷🏼‍♀️ Energie, die viel besser in die Kinder investiert wäre - just saying
    gelaaariczarti000itchifyJune_fanny85
  • @PrincessSunshine ich wollt nicht sagen dass die Schule keinen hohen Stellwert hat. Wie gesagt versuch ich da eine Lösung zu finden. Als Elternteil ist es auch nicht leicht dauernd der Lehrerin nachzurennen weil sie ständig Sachen vergisst. Ist nicht bei jedem Lehrer so, aber bei der Lehrerin meiner Tochter ist es oft schwierig.
    Ich hab mich wie gesagt sofort nach erhalt der Information gemeldet. Wenn nichts zurückkommt weiß ich ja auch nicht was ich sonst machen soll. Elternsprechtage waren und sind für mich immer das Wichtigste im Bezug auf Schule.

    Nur stellt sich halt die Frage ob ein Elternsprechtag wichtiger ist oder der 10-jährige Hochzeitstag den ich nur ein Mal im Leben feiern kann.

  • Ich würd halt einfach am Tag davor oder danach was unternehmen. Muss es unbedingt genau an dem Tag sein? Ich würde da auch den Elternsprechtag als wichtiger ansehen und wenn ihr das jetzt schon seit Wochen wisst, hättet ihr das ja bereits so abstimmen können, dass es für euch passt.
    Oder halt danach noch was machen…. Spätestens um 20:00 ist der Zauber doch eh wieder vorbei normalerweise 🤷🏼‍♀️
    keaJune_gelaaa
  • Ich würd in dem Fall dem Hochzeitstag nehr Gewicht geben. Wenn die Lehrerin wirklich so verpeilt ist, frag eine Mama der du vertraust ob sie gür dich etwaige Zettel mitnimmt.
  • Mir wär auch der Hochzeitstag wichtiger. Kannst du nicht eine Oma oder so hinschicken?
  • Ausserdem hast du sie ha schon darauf hingewiesen, dass dir der Termin nicht so super passt inkl Elterngruppe.
  • Muss ja auch nicht gleich unterstellt werden, dass die Schule keinen hohen Stellenwert hat oder man keine Unterschriften abgibt, wenn man mal einen Elternabend auslässt.

    Vor allem wenn man mehrere Kinder hat, kommt man ja noch oft genug in den Genuss dort anwesend zu sein. Manchmal kommt halt etwas dazwischen.

    Während Corona fiel der Elternsprechtag auch aus und da wurden auch alle wichtigen Infos schriftlich mitgeteilt. Und brach auch kein Chaos aus.

  • @kastanie91 wenn wir ihn schon feiern, dann ja, genau an dem Tag. Wir hatten am 15.September unsere Standesamtliche und die kirchliche Trauung. Das Datum ist mir wichtig, an einem 15.August haben wir uns kennengelernt und falls mein Mann auch Konzertkarten besorgt hat kann es auch nicht an einem anderen Tag stattfinden. Wir haben - wie gesagt - bereits Anfang des Jahres über unseren Hochzeitstag geredet. Die Info über den Elternsprechtag kam natürlich danach, sprich am letzten Schultag.

    @CarinaJasmin so wie ich meinen Mann kenne wird er vielleicht die Oma zum Babysitten herbestellen.

    Aber es ist auch alles nur Spekulation. Vielleicht hat mein Mann auch gar nichts vorbereitet, dann kann ich immer noch hingehen. Aber falls doch möcht ich nicht unvorbereitet sein 🙈
  • @mirrorglaze ok, verstehe. In dem Fall würd ich auch den Elternsprechtag ausfallen lassen, wenn es euch so wichtig ist. Hast du eine andere Mama, die dir die Infos verlässlich weitergibt? Die würde ich fragen und dann den Hochzeitstag genießen 😊
  • Also bei uns werden alle wichtigen Infos am nächsten Tag, oder auf der App bekannt gegeben, falls man nicht könnte. Es kann ja auch sein das mal wer krank ist, oder einfach nicht kann. Ich persönlich, ja hört sich vielleicht blöd an, finde diese vielen Elternabende überflüssig, ein Zettel wo alles drauf steht tuts auch. Und Sachen die abgestimmt gehören kann man genau so per app machen, so wird der ein oder andere auch nicht beeinflusst und die Lehrerin sieht trotzdem was sich die Eltern wünschen.

    Vor allem wegen den Schulautonomen Tagen zB uns werden da Termine vorgestellt die passen würden. Wir stimmen ab, dann gibts noch ein Treffen der Elternvertreter, die Stimmen ab, dann schauen sie ob die bei alle. Klassen gleich sind und dann wird entschieden wann es ist. Da find ich die erste Abstimmung aller Eltern überflüssig, weils letztendlich eh das kommt was die meisten Elternvertreter (2 pro Klasse) wollen. Und das ist ja auch nicht schlecht, finde dann könnten gleich die Elternvertreter entscheiden ohne dieses ganze hin und her.

    Nur meine Meinung.
    tweety85
  • Wir sind gerade in Italien auf Urlaub, hier am Platz gibt es abends Kinderdisco aber erst um 20:30. Gestern hat meine wohl bis 20 Uhr durchgehalten aber dann war schon nur noch weinen und ich bin noch gar nicht müde 😄 heute vom vielen rutschen, laufen, schwimmen war schon um 19 Uhr Ende Gelände, noch was gespielt und dann ab ins Bett. Ich frag mich nur wie die anderen alle hier das machen? Unsere Nachbarn (2 Kinder wohl vielleicht schon 5 und 7) sind gestern erst um 20:30 los gegangen. Hatte gehofft sie schläft mal tagsüber bei der ganzen Action. Waren mittag im Mobile home alles dunkel gemacht was gelesen. Keine Chance. Natürlich nicht so wichtig, aber wäre mal nett gewesen sich das anzuschauen. Dafür war sie den ganzen Tag gut drauf, was mich echt gewundert hat keinen Einbruch.
  • @fraudachs Mit meinen wär das so auch nicht möglich. Die sind abends ko. Fallen spätestens um 19 Uhr ins Bett. Das ist dann aber schon richtig spät für sie.
    Finde das aber nicht schlimm. So hat man den Abend Ruhe und kann ihn so genießen.
    Sei froh, wenn sie fix und fertig ins Bett fällt und ihr den Abend in Ruhe zu zweit genießen könnt. ☺️
  • @fraudachs naja 5 ist ja schon wieder ein anderes Alter. Mein 5jähriger schläft zu Hause auch erst um halb 9 oder 9. Im Italien Urlaub haben wir es durch die Action aber teilweise auch geschafft dass beide Mittags schlafen (gab erst Abendessen ab 19:30 und da waren sie sonst schon ziemlich überdreht)
  • Ja eh auch nett wenn am Abend Ruhe ist. Aber heute haben wir nicht so gut geschlafen und sie war vm schon grantig. Dann wieder rutschen am nachmittag waren hohe Wellen waren lang im Wasser "Wellenreiten". Auch wieder kein Schlaf und dann ist sie auf eine muschel getreten, war spitz aber kein Blut oder irgendwas hat man nicht mal gesehen und es war riesen Drama. Wo ich mir denke das wäre soviel einfacher wenn sie bisi Pause machen tät. In der Unterkunft ist sie noch vom Bett dann gefallen hab schon gedacht das Abendessen wird sicher schwierig. Aber ging eh. Sind hier ziemlich fix mit essen bringen.
  • @fraudachs kategorie: bin net müde was von einem herzhaften gähnen begleitet wird oder einfach wegen der Umgebung so überdreht am Tag wegen der anderen Umgebung?
  • @sara2709 ja voll nur nichts verpassen. Dabei hat es vm geregnet, wir waren in der Stadt und dann im MH sie hat tonie gehört daweil wir essen gemacht haben. Aber keine Chance, dass sie mal Augen zu macht.
  • Weiß nicht wo ich es reinschreiben soll, deshalb hier: für alle die in OÖ wohnen und bei der AK Mitglied sind (oder der Partner) gibts 100€ Schulbonus pro Schulkind. Man muss einen Antrag stellen.

    Vielleicht hilft es jemanden 😊
    BiKa
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum