Allgemeiner themenloser Tratsch & Quatsch Thread #3

1484951535462

Kommentare

  • @fraudachs Beim Schwimmkurs und Skikurs war sie 5J. Für sie war es aber auch kein Problem alleine dort zu bleiben.
    Mittlerweile ist sie 7,5.
  • PapayaPapaya

    2,292

    bearbeitet 20. 07. 2022, 22:37
    @Reyhania jetzt ist mir das wieder eingefallen. 😅 Es klingt ja irgendwie süß, aber leider geht die Rechnung mit dem Entwederoder nicht ganz auf:
    6bik1z82nwzc.jpg
    ...und was ich mit meinen Smartphones schon an Abenteuern erlebt hab... 😜
    ReyhaniaschnoggeleLeni220619
  • @fraudachs ich finde, @arti000 hats zwar hart ausgedrückt, aber im Kern hat sie schon Recht.
    Überleg mal, wofür du brennst! Was ist deine Leidenschaft, worin kannst dich komplett verlieren? Wo geht dein Herz auf, was berührt dich? Fang bei dir an, du bist das Vorbild für dein Kind. Tu es für dich, tu es mit deinem Kind!

    Ich zB liebe die Berge. Wenn wie wandern sind, da geht mir echt das Herz auf, mir fallen dann viele Kleinigkeiten auf, die mich begeistern. Und das begeistert auch mein Kind!
    Oder: ich geh abends laufen und mein Kind fährt mit dem Rad mit. Unterwegs machen wir Kniebeugen, Liegestütz, usw. Ihr daugts voll und mir tuts auch richtig gut.
    kastanie91riczReyhaniawölfinwinniebehappygelaaa
  • Einfach gerade super happy 🙃. Wenn sich der Einsatz/Aufwand gelohnt hat und ich es geschafft habe, auch für August die Betreuung bei einer Tagesmutter zu organisieren…es war echt nicht einfach und hat viel Zeit und Mühe/Nerven gekostet…mit Ferienzeiten und bevorzugten Fixplätzen, aber alleine bis jetzt im Juli hatte mein Sohn schon so viel Spaß und Freude 😎
    riczReyhaniasoso
  • Voll schräg, habe ein Job Angebot bekommen. Das ist mir noch nie passiert, dass quasi der Chef mir schreibt ob ich den Job will. Hatte mich vor ca 2,5 Jahren beworben. Da ging dann grad corona los. Er war total intessiert und hätte Probearbeiten kommen sollen. Wurde dann immer vertröstet und dann mit alle sind im home Office, keiner kann mich einschulen usw. Hab mich mehr mals bei dem gemeldet immer wieder gefragt wie es ausschaut und irgendwann hat er nicht mehr zurück geschrieben oder abgehoben. War etwas angefressen damals. Auf jeden Fall schreibt er mir jetzt, dass ich den Job ab Oktober haben könnte. 😆 Ich hab einen Job, weiß jetzt irgendwie nicht was ich antworten soll. Einerseits denke ich könnte mir ja anhören wie die Konditionen sind und was er mir zahlen würde. Andererseits sowie er sich da vor 2 Jahren verhalten hat.
  • @fraudachs Ich würde mir auf alle Fälle mal anhören. Absagen kannst ja dann immer noch. So musst dir dann nie die Frage stellen ob du nicht doch lieber dort angefangen hättest.

    Zu Beginn von Corona haben sicher einige komisch reagiert. Wer weiß vielleicht war er da einfach gestresst/überfordert mit dem ganzen, dass er sich so benommen hat.

    So wie du schreibst scheint dir der Job zu gefallen.
    MamaGlück20gelaaaarti000
  • @minataliesin klar das war eine ungewisse zeit, keiner wusste wie geht es weiter, Kunden haben abgesagt...

    Er hat mich damals schon interessiert, hat zumindest gut geklungen und wäre ziemlich nahe von wo wir wohnen.
    Es ist halt privatwirtschaft und könnte jeder Zeit wieder rausfliegen wenn Aufträge ausbleiben. Mein jetziger Job ist sicherer, mein Vertrag geht bis Mitte 2025. Bin nur manchmal etwas frustriert.
    Ich werde noch drüber nachdenken.

  • vielleicht mal nicht so viel denken und ins kalte wasser springen 😉 @fraudachs
  • @ka_pünktchen18 bin erst seit 1 Jahr im derzeitigen Job und ich hab schon mehrere Stellen im cv wo ich nur 6 Monate - 1 jahr war und das war bei vielen Vorstellungsgespräch ein Thema.

    Außerdem muss ich erst nachfragen für wieviel Stunden es wäre und Bezahlung.
    Früher hab ich schnell mal gekündigt, aber jetzt denke ich halt schon ich möchte was haben wo ich mal länger bin.
  • @fraudachs Soweit würd ich aber jetzt gar nicht denken, geh mal vom besten aus, dass du dich danach nirgends mehr bewerben musst 😉

    Du hast ja schon öfter erwähnt dass du dich im aktuellen Job langweilst, denke das beeinflusst dann auch sehr deinen Alltag zu Hause! Ist sicher gut wenn du im Job mehr gefordert wärst 😊
    ka_pünktchen18soso
  • @wunschkäfer ja das wäre schon gut.
  • Hat jemand bei euch zufällig bei der Raika ein Konto? Kann man da irgendwie im Elba auch noch Kontoauszüge zb aus 2021 finden oder geht das nur direkt über die Bank?
  • @fraudachs soweit ich weiß kannst du nur die von vor 2 Jahren einsehen zumindest ist es bei mir auch so.
  • @MamaGlück20 wie geht das denn? in der Kontoansicht kann ich nur 90 Tage zurück oder letztes Quartal.
  • @fraudachs du kannst 36 Monate zurück anzeigen lassen, dh ab Juli 2019. Du gehst bei Umsatzsuche rein und rechts oben auf diese Striche. Da kannst das Datum einstellen.
  • fraudachsfraudachs

    14,626

    bearbeitet 29. 07. 2022, 18:38
    l6je43qrffwt.png

    meinst du in dieses Feld?

    kann sein ,dass ich das nicht habe. Hab auf Zusatzfunktionen geklickt und da sind verschiedene Kontotypen die man wählen kann "Mein Elba premium" da kann man bis 3 Jahre zurück und "Mein Elba premium plus" kann man bis 7 Jahre und ich hab denke ich das Basis.
  • fanny85fanny85

    2,056

    bearbeitet 29. 07. 2022, 20:03
    @fraudachs puh bei der Desktopvariante weiß ich es nicht. Ich hab nur die App am Handy. Da schaut's anders aus.
    Müsste aber auch so funktionieren.
  • @fanny85 ah ok dann schau ich mal am handy. Vielleicht finde ich es dort ja.
  • Gut jetzt kann man den corona Faden dann wirklich getrost überlesen….
    Talia56Sunshine2020riczLisi87suseitchifyvonni7
  • @MamaLama ich war auch etwas ... erstaunt / verwirrt (oder auch nicht)? Jedenfalls stimme ich dir voll und ganz zu 😬👽🤡🙇🏻‍♀️
  • und wos wollts uns damit sagen? 🤣🤣🤣
  • Ein Corona Faden?
  • @ka_pünktchen18 Prinzipiell stimme ich dir zu, dass corona bestimmt nur der Anfang einer längeren „Durststrecke“ war/ist. Aber die restlichen verschiedenen Blickwinkel auf div (Verschwörungs?)Theorien überlese ich dann lieber 😉
  • @arti000 thread als Faden…😌
  • der rote faden 🤣 @arti000

    ich bin sicher keine verschwörungstheoretikerin, ich bin eine maßnahmenbefürworterin, war i schon immer, aber sagen wir so, corona kam genau zur richtigen zeit um anderes in den hintergrund zu stellen @MamaLama

    corona hat mit jedem was gemacht, bei manchen mehr bei manchen weniger, manche gehen zur tagesordnung über, manche werden noch lange kämpfen 😏

  • @ka_pünktchen18 Das hab ich dir auch nicht unterstellt..
  • Manchmal frage ich mich ob ich zu ignorant bin… ich mein, die Teuerungen überall fallen mir auf, aber ich hab zB. keine Dunst was in Amerika grad los ist/sein sollte 🤷🏼‍♀️
    Interessiert mich aber auch nicht. Weil falls da noch was „nach kommt“ kann ich es dann eh nicht ändern und muss es so hinnehmen.
    Da bleib ich lieber „entspannt“ bis was passiert und mach mir dann Sorgen 🙈
    riczarti000
  • So schade, dass ein halbwegs normaler Austausch nicht möglich ist. Mich hätt wirklich interessiert wie andere das mit Corona aktuell empfinden und die Sicht jetzt 2 Jahre nach der akuten Phase.. Einfach reflektieren ob die schlimmen Befürchtungen damals wirklich eingetreten sind..Vorallem betreffend Bildung, ob die Kinder dank Homeschooling wirklich so hinterher hinken etc..

    @Jacky92 Mir geht's genauso, ich mein ich weiß auch dass es aktuell nicht rund läuft und durchaus noch schwierigere/gefährlichere Dinge auf uns warten könnten.. Aber ich mach mir keine Gedanken darüber. Ich lebe im hier und jetzt, genieße die schöne Zeit mit meiner Familie und versuche die unschönen Dinge so hinzunehmen wie sie sind. Die Zeit ist mir viel zu schade um sie mit Schwarzmalen zu verbringen..Es kommt eh wie's kommt, Sorgen und Gedanken mach ich mir wenns so weit ist.
    gelaaaJacky92behappy
  • @Jacky92 was meinst du mit "was in Amerika noch alles nachkommt"
    Wegen der Affenpocken? Inflation?
  • @soso Sie bezieht sich auf die Posts von gestern im Corona Thread 🙈

    @Jacky92 ich verfolge auch nicht, was in den USA passiert und sehe es genau wie du 👌
    Jacky92soso
  • @soso Ich weiß es eben nicht 😂
    Ich lese nur ständig irgendwas übern Biden und dann dass da irgendwas am zusammen brauen ist - aber ich geh dem eben nicht nach und hab keine Ahnung.
    Auch bei uns, alles wird teurer. Ja, merk ich eh. Ich könnte darüber jetzt natürlich in Existenzängste verfallen, aber wem wäre damit geholfen?
    Derzeit haben wir halt den „Luxus“ dass sich bei uns noch alles gut ausgeht und wir auch ein finanzielles Polster haben.

    Also ja, ich nehme es wahr, aber ich versuche nicht dauernd drüber nachzudenken oÄ.
    winniericzsosobehappy
  • BiKaBiKa

    21,822

    bearbeitet 6. 08. 2022, 15:04
    @suse uns hats schon getroffen. Ich hab in nem Buchladen gearbeitet. Filiale wurde geschlossn, Job weg. Mein papa hatte eine kleine Brauerei ( mit Führung, Verkostung u Gastgarten usw) Ende 2021 hat er dann aufgegeben.
    Meine Grosse hat sich um eine Note verbessert in Mathe. Wir hatten viel Homeschooling. ( das rechne ich also durchaus auch mir an 😊) allerdings wars nicht gut für meine Nerven 😅

    Seit ich Corona März 2021 hatte, muss ich den Asthmaspray täglich nehmen statt nur bei Bedarf
    Allerdings hatte ich es im Februar diesen Jahres nochmal u da hatte ich nur Schnupfen u bissl Kopfweh. Die Angst ist daher um einiges gesunken.

    Mir macht grad eher die Energiekrise u die Teuerungen zu schaffen, als Corona. Man gewöhnt sich offenbar an alles 🙄
    tweety85
  • Mohnblume88Mohnblume88

    4,339

    bearbeitet 7. 08. 2022, 19:51
    Wir haben 2019 ein Auto gekauft, das 1 Jahr alt war. Zugegeben, ich hätte es das Verbandspackl selber genauer kontrollieren müssen. Hab aber nur geschaut, dass es da ist.

    Heut brauch ich es, ist es einfach 2003 (!!) abgelaufen 🤦🏼‍♀️
  • @Mohnblume88 hast du es wegen einer Verletzung gebraucht oder wurdest du von der Polizei kontrolliert?
  • Menno.
    Ab morgen startet meine zweite Arbeitswoche. Heute Abend gegen 20 Uhr bekam ich ne (freundliche!) **** Nachricht ob ich morgen früher kommen kann und einen extra Tag zusätzlich die Woche mache.
    Klar hab ich ja gesagt, aber ich bin in ETZ und bei der AK wurde mir dazu geraten sowas eher nicht zu machen weil - wenn’s blöd kommt - meint die Firma irgendwann ich bräuchte ja eigentlich eh keine ETZ.
    So dumm. Es ärgert mich halt weil ich natürlich aushelfen will, aber gleichzeitig hab ich Angst dass ich dann die Quittung dafür bekomme 🙄

    Aber gut. Dieses eine Mal mach ich’s weils sonst wirklich doof wär für die restlichen Mitarbeiter und ggf. sogar wer ausm Urlaub kommen müsste.

    (Weiß jetzt garnicht ob das hier der richtige Thread ist 😬)
  • Mohnblume88Mohnblume88

    4,339

    bearbeitet 8. 08. 2022, 05:05
    Anna_H schrieb: »
    @Mohnblume88 hast du es wegen einer Verletzung gebraucht oder wurdest du von der Polizei kontrolliert?

    Wegen einer Verletzung von meinem Kind, war schon alles komplett ausgetrocknet 🤦🏼‍♀️


    @Jacky92 echt, die AK rät davon ab? Ich spring fast jede Woche ein, natürlich ist mein Kind dann mehr in der Betreuung. Das Kind ist ja trotzdem da, also ist es klar, dass nicht beide Eltern 40 Std arbeiten können.
    Und man hat ja auch Anspruch auf ETZ.
  • @Mohnblume88 wenn du öfters mehr arbeitest, dann zeigst du, dass das ja e geht und dein Kind dann ja auch irgendwie betreut werden kann. Kann sein, dass ein AG das dann ausnutzt und meint, du könntest ja e mehr arbeiten.
  • es weihnachtet schon sehr... 🎄
    MamaLama
  • bearbeitet 9. 08. 2022, 07:46
    ....
  • bearbeitet 9. 08. 2022, 07:46
    ....
  • Noch 5 Monate 🤨
  • @Auryn Das ist Deko-Fetischisten egal, die starten schon im August 😎
  • Im Handel wird bestimmt auch schon bald der erste Weihnachts-Klimbim zu finden sein 😅😵‍💫
  • Lebkuchen kommt sicher bald…ist ja immer im August so weit. 😅
  • Im aktuellen Weltbild Katalog sind schon Adventkalender
  • Im H&M habens auch schon Fäustlinge und dicke Wintermützen. Nicht im Abverkauf sondern schon für diese Saison. Kann mich aber nicht erinnern dass der Handel schon so früh mit Wintermode beginnt. Meistens habns um diese Zeit immer Herbstmode drin gehabt. Oder täusch ich mich?
  • @mirrorglaze ist mir auch aufgefallen 😅 Ich hab jetzt schon mal Mützen, Handschuhe Strumpfhosen etc. bestellt weil ich online sonst keine mehr bekomme, bin da ein Pechvogel nie ist die Gr. verfügbar die ich brauche
  • Ich hab schon Lebkuchen gesehen! In Kärnten in einem Supermarkt.
    Irre.
  • Talia56 schrieb: »
    Lebkuchen kommt sicher bald…ist ja immer im August so weit. 😅

    Im Merkur gibt's schon Lebkuchen. 😄
  • Lebkuchen starten doch Mitte bis Ende Juli 😄😳 sind die dieses Jahr später dran?

    Glaub schon das Wintersachen um die Jahreszeit langsam starten im Textilhandel, ist ja auch praktisch wenn die ersten kühlen Herbsttage im September schon sind 🤷 nicht jedes Jahr aber ab und an schon Mal
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum