Coronavirus - Austauschthread #6 🩠

17810121319

Kommentare

  • @Waugi777
    Ich war im November positiv kurz nach der 2. Impfung. Symptome waren wie ne starke Grippe.

    Absonderungsbescheid hab ich aber immer noch keinen. Gestern kam ĂŒberraschend der von meiner Tochter per Mail an :D sie war immer negativ musste aber 10 Tage daheim bleiben.

    Bei den Behörden und so hab ich damals schon angerufen und die meinten dass das bis zu 3 Monate dauern kann bis da was kommt. Mittlerweile hab ich aufgegeben. 🙈
    Brauche sie aber jezt eh nicht mehr.

    Andere Frage:
    Mir ist jezt meine Genesung ausgelaufen. 2 mal geimpft war ich schon lange. Das heißt ich mĂŒsste mir jezt dir 3. Impfung holen. Hab aber nach wie vor nicht auswertbare Antikörper also ĂŒber 2500. Gestern war ich bei meinem Hausarzt der meinte dass er es mir nicht empfehlen wĂŒrde mich jezt impfen zu lassen. Denn mehr Antikörper als diese, die in der ganzen Zeit nicht runtergegangen sind kann ich nicht haben. Und zu viele können eine schwere impf reaktion auslösen.
    Jezt bin ich hin und her gerissen...
  • melly210melly210

    2,640

    bearbeitet 18. 05. 2022, 09:58
    Ramona 2016 schrieb: »
    @Waugi777
    Ich war im November positiv kurz nach der 2. Impfung. Symptome waren wie ne starke Grippe.

    Absonderungsbescheid hab ich aber immer noch keinen. Gestern kam ĂŒberraschend der von meiner Tochter per Mail an :D sie war immer negativ musste aber 10 Tage daheim bleiben.

    Bei den Behörden und so hab ich damals schon angerufen und die meinten dass das bis zu 3 Monate dauern kann bis da was kommt. Mittlerweile hab ich aufgegeben. 🙈
    Brauche sie aber jezt eh nicht mehr.

    Andere Frage:
    Mir ist jezt meine Genesung ausgelaufen. 2 mal geimpft war ich schon lange. Das heißt ich mĂŒsste mir jezt dir 3. Impfung holen. Hab aber nach wie vor nicht auswertbare Antikörper also ĂŒber 2500. Gestern war ich bei meinem Hausarzt der meinte dass er es mir nicht empfehlen wĂŒrde mich jezt impfen zu lassen. Denn mehr Antikörper als diese, die in der ganzen Zeit nicht runtergegangen sind kann ich nicht haben. Und zu viele können eine schwere impf reaktion auslösen.
    Jezt bin ich hin und her gerissen...

    Also ĂŒberimpfen per se kann man nicht. Daher auch die allgemeine Empfehlung des Impfgremiums die 3. Impfung ein halbes Jahr nach einer Genesung machen zu lassen. Dh von dem her wĂ€re es egal. Aber brauchen wirst du es jetzt wahrscheinlich noch nicht, auch wenn die Titer immer mit vorsicht zu interpretieren sind, weil es kein Korellat gibt.
    Ggf wartest du bis im Herbst der an Omicron angepasste Impfstoff kommt und lÀsst dich damit impfen ? So werden wir es bei meinem Sohn machen. Der hatte im November die 2. Impfung und war im MÀrz positiv. Wird die 3. im Herbst bekommen.
    Ramona 2016
  • Wir haben gestern Mittag PCR Tests beim Spar abgegeben (um 9 und 14 Uhr werden die dort abgeholt). Bis jetzt kein Ergebnis.
    Mein Antigentest war heute zu Mittag positiv.
    Ich hoffe da kommt noch was von PCR Test sonst muss ich morgen 1450 anrufen.
    Hatte gestern und heute Homeoffice somit bin ich eh mit niemanden in Kontakt gekommen.
  • @MinaTaliesin du bist aus OÖ oder? Steht denn zumindest schon "in Arbeit"? Bei uns kam es erst einmal so spĂ€t.
  • @itchify Ja bin aus OÖ. Nein es steht nach wie vor, dass die Probe abgegeben wurde bzw. Probe wurde erfasst.
    Deswegen warte ich noch bis morgen frĂŒh, wenn da auch nix da ist, ist wohl was schief gegangen.
    Aber mehr wie beim Spar in die Box schmeißen kann ich ja ned machen.

    Im Dezember war’s mal Ă€hnlich, da hab ich dann nur auf der Novogenia HP gelesen, dass nichts nachgewiesen wurde, das war so um 17:30 Uhr herum. Es kam da keine SMS und auch keine email.
  • @MinaTaliesin Ich hab im MĂ€rz auch mal einen Test um 13:45 Uhr abgegeben und da hatte ich offenbar die Abholung verpasst, die eigentlich um 14 Uhr sein sollte. Der Test wurde dann um einen Tag verspĂ€tet ausgewertet. Vielleicht ist bei dir da auch mit der Abholung etwas schief gegangen und es kommt einen Tag spĂ€ter.

    Du kannst dich aber trotzdem bei 1450 melden und sagen dass du einen positiven Antigentest hast, kannst ja im GesprĂ€ch erwĂ€hnen, dass ihr vorm positiven Antigentest einen Gurgeltest abgegeben habt, aber sich bisher nichts tut in der Bearbeitung. Bei meinem Sohn hab ich damals auch angegeben, dass wir einen PCR-Gurgeltest abgegeben haben und auf das Ergebnis warten. Wir haben dann keinen Termin fĂŒr den behördlichen Abstrich bekommen.
  • @Dodolein Hab’s online der BH gemeldet. Wenn ich das Ergebnis noch bekomme kann ich es per Mail hinschicken ansonsten muss ich morgen Mittag zum Test.
    Chef und Kollegen mit denen ich am Montag noch Kontakt hatte sind informiert.
  • Ich hab am Freitag einen Termin mit meinem Baby in der Kinderklinik. Hab heute eine SMS bekommen als Terminerinnerung.
    Darin steht auch das man einen Test oder Impfung vorzeigen muss.
    Gilt das dann auch fĂŒrs Baby? Weiß das jemand? Sonst rufe ich morgen Mal an..
  • Okay, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Gilt nicht fĂŒr Kinder unter 12 🙈😅
  • Hat’s wen von euch in der Schwangerschaft erwischt?
    Ich hatte vorab etwas Halsweh und leichten Husten, dann 2 Tage jetzt fiebriges GefĂŒhl (aber nur minimal erhöhte Temperatur) SchĂŒttelfrost und Gliederschmerzen und nun wieder Halsweh, husten, Schnupfen und bin einfach platt. Das trotz 3 Impfungen.
    Bin jetzt in der 20. Woche und hab keinen Bock auf Long Covid oder sonstige Probleme, weder bei mir noch beim Zwerg.
  • riczricz

    5,939

    bearbeitet 20. 05. 2022, 15:01
    @MamaLama ja ich đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž war damals auch in der 20. SSW und auch bereits 3mal geimpft, ist aber alles gut verlaufen.
    Meine Symptome waren ganz Àhnlich: mit Halsweh begonnen, dann 2 Tage Gliederschmerzen und erhöhte Temperatur, danach Schnupfen (Husten weniger) und fehlender Geruchs- und Geschmackssinn. Hab an Tag 7 freigetestet.
    Die VerkĂŒhlung hat noch etwas lĂ€nger angehalten, bzw wars inzwischen gut und ist dann wieder ziemlich hartnĂ€ckig gekommen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

    Mir geht's soweit gut (kann keine Langzeitfolgen bemerken) und dem Baby auch. Mein FA war ziemlich unbeeindruckt 😅 nachdem beim Baby immer alles bestens ist - bin jetzt in der 31. SSW.
    WĂŒnsch dir schnelle Besserung 🍀
    MamaLama
  • Danke @riczđŸ™đŸ»
  • Hat zufĂ€llig jemand nach einer Coronainfektion ebenfalls schlechte Haut?
    Ich hab soeine unreine Haut, ich schau wie ein Teenie aus🙈


  • @Dorli85
    Ich hatte einige Wochen lang unreine Haut, ich hab mir dasselbe wie du gedacht. Aber nach 4-5 Wochen oder so war es wieder weg. Bei mir war aber hauptsĂ€chlich die Stirn betroffen đŸ€·â€â™€ïž
  • Baby mit Corona...
    Der Husten hört sich echt schlimm an... is das normal?
    Bei der großen war letztes jahr 5h fieber und fertig
    Den kleinen hats heuer echt erwischt...
  • Meine Tochter (knapp 3) hatte zuerst trockenen Husten und seit gut 2 Wochen ist sie komplett verschleimt. Sind nur mehr am inhalieren, Nase absaugen und nasenspray nehmen, viel trinken und hochgelagert schlafen aber dieses corona ist echt eine Pest. Sie ist wieder fit soweit aber der Husten und der Schleim sind so hartnĂ€ckig 🙄Da war sie bei anderen Dingen kurzfristig „krĂ€nker“ aber nachher fitter. Und jetzt zaart sich’s.
  • Hallo!
    Mein Mann hat gestern Abend per Selbsttest positiv getestet und er ist auch krank und hat Symptome. Ich bin aktuell in der 24. Wo schwanger.
    Keine Symptome aktuelle (und auch geimpft).

    Ich weiß jetzt nicht so recht wie ich mich verhalten soll... Kann ich einfach alles wie gewohnt machen, solange ich keine Symptome habe (zB morgen ins BĂŒro fahren)? Wie lĂ€uft das momentan rechtl ab? Bin im www nicht wirklich fĂŒndig geworden.

    Freue mich ĂŒber eure RĂŒckmeldungen dazu! LG
  • @Zwerg28 wenn du komplett geimpft bist kannst du theoretisch machen was du willst. Wenn nicht hast du AusgangsbeschrĂ€nkungen und musst außerhalb deiner 4 WĂ€nde FFP2 Maske tragen.

    Wir hatten gerade einen Ă€hnlichen Fall - ich hab mich zum Schutz anderer selbst isoliert und bin nicht ins BĂŒro gefahren.
    Zwerg28melly210
  • Zwerg28Zwerg28

    274

    bearbeitet 26. 06. 2022, 09:49
    @Butterfliege
    Danke fĂŒr deine Infos. Ja ich bin komplett geimpft und werde die nĂ€chsten Tage auch auf jeden Fall Home-Office machen!
  • @Zwerg28 es wĂ€r ggf auch gut daß ihr euch rĂ€umlich trennt wenn das bei euch platzmĂ€ĂŸig geht. Also so daß dein Mann halt in einem Zimmer wohnt und du im anderen. Grad in der Schwangerschaft ist Corona halt nix was man braucht, auch geimpft nicht...
  • Talia56Talia56

    9,158

    bearbeitet 26. 06. 2022, 10:11
    @Zwerg28 ich wĂŒrde mich komplett isolieren (von deinem Mann) und hoffen, dass du dich nicht angesteckt hast. 😌
    Zwerg28melly210
  • Es gibt bei Kontaktpersonen keine Unterscheidung mehr fĂŒr Geimpfte und Ungeimpfte 😊 
 also gar keine EinschrĂ€nkungen mehr fĂŒr niemanden 👍
    Celi
  • Danke! Ja wir haben uns schon rĂ€umlich getrennt - ich hoffe auch, dass ich mich nicht anstecke. Daweil fĂŒhle ich mich noch ganz normal, aber man hinterfragt halt jeden Pickser den man spĂŒrt...
  • @Zwerg28 bei uns waren immer etwa 2 Tage zwischen Kontakt und ersten Symptomen
kann also dauern bis etwas passiert. Alles Gute! 😌
  • Können mir die Wiener unter euch kurz die aktuellen Coronaregeln in der Hauptstadt erklĂ€ren? Wir fahren am Wochenende nach Wien und ich blicke nicht mehr durch 😬😉
  • @kastanie91 FFP2 in KrankenhĂ€usern, Apotheken, Öffis und bei Ärzten
    Ansonsten derzeit glaub ich wie in den anderen BundeslÀndern. Also Einkaufen ohne Maske möglich und div. Ausflugsziele haben auch keine Test- od Maskenpflichten dzt, auch Restaurants nicht

  • Vielen Dank! đŸ€—
  • bearbeitet 27. 06. 2022, 16:24
    So wie es aussieht ist die PĂ€dagogin meiner Tochter positiv und sie hat jetzt Symptome.
    Kann man, wenn man bei 1450 anruft sich nach wie vor in einer der Teststraßen testen lassen?

    Ich find das schon blöd, dass wir darĂŒber nicht informiert wurden. Hat nur geheißen, dass es im KiGa einen positive Fall gibt aber das der in unserer Gruppe ist, wurde uns nicht gesagt. Ist ein 5-gruppiger KiGa also da sehen sich auch nicht alle Kinder stĂ€ndig. Ich weiß schon, dass es K1 usw. offiziell nicht mehr gibt aber trotzdem wĂŒsst ich es gern. đŸ€”
  • @Kaffeelöffel das kann ich so gut nachfĂŒhlen. Letzte Woche gabs in unserem Kindergarten einen Verdachtsfall. Weiß ich nur, weil ich nachgefragt habe...nachdem die PĂ€dagoginnen ne ffp2 maske sichtbar am Arm getragen haben und am Gang im Gesicht..
    Kaffeelöffel
  • @Kaffeelöffel und wenn ihr einfach einen Gurgeltest abgebt?
    Kaffeelöffel
  • @itchify werden wir jetzt eh machen.
  • @Kaffeelöffel Du kannst Dich bzw Dein Kind als Verdachtsfall melden,, dann wirst Du sowieso aufgefordert einen Pcr Test zu machen.
    Als mein Mann positiv war, habe ich mich und die Kinder als VerdachtsfÀlle gemeldet.
    Kaffeelöffel
  • @racingbabe wo hast du das gemeldet? Bei der BH?

    Meine große ist jetzt auch positiv... Heute nachmittag hab ich das Ergebnis vom gurgeltest per Mail bekommen. Muss ich das jetzt irgendwo melden oder kommt der absonderungsbeascheid e von allein (irgendwann dann)?

    Wie lĂ€uft das mit dem freitesten aktuell ab? Bin ziemlich planlos... Nach ĂŒber 2 Jahren hats uns doch noch erwischt... Mein Mann und ich sind (noch?) negativ, die kleine (1,5 Jahre) haben wir noch nicht getestet.
  • @wölfin In welchem Bundesland wohnt ihr? In Nö meldet man sich selbst unter https://www.144.at/covidverdacht/ , dort kann man "Ich habe nach einem PCR-Gurgeltest ein positives Testergebnis erhalten" angeben oder man ruft bei 1450 an.
  • @Lisi87 danke! Hab sie da mal gemeldet. Dke Seite kannte ich tatsĂ€chlich noch nicht 🙈.
    Wir sind in nö, zweitwohnsitz, aber das ist eigentlich egal, geht ja nur im den Aufenthaltsort und wir bleiben hier, da kann ich wenigstens mit den Kindern in den Garten wenn weiterhin symptomfei.
  • @wölfin in Wien wird man angerufen vom Contact Tracing, aber ist jetzt eh hinfĂ€llig, wenn ihr in NÖ seid. 😌 Bei Kindern dauert der Absonderungsbescheid etwas lĂ€nger, da sie die Obsorge klĂ€ren mĂŒssen (deshalb auch der Anruf
hat mir so die Dame vom Contact Tracing erklĂ€rt)

  • Hallo!

    Ich hatte vor 4 Wochen zum 2. mal Corona. Etwa 5 Tage danach fingen 2 ZĂ€hne (beide Wurzelbehandelt) an immer wieder ein wenig zu pochen, ich hab einfach das GefĂŒhl, es passt was nicht wirklich. Der Zahnarzt meinte ich könnte noch abwarten und mĂŒsste sonst nochmal ne Wurzelbehandlung bei den ZĂ€hnen machen lassen. Sehr komisch...
    Hat da jemand Erfahrungen zufĂ€llig? 😬😬🙃🙃
  • @Herzchen ich habe schon 6 wurzelbehandelte ZĂ€hne, zwei davon ĂŒberkront, zwei mussten Schlussendlich rausgenommen und mit BrĂŒcke gemacht werden. Hatte grad letzte Woche wieder einen Zahn fertig gemacht bekommen ( auch WB)
    Ich spĂŒr jeden einzelnen wurzelbehandelten Zahn immer mal wieder. Grad bei jeder ErkĂ€ltung zb. Mir geht sofort immer alles auf den Kiefer. Grad die im Oberkiefer. Da reicht ein Schnupfen und es zieht und wurrlt da drin rum. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Bin oft beim Zahnarzt. Er sagt bei mir ist oben alles relativ kompakt und die Kieferhöhle sehr knapp drĂŒber u ich bin halt auch bei den ZĂ€hnen recht sensibel
    Herzchen
  • @wölfin Die Frage wurde Dir mittlerweile ja beantwortet 😊 wir haben es online gemacht und dann auch gleich die Aufforderung zum behördlichen Test bekommen bzw auch gleich den Bescheid. Nach 5 Tagen kannst Dich symptomfrei freitesten. Aber in einer Teststraße ist es nur einmal möglich, ĂŒber NÖ gurgelt darfst jeden Tag versuchen Dich frei zu testen. Ab Tag 5 halt.
  • HerzchenHerzchen

    417

    bearbeitet 11. 07. 2022, 21:58
    @BiKa danke dir...beruhigt mich jetzt etwas...hat mich jetzt durch corona auch wieder ziemlich erwischt und war stark verkĂŒhlt...ich schiebs jetzt auch wirklich auf die ErkĂ€ltung/Corona...beruhigt sich hoffentlich alles wieder...wie lange dauert das bei dir, bis sich die ZĂ€hne wieder beruhigen nach einer ErkĂ€ltung? Doofe ZĂ€hne 🙃😬 Ja fĂŒhlt sich bei mir auch alles einfach komisch an...spĂŒrs unter Tags eher im oberen Zahn und Abends dann im Unterkiefer, immer links, linkes Ohr ist auch noch verschlagen, seit Corona...war heute eh beim HNO!

    Darf man in der Schwangerschaft eigentlich zum Zahnarzt und darf sich ne örtliche BetĂ€ubung geben lassen? Wir hibbeln nĂ€mlich gerade đŸ€đŸ€—

    Danke!
  • @Herzchen ja darfst du. Aber einfach dem Zahnarzt Bescheid sagen.
    Herzchen
  • @Herzchen bei mir dauert das Monate. 🙄
  • Kann mir jemand erklĂ€ren wie ich mich verhalten muss...
    Ich Blick nicht mehr durch und du d auch irgenwie nix - bin aus salzburg
    Mein man wurde am Dienstag mittels pcr positiv getestet. Heute zeigte sein selbsttest zu Hause nix mehr an und er war freitesten. Alle meine selbsttest sind Negativ. Am Freitag war ich auch pcr testen und der war auch negativ.

    Bin ich verkehrsbeschrÀnkt? Wie lange? ...

    Danke euch
  • @VPoli bist du vollstĂ€ndig geimpft? Kontaktpersonen in dem Sinn gibt es ja in ganz Ö nicht mehr, meines Wissens nach

  • Nein, mir fehlt meine 3te, die lĂ€uft morgen ab (Also die GĂŒltigkeit der 2ten) ich wollt mich erst im Herbst auffrischen lassen.

    Aber meine Kinder sind ungeimpft, da weiß ich auch nicht wie ich tun soll.

    Aber heißt es, wenn es keine Kontaktpersonen mehr gibt, dass sich jetzt jeder frei bewegen kann 😳
  • Die Mama einer Bekannten wollts nicht wahrhaben. Ist ja nur ein normaler Husten. Noch aufs Fest mit ĂŒber 1.000 Leuten.
    Dann ein paar Tage spĂ€ter doch mal ein Test. NatĂŒrlich positiv đŸ€Šâ€â™€ïž
  • @VPoli im Grunde ja
außer du bist abgesondert. 😌 Also ich kanns dir nur von uns in Wien berichten: unsere ungeimpfte Kleine war nie offiziell positiv und bei 1450 wussten sie nicht genau Bescheid, ob sie jetzt K ist oder nicht
beim Contact Tracing wurde mir wiederum gesagt, dass es keine Kontaktpersonen mehr gibt, ich aber mit ihr z.B. nicht in ein Pflegeheim oder andere Gesundheitseinrichtung gehen dĂŒrfte
es kam aber nie ein offizieller Bescheid oder so und deshalb gingen wir nach unserer QuarantĂ€ne wieder mit ihr raus (wir wussten aber, dass sie fix Corona gehabt hatte und haben somit niemanden gefĂ€hrdet)
😌 Wenn du dir unsicher bist, ruf bei 1450 an
kann halt nur passieren, dass ihr euch absondern mĂŒsst. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
    Achja, was auch noch ist: bei uns im Kindergarten darf man z.B. die Kinder 5 Tage nach Letztkontakt mit einer positiv getesteten Person nicht bringen
erst dann wieder mit negativen PCR-Ergebnis
aber womöglich ist das BundeslandabhĂ€ngig

  • ReyhaniaReyhania

    8,470

    bearbeitet 17. 07. 2022, 14:42
    @VPoli sorry, da kommst aber frĂŒh drauf, dass es seit Monaten keine EinschrĂ€nkungen mehr fĂŒr Kontaktpersonen gibt 🙈 Kannst ja sogar mit VerkehrsbeschrĂ€nkung teilweise einkaufen gehen mit FFP2 5 Tage nach pos Test ohne freitesten ...
  • @talia56 Danke, kiga gehen sie noch nicht.

    @reyhania das mit verkehrsbeschrÀnkt nach 5 Tagen ist mir schon klar. Ich dachte aber trotzdem, dass es was zu beachten gibt. Aber dann ist es anscheinend nicht so und ich pass einfach selbst auf
  • Ganz dringende Frage
    In OÖ:
    Man macht einen Schnelltest zuhause, der ist positiv, ruft 1450 an und die geben Termin zum PCr Test morgen Nachmittag.
    Bin ich dann schon in QuarantĂ€ne den Vormittag oder darf ich noch in die Arbeit und erst wenn der PCR durchgefĂŒhrt wurde u positiv ist, ist die QuarantĂ€ne
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum