🍂 Novemberbabys 21‘ - Der Herbst ist da - Unsere Babys kommen, wie wunderbar! 🍂

1181921232433

Kommentare

  • Hallo ihr Lieben,
    Ich gratuliere euch ganz herzlich!
    War bis April mit an Board bei euch. Hatte aber ne MA.
    Hätte am 24.11. ET gehabt.

    Nun ist aber mein Regenbogenbaby auf dem weg 😍😍😍
    Kann es kaum erwarten bis ich auch , so wie ihr mein größtes Glück in den Händen halte. Aber ich muss mich noch gedulden 🍀
  • @Nilita87 Schön, dass jetzt ein Regenbogenbaby unterwegs ist 😊
    Alles Gute!

    Sagt mal habt/hattet ihr das auch, dass manchmal diese Bauchkrämpfe bis in den Oberschenkel ziehen? Mich nervt das total und hab das seit ein paar Stunden immer wieder.
    Und ab wann habt ihr denn eine Unterlage fürs Bett verwendet?
    Nilita87
  • @Nilita87 Hallöchen. Schön von dir zu lesen, kann mich erinnern.
    Das tut mir leid - ich hatte vor dieser SS das selbe Schicksal in der 13.SSW.
    Ich drücke dir daher ganz fest die Daumen, dass alles so verläuft wie du dir es wünscht und bald dein kleines Wunder in den Händen halten kannst 🥰
    Alles Liebe
    Nilita87
  • @ella87 ja das habe ich auch seit paar Tagen extrem. Wir haben generell einen Unterlage bei unserem Bett… aber schadet nicht ein Handtuch drunter zu legen
  • ella87ella87

    2,846

    bearbeitet 12. 11. 2021, 21:24
    @Pusteblume88 Ok, man ist das unangenehm und es drückt und sticht und zwickt und dabei strampelt sie sich einen ab😬
    Keine Ahnung, was die da drinnen plant. Vermutlich weiter nach unten rutschen oder so 🤷🏻‍♀️
    Ich geh jetzt auf jeden Fall ins Bett
  • @ella87 ja 🤪 das ist der Endspurt…
    mach das. schlaf gut 😴
    ella87
  • Bei meiner maus sinds gemischte gefühle😅also den bruder findet sie toll aber sie scheint doch öfters wütend auf mama und papa zu sein😶

    Wie gehts euch so im Wochenbett? Ich komm garnicht zum ausrasten.. und die blutung is heute auch wieder mehr begleitet von mens-ähnlichen schmerzen 😬
  • mir gehts erstaunlich gut im wochenbett - will gar nicht rasten 😂 @Salo24
  • @Pusteblume88 Ja, jetzt haben wir auch nicht mehr lange. Wie geht’s dir?
    Die Nacht war bei mir dann eigentlich ruhig. Dass ich öfters zur Toilette muss, ist nichts Neues 😅

    Schlafen die anderen hier eigentlich durchgehend auf der linken Seite? Ich halte das nie die ganze Nacht durch und schlafe einen Teil dann immer rechts, weil mir sonst die Hüfte irgendwann wehtut.
  • Guten Morgen! An die erfahrenen Mamis habt ihr Tipps gegen wunde Brustwarzen? Und wann hattet ihr den Milcheinschuss? Wir kommen teilweise nicht so gut zurecht ich hab einfach im Moment fast keine Milch, er hat nie genug. Dann schläft er natürlich nicht. Das zährt schon sehr an den Nerven, bin echt fertig.
  • @ella87 ich schlafe links genausolang wie rechts. also nur links geht bei mir auch nicht….
    ella87
  • @ella87 danke sonst ist alles ok. immer wieder mal Wehen…
    ella87
  • tabue schrieb: »
    Guten Morgen! An die erfahrenen Mamis habt ihr Tipps gegen wunde Brustwarzen? Und wann hattet ihr den Milcheinschuss? Wir kommen teilweise nicht so gut zurecht ich hab einfach im Moment fast keine Milch, er hat nie genug. Dann schläft er natürlich nicht. Das zährt schon sehr an den Nerven, bin echt fertig.

    guten morgen.
    ich habe in der Stillfreien zeit wenn der Kleine fertig getrunken hat gleich die Brustwarze eingeschmiert und dann die Kompressen drauf getan. (siehe Fotos)
    wenn er dann wieder trinken wollte einfach runter die salbe nur bissi mit einem Tuch weggewischt und dann hat er getrunken und danach hab ich das wieder drauf getan….
  • skc7vlwul9ya.png


    wwssf27swg8q.png

    sorry jetzt die fotos
  • @tabue sonst stillhütchen - da habe ich keine erfahrung und lasern - das habe ich aber auch nicht gebraucht.
  • @tabue Mir hat die Lansninoh Salbe gut geholfen und Multimam Kompressen. Diesmal wars aber nicht soo schlimm. Das Anlegen hat nur die ersten 4 Tage geschmerzt.
    Beim ersten Kind waren sie richtig wund und blutig. Das war Horror. 🥺Milcheinschuss kam diesmal auch ca am 4 Tag. Davor hing die kleine aber auch 24/7 am Busen.
  • @Mellie hast du beim 1 Kind weiter gemacht trotz der Wunden Brustwarzen?
  • @tabue Fühle mit dir mit. Ja die Lansinoh Salbe und MM Kompressen wurden eh schon genannt, ich persönlich kann nicht sagen dass sie mir geholfen haben. Ich hab quasi immer geschaut dass die Brustwarzen atmen, also so viel möglich oben Ohne nur im Bademantel zB. Ansonsten je mehr ich geschmiert habe, desto empfindlicher kommen sie mir vor. Meine Stillberaterin hat mir diesmal die Anlegetechnik wirklich gut gezeigt und ich denke damit hat es auch sehr viel zu tun. Aktuell schmerzen die BW immer noch, aber es ist auszuhalten. Das erste Ansaugen ist das Schlimmste 😩 Wünsch dir baldige Besserung.
  • @tabue am 2/3. Tag. Ich hab dann immer erst gestillt und was nach gegeben.
  • Ich hab bei Helena auch Schmerzen und Wunde Warzen gehabt. Hab auch die multimam genutzt und lansinoh, gelästert. Vor dem stillen evtl ne Brustmassage machen, Wärme auflegen? Stilltee? Das wird schon, wenn du kein Problem mit zufüttern hast, nach dem stillen, dann mach das.
  • Ich hab auch die salbe von lansinoh
    Stilltee trink ich hin und wieder
    Was ich bei der großen genommen habe war bockshornklee kapseln die sollen bei der milchbildung helfen (:


    Yaaaay ab montag können wir jederzeit von 8-12 aufs amt wegen den dokumenten (das is zwar kein termin aber bitte😅)
  • @tabue ich leide Mit dir. Bei mir ists auch arg mit den Brustwarzen. Ich nutze auch die Salbe. Im kh haben sie mir einen Umschlag Aus Kohl gemacht. Das Tat unfassbar gut. Seither liegen hier überall Kohlblätter herum 😅😁 daneben hilft es mir etwas die Position immer mal zu wechseln, damit der Winkel vom Kind zur Brust etwas variiert. Dann wird nicht immer die identische Stelle So belastet 😱🙈 aber schwierig ists hier auch.
    Vor allem zum Abend hin, Wenn der Tag schon sehr still intensiv War...

    @ella87 ich hab auch nie mit links gelegen. Fand das super unangenehm und die kleine hat So auch immer viel gezeigt, dass sie das auch nicht mag 😅
  • @tabue ja habe zwar zwei wochen gelitten aber dann wars so viel besser 🙈
  • @all Vielen Dank für eure Hilfe und eure Tipps. Werd mir das jz alles besorgen und schauen was am Besten hilft.
    Pusteblume88Igelchen
  • Hallo @all hätte wieder eine Frage. Wie macht ihr das nachts mit euren kleinen? Die Hebamme meint stillen bzw Fläschchen geben und danach ins Bett legen damit man sich nicht angewöhnt das das Baby zB. Nur auf einem einschläft. Wie handhabt ihr das?
  • @tabue ich schlaf meistens während den stillen ein 😂 wir stillen im liegen bzw im sitzen 🙈
  • @tabue allein weils gemütlicher is ubd ich nicht aufstehen will in der nacht liegt der kleine bei uns im bett hab ich bei der großen auch so gemacht und sie schläft jetzt td in ihrem bett💙
  • @tabue Hier wird Nachts auch im Liegen gestillt und zeitgleich geschlafen 😁 .. mein erster Sohn schlief Nachts bis ca. 2 Jahren in meinem Bett und zog dann ohne Probleme in sein eigenes Bett. Also alles halb so schlimm 😌
  • @tabue ich Stille nachts auch im Liegen. Sie schläft dann ein und ich auch. Wenn ich aufwache lege ich sie zurück ins Gitterbett 😊
  • Und wie oft kommen eure Kleinen zum Stillen ca?
  • @tabue zwischen 2 und 4h normal wobei heute wars öfter😬
  • @gemeindedokumente muss ich jetzt irgendwas wohin schicken? Ögkk, Finanzamt?
    Wir haben heute Nacht im Liegen gestillt und gekuschelt, ich war zu faul immer auf zu stehen nach 2 Minuten -ich mag doch noch was- ;). Ich Scheiss mir nix mit dran gewöhnen oder nicht. Sobald ein Schub da ist, Zähne kommen, kränkeln ist sie eh bei mir zum beruhigen und trösten. Carolin kommt zw 2- höchstens 3x. Also so gegen 0/1:00 dann gegen 3:30/4:00 und dann gegen 6:00/6:30, verschiebt sich halt wenn sie erst gegen 23 Uhr fix eingeschlafen ist. Tagsüber sind wir bei 2-3h, das ist ok.
    Ich still im Rückengriff und Wiegegriff pro Brust.
    Hab heut bisschen Milch abgedrückt für's baden aber das müssen wir verschieben, da der Nabel abging heut Nacht.
    Und wie geht es Euch so? Meine Blues dürfte durch sein, gsd.

  • Wie gehts euch sonst?
    Wie gehts den geschwistern?
    Meine große is zum am mond schießen...wegen allem muss sie raunzen und heulen und steigert sich rein.... liegts am alter sie wird ja bald 2? Am Geschwisterchen? Alles zusammen?

    Gestern stille ich den bruder er is fertig sie kommt "F. Auch trinken" und will sich schon anhängen... wie ein richtiges baby...
    und wenn ich mal zeit hätt zum spielen nur für sie dann will sie nicht🤦‍♀️🤷‍♀️


  • @reeni im wien wird das alles vom amt gemacht mit ögk und Finanzamt
    Außer die kaiserschnittbestätigung wegen längerem muttersxhutz die muss man glaub ich selbst hinschicken zur ögk
    Wobei man mir dort gesagt hat wenn man die Geburtsurkunde direkt hinbringt geht das mit der SVNr. Schneller😬
  • @Salo24 wird wsl alles zusammen sein .. wir hatten um den 2ten geburtstag einen schub & der war fürchterlich 🙄🙄 erinner mich ungern daran zurück haha

  • @Mellie ich hoff das is bald wieder vorbei 😅🙏🙏🙏

    Wie gehts euch allen mit zwergen und dicken Bäuchleins💙💙
  • @Salo24 Kaiserschnitt Bestätigung, ist die im MuKiPass?
  • Habt ihr eigentlich noch Blutungen ? Ich hatte jetzt zwei Tage nichts mehr und jz rinnt es plötzlich wie aus Eimern 😳😂😂
  • @reeni ehrlich gesagt weiß ich das nicht ich hatte ja keinen KS😬

    @Mellie ja hab ich mal mehr mal weniger meine hebi hat aber gesagt das hängt damit zusammen wie aktiv man ist (wie wir zum kia gegangen sind hats gmeint ich soll mich nicht wundern wenns wieder mehr is)🤷‍♀️
  • Salo24 schrieb: »
    @Mellie ich hoff das is bald wieder vorbei 😅🙏🙏🙏

    Wie gehts euch allen mit zwergen und dicken Bäuchleins💙💙

    @Salo24 Danke, soweit sogut. Alles schon sehr anstrengend und mir tut alles weh 🙈😅 jetzt mag ich dann nicht mehr 🤪
  • @reeni die KS Bestätigung hab ich direkt im KH bekommen.
  • @reeni Ich hab die KS Bestätigung auch im Spital bekommen. Ganz am Schluss beim „abmelden“
  • Ich hab nur ne Aufenthaltdbestätigung und Versicherungsbestätugung per Post bekommen.
  • @Salo24 Danke der Nachfrage! Mir geht's soweit eh gut. Heute habe ich mal angefangen, ein bisschen was vorzukochen. In der Küche muss man nur noch die Gewürzschrank putzen, dann wäre die Küche auch einmal so weit fertig.

    Mir kommt vor, dass es bei mir noch alles ein bisschen länger dauert. Es tut sich irgendwie nicht viel. Der Bauch wird zwar immer wieder sehr hart und es zieht bis in die Oberschenkel, aber sonst passiert irgendwie rein gar nichts. Das Mädel ist immer noch sehr aktiv.
    Ich habe viel Ausfluss, aber der Schleimpfropf ist auch noch nicht abgegangen :/
  • Hallo ihr Lieben, oh ihr schreibt alle so fleißig man kommt kaum mit Lesen hinterher :) Ersteinmal ein riesen großes HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle, die ihre Engelchen schon in die Arme schließen können. Ich wünsche euch und eurer Familie alles Liebe und Gute und vor allem, dass ihr euch schnell erholen könnt.

    Ich hab meinen ET am 21. - also am Sonntag. und irgendwie kann und mag ich nicht mehr :D deswegen habe ich auch andauernd die Illusion "Anzeichen" zu spüren, kann aber doch nichts davon einordnen. Wie geht/ging es euch vor der Geburt?
    Keine Ahnung wie stark man das merkt, aber von einem Schleimpfropf hätte ich noch nichts bemerkt. Was ich jedoch habe ist Schwierigkeiten mit der Verdauung. Und das mitlerweile schon einige Tage. Also ich muss häufiger am Tag plötzlich auf Toilette und vor allem - wie am Anfang der SS kann ich nicht mehr so viel trinken, weil mir von dem Wasser der Magen so unangenehm wird (Übelkeit). Vor 2 Tagen hatte ich dann einmal auch ein ganz merkwürdiges Gefühl... ich fühlte mich düsig im Kopf (aber nicht schwindlig - also hatte mit dem Kreislauf nichts zu tun) eher so.. high :D Gleichzeitig hab ich aber das Gefühl von Vorwehen oder einem Gesenkten Bauch noch nie was bemerkt zu haben :D
  • @ella87 falls es dich tröstet bei meiner ersten und jetzt beim bub hätt ich schwören können es wird noch ewig dauern keine vorwehen keine senkwehen kein schleimpfropf der mir aufgefallen wär und sie kam dann einen tag vor ET und er 2💙 also geduld manchmal gehts schneller als man erwartet 🙈
  • @Salo24 Das macht mir ein bisschen Hoffnung, danke 😊
    Ich kann eh nichts anders tun als abzuwarten 🤷🏻‍♀️

    Ich habe gerade voll Durchfall bekommen 😕
    Hoffentlich kommt das nicht von der Hühnersuppe, die ich heute gekocht und eingefroren habe 🤦🏻‍♀️
    Eigentlich hätte ich sehr sauber gearbeitet und die Zutaten waren alle ganz frisch 🙄
    Das brauch ich jetzt echt noch 😬
  • @ella87 Bei mir ist der Schleimpfropf erst in der Klinik abgegangen 😉 in meinem Geburtsvorbereitungskurs habe ich gehört, dass Durchfall ggf auch ein gutes Zeichen sein kann, dass der Körper sich vorbereitet und quasi schon mal "Ballast" abwirft 🙂
  • Guten Morgen:) Gibt es zufällig noch jemanden der nicht stillt und die Flasche gibt?
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum