Zwillinge ❤️

11012141516

Kommentare

  • @Kathi123 also ich kann dir nur von uns berichten und unsere Zwerge schlafen so gut wie von Anfang an bei uns im Bett. 🙂 Wir hatten auch noch das Beistellbett von der Großen...ein BabyBay fürs Boxspringbett...das ist auch etwas größer und hin und wieder sind sie da auch drinnen gelegen. ☺️
    Untertags sind sie öfters in einem Laufstall gelegen. Viele schwören ja auch Federwiegen mit Motor...war bei uns nie Thema, da die Große auch nie in der Federwiege liegen wollte...bin da also skeptisch. 😌
  • Hallo @Kathi123, gratulation zu den Twins. Wir haben uns für ein normales Bett entschieden aus Platzgründen und ausserdem sollen die beiden am Anfang zusammen schlafen.

    Bist du mit zweieiigen oder eineiigen schwanger? Hast du mit Übelkeit zu kämpfen?

    Ich bin in der 33SSW und wurde in frühzeitigen Mutterschutz geschickt.

    Lg
  • @Kathi123 Bin in der 20. Woche. Wir haben im Kinderzimmer ein Doppelbett (bisher Gästebett) und werden dort ein Gitterbett als großes Beistellbett dazustellen. Wiege habe ich keine. Wir haben 2 Wippen die sich ganz waagrecht stellen lassen die ich am Hochstuhl wie auf den Boden stellen kann.
    Kinderwagen haben wir uns nun endlich entschieden es wird von Hartan aus der Selection Reihe der Two Select.
    Mir wurde der Mutterschutz zwar angeboten, ich arbeite aber noch.
    Mein Bauch hat mit der 15./16. Woche so richtig angefangen zu wachsen und wächst seitdem so das ich ihm fast zuschauen kann.
  • Guten Morgen,
    @Talia56 haben die 2 dann in so nem "Nestchen" bei euch im Bett geschlafen? Wir haben ein 200x200 Boxspringbett, also Platz wäre zumindest Anfangs ausreichend da.

    @farfalla88 Danke 🥰
    Ich glaube mit zweieiigen- sie haben beide eine eigene Frucht Höhle & Platzenta. Was sind sie bei dir/ euch?
    Übelkeit war kein Thema, nach wie vor bin ich aber unfassbar schnell müde und fertig. Ab Nachmittag könnte ich schlafen - das nervt manchmal ;-)
    Ich hoffe das bessert sich mal...

    @Kleeblatt_2021 der Kinderwagen ist ja toll! Wir haben einen geschenkten, und das ist so eine Monströsitat die allen Platz im Kofferraum einnimmt. Und der von dir ist ja super flexibel... Da bin ich echt neidisch. So wie ich gesehen habe kann man sogar die Babyschalen vom Auto drauf montieren?

    Mein Arzt meinte, spätestens in der 28.ssw stellt er ein BV aus.
  • @Kathi123 nein...also die Maus schläft meistens in meinem Arm oder ganz eng an mich gekuschelt, da sie den Körperkontakt braucht. Ihr Bruder liegt daneben oder an meinen Mann gekuschelt. Hab aber schon öfters gehört, dass die Zwerge in Nestchen gelegen sind...wäre bei uns platztechnisch gar nicht gegangen. 😅 Haben jetzt lange zu viert bzw. teilweise zu fünft auf 1,60m geschlafen...haben erst seit ein paar Tagen 2,30m Liegefläche. ☺️
  • Hallo an alle 🙋‍♀️😊 ich bekomme auch zwillinge, bin gerade in der 29.ssw und der bauch wächst und wächst 😳😉😊
    Freue mich darauf mich mit zwillingsmamis und bald zwillingsmamis auszutauschen ☺️
  • @TwinMam Hallo :-)

    Hey kleeblatt, sorry dass ich nicht mehr geantwortet habe, habe leider keine Benachrichtigung bekommen 😔
    Wie gehts dir denn zurzeit? Wird dein Bauch auch schon so riesig? 😳🤦‍♀️😉
    Habt ihr mittlerweile schon ein paar Sachen eingekauft? 😊
  • @TwinMam mein Bauch wächst und gefühlt jeden Tag, hab schon 9 Kilo mehr und jetzt bin ich erst bei der Halbzeit, das große Wachsen beginnt jetzt erst. Aber so lange es den Zwergen gut geht ist mir alles recht. Nächste Woche hab ich Organscreening, bin schon so gespannt. bekommst du eineiige oder wenige?
  • Diese Autokorrektur.... Zweieiige
  • Wir haben bisher noch nichts gekauft, bekommen aber recht viel von Geschwistern (Laufstall, Babyschalen, Babywippe, gebrauchten Geschwistetkinderwagen...)

    Evtl. möchte ich ein Zwillingstragetuch bestellen, hab aber keine Ahnung ob man die 2 Minis wirklich lange zusammen trägt :-) vielleicht kann mir ja eine erfahrene Zwillingsmami sagen, wie realistisch das wirklich ist?

    Gibt es sonst etwas, was man mit Zwillingen unbedingt im Haus haben sollte?

    Mein Bauch wächst nun auch, im engen Shirt ist es schon ein kleiner Babybauch :) bin gespannt welche Dimensionen das annimmt. Nächste Woche (15ssw) bin ich beim ultraschall, vielleicht outen sie sich da schon :)
    kiki01703
  • @Kathi123 ich hab die Zwerge einige Zeit lang beide vorne getragen, aber nur bis sie zusammen 10kg oder so hatten und da nur kurze Zeit bis max. 45 Minuten. Dafür hab ich mir aber nicht extra ein Tragetuch oder so gekauft. Ich möcht jetzt mal testen, ob ichs schaffe, dass ich ein Kind hinten trage und eins vorne...da gehts aber auch nur um kurze Strecken...da werd ich aber meine zwei Tragen verwenden, die ich hab...also nix extra anschaffen. 😌
  • @Kathi123 sry das ich erst jetzt antworte. 🙃. Wir bekommen eineiige Buben und bald ist es soweit. Laut den Ärzten werden sie bei 37+0 geholt 😱 jetzt ist die Zeit doch irgendwie schnell vorbei geflogen und unsere Bestellten Sachen sind noch immer nicht da 😱.

    Was das tragen angeht, ich hab von meiner Schwester eine Trage von Ergobaby bekommen mal schauen wie ich zurecht komme. Sollte es gut laufen werde ich mir eine Zweite holen so kann mein Mann evtl beim Spazieren gehen auch einen der beiden tragen. 🙃
  • @farfalla88 Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Bist du in einem großen Krankenhaus? wieviel hast du bis jetzt zugenommen? Wie geht's dir mit der Mobilität?

    @Kathi123 wir können uns zwei emeibaby Tragen ausborgen. zwei auf einmal zu tragen stell ich mir sehr anstrengend vor
  • bearbeitet 21. Februar, 12:31
    @Kleeblatt_2021 jaaaaa das stimmt 🙈 ich freu mich das die zwei bald da sind hab aber auch etwas Angst und Respekt vor dem neuen Abschnitt im Leben wenn ich das mal so nennen darf.

    Aber ich denke bis jetzt haben es alle geschafft wieso sollen wir es nicht schaffen 🙃.

    Ja ich bin im größten Spital Wiens 😀.
    Bis jetzt hab ich vl 13kg zugenommen und bald steht die letzte Mukipass Untersuchung an 😁.

    Wie gehts dir mit der Schwangerschaft? Welche Woche bist du jetzt?

    Mobilität ist so ne Sache 😂😂 ich hab Angst das ich nach vor Kippe wg dem Bauch weil der schon groß ist 😂 und wenn ich mich mal hingelegt hab wirds schwer mit dem aufstehen. 🙄😅
  • Organscreening hab ich auch gemacht, da wurde mir dann das Geschlecht gesagt 😊 Lässt du‘s dir auch sagen oder weisst du es schon? Ich bekomme zweieiige! Und du?
  • @Kleeblatt_2021 wollt ich eigentlich machen/schreiben 🤦‍♀️😆
  • @TwinMam wir wissen schon seit dem Combined Test dass wir 2 Jungs bekommen. Sie haben jeder eine Fruchtblase und eine Plazenta, laut Arzt sind sie zu 90% zweieiig und zu 10% eineiig (laut Statistik) - weil es zwei Jungs sind ist noch alles offen
  • Das hätte ich nicht ausgehalten, nicht zu wissen was wir bekommen
  • An alle Zwillingsmamas - mein Bauch wächst zur Zeit so schnell (23. SSW) - ich komme mir vor als hätte ich einen Ball verschluckt. der Bauch ist auch hart und prall. wie war / ist das bei euch?
  • An alle Zwillingsmamas - mein Bauch wächst zur Zeit so schnell (23. SSW) - ich komme mir vor als hätte ich einen Ball verschluckt. der Bauch ist auch hart und prall. wie war / ist das bei euch?
  • An alle Zwillingsmamas - mein Bauch wächst zur Zeit so schnell (23. SSW) - ich komme mir vor als hätte ich einen Ball verschluckt. der Bauch ist auch hart und prall. wie war / ist das bei euch?
  • @Kleeblatt_2021 ja, ist eigentlich normal. ☺️ Prall war er auf jeden Fall...hart - naja, Babybauch halt. Also nicht schwabbelig oder so. 😉
  • @Talia56 ja schon irgendwie normal. Ich habe keine Babybauch-Erfahrung, der Bauch ist halt echt ordentlich fest. manchmal sind meine Bauchmuskel richtig beleidigt (ziehen und brennen) weil der Bauch so schnell wächst und sie so stark gedehnt werden. am Brustbein merke ich auch jeden Abend ein Ziehen/brennen der Muskeln. echt ein Wahnsinn wie schnell der Bauch größer wird. Ich denk mir auch das ist ja logisch was ich so spür, aber ich habe halt überhaupt keinen Vergleich
  • Hallo, ich bin auch mit Zwillingen schwanger in der 21. SSW. Schön, dass es dieses Forum gibt :)

    Bald steht bei uns auch das OS an und ich bin schon gespannt, welche Geschlechter dabei rauskommen. Habt ihr bisher auch immer ohne Partner die ganzen Ultraschalls machen lassen? Find ich echt sehr schade, hoffe ich kann meinen Arzt überzeugen, dass mein Mann diesmal dabei sein kann. Jetzt wo man sich so einfach testen lassen kann + ffp2 Maske, sollte es ja eig kein Problem sein...


    Mein Bauch wächst auch rasant. Gestern hatte ich einen richtigen Schub und wusste echt nicht mehr wie ich liegen soll. Spüre auch, sobald ich seitlich liege, immer die Tritte der beiden. Hab auch schon teilweise Probleme wieder aufzustehen :D. Symphysenschmerz spüre ich auch ganz leicht. Bin also gespannt wie lang mein Gebärmutterhals sein wird bei der Untersuchung.

    Sonst freue ich mich auf regen Austausch ;-)
  • Hallo an alle!
    Ich starte morgen in die 17. Ssw und der Babybauch wächst und wächst :-)
    Glaube auch seit 2 Wochen die kleinen zu spüren.... Fühlt sich bisschen wie blubberblasen im Bauch an :-) Ab wann habt ihr sie gespürt?

    @Kleeblatt_2021... Auch wenn ich erst seit kurzem einen Babybauch habe - da wo die Babys drinsitzen, unterhalb vom Bauchnabel ist der Bauch fest, oberhalb wo quasi keine Gebärmutter sitzt ganz weich.

    @twinmom_22 Oha, wie fühlt sich denn Symphyseschmerz an?

    Außer Müdigkeit bin ich relativ beschwerdefrei. Bauchweh / Mutterbänderschmerzen kann ich mit Magnesium relativ gut in den Griff kriegen.

    @farfalla88 wie geht es dir /euch denn?

    Viele liebe Grüße
    Kathi
  • @Kathi123:
    Das sind Schmerzen, die von der Schambeinfuge ausstrahlen, ich spüre das v.a.beim gehen. Es ist sehr leicht, aber trotzdem unangenehm, weshalb ich zum Physiotherapeuten sollte.

  • Bin jetzt in der 24 SSW, langsam wird es beschwerlich, habe schon 13 kg mehr und mein Bauch wächst jeden Tag. die zwei Jungs treten und Boxen jetzt schon ordentlich, manchmal vibriert der ganze Bauch. Diese Woche bin ich wieder beim FA, möchte dann mit ihm besprechen wie lange ich noch arbeiten werde.
    @twinmom_22 das letzte mal war mein Gebärmutterhals glaub ich 4,5 cm

    Beschwerden habe ich EIGENTLICH keine.... Der Bauch spannt und ist hart, die Haut juckt, ich schlafe recht wenig, am Brustbein zieht es fast die ganze Zeit (ich glaube das sind die Muskeln die dort ansetzten), bergauf bin ich langsamer als mein Opi (über 90), aber sonst geht es mir wirklich bestens :-)
  • Ich hab auch Blubberblasen als erstes gespürt, so ab woche 14 war das...
    So richtig habe ich sie dann in der ssw 17 gespürt, aber vor allem rechts, weil ich da eine Hinterwandplazenta habe.

    Mein GBH war bei 5cm in der 14. Woche. Mal sehen was es nächste Woche ist. Bin gespannt.
  • @twinmom_22 Wahnsinn wie früh du deinen Schlüssel Zwerge bewusst wahrgenommenen hast. Ich war mir ewig unsicher ob sie das sind oder einfach nur mein Darm.
  • @all An die bereits Zwillingsmamas - hattet ihr einen Kaiserschnitt oder eine natürliche Geburt bzw. beides? wann und wieso habt ihr euch für das eine oder andere Entschieden?
    An alle die noch schwanger sind - wie schaut es bei euch aus?
    Mein Frauenarzt meint auf jeden Fall Kaiserschnitt, das ist sicherer für die Zwerge, außer sie kommen so schnell spontan dass es sich nicht ausgeht. Der Arzt vom Organscreening meinte bislang steht einer natürlichen Geburt nichts im Weg - werde ihn bei der nächsten Untersuchung noch einmal um seine Meinung fragen.
  • @Kleeblatt_2021 spontane Geburt...hätte nie einen Kaiserschnitt gemacht, wenn medizinisch nicht notwendig. Meine Beiden sind aber relativ bald in SL gelegen und ich hatte ja schon davor eine natürliche Geburt. 🙂
  • @Kleeblatt_2021 ich hatte einen KS, aber aus medizinischen Gründen. Aber meine Freundin hat ihre Zwillinge ohne Komplikationen natürlich geboren.... Denk das ist auch von Arzt/Lkh abhängig
  • also ich wollte auch keinen KS außer es wär aus medizinischen Gründen notwendig gewesen, so wie @Talia56 schreibt.

    ich hab spontan bei 37+1 nach Einleitung entbunden. Bub war in SL, Mädl in BEL. bin froh, dass ich mich getraut hab und würds wieder so machen.
    viele wollten mir einen KS einreden, auch Ärzte.
  • @twinmom_22 Wahnsinn wie früh du deinen Schlüssel Zwerge bewusst wahrgenommenen hast. Ich war mir ewig unsicher ob sie das sind oder einfach nur mein Darm.

    @kleeblatt_2021: Ja, das stimmt. Ich glaube, ich bin da extrem sensibel. Ich wusste schon beim Eisprung, dass ich schwanger bin. Habe das einfach gespürt, es war so ein seltsames Gefühl im Unterleib und als dann der Test positiv war, war ich nur überwältigt, weil es doch echt lange gedauert hat, bis es endlich geklappt hat schwanger zu werden. Aber natürlich war ich mir immer unsicher, ob das wirklich die Babys sind oder ich mir das Gefühl der „Blubberblasen“ nur einbilde :D

  • Wow, ich würde mich auch so freuen, wenn die Geburt natürlich klappt. Noch war meine Ärztin sehr offen diesbezüglich. Sie meinte, wenn der führende Zwilling in SL liegt, dann sollte ich eine spontane Geburt versuchen. Ich werde es somit auf mich zukommen lassen. Am Ende weiß man ja leider nie was passiert. Ich denke, dass auch ein Kaiserschnitt Vorteile mit sich bringt und sehr sicher sein kann.

    @Kleeblatt_2021 wie lagen denn deine Babys beim Organscreening? Hat dir der Arzt dazu was sagen können?

    Kann es sein, dass sie sich zb in der 22.ssw in schödellage befinden und dann bis zur Geburt immer wieder umdrehen? Vielleicht gibt es auch Übungen, wie man die Babys während der SS unterstützen kann, damit sie sich gut drehen?
  • @twinmom_22 ja, sie können sich schon immer wieder drehen...bei mir war Zwilling 2 auch immer wieder quer drinnen, aber Zwilling 1 war immer in SL. Irgendwann hat mein FA aber dann gesagt, dass sie wahrscheinlich bis zum Schluss so bleiben werden (da waren sie beide in SL), da kaum mehr Platz da war...das war um die 32. Woche, glaub ich...weiß nicht mehr genau. 😌
  • Talia56 schrieb: »
    @twinmom_22 ja, sie können sich schon immer wieder drehen...bei mir war Zwilling 2 auch immer wieder quer drinnen, aber Zwilling 1 war immer in SL. Irgendwann hat mein FA aber dann gesagt, dass sie wahrscheinlich bis zum Schluss so bleiben werden (da waren sie beide in SL), da kaum mehr Platz da war...das war um die 32. Woche, glaub ich...weiß nicht mehr genau. 😌

    Ja genau, irgendwann wird es halt eng und Drehungen sind dann nicht mehr so angenehm ^^ somit sollte ab ssw 32 die Lage fix bleiben, gibt sicher Ausnahmen.
  • @twinmom_22 die zwei liegen einmal so einmal so. beim letzten Termin beim FA war der Kopf unten.
    Ich habe ja noch Zeit, ich hole mir noch ein paar Meinungen ein und dann vertraue ich einfach auf mein Bauchgefühl. vielleicht wird mir die Entscheidung ja auch abgenommen - weil ein Kaiserschnitt medizinisch notwendig ist oder weil sie so schnell natürlich kommen, dass kein Kaiserschnitt in Frage kommt.
  • bearbeitet 11. März, 22:26
    @twinmom_22 die zwei liegen einmal so einmal so. beim letzten Termin beim FA war der Kopf unten.
    Ich habe ja noch Zeit, ich hole mir noch ein paar Meinungen ein und dann vertraue ich einfach auf mein Bauchgefühl. vielleicht wird mir die Entscheidung ja auch abgenommen - weil ein Kaiserschnitt medizinisch notwendig ist oder weil sie so schnell natürlich kommen, dass kein Kaiserschnitt in Frage kommt.

    Ja genau, ich werde es auch auf mich zukommen lassen und auf mein Bauchgefühl hören. Ich glaube, es gibt nie DIE EINE Lösung. Es kommt meistens so wie es sein muss. Deshalb bleibe ich offen und hoffe einfach nur, dass unsere Babys gesund auf die Welt kommen und davor so lange wie möglich im Bauch bleiben.
  • Hallo, geht es euch eh gut? Sagt mal, wie schlaft ihr eigentlich nachts oder könnt ihr noch gut schlafen? Ich kann jetzt nur noch seitlich liegen, Rückenlage ist garnicht mehr wirklich möglich, weil ich dann Atemnot kriege. Ist das bei euch ähnlich?

    Spürt ihr die Zwerge auch so sehr, wenn ihr dann aber seitlich liegt? ^^

  • @twinmom_22 ich konnte ausschließlich seitlich liegen...am Rücken ging gar nicht, da wurde mir sehr schnell schwindlig. Gegen Ende hin hab ich teilweise so halb aufrecht geschlafen, weil nichts anderes mehr ging. 🙈
  • @Talia56 oje davor fürchte ich mich schon 😅 mein Schlaf ist mir wirklich heilig...
    In welcher Woche fing das bei dir an, dass du dann halb aufrecht geschlafen hast?

  • @twinmom_22 puh..ich weiß gar nicht mehr genau...hab das gekonnt verdrängt. 😅 33. oder 34. Woche, glaub ich, ev. auch etwas früher...da hab ich sonst nicht mehr ausreichend Luft bekommen. Außerdem tat mir ALLES weh. 🙈
  • @twinmom_22 ich kann seit Wochen meist nicht mehr als 5-6 Stunden pro Nacht schlafen. Ich muss zwar momentan max. einmal pro Nacht aufs WC aber ich kann einfach nicht mehr schlafen. Ab 5 lieg ich meistens wach und die Zwerge turnen. Ich schlafe seit 2 Monaten nur mehr auf der Seite, die Zwerge haben sich daran gewöhnt (bilde ich mir ein). Mir tut wenn ich zu lange auf einer Seite liege alles weh, mit dem Stillsitzen geht es so einigermaßen.
  • @twinmom_22 Stillkissen hab ich auch genutzt...und irgendwann noch viel mehr Pölster, um es richtig gemütlich zu haben. 😂 Muss aber dazu sagen, dass ich in der Schwangerschaft viel liegen musste aufgrund von vorzeitigen Wehen. 😌
  • Ich misch auch mal wieder mit....

    Bei mir war es ein geplanter Kaiserschnitt. Meine Grosse 3Jahre davor auch schon. Bei ihr mit medizinischer Indikation. Ich kannte es halt schon und war für mich voll ok. Zwilling 1 war immer in Schädellage, nummer 2 in querlage. Hätte aber nichts gemacht, weil er sich zu 90 Prozent gedreht hätte sobald 1 raus ist und genug platz da gewesen wäre.

    Geschlafen hab ich nur seitwärts. Oder sagen wir gedöst. Ich musste ständig aufs Klo, hatte Rückenschmerzen ohne Ende. War quadratisch und hab seitwärst fast nicht durch eine Tür gepasst. 😅
    Meine Jungs wurden bei 37 plus 3 geholt. Ma war ich dankbar als sie raus waren. Hatten beinahe je 3 Kg.
  • @Nasty wow das waren ordentliche Brocken
    Nasty
  • @twinmom_22 wie ist denn das wegen deiner Mutterschutzmeldung ausgegangen?
  • Hallo!

    @Kleeblatt_2021 tatsächlich ist es so ausgegangen, dass man kurz vorher eine Bestätigung mit den Angaben bekommt, wie viel man bekommt pro Tag. Es dauert nur 2-3 Wochen bis diese Bestätigung kommt, weil die das eben noch berechnen müssen. Du bist ja noch nicht im Mutterschutz oder? Wie schaffst du das mit gleichzeitig wenig Schlaf?

    Zum Thema schlafen: Ich muss leider sehr häufig auf Toilette nachts und kann nur seitlich liegen. Aber sie bewegen sich nicht sehr viel, sodass ich wenigstens ausschlafen kann.

    Übrigens gestern habe ich die dann das erste mal von außen gesehen. Das war so lieb 🥰 diese zarten Tritte. Beim Organscreening kam heute auch raus, dass alles gut ist. Aber zum Thema Geburt konnte der Arzt überhaupt nichts sagen. Ist wohl noch zu früh. Mein Gebärmutterhals hat diesmal 4,1 cm Länge betragen.

    @Nasty bei mir liegen die Zwillinge auch derzeit genauso wie bei Dir. Sehr interessant. Bin mal echt gespannt, welches Gewicht sie dann final haben. Derzeit sind sie laut dem Arzt wohl schon ziemlich groß 😅
    Nasty
  • @twinmom_22 bin gerade frisch im Mutterschutz. Muss mich noch daran gewöhnen, es fühlt sich noch an wie ein verlängertes Wochenende.
    Trotz dem wenigen Schlaf war ich eigentlich nicht sehr müde. Das war schon sehr komisch. Bin gespannt wie sich das jetzt einpendelt. momentan bin ich immer noch zwischen 5 und 6 Uhr wach. Momentan muss ich in der Nacht maximal einmal auf die Toilette, ich bin zwar wach, aber aufstehen ist schon etwas anderes als entspannt liegen bleiben.
    Super dass es deinen Zwergen gut geht.
    In der wievielten Woche warst du beim Organscreening und wie schwer und groß waren deine Zwerge.
    Ich schlafe auch nur seitlich (halb seitlich), ich versuche wenn ich wach werde immer die Position zu wechseln, wenn ich das nicht mache tut mir in der Früh die Hüfte ein weh
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum