Zwillinge ❤️

11011121315

Kommentare

  • @Rainbow_wonder89 ein lustiger Zufall mit den Zahlen, das musste wohl so kommen. super dass dein Frau dabei sein darf. Ich werde in 2 Wochen beim Termin im LKH diesbezüglich noch einmal nachfragen, wieso das nicht geht....
  • @Kleeblatt_2021 Ja voll 😂Ja mach das! Würd mich auch interessieren...
  • @Rainbow_wonder89 ohhh es wird ernst!!! Ich wünsche euch viel Glück! Alle guten Dinge sind ja bekanntlich 3 🤗

    @Kleeblatt_2021 weiss es noch garnicht. Ich habe richtig Respekt vor einer natürlichen Geburt. Aber wenn sie gut liegen, dann würde ich es zumindest versuchen. Hast du schon einen Geburtsvorbereitungskurs gemacht, oder so?
  • @twinmom_22 wir haben jetzt alle 2 Wochen einen Online-Kurs. Naja bis jetzt bin ich wenig davon begeistert. Ich hoffe da kommt noch mehr. Sonst frage ich meine Hebamme ob sie einmal vorbei kommt und mit uns alles bespricht.
    Habe heute noch mit einem anderen Frauenarzt gesprochen, der mich schon lange kennt, er sagt, ich habe ja noch Zeit für diese Überlegung (natürliche Geburt oder Sectio) - das einzige was man wissen muss ist dass der Kaiserschnitt für die Mutter ein höheres Risiko birgt und die natürliche Geburt für die Zwillinge. Er hat mich bestärkt mir keinen Stress zu machen und auf mein Gefühl zu hören, denn ich kann mich jederzeit umentscheiden und muss das jetzt noch nicht wissen. Das war sehr angenehm.
  • @Kleeblatt_2021 okay, ich mache auch bald einen Kurs online. Mal sehen wie es ist. Will mich schon irgendwie vorbereiten, da ich als erstgebärende absolut keine Idee habe.
    Das die natürliche Geburt für die Zwillinge ein höheres Risiko bedeutet war mir auch nicht wirklich bewusst.
    Hmm, ja letztendlich wird das Schicksal es entscheiden. Sollten sie nicht gut liegen, dann erübrigt sich eh die freie Wahl für mich. Wir haben wirklich noch Zeit. Dein Arzt hat vollkommen recht. Lassen wir es auf uns zukommen...
  • Hallo,
    Ich bin neu hier, ich habe gesehen, dass ihr alle schon sehr weit seid, ich bin erst in der 9SSW mit eineiigen Zwillingen und noch am zittern, ob alles gut geht, da ich schon 2 FG hatte. Gibt es hier Leute die auch noch vor der 12SSW mit Zwillingen sind? ich würde mich über einen Austausch freuen :)
  • Hallo @die_linde! :) willkommen! :)
    Magst du uns was zu deinem Hintergrund erzählen? Hast oder hattest du (derzeit)Übelkeit?

  • bearbeitet 28. April, 16:09
    Hallo @twinmom_22 ,
    dankeschön! nein gar nicht, ich hatte bisher nie Probleme mit Übelkeit, zum Glück. wie war das bei dir?
    Ich nehme viele Hormone (duphaston, arefam) und habe eine Th1 Dominanz, weswegen ich auch ein Mal im Monat Ig Vena bekomme, aber bisher passt alles, die Herzen schlagen und waren gut sichtbar. Meine FG waren aber auch immer erst zwischen der 10 und 12 Woche, weswegen ich jetzt besonders unsicher bin. Aufgrund eines Hämatoms bin ich in Krankenstand, also noch mehr Zeit um sich Sorgen zu machen.
    Wie habt ihr diese ersten 12 Wochen durchgestanden? Habt ihr Tipps um diese Zeit zuversichtlich zu bleiben?
  • @die_linde ich hatte sehr starke Übelkeit, also hyperemesis gravidarum (HG) sogar. Im zweiten Trimester hat es aber dann aufgehört und mir ging es immer besser. Mein Bauch wuchs schon sehr schnell. Also ich hatte das Gefühl, dass der über Nacht in der 16. SSW gewachsen ist. Dadurch dass es so schnell ging, hatte ich öfters körperliche Beschwerden, die sich aber mit der Zeit immer verbesserten. Der Körper passt sich ja an. Ich kann nur sagen, was mir sehr gut geholfen hat war mich nicht verrückt machen zu lassen. Ich hatte zu Beginn eben viele Probleme wie HG usw und war sehr verunsichert. Das hat mir garnicht gut getan, danach habe ich versucht positiv zu denken, zu akzeptieren was kommt und zu versuchen die Schwangerschaft zu genießen. Ich glaube die Psyche ist unglaublich wichtig :) ich habe auch schon sehr früh angefangen mit den Babys zu sprechen und ihnen Namen zu geben, damit ich eine Verbindung zu ihnen aufbaue und sie gut wachsen.. das hat mir auch sehr gut getan 🥰

  • *reinschleichen*
    @die_linde ich hatte auch erhöhte TH1 Zellen und brauchte das IG Vena. Bei uns war es eine IVF habe mir 2 Eizellen einsetzten lassen und eine schläft gerade neben mir.
    Sry das ich den Theader entzwecke.
    Falls du fragen hast, kannst du mir gerne eine PN schreiben
    *rauschleichen*
  • @die_linde ich glaube @anna_ruth ist auch noch recht früh in der Schwangerschaft, ich glaube sie hat nur noch nicht den Weg zu uns in diesen Thread gefunden.
    Ich habe auch am Anfang Arfam genommen. Die Angst dass etwas schief geht hatte ich am Anfang auch. Mir hat vor allem Ablenkung geholfen und positives Denken. ich habe alle negativen Gedanken sofort weggeschoben und bewusst jeden Tag ganz viel positive Energie zu den Zwergen geschickt. Ich glaube daran dass eine positive Einstellung im Körper schon einiges macht.
    Richtig aufatmen und freuen konnte ich mich erst nach dem Combined Test als ich die zwei bei dem wirklich langen Ultraschall turnen gesehen habe. das war so schön.
    Nach 2 FG ist deine Angst sicher riesig. Vielleicht kannst du dich dennoch ein bisschen ablenken auch wenn du im Krankenstand bist, kannst du irgendwas machen wo du dein Gehirn ausschaltest. Vielleicht helfen dir so geführte Medidation oder Atemübungen. ich mag die Übung bei der man verschiedene Farben in jeden Bereich seines Körpers atmet z.B. sehr gerne. da muss man sich konzentrieren damit man das visualisiert und wird dadurch automatisch ruhiger.
    ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen!!!!!
  • @Rainbow_wonder89 ich wünsche euch 4 alles alles Gute dass alles einwandfrei klappt und alle fit sind anschließend!

    @die_linde willkommen hier bei uns 🤗
    Ich hoffe du machst dir nicht allzuviel Stress.. Die ersten 12 Wochen vergehen echt gar nicht, und dann ist jede weitere Woche so schnell rum. Halt durch und Kopf hoch, glaube an dich und deine 2 Kleinen Wunder😊

  • @mama2019 hab gesehen dass du erst vor kurzem Zwillinge bekommen hast. Wie geht es dir denn?
  • Ich glaube @TwinMaker bekommt auch wie du die_linde eineiige Zwillinge. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mich richtig erinnere, aber ich fand den User-Namen so toll, deshalb ist es mir hängen geblieben
  • Hallo,
    ich bin schon länger stille Mitleserin& jetzt habe ich mich endlich registriert und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin in der 23 SSW mit eineiigen Zwillingsbuben, diese sind aber dennoch di-di.

    @die_ Linde
    Ich kenne das mit den Sorgen nur zu gut...1. weil ich nach meiner 1. Icsi auch einen Missed Abort in der 11 SSW hatte und in Folge 2 erfolglose ICSIs und bei ICSI Nr. 4 mit nur 1 transferierten Pre Embryo jetzt mit Zwillingen schwanger bin. Also alles ist drinnen &auch doppeltes Glück & warum auch nicht bei dir!!!! Ich habe auch eine Autoimmunerkrankung in Remission, nehme dafür Medikamente. Ich mache mir immer noch sehr viele Sorge und habe mir auch soviele Sorgen gemacht bis hin zu 12 Woche. (Ich hab da allerdings auch soviele Hormone genommen, ich glaub das hat alles noch getriggert ...Duphostan, Progedex, Estradiol) Bis jetzt sind meine Sorgen Mal intensiver Mal weniger schlimm zB ich habe eine Untersuchung (Ersttrimester Screeing, Organscreening bzw. Ultraschall im Rahmen des Muki Passes und zusätzlich auch außerhalb) dann bin ich für 1-2 Wochen beruhigter ....diese beruhigteren Zeiten versuche ich jetzt bewusster zu genießen und so Energie zu tanken .....so versuche ich mich durchzuhanteln.....Mein Mann meint er hat schon Angst wenn die Burschen da sind, ich eine Mutter voller Angst und Sorgen bin. Ich glaub bzw. hoffe, dass ist dann aber anders ......ich glaub das ganze Thema unerfüllter Kinderwunsch, schwindende Eizellenreserve, Schwanger werden und nebenbei die vielen Hormonbomben im Rahmen der ICSIs haben mich derart verunsichert und deshalb die ganzen Mehrsorgen ....zB im Vergleich zu Freundinnen die so nebenbei mit ihren Kindern schwanger geworden sind.....
  • danke für die vielen Antworten und Tipps!
    @zwibro2021 wann hast du erfahren dass sie di-di sind? hast du es bei einem normalen ultraschall erfahren oder beim ersttrimesterscreening?
    ja ich glaube auch dass dieses lange warten und hoffen und dann noch die Hormone ziemlich viel mit einem machen, das spüre ich auch. Ich glaube wenn sie dann da sind, wirst du nach kurzer Zeit eine Sicherheit finden! und dann wird das Leben mit deinen Kindern plötzlich Alltag und es fühlt sich natürlich an.

    habt ihr alle das ersttrimesterscreening gemacht? ich frage mich, ob das bei (eineiigen) Zwillingen im speziellen Sinn macht? ich würde nämlich ansonsten gerne darauf verzichten, da ich es sehr verunsichernd finde und Abtreibung auch bei hoher Wahrscheinlichkeit auf Behinderung für mich nicht in Frage kommt. Das Organscreening würde ich dann natürlich machen.
    Wie war das bei euch?
  • @die_linde ich habe die Nackenfaltenmessung und diese Blutentnahme nicht machen lassen. Man muss ja auch wissen, was man mit dem Ergebnis macht - und wenn man weiß das man wahrscheinlich nicht eingreifen würde, hat man noch 6 Monate Angst ein behindertes Kind zu bekommen, und am Ende ist hoffentlich doch alles gut.

    Ich versuche die Schwangerschaft zu genießen, und wollte mich nicht verunsichern lassen mit einem auffälligen Ergebnis.

    Aber das entscheidet ja jeder anders, man muss wohl auf sein Bauchgefühl hören 🙂 ich hoffe einfach das alles passt. Hätte ich die Untersuchung gemacht, wüsste ich es natürlich genau.


    @zwibro2021 ich bin in der 24 ssw 😊wir sind fast gleich auf 😊
  • @die_linde ich habe sowohl Combined-Test als auch NIPT-Test machen lassen. Für mich war wichtig zu wissen, das so weit alles normal ausschaut. Ich fand die Ultraschall-Untersuchung wahnsinnig toll, das erste mal konnte ich in aller Ruhe den Zwergen beim Turnen zu schauen. der Arzt war fantastisch, hat sich Zeit genommen und alles genau erklärt.

  • Da sieht man einmal, dass die Größen und Gewichtsangaben wirklich nur ungefähre Werte sind - ich war diese Woche einmal im LKH und einmal beim Frauenarzt zur Kontrolle - einmal wurden die Zwerge auf knapp 1,5 kg geschätzt und einmal auf 2 kg. Ein halber Kilo Unterschied ist doch recht viel. Immerhin sind sich beide einig dass sie brav wachsen und noch gut versorgt sind.
    @Rainbow_wonder89 bin schon total gespannt wie groß dann deine 3 wirklich sind
  • @Kleeblatt_2021 Ja ich auch 😄 Sind ja doch nur geschätzte Werte. Wie es dann wirklich ist, ist erst bei der Geburt fix ☺️
  • Dass die Zwillinge di-di sind hat mein Frauenarzt sofort am Ultraschall gesehen...wenn ich das richtig verstanden habe zeigt die Lambda Linie di-di Zwillinge an.
    Zu Tests& Untersuchungen....ich habe Combined Test, NIPTest, Organscreening...ich glaub, dass ist echt Typ Sache und wie es einem besser geht ....ich hätte zwar nicht gewusst, was ich mit dem Ergebnis mache...weiss aber, dass es mir ein gutes Gefühl soviel Information wie möglich bereits vorab zu haben und auch zu wissen was Sache ist..... ich glaub ich bin da sehr beeinflusst von meiner Autoimmunerkrankung bzw.haette ich da nicht alle meine Befunde kombiniert und gezielt den Ärzten gezeigt hätte ich heute noch keine Diagnose ....zudem da kann ich mir Kleeblatt sehr zustimmen ...ich geniesse sehr die Ultraschalluntersuchung wenn ich die 2 beim Turnen beobachten kann.....das gibt mir sehr viel Sicherheit.... überhaupt, da ich sehr erst vor 2 Wochen das erste Mal zaghaft spüren konnte
    die_linde
  • Ich habe auch die beiden großen Screenings machen lassen. Muss sagen, dass ich genauso gedacht habe. Also dass es eher unnötig ist, da ich sie sowieso behalte, egal was dabei rauskommt. Aber im Endeffekt war es für mich sehr beruhigend es zu machen, da ich aufgrund der HG und noch einige andere Probleme sehr stark verunsichert war und das Ersttrimesterscreening hat mir sehr viel Sicherheit gegeben und meine Bedenken bzgl Gesundheit der Kinder dann fast ausgelöscht. Die Folgeuntersuchungen haben die Ergebnisse der nackentranzparenzmessung nur nochmal bestätigt und meine Bedenken sind wirklich weg. Natürlich sind alles nur Wahrscheinlichkeiten, aber ich denke halt einfach, dass die Psyche hier sehr wichtig ist. Ich glaube, das wichtigste ist es zuversichtlich zu bleiben. Es kann leider immer was passieren, aber was bringt es, wenn man sich zusätzlich noch verrückt macht? Ich denke alles mit Maß und Ziel ist okay. Bin nicht dafür zuuu viele Untersuchungen zu machen, da mich das auch verrückt machen würde. Aber das empfindet wohl jeder anders :)
    die_linde
  • bearbeitet 29. April, 23:50
    @zwibro2021 woher weißt du trotz di-Di, dass du eineiige Zwillinge hast? Diverse Ärzte meinten zu mir, dass man das nicht vor der Geburt sagen könne. Ich bekomme zwei Mädchen, auch Di-Di, aber weiß immer noch nicht ob eineiig oder zweieiig :)

    Update: okay hab eben gelesen, dass es ein transferierter pre Embryo war. Deswegen weißt du es wahrscheinlich, oder? Kenne mich mit den ICSI nicht so gut aus
  • @zwibro2021 Wahnsinnig spannend dass deine Eineiig sind. verstehe ich das richtig, dass eine Eizelle künstlich befruchtet wurde und diese würde dir dann eingesetzt. bei eineiigen Di-Di Zwillingen geschieht die Teilung ja schon in den ersten Tagen. Wusste man schon beim Einsetzen dass es Zwillinge sind, kann man das schon sehen? Oder wird das gar nicht untersucht.

    Bei mir ist es wie bei @twinmom_22 Alles separat vorhandenen, aber da es zwei Jungs sind, könnten sie eineiig sein.

    bin schon sehr gespannt ob sie bei der Geburt gleich ausschauen. Ob ich dann schon sagen kann ob sie eineiig oder zweieiig sind. das Wunder Leben, so faszinierend. wir haben noch ein Zwillingspaar in der Familie, bei den beiden hat man sofort bei der Geburt gesehen dass sie zweieiig sind - unterschiedlich Groß, ganz anderer Körperbau, verschiedene Gesichtszüge, komplett anderer Charakter.

    @Rainbow_wonder89 ich wünsch' dir einen schönen letzten Tag zu Hause mit deinen Lieben, nur zu Dritt. wenn ihr das nächste mal alle zu Hause seid, seid ihr doppelt so viele :)
  • @Kleeblatt_2021 Oh wie lieb, danke dir 🥰Ja, stimmt, wir verdoppeln uns - wie die Kaninchen 😂😂😂 Ich werd unsere Wohnung dann nur mehr „Bau“ nennen 😂🐰

    Wir sind auch schon gespannt, wie sehr sie sich ähneln. Sie sind zwar dreieiig, abee wenn man die US-Bilder vergleicht, müssten sich Elena und Eliah sehr ähnlich sehen (sehen der großen Schwester auch sehr ähnlich). Emilia ist zarter von den Gesichtszügen her (kleine, spitze Nase; insgesamt ist sie groß und dünn). Sie dürfte eher nach dem Spender kommen. Aber bald werden wir wissen wie sie wirklich aussehn 🥰🥳 Ich freu mich schon so 😍
  • danke für eure Ansichten, ich bin schon sehr gespannt! Am Montag habe ich den nächsten Ultraschall bei 8+5, wir wissen zwar dass sie eineiig sind, weil nur ein Ei gesprungen ist, aber bislang konnte man noch keine Eihäute sehen, also es ist noch völlig offen, ob sie eine oder zwei fruchthöhlen / Plazenta haben.
    Die Gynäkologin meinte, das wird man beim Ersttrimesterscreening sehen, aber ich hoffe, dass man es vielleicht auch vorher schon bei einem normalen Ultraschall sehen kann. Sie liegen weit auseinander, darum hoffe ich auch sehr auf zwei Fruchthöhlen und zwei Plazenta, das wäre natürlich super. Aber jetzt müssen wir mal schauen, ob sich überhaupt beide weiter so gut entwickelt haben wie bisher, sehr aufregend :s
  • @die_linde super dass du Montag den nächsten Termin hast, das ist nicht mehr lange / das ist auszuhalten :)
    Bei mir konnte man schon vorher (Ersttrimesterscreening) die Trennlinie zwischen den beiden gut erkennen. Ich war alle 2-3 Wochen beim Ultraschall weil ich es innerlich einfach nicht länger ausgehalten habe. Ich merke noch immer, wenn mehr als 3 Wochen zwischen den Terminen liegen werde ich unruhig.
    Alles Gute für Montag!
    die_linde
  • @die_linde ich wünsche dir auch alles, alles Gute!!!🍀
    die_linde
  • 66fcplkwtu4k.png
    Bei mir hat das damals so ausgesehen. War sofort klar das sie zweiig sind, weil 2 Fruchthöhlen, 2 Plazenta.

    Er meinte das sie sich eine Fruchthöhle teilen würden, wären sie aus einem Ei entstanden. Also gibt es keine Spekulationen.

    Hab das nie hinterfragt.

    Finde es sehr interessant das es doch noch andere Möglichkeiten hätte geben können.

  • @Kleeblatt_2021 ja das versteh ich, ich bin auch alle zwei wochen beim us, ein Mal beim kiwu zentrum dann bei der gynäkologin, und sogar die zwei wochen sind fast nicht auszuhalten XD
    @twinmom_22 danke! ja das ist natürlich die andere Seite, dass das ersttrimesterscreening auch beruhigend sein kann, wenn alles in Ordnung ist, auf jeden Fall super dass es bei dir so war!
  • @ Di-di Zwillinge aber monozygot sprich eineiiige
    - Wenn sich die befruchtete Eizelle/ Pre Embryo innerhalb der ersten 72 Stunden nach Befruchtung teilt (bei mir war der Transfer rund 44 Stunden nach der Punktion, da nur 1 befruchtete Eizelle, da transferiert man schneller)
    Vorab sieht man nicht, ob sich ein Pre Embryo noch teilt oder nicht (das bleibt eine Laune der Natur;-) bei Blastozyten Transfer (Pre Embryos ca. 5 Tage alt), insbesonders wenn ein Assisted Hatching gemacht wurde, gibt es angeblich öfter eineiige Zwillinge, jedoch sind die dann nicht di-di

    -wenn man einen NIP Test machen lässt (sofern man es sich sagen lässt) wird auch das Geschlecht bestimmt und ob eineiige oder zweiige Zwillinge

    @ Linde
    Alles Gute für Montag&meine Daumen sind gedrückt




    Nastydie_linde
  • Frage harter Bauch
    Ich habe seit ca. SSW 20 immer wieder Mal durchgehend für 10-40 Minuten oder auch laenger einen harten Bauch (angefangen bei zuviel gegessen, volle Blase, bei Anstrengung aber auch beim nix tun und sitzen auf der Couch sitzen) .......habt ihr das auch?
  • @zwibro2021 ja das hab ich auch. Musste schon mal ins Krankenhaus weil daraus wirklich alle 2 Minuten Kontraktionen wurden. die Hebamme hat mir empfohlen wirklich nur mehr auf der Seit zu liegen und mich gut auszupolstern weil das die Muskeln entspannt. seitdem liege ich auch auf dem Sofa auf der Seite. Am Abend nehme ich ein Magnesium. Es ist viel besser geworden. Aber aufgehört hat es nicht, aber eben wesentlich weniger. In der Früh beim Frühstück wird mein Bauch fast jeden Tag 2-3 mal hart.

    @ Di-Di Danke für die Erklärung!!! ich glaube nur das mit dem NIPT-Test stimmt nicht. Ich habe einen gemacht und extra gefragt, wie das bei Zwillingen ist. bei Zwillingen ist er etwas weniger aussagekräftig. und die Geschlechterbestimmung ist quasi für nix, weil sie nur sagen können ja es ist männliche DNA vorhanden oder nicht. dann weiß man dass man zumindest einen jungen hat, könnten aber auch zwei sein. Nur wenn du keine männliche DNA hast, hast du 2 Mädchen. weil mein Arzt beim Combined-Test schon eindeutig 2 Jungs gesehen hat habe ich dann den NIPT ohne Geschlechtsbestimmung gemacht.
  • @ harter Bauch
    Danke für deinen Erfahrungswert ....das seitliche Liegen klappt bei mir leider nicht so gut....ich ertappe mich immer wieder wie ich seitlich liege aber trotzdem irgendwie den Bauch belaste.... nicht Mal ein Stillkissen hinten und zweites im Rücken beugen dem vor :-(
    Wieviel Magnesium nimmst du& wann?
    War der Bauch zuerst hart und ist dann in Kontraktionen übergegangen..bzw wie fühlen sich die Kontraktionen dann an ....wie Menskraempfe nur großflächiger? Was haben die dann im Krankenhaus gemacht? Bzw. wie lange haben diese Kontraktionen gedauert (Zeitraum insgesamt nicht die Abstände)...

    @ NIP Test
    Hab gerade nochmal nachgelesen in einem allgemeinen Infoblatt, auf die schnelle gefunden

    https://unilabs.ch › inline-filesPDF
    Panorama ermöglicht ein umfassenderes ... - Unilabs.ch

    ..nicht jeder NIP Test wertet eineiig/ zweiig aus bzw so wie.ich das verstehe kann das auch auswerten ....es gibt da auch verschiedene Anbieter /Labore (ich glaub Harmony und Panorama sind die Grossen) ..mir war das auch nicht bewusst...bei meinem Ergebnis Blatt wurde das monozygot extra angeführt. Wo ich beim Ersttrimester Screeing war der hat nur den Panorama NIP Test im Programm und hat mich vorab gefragt ob ich das auch wissen will....es gab auch keinen Kostenunterschied ob da das mit dabei ist oder nicht (manche Ärzte rechnen da ja nach abgefragten "Modulen" ab)...Beim Ersttrimester Screeing gab es bei mir nur die Indikation dass es Jungs sind... bestätigt dann durch den NIP Test

  • danke für die Info zwecks NIPT-Test!

    Jetzt habe ich "normales" hart werden vom Bauch ein paar mal am Tag. Da zieht sich der Bauch ein bisschen zusammen, dort wo die Zwerge liegen habe ich dann deutliche Beulen und er ist ganz fest. das hält ein paar Sekunden bis mehrere Minuten an. als ich in Krankenhaus gefahren bin hat sich mein Bauch alle 2-3 Minuten zusammen gezogen, feste Beulen wo die Zwerge liegen, nach ein paar Sekunden wieder entspannt und dann wieder von vorne nach 2-3 Minuten. Nachdem ich einiges versucht habe und es nach 45 Minuten immer noch nicht besser wurde sind wir ins LKH gefahren.

    ich nehme jeden Abend ein Sackerl Magnesolv vorm schlafen gehen.

    ja das mit dem auf der Seite liegen ist nicht so leicht. hast du eine Hebamme für die Nachbetreuuung? vielleicht kann sie dir ein paar Tipps geben.
  • @Rainbow_wonder89 alles Gute für morgen!!!!
  • bearbeitet 2. Mai, 11:11
    Nasty schrieb: »
    66fcplkwtu4k.png
    Bei mir hat das damals so ausgesehen. War sofort klar das sie zweiig sind, weil 2 Fruchthöhlen, 2 Plazenta.

    Er meinte das sie sich eine Fruchthöhle teilen würden, wären sie aus einem Ei entstanden. Also gibt es keine Spekulationen.

    Hab das nie hinterfragt.

    Finde es sehr interessant das es doch noch andere Möglichkeiten hätte geben können.

    hallo Nasty,

    witzig, bei mir sah es eigentlich nicht so anders aus, aber ich finde es auch immer schwer mich auf diesen Ultraschallbildern zurecht zu finden :)
    Ja die Ärzte sind sich teilweise aber auch bei vielen Dingen uneinig, mir hat die Ärztin im Kiwu Zentrum gesagt, dass die Entstehung von eineiigen Zwillingen vom Spermium, also vom Mann ausgeht, meine Gynäkologin hatte das vorher noch nie gehört und bezweifelt es :D

    danke euch allen fürs Daumendrücken <3
    Nasty
  • @Rainbow_wonder89 Alles Gute für morgen!! 😍 Das ist so aufregend...bin schon gespannt, was du von deinen drei Wundern berichten wirst. 🙂
  • @Talia56 Danke dir 🤗Ja, ich melde mich je nach dem wie es mir geht. Ansonsten spätestens Dienstag ;)
  • @Rainbow_wonder89 💪💪 alles Gute f morgen auch von mir! 💞 das wird ein aufregender Tag 😍
  • alles gut gegangen. bin schwach und zittrig. wrrde jetzt erstmal schlafen.
    Leni220619Nastytwinmom_22
  • @Rainbow_wonder89 Herzlichen Glückwunsch!!!! ❤️😍😍😍😍
  • Herzlichen Glückwunsch zu deinen Schätzen 😊🥰
  • Ohhh herzlichen Glückwunsch!!
  • hallo,
    meine zwillinge sind leider gestorben, ich verabschiede mich hiermit und wünsch euch alles Gute <3
  • @die_linde das tut mir sehr leid. Wünsch dir viel Kraft und Alles Gute!!
  • @Rainbow_wonder89 herzlichen Glückwunsch!

    @die_linde tut mir sehr leid Viel Kraft wünsch ich dir
  • Danke euch für die Glückwünsche 🥰

    Alle sind fit und stabil. Eliah brauchte lediglich ein wenig Sauerstoff als Starthilfe, konnte dann aber eh bald mal normal atmen (er krampfte ein bisschen beim Atmen). Typisch Mann - kommt auf die Welt und hat gleich mal die Männergrippe 😂 Die Mädels sind seit Minute 1 supertaff 💪🏻

    Eliah ist 44 cm und hat 2140 gr
    Emilia ist 41 cm und hat 1450 gr
    Elena ist 41 cm und hat 2000 gr

    e5b5f740-ac24-11eb-924f-35f152c85c38.jpeg

    Den Kaiserschnitt hab ich bisher gut weggesteckt. Ein wenig Schmerzen hab ich, aber nicht so sehr bei der Wunde sondern der Oberbauch 😅 Als hätt ich voll den Hunger 😂 Wahrscheinlich weil da jetzt alles leer is und alle Organe wieder an ihren Platz rutschen 🙈 Ansonsten gehts mir echt gut. Konnte nach 2 Stunden schon wieder meine Beine bewegen und nach 4 Stunden stand ich das erste Mal 💪🏻

    Werde mich jetzt weiter ausrasten. Heut ists ja auch noch stressig. Die Hebammen wollen noch abpumpen und sie sehen alle immer wieder nach mir 😅 Ich hoffe, morgen gehts ruhiger zu. Morgen bekomm ich den Katheter raus und darf dann auch duschen ☺️🙏🏻👍🏻
    Nastytwinmom_22Talia56SunshineGirlPetraM
  • @die_linde oh nein, tut mir leid 😔😓 Wünsche dir auch ganz viel Kraft
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum