Coronavirus - Austauschthread #5 🦠

11819212324138

Kommentare

  • Schwangere dürfen ja keine FFP2 Maske tragen. Muss ich mir dann jedesmal ein Staberl ins Hirn schieben bevor ich mit meinem normalen MNS einkaufen geh?
  • Ja die Maskenpflicht finde ich auch spannend und ich hab mich gefragt, wie das funktionieren soll.
    Vermutlich darf nur ein Amtsarzt eine Freistellung ausstellen, aber das werden für alle Schwangere recht viele sein 🤦🏼‍♀️
  • @Rainbow_wonder89 ich glaub, da geht's doch nur ums Arbeiten oder? Im Krankenhaus musste ich mir auch eine ffp2-Maske aufsetzen, zur Nackenfaltenmessung.
  • weiß man, wie dass mit den FFP2 Masken gemacht wird? Muss ehrlich sagen, ich sehs nicht ein pro Maske 2€ zu zahlen, die nach 4h weggeworfen werden muss?
  • @Rainbow_wonder89 @KatharinaBambina ja jetzt wirds interessant für mich dann in der Arbeit, wegen FFP2... Ich bin gespannt.
  • @Nadine_

    Man braucht pro Person 7 Masken.
    Lässt man die Maske 7 Tage auslüften, kann man sie mehrfach benutzen.
    Oder bei 80 Grad in den Ofen, hab mir jetzt die Zeit nicht gemerkt, das kann man aber googeln.
  • @Nadine_ also im Prinzip kannst du sie 6-8 Stunden tragen. Und im Backrohr bei 80 Grad eine Stunde trocknen lassen...😌
  • @Chiefeve1985 ja ich bin auch gespannt was bei dir jetzt passiert bzw welche Ausnahmen (zb Schwangerschaft, Lungenkrankheiten etc) es prinzipiell für das Tragen der FFP2 Masken zb im Supermarkt zum einkaufen gibt.
    Aber jetzt kommt noch eine Pressekonferenz
  • @Trawie ja es bleibt spannend, aber kommt jetzt FFP2 im gesamten Handel oder nur Lebensmittel Handel? Ich bin ja im Möbelhandel.
  • @Chiefeve1985 bestimmt ganzer Handel, aber ihr macht ja vorerst nicht auf. 😌
  • @Mutschekiepchen & @Talia56 bekommt man da welche bereitgestellt (wie bei den vorigen an der Kassa zB) oder muss man die selbst organisieren? Ich werde wsl mehr brauchen, da ichs jeden Tag in der Arbeit tragen muss und durch die Emulsionen (besonders im Sommer) in der Luft, sind die nach einem Tag gelb 🤢 wechsle auch jetzt jeden Tag, hab halt Stoffmasken und wasche die dann. Da hau ich im wahrsten Sinne des Wortes mein Geld in den Müll mit den FFP 2 Masken 😡
  • Talia56Talia56

    9,166

    bearbeitet 17. 01. 2021, 13:18
    @Nadine_ sie werden im Lebensmittelhandel zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt (hab ich gelesen)...weiß nicht, wieviel sie dann kosten werden. 😌 Und ja, es ist zach, aber aus jetziger Sicht wohl die einzige Option...

    Edit: den 2m Mindestabstand find ich spannend...ich wechsle ab sofort immer die Gehsteigseite, wenn mir wer entgegenkommt, oder wie?! 🤔😂
    fanny85
  • CassiCassi

    1,996

    bearbeitet 17. 01. 2021, 13:34
    Ich frag mich manchmal schon... da wird geschimpft und gezetert über die Maßnahmen, geheult, dass die Kinder so leiden. Aber bereit, mitzuhelfen, dass der ganze 💩 endlich bald vorbei ist, will man auch nicht? 🤨 Die Impfung ist blöd („das „Gift“ lass ich mir sicher nicht spritzen“), die Testerei ist blöd, („da geh ich sicher nicht hin, ist doch für nix“) FFP2-Maske ist auch doof („zu teuer, krieg keine Luft“). Aber Schuld, dass nicht weniger wird, ist dann die Regierung. 🤷‍♀️ Was sollens denn machen? Die können a nix dafür, dass das Glumpert mutiert ist und es net wegzaubern.
    NeueMami32ka_pünktchen18wölfinMaggieitchifyZerofaradayStefanie868Jacky92kaktus86und 14 andere.
  • Müssen Kinder auch ffp2 maskn tragen???
  • @Talia56 alles gut und schön, aber wenn sich das die Herren der Regierung einbilden, sollten sies auch finanzieren finde ich! Da kosten mir die Masken tgl mehr, als die Windeln meiner Kleinen! Das seh ich echt nicht ein.
    Leni220619girl1974
  • @Talia56 aber arbeiten muss ich trotzdem schon und bis wir aufsperren trägt ja der Großteil keine Maske 🙈😂😳🙄
  • Davon mal abgesehen das es Familien gibt, die es sich es sich schlicht nicht leisten können.
  • Talia56Talia56

    9,166

    bearbeitet 17. 01. 2021, 13:28
    @Nadine_ ich weiß gar nicht, was ich dir drauf sagen soll. 😉 Wenns bezahlt wird, dann zahlst dus ja indirekt eh auch...es kann ja niemand etwas dafür, dass es eine Pandemie gibt und die Zahlen nicht runtergehen...🤷🏻‍♀️

    Edit: aber ich versteh deinen Ärger...eigentlich wird überall so viel Geld reingebuttert und wenns um die Sicherheit geht muss man selbst dafür aufkommen...🤔
    Nadine_Jacky92susevonni7Hallöchen
  • @Cassi also falls du da auf mich anspielst...
    Impfen werden wir nicht gehen. Gehen auch nicht Grippe impfen. Soll jeder für sich selbst abwägen.
    Testen waren wir. Auch vor Weihnachten trozt "drohender" Quarantäne im positiv Fall
    Die Masken finde ich (bis jetzt) ok. Auch die Maßnahmen sind mir mehr oder weniger schnuppe. Aber jetzt, wo ich dann "gezwungen" werde, die Müllmenge und die Kosten auf mich zu nehmen find ich nicht mehr in Ordnung
    Papaya
  • CassiCassi

    1,996

    bearbeitet 17. 01. 2021, 13:33
    @BiKa wer sich die Masken nicht leisten kann, bekommt sie gratis

    b0h56sppsg6y.png
  • @Talia56 die Unmengen an Schulden, die inzwischen durch Coronabonus, Hilfen,.... entstanden sind, vererben wir sowieso schon den nächsten x Generationen..... da fragt auch keiner nach 🤷‍♀️
    Babsi123
  • @bika einkommensschwache bekommen sie gratis
  • @Nadine_ ja, ich hab eh noch etwas dazugeschrieben bei meinem letzten Post. 😌
    Nadine_
  • CassiCassi

    1,996

    bearbeitet 17. 01. 2021, 13:35
    @Nadine_ Oh, ich hab hier niemanden speziell geneint, ich hab keine Ahnung, wer genau hier sich nicht impfen lassen will. Ich weiss nur vom Drüberlesen, dass eben ein paar dabei sind.
  • DodoleinDodolein

    1,757

    bearbeitet 17. 01. 2021, 13:45
    @JohannaA Ich hab sie online bestellt, denke aber, dass die Tests dann auch in Apotheken verkauft werden. Mir war nur das Risiko zu groß, dass ich in den Apotheken hier noch keine bekomme bzw nicht genügend und hab daher letzte Woche online gesucht und hab gleich bestellt. War ja nur eine Woche zwischen den Medienberichten über die Zuverlässigkeit der Tests und dem Begräbnis bei uns.
    https://www.trinicum.com/diagnostics/lepu_medical_sarscov2_antigen_rapid_test,23090,49519.html

    edit: Hab gerade gesehen, dass die Tests schon eine deutlich längere Lieferzeit haben, bei mir waren es 2-5 Werktage, am Sonntag bestellt und am Donnerstag waren sie da. Wenn GLS keine Probleme gehabt hätte, wären sie am Dienstag schon gekommen.
  • Und bevors wer falsch liest: die Maßnahmen sind mir schnuppe bedeutet: es stört mich nicht sonderlich dass ich daheim bleib und nur wenige gewisse Menschen treffe, auch Kaffeehäuser u Discos fehlen mir nicht so besonders
  • @Nadine_ für mich bringts jetzt auch nur Vorteile gerade jetzt wo ich schwanger bin. Ich bin wegen Lockdown und Kurzarbeit viel daheim, hab bis jetzt dank ZA auch normal meinen Lohn bekommen, muss zwar wieder arbeiten aber wenigstens in Gesellschaft weniger Mitarbeiter und keiner Kunden. Daheim bin ich gern, hab ich auch kein Problem damit und es wird wegen Corona für das Einkommensabhängige Karenz Modell 2019 berechnet wo ich viel mehr gearbeitet und verdient habe, deswegen steig ich persönlich da ganz gut draus bis jetzt 😊
    Aber natürlich wünsche ich mir, dass dieser Scheiß Virus endlich ein Ende nimmt.
  • @KatharinaBambina Ist vlt auch von KH zu KH unterschiedlich. Wir sind mit den normalen „Fetzn“ hingegangen 🤷🏼‍♀️ Aber ich denk mir, wenn ich sie in der Arbeit nicht tragen darf (!) weil bekannt ist, wie schädlich sie sind, dann wirds ja wohl privat auch gleich schlecht sein. Macht ja keinen Unterschied ob ich die in der Arbeit trage oder privat. Die Luft schneidens dir so oder so ab 😅
  • Ich hätte auch kein Problem damit, eine FFP2 Maske zu tragen, sofern ich nicht im 8. Monat schwanger wäre.
    Schwangere sollen keine FFP Masken tragen. Diese Info habe ich zB auch von unserer Arbeitsmedizinerin erhalten und bis dato mussten schwangere Arbeitnehmerinnen, wenn sie in einem Bereich mit FFP2-Maskenpflicht eingesetzt waren, freigestellt oder in einen anderen Arbeitsplatz versetzt werden.
    Daher wäre es interessant zu wissen, ob man jetzt nun dennoch als Schwangere die Pflicht hat, eine FFP2 Maske zu tragen oder ob’s eine Art Freistellung gibt und wenn ja, woher man diese bekommt. Aber das wird wohl noch ein paar Tage dauern bis die ganzen Spezifikationen veröffentlicht werden.
  • @Rainbow_wonder89 oh, okay, das ist ja lustig. Ich dachte, für den kurzen Gebrauch eines Einkaufs oder einer Untersuchung wären die Masken in Ordnung. Dass man sie bei der Arbeit zu lange tragen müsste, hab ich als das eigentliche Problem gesehen 😅 Sorry!
  • BiKa schrieb: »
    Müssen Kinder auch ffp2 maskn tragen???

    Weiß man das schon?
  • sosososo

    5,032

    bearbeitet 17. 01. 2021, 14:34
    Wo bekommt man die Masken bisher, außer in Apotheken? Und was kostet das Stück?
    Hab gestern glaube ich irgendwo online ein Angebot für 35 € für 10 Stk. gesehen 🤔 Das heißt mit 7 käme man theoretisch aus, wenn man jeden Tag raus muss? @Mutschekiepchen Und dann am Wochenende Masken "backen" 😅👌

    Weiß jemand ob in Büros auch die neuen Masken bzw. der 2 m Abstand gelten? 🤔🙈
  • faradayfaraday

    1,222

    bearbeitet 17. 01. 2021, 14:41
    in den apotheken gibts große preisunterschiede bei den masken, teilweise wollens dort 5€ pro stück.
    auf amaz***sinds billig.. und schauts mal, grad in wien zb, gibts die auch in so handyshops.
  • sosososo

    5,032

    bearbeitet 17. 01. 2021, 14:44
    Ja ich würde sie eben wenns schon sein muss, auch lieber regional kaufen.
    5 € pro Stück 🤨😷 na super
  • Hab grad auf Masken 24. At 10 stkbestlt um 19 Euro
    soso
  • @KatharinaBambina nein, für Schwangere sind FFP2 verboten, steht genauso auch auf der Seite des Arbeitsinspektorat.
  • @BiKa es gibt keine ffp2 Masken die für Kinder zugelassen sind.

    (Falls es wen interessiert: Ffp2 Masken wurden eigentlich für Bauarbeiter getestet (Staub etc) und das entsprechende testverfahren wurde für Männer definiert und entwickelt - Bauarbeiter sind halt nur Männer. Deswegen passen die Masken vor allem Frauen mit schmalen Gesichtern oft schlecht. Das is vor allem im Pflegebereich wo viele Frauen tätig sind ein Problem)

    Ffp2 Masken sind auch für Schwangere nicht zugelassen. Wenn hier wer eine Ausrede für seinen Arbeitgeber braucht... nur zur Info.
    BiKayve412
  • @Chiefeve1985 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️ hab ich ja grad weiter oben geschrieben, dass ich dachte, es gilt nur für den Arbeitsbereich. Ich werd meine beim Einkaufen trotzdem tragen, die schützt mich ja genauso
  • Ich muss ehrlich sagen ich merke zwischen FFP2 und „normalen“ Nasenschutz keinen Unterschied. Also wenn ich privat unterwegs bin, wie es in der Arbeit wäre kann ich nicht sagen.
    Ich krieg mit denen aber nicht schlechter Luft und meinem Zwerg gehts auch prächtig 😊
    Trage sie deshalb zum einkaufen/bei Arztbesuchen/usw. weil sie einfach besser schützen und mir das wichtig ist.
    daarmasunha13ricz
  • Chiefeve1985Chiefeve1985

    2,802

    bearbeitet 17. 01. 2021, 15:32
    @KatharinaBambina für einen kurzen Einkauf trage ich sie auch, vor allem auch weil mir die Brille nicht ständig anläuft, das ist ja auch nicht das Problem. Zum Problem wird es aber wenn man sie acht Stunden in der Arbeit tragen muss, das ist ein bisschen ein Unterschied 🙄🙄
  • ich bin mir sicher, dass keine schwangere 8 stunden lang durchgehend eine ffp2 maske in der arbeit tragen muss.

    wartets doch mal ab was in der verordnung dann steht.
    susesunha13riczHallöchen
  • @Rainbow_wonder89 ja doch es macht sehr wohl einen Unterschied privat trägst du sie ja keine 8h oder? Für kurz einkaufen oder zu einem Arzttermin hab ich auch kein Problem mit FFP2, aber trag sie mal 8h und geh dabei mindestens 10000 Schritte am Tag... 🙄
  • @Chiefeve1985 bitte lies dir die Kommentare genau durch. Genau darum ging es mir 😅🤦‍♀️ dass es eben nur für die Arbeit gilt und nicht für anderes. So dachte ich zumindest.
    Leni220619GLORIA_Hallöchen
  • @KatharinaBambina "nur" für die Arbeit, ist halt leicht reden wenn man wie du schon freigestellt ist und sie nicht tragen muss😂🙄🙈🤷‍♀️
  • sosososo

    5,032

    bearbeitet 17. 01. 2021, 16:00
    @Chiefeve1985 außerdem ist ja der Handel (wo du arbeitest) jetzt eh noch länger zu, warum machst du dir also solche Gedanken? Noch dazu wo du eh hoffst bald auch freigestellt zu sein...
    suseLeni220619StieglitzriczGLORIA_Hallöchendelphia680
  • @soso wie oft denn noch, nur weil Lockdown ist, heißt dass nicht, dass ich nicht arbeite🤣🙈🙄checkt ihr das nicht. Ich erhoffe mir keine Freistellung erst recht nicht wo wir noch zu haben und keine Kundschaft da ist. Aber Fakt ist ich geh ganz normal arbeiten, ob Lockdown oder nicht 🙄
  • @Rainbow_wonder89 Keine Sorge, ins HIRN wirst dir kein Staberl stecken müssen 😉😉

    Ich krieg die Krise wenn ich sowas höre/lese.. oda "da fetzn". Das is ne Maske die schützt, mit nem "fetzn" tu ich höchstens Boden wischen 😉


    Diese ständige Jammerei und Semperei geht mir soooo am Senkel, echt. Awa des is halt der typische Durschnittsösterreicher.

    Jammern, aber selbst nix weiter bringen 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    Da wunderts mich ned dass die Lockdowns immer und immer wieder verlängert werden müssen...
    Stefanie868vonni7ka_pünktchen18Antontschki hafmeyjaKKzBeLariczGLORIA_Hallöchen
  • @Chiefeve1985
    bist aber nicht die einzige die trotz lockdown arbeiten muss
    wölfinLeni220619BeLaGLORIA_Hallöchendelphia680
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum