Coronavirus - Austauschthread #4 🩠

1101113151643

Kommentare

  • @Jacky92 ansteckend ist die Grippe auch, aber nachdem man meistens schon 1 bis 2 Tage nach der Ansteckung Symptome hat - und meist auch gleich solche, wo man e nicht mehr aus dem Bett will - steckt man tendenziell nicht so viele Leute an.

    Zb war eine Freundin mit ihren Kindern vorletzte Grippesaison bei einer anderen, am nÀchsten Tag hat diese sie angerufen, dass die Familie Influenza hat und wieder einen Tag spÀter hatten dann ihre Kinder die Symptome - da kann man die Ausbreitung halt besser eindÀmmen...
    Sie bekamen Tamiflu und damit wars dann gar nicht so schlimm. Ich weiß aber leider auch aus der eigenen Familie, dass Influenza durchaus auch tödlich enden kann.
    Jacky92
  • @Gipsi12 Ja, weil je nach Saison die Anzahl der an Grippe Erkrankten und Verstorbenen variiert (je nach Virustyp). Das Beispiel, das ich gegeben hab, war ja nur exemplarisch (hab extra geschrieben, "wenn man unbedingt vergleichen möchte"). Ich denke grundsĂ€tzlich auch, dass es sich bei Influenza und Covid-19 um Äpfel und Birnen handelt, und man nicht direkt vergleichen kann (aus unterschiedlichen GrĂŒnden, von denen einige eh schon genannt wurden).
    wölfinsuse
  • @Sorakisu und @BiKa zwar jetzt nichts zu Corona dafĂŒr zu den OPs eurer Kids... wir bekamen den Tipp vom HNO entweder mit dem Zug von OÖ nach Wien zu fahren (wegen der Tunnel wo sich dann die Ohren verschlagen) oder mit der Gondel am Berg hinauf weil da verschlagen sich die Ohren auch.

    Haben beides gemacht und bei der nĂ€chsten Kontrolle 1 Monat spĂ€ter war die FlĂŒssigkeit weg. Kann zwar jetzt sein, dass es Zufall war aber wir hatten schon den OP Termin und konnten den absagen. War vor ca 1,5 Jahren und bis jetzt ist sie auch nicht wieder gekommen.

    Aber weiß gar nicht, ob ich in der jetzigen Situation mit Zug oder Gondel fahren wĂŒrde...


    Mondstern
  • BiKaBiKa

    21,822

    bearbeitet 12. 11. 2020, 20:54
    @ballerina naja die Rachenmandel gehören auch raus. Und ich möchte es eigentlich vermeiden jetzt mit öffis zu fahren. Ok i ch bin ehrlich,ich kĂ€m nie auf die Idee mit nem Zug zu fahren 😂😂 aber interessanter Ansatz đŸ€” also das es quasi aufgeht oder wie soll das funktionieren
  • @ballerina danke fĂŒr den Tipp. Ja momentan fĂ€llt das leider aus. Allerdings glaub ich das der Arzt das bei uns anders probiert hat, aber mit dem gleichen Prinzip. Wir hatten einen Nasenluftballon zb. Doktorn da jetzt schon 1,5 Jahre herum 😔
    Der Arzt im Spital meinte das es nicht abfließen kann weil er auch so große Polypen hat (sollen mit entfernt werden) und die Mandeln mĂŒssen auch verkleinert werden.
  • @BiKa das soll dann quasi durch den notwendigen Druckausgleich mitabfließen.
  • @Sorakisu Achso. Na ich drĂŒck uns mal selber die Daumen das die op noch gemacht werden kann
  • @Sorakisu Ah ok... bei uns wĂ€ren auch die Polypen raus gekommem und die Mandeln verkleinert, aber ich bin keine Medizinerin... den Nasenballon hatten wir ĂŒbrigens auch ein gutes halbes Jahr in Verwendung und dann aufgehört, weil er bei uns nicht funktioniert hat
  • @BiKa meine sind auch fĂŒr euch gedrĂŒckt. Vielleicht seid ihr ja in genau dem einen Spital in dem es noch geht đŸ€—
    BiKa
  • @ballerina na echt spannend und dann wurde garnichts gemacht?
  • @Sorakisu ich schreib dir eine PN weil will nicht den Corona Thread dafĂŒr verwenden
    Sorakisu
  • Oh sorry an alle fĂŒrs OT 😅
    Hatte vergessen wo wir schreiben
  • @Gipsi12 wĂŒrde man Influenza so intensiv testen, wĂ€re die Todesrate pro Infiziertem noch deutlich niedriger. Und bitte: es wird NICHTS gemacht um die Grippe zu bremsen, und es wird alles menschenmögliche gemacht um Corona zu bremsen. Daß es dann am Ende trotz dieser massiven Maßnahmen auf mindestens gleich viele Tote rauslaufen wird, sagt eh schon alles.
    BiKaButterblume83MondsternHallöchenalmarMohnblume88Inesco
  • @melly210

    Wie sich die Todesrate bis MĂ€rz entwickelt kann man jetzt noch nicht sagen, das stellt sich dann im FrĂŒhjahr raus.
    ‐
    Was mich wirklich beunruhigt ist nicht der Virus ansich sondern die KollateralschĂ€den der Maßnahmen, die in den nĂ€chsten Jahren auf uns einprasseln werden.

    Jetzt kommt vielleicht noch ein verschÀrfter Locktown, die Zahlen sinken dann vielleicht, es wird gelockert, die Zahlen steigen wieder. Kommt dann ein 3. Lockdown oder ein 4.?

    Die Arbeitslosenzahlen steigen --> weniger wird in unser Sozialsystem eingezahlt --> werden wir in der zukĂŒnftigen Gesundheitsfinanzierung spĂŒren.

    Staatsverschuldung steigt und steigt, na wer wird das bezahlen?

    Alles blickt fokussiert auf die Zahlen und versteht mich jetzt nicht falsch, aber es gibt soviele andere Dinge die auch berĂŒcksichtigt werden mĂŒssen, es geht auch um Existenzen die durch die Maßnahmen zerstört werden. Momentan ist die Bevölkerung gespalten wie nie, es fĂ€ngt wieder an das Leute denunziert werden. Vormals renommierte Wissenschaftler werden plötzlich als Idioten dargestellt nur weil sie nicht der Meinung des Mainstream sind.

    Es werden stĂ€ndig Schuldige gesucht, zuerst waren es die Urlauber die an den steigenden Zahlen schuld sind, dann die feierwĂŒtige Jugend, dann die ganzen "Covididioten" die sich nicht an Maßnahmen halten oder die "Maskenverweiger". Was kommt als nĂ€chstes.

    Eine Impfung ist fĂŒr mich keine Lösung, und ich bin kein Impfgegner, wir sind gegen alles geimpft was nötig ist. Aber einem Impfstoff der in kĂŒrzester Zeit entwickelt wird und eine neue Technologie (RNA/DNA) verwendet welche es seit 20 Jahren nicht in die Zulassung geschafft hat,vertrau ich ohne Langzeitstudien in keinster Weise.

    Also was ist die Perspektive? Wie gehts weiter? Mir fehlt die Langzeit Strategie.

    Sorry das es so lang geworden ist, aber dieses Thema beschÀftigt mich einfach sehr.

    PS: Heute war wieder ein sehr guter Talk zu dem Thema auf Servus TV.
    stolze_mamisushyLeni220619honeybee1989Julchen1InescoBabsi123
  • @Gipsi12 es wĂŒrden auch jetzt "nur" ca 1000 auf die Grippetoten fehlen, und es sterben zwischen 5 und 8 am Tag aktuell. Und wir sind da noch lange nicht am Höhepunkt. Von daher ist es auch schon jetzt absehbar daß wir das trotz aller Maßnahmen erreichen werden. Ohne Maßnahmen wĂ€ren es aber logischerweise noch viel, viel mehr. In Schweden sind heuer in den ersten 5 Monaten so viele Leute gestorben wie seit 150 Jahren nicht mehr.

    Die Impfungen mögen fĂŒr dich persönlich keine Lösung sein, fĂŒr den Staat und die Wirtschaft sind sie das aber sehr wohl. Also, gesamtstaatlich gesehen. Selbst ohne Impfkampagnen sagen auch jetzt schon mehr als 50 % daß sie sich impfen werden lassen. Dh Corona wird die Wirtschaft dann nicht mehr tangieren. Somit mĂŒssen wir nur noch diesen Winter durchtauchen.

    Übrigens gibt es ja auch klassische Impfstoffe die jetzt auf den Markt kommen, zb der von Astra Zenaca. Kannst dich ja mit dem impfen lassen wenn es dir lieber ist.
    Hallöchenalmaritchify
  • Ein großer Unterschied zwischen Grippe und Covid ist, dass es die Grippe schon sehr lange gibt und es dementsprechend viele Menschen mit Antikörpern in der Bevölkerung gibt (durch durchgemachte Erkrankungen und durch Impfungen). Auch wenn diese vielleicht nicht perfekt auf den aktuellen Virusstamm passen, sind die VerlĂ€ufe wesentlich leichter. Wenn die Grippe erstmals bei und auftreten wĂŒrde, hĂ€tten wir ja Ă€hnliche Probleme (wie auch immer schlussendlich die Sterblichkeitsunterschiede beider Krankheiten sein mögen). Man sieht es bei den Kindern sehr gut. Da werden immer wieder Schulen geschlossen, weil plötzlich die HĂ€lfte aller Kinder an Grippe erkrankt sind. Da ist einfach noch keine HintergrundimmunitĂ€t da. Und dasselbe haben wir jetzt nei covid, nir dass es praktisch noch gar keine ImmunitĂ€t gibt (bis auf leichte KreuzimmunitĂ€ten).

    itchify
  • @melly210 da hast du recht ich lass mich sicher nicht mit so einen Impfstoff impfen. Und meines Wissen nach sind alle Impfstoffe die im Endspurt sind RNA/ DNA Impfstoffe.
    Die Hersteller werden schon wissen wieso sie keine Haftung ĂŒbernehmen.
    Aber gottseidank ist es noch jedem selber ĂŒberlassen.
    Leni220619Julchen1
  • lmdsyct73mt0.jpg
    Kommt da jetzt heute etwas oder erst am Montag?
  • @Sorakisu Das sind doch die deutschen Minister 😁
    Mondstern
  • @Sorakisu nur so eine Vermutung... Heute wirds eine PK geben mit viel geschwafel und AnkĂŒndigung einer neuen PK am Montag oder Dienstag 🙈.
    Leni220619ricz
  • Kann mir wer dann bitte kurz zusammenfassen was in der PK gesagt wird? Bin bis um 3 in der arbeit u furchtbar neugierig 😂
    Mondstern
  • @Gipsi12 nein sind sie nicht. Der von Astra Zenaca der wahrscheinlich auch noch jetzt im Nov/Dez kommen wird ist ein Lebendimpfstoff.
    Hallöchenitchify
  • Ich gehe davon aus, dass die Schulen und der Handel bis auf LM/Apotheken wieder geschlossen werden...
    Mondstern
  • @melly210

    Virale Vector Impfstoffe wie der von Astra Zenaca sind auch noch nicht breitenwirksam erprobt.

    Schau dir mal das Video von Clemens Arvay dazu an, da erklÀrt er ganz genau was an den Impfstoffen noch alles hinkt.

    https://m.youtube.com/watch?fbclid=IwAR3oROrXrZp7mD70tv7wS2vPCgF7qfRvmbqH3DGKP5_4H8eIL7ovfU99XiE&feature=youtu.be&v=mY1zQrfIa_s
  • Der Schweinegrippe Impfstoff wurde damals auch im Schnellverfahren entwickelt und hatte z.B in Schweden z.B. hunderte FĂ€lle von Narcolepsie bei Kindern und Autoimmun Krankheiten ausgelöst.

    https://www.diepresse.com/734690/der-preis-der-panik-folgenreiche-impfung-gegen-schweinegrippe
    Leni220619
  • Wann ist denn die Pressekonferenz heute? :-)
  • Man darf sich ĂŒbrigens nicht wundern wenn Teile der Bevölkerung die Maßnahmen nicht mehr ernst nehmen, die Politiker gehen ja mit gutem Beispiel voran

    https://news.wko.at/news/kaernten/No-Show-gilt-wohl-nicht-fuer-die-Grossen.html?fbclid=IwAR164mDWC0Wt5kGMX6KJE3DujkKTKNgMucXMTwFx_nLiy_y5-PkdOaiMJV8
    Leni220619girl1974
  • @Julia839 auf Puls24 reden sie immer erst von morgen? Hab auch keinen Termin gefunden...
  • Und bei solchen Aktionen darf man sich nicht wundern wenn manche die Zahlen was uns prĂ€sentiert werden anzweifeln.
    o7i31fdt3jb6.jpg
    Leni220619
  • @Dorli85 ok danke :D hab mich schon gewundert, weil ich nix finde...
  • Also laut der neuesten Gurgelstudie sind Kinder unter 10 keinen Deut weniger infiziert als Kinder ĂŒber 10 https://oesterreich.orf.at/stories/3075784/

    Vielleicht kommt jetzt dann mal wer auf die Idee auch Kinder unter 10 wieder zu testen und in QuarantÀne zu schicken

    @Gipsi12 auch beim Schweinegrippe-Impfstoff waren im VerhÀltnis zu den hunderten Millionen Dosen die verimpft wurden kaum schwere Nebenwirkungen. Ein paar hundert Leute mit Nebenwirkungen auf hunderte Millionen Impfungen ist quasi nichts.

    Wenn du auf Totimpfstoffe warten willst, was die am besten erforschte Impfart ist, musst du bis zum FrĂŒhjahr warten. Steht ja jedem frei, aber nocheinmal: das rechnerische Risiko FolgeschĂ€den durch Corona zu haben ist massiv viel höher als bei JEDER dieser Impfungen.
    Hallöchenalmarricz
  • @melly210 Wir haben eben die Info bekommen dass unser kleiner nochmal zum
    Testen muss.
  • winnie schrieb: »
    @Sorakisu Das sind doch die deutschen Minister 😁

    😂😂😂😂😂😂 Okay ich glaub ich lass es jetzt besser bleiben. Ich bin scheinbar sogar zum Googeln zu blöd im Moment 😅
    Ich wĂŒrd ja sagen ich geh wieder schlafen, aber da haben Kind 1 und Kind 2 sicher was dagegen đŸ€Ł
    MondsternTalia56
  • antje schrieb: »
    @melly210 Wir haben eben die Info bekommen dass unser kleiner nochmal zum
    Testen muss.

    Ja bei Kindern unter 6 ist es LĂ€ndersachen. Kinder zwischen 6 und 10 mĂŒssen verpflichtend ohne Test und QuarantĂ€ne weiter zur Schule, auch wenn CoronafĂ€lle in der Klasse waren
  • Jacky92Jacky92

    6,652

    bearbeitet 13. 11. 2020, 10:24
    Ich bin schon so wahnsinnig gespannt ob der Handel wieder schließen muss (oder - wie gemunkelt wird - vielleicht nur die Einkaufszentren)
    Muss zu meiner Schande gestehen ich war am Mittwoch schnell im Primark/G3 und da waren sooo viele Leute 😬 Hab eigentlich nur meine Mum hingefahren und sie hat sich dann nur paar Hosen geschnappt und wir sind wieder gefahren.
    Hatten zwar alle Leute ne Maske auf aber von Abstand war da nix zu sehen... eine hat mich sogar ĂŒbern Haufen gerannt 😅

    Sinnvoll wĂ€re es also schon - auch wenn es dem Handel massiv schaden wĂŒrde...
    aber wenn ich dran denke wie es zu „Weihnachtszeiten“ immer zugeht im Handel... Da wird’s uns die Zahlen hoch treiben wie nix... Die Leute sind halt leider zu blöd/unwillig fĂŒr ein bisserl Eigenverantwortung.
    Mondstern
  • Warum nur die Einkaufszentren?
  • Was wĂŒrdet ihr machen?

    Mein Sohn (7J) wollte heute morgen absolut nicht in die Schule...hat mir erklÀrt er hat was langweiliges getrÀumt und sein Finger tut weh...
    Ich hab ihn in die Schule geschickt weil ich ihm nicht geglaubt habe ( möchte momentan am liebsten den ganzen Tag wozzle guzzle schauen weil da lernt man mehr als in der Schule 🙄)

    Jedenfalls hat mich die Lehrerin jetzt angerufen und gemeint ich soll ihn abholen weil er so krank ist (Kopfweh/Bauchweh) das seien Corona-Symptome und die wundere sich dass ĂŒberhaupt da war weil er gestern schon so krank war.
    Tja gestern zuhause hatte er gar nichts, quietsch vergnĂŒgt wie immerđŸ€·â€â™€ïžHat sie mir natĂŒrlich nicht geglaubt und nur die Augen verdreht.
    Jetzt daheim hat er auch wieder nix 🙄 sie besteht aber darauf das ich 1450 anrufe...aber er hat ja nix. Sie meint Symptome können ja kommen und gehen...aber so schlagartig ?
    Soll ich anrufen?
  • Julia839 schrieb: »
    Wann ist denn die Pressekonferenz heute? :-)

    Also is heute keine?
  • @BiKa ich finde nichts darĂŒber und auf Puls24 reden sie von einem PK-Termin morgen!?
  • @mIcHeLlE90 und jetzt daheim ist er gut drauf? nachdem heute eh freitag ist, wĂŒrde ich noch abwarten und schauen wie‘s ihm morgen gehtđŸ€·đŸ»â€â™€ïž
  • @melly210
    Die Impfoper waren rein auf Schweden bezogen und nicht Weltweit.
  • @mIcHeLlE90 ich wĂŒrde anrufen und das genauso erzĂ€hlen. Soll doch 1450 das entscheiden wenn die Lehrerin drauf besteht. Und dem Sohnemann wĂŒrd ich ins Bett legen und maximal eine CD erlauben, weil er ja so krank ist und Kopfweh hat das er aus der Schule geschickt wird.
    Meiner liebt Woozel Goozel auch 😅 Er sagt immer "Kindernachrichten" dazu.
  • @Gipsi12 wie weiter oben von @almar an dich gerichtet gab es frĂŒher zwei ZĂ€hlweisen ob an oder mit Corona gestorben. Unterschied von 700/719, daher nerven solche Artikel..

    hier einige Ärzte aus Tiroler KrankenhĂ€usern.

    @faraday ich bin lieber eine die sowas abklÀren lÀsst, immerhin hÀtte er ja auch einige Kontakte durch die Schule die es dann wieder weiter tragen. Lieber negativ und Gewissheit als positiv und nicht wissen...
    Hallöchen
  • Ja jetzt passt alles @faraday
    Ich werde jetzt wirklich mal abwarten, ich möchte auch nicht unnötigerweise die Hotline blockieren. Ich hab eher den Verdacht dass er simuliert hat..mal schauen wie er weiterhin drauf ist.
  • melly210melly210

    3,068

    bearbeitet 13. 11. 2020, 11:22
    @Gipsi12 du solltest dich an die offiziellen Angaben halten. Pandemrix hat 75 Nebenwirkungen pro einer Million Geimpften produziert. Aber das ist nicht alles bleibend, da zÀhlt alles womit man im KH landet. Narkolepsie ist zb in D bei 6 Mio verimpften Dosen 30 x aufgetreten. Das ist so quasi der worst Case bei einer Impfung.

    Zum Vergleich: bei einer Million Corona-Infektionen sterben minimum 2500 Menschen, 25 000 landen mit schweren VerlÀufen auf der Intensiv.

    Ich kann mich nur wiederholen: selbst wenn diese Impfstoffe Nebenwirkungen in Pandemrix-Höhe haben sollte, was der worst case wÀre, wÀren sie trotzdem massiv viel sicherer als eine Corona-Infektion
    Hallöchen
  • @Gipsi12 das hier ist ein babyforum. Hast du schon mal in einem anderen thread als diesem hier gepostet?
    Wenn nicht wĂŒrd ich vorschlagen dich hier zu entfernen. @Admin
    Wir tauschen uns hier „auch“ ĂŒber corona aus! Nicht „nur“.
    Wenn du Deine Meinung zu medizinischen Themen posten willst dann geh in ein Med-Forum.
    melly210wölfinHallöchenitchifyMondsternricz
  • @kea @Gipsi12 darf doch ihre Meinung sagen, dazu gibt es diesen Thread....
    Und ich finde es interessant, da sie scheinbar auch Ahnung hat.
    Finds immer doof, dass die die Corona nur ein Bisschen hinterfragen, hier immer gleich dargestellt werden, als seien sie Schwerverbrecher....
    BeLahoneybee1989Gipsi12Julchen1Inesco
  • Dann mĂŒsste ich auch entfernt werden. Ich bastel kein Baby mehr, ich habe kein Baby mehr und schreibe auch in keinem Monatsthread mehr wirklich mit. :|:D
    Ich bin nur noch hier, eben wegen den fĂŒr mich interessanten Nebenthema als "nur Baby und basteln"
  • @BiKa DarĂŒber wurde wohl gefachsimpelt đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
    Geht anscheinend darum, dass die Leute sich jetzt statt in der Gastro oderso halt im Einkaufszentrum in grĂ¶ĂŸeren Gruppen treffen und dort dann zusammen essen/trinken 🙈

    Hab aber jetzt auch im Radio gehört, dass der Handel anbietet strengere Kontrollen zu machen (also wie viele ins GeschĂ€ft gehen usw.) oder sogar Schnelltests anbieten wollen (da frag ich mich dann aber wer das zahlen soll đŸ€”)
  • @Jacky92 achso. Na also bei uns is heut ned viel los đŸ€”
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum