Curly Girl Methode - Locken und Wellen richtig pflegen

Wie versprochen - eine Anleitung für die sogenannte
  • Curly Girl Methode
Mit dieser Methode wird gewelltes und gelocktes Haar optimal gepflegt, aber auch für jeden mit glattem, frizzigem Haar.

Gleich vor weg, es wird nur mit kaltem, max. handwarmen Wasser gearbeitet!
1. "Final Wash"
Die Haare werden ein letztes Mal mit einem Shampoo ohne Silikonen gewaschen. Ab jetzt nur noch Kuren und Condiwäsche! (Condi - Spülung)

2. Condi Wäsche
Du brauchst eine Spülung die Silikonfrei ist und am besten auch noch ohne austrocknende Alkohole.
Der Ansatz wird mit einer ordentlichen Portion Condi einmassiert (mind. 5min richtig mit den Fingerkuppen einmassieren, einrubbeln)
Danach auch in die Längen einarbeiten.
Die Haare werden nur jetzt ! entwirrt / gekämmt. Danach Finger weg!
Condi ausspülen.

3. Saure Rinse
Auf einen Liter Wasser 2-3EL Apfelessig. Hinterher über die Haare gießen. Entweder nach jeder Wäsche oder nur jede 2./3. ....

4. Gele/Leave in
Nun wird ein Gel oder ein Leave in (kleine Menge Condi) ins tropfnasse Haar gearbeitet. Die Haare werden nicht mehr ausgewaschen.
Hier muss jeder für sich herausfinden, was die eigenen Haare mögen, aber auch hier gilt Silikon und Alkoholfrei!

5. Trocknen
Ihr werdet es euch denken können, keine Hitze.
Geföhnt wird (wenn überhaupt) nur kalt und am besten mit einem Diffuseraufsatz (Sieb aus der Küche reicht auch erst mal)
Wer aus seinen Haaren Locken kitzeln will ploppt an dieser Stelle die Haare im Handtuch (am besten Satin/Seide ... Tshirt geht auch)
Haare werden so wenig wie möglich angefasst oder gekämmt!

Schritt 1 bis 3 sind absolute Basics. Ich z.B. mag mich mit Locken nicht, Wellen reichen mir absolut. Daher fahre ich eine sehr abgespeckte Variante von CGM.

Schritt 4 und 5 muss jeder für sich entscheiden. Welche Produkte, wie viel, wie oft, etc...

6. Refresh
Grundsätzlich wird eher selten "richtig" gewaschen, aber nach einer Nacht oder mehreren Tagen schauen Locken einfach wieder total frizzy aus. Hier geht es wieder darum, was brauchen deine Haare, was und wie möchtest du es verwenden?
Reicht Haare nass sprühen, ein Klecks Gel, Condi, etc... braucht es das volle Programm mit Längen waschen, Condi rein, etc.



Gele / Leave in
Ein Leave in kann man sich selber basteln mit einer Blumenspritze, Condi deiner Wahl und Wasser.
Mengenverhältnisse sind wieder ganz dein Geschmack. Immer mit wenig Zusätzen beginnen und dann steigern.

Es gibt einige fertige Gele die man benutzen kann oder man macht sich ein Leinsamengel selber.

Kur
Mindestens einmal wöchentlich, am Anfang gern häufiger. Ruhig länger drauf lassen (~ 1h)

Rezepte folgen
Gewünschte Verlinkung: @delphia680 @Nanilein @BiKa
Talia56sanxtayanhrowNovembernüsschendelphia680Angelika89
«13

Kommentare

  • Leinsamengel

    30g Leinsamen (am besten Ganze)
    250ml Wasser

    Kurz aufkochen, dann unter rühren köcheln lassen bis die Suppe Fäden zieht.
    Durch ein Küchensieb oder Feinstrumpfsocke gießen. (Heiß! Sobald das Geld kalt wird bekommt man es durch kein Sieb mehr)

    Kann man als Gel nach der Condiwäsche benutzen, also ins tropfnasse Haar oder zum auffrischen.

    Ja.... hat es die Konsistenz von Rotz ist es genau richtig :D
    Talia56delphia680
  • bearbeitet 29. Januar, 23:33
    Anwendung immer gleich
    1. Ins nasse Haar
    2. Einwirken lassen
    3. kalt ausspülen
    4. Condiwäsche
    (5. Rinse)

    Olivenöl Haarkur
    Die Maske spendet extra viel Feuchtigkeit für trockenes und sprödes Haar.
    Achtung! - Proteinhaltig, nicht jedes Haar mag Proteine !

    Zutaten
    1 Ei (am besten nur das Eigelb)
    1 TL Honig
    2 EL Olivenöl

    Honig & Joghurt Haarkur
    Extra-Portion Pflege

    Zutaten
    1 Ei (Eigelb)
    1 EL Honig
    1 Becher Bio-Joghurt
    1 EL Olivenöl

    Avocado, Joghurt & Jojobaöl Haarkur

    Zutaten
    1 reife Avocado
    1 Becher Bio-Joghurt
    2 EL Jojobaöl

    Bananen & Topfen Haarkur
    (Banane lässt sich schwer auswaschen!)
    Zutaten
    1 Banane
    2 EL Topfen
    1 EL Milch
    1 TL Honig
    1 EL Olivenöl

    Mango & Kokos Haarkur

    Zutaten
    1 Mango
    Saft von ½ Zitrone
    2 Eigelb
    4 TL Kokosöl

    Kokosmilchkur

    Zutaten
    2 Esslöffel Olivenöl
    2 Esslöffel Honig
    1 Eigelb
    4 Esslöffel Kokosmilch.
    sanxtay
  • Und welche pflegeprodukte nimmst du da @Mutschekiepchen 😊
  • Was ist Silikonfrei?

    Achtung bei Endungen:

    – cone
    – conol
    – oxane
    – glycol


    Hier einige Silikone ausgeschrieben:

    Trideceth-12
    Dimethicone Copolyo
    Dimethicone Copolyol/HWP
    Hydroxypropyl
    Polysiloxane
    Lauryl methicone copolyol
    Amodimethicone
    Behenoxy Dimethicone
    Stearoxy Dimethicone
    Cetearyl methicone
    Cetyl Dimethicone
    Cyclomethicone
    Cyclopentasiloxane
    Dimethicone
    Dimethiconol
    Stearyl Dimethicone
    Trimethylsilylamodimethicone
    Silicone Quaternium-22
    Guar Hydroxypropyltrimonium chloride
    Simethicone


    Alkohole
    Gute Alkohole:

    Cetyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Behenyl Alcohol, Lanolin Alcohol, Stearyl Alcohol, Cetearyl alcohol, Myristyl alcohol, Benehyl alcohol und Stearyl alcohol angegeben

    Schlechte Alkohole:
    Alcohol denat., Ethanol vergällt, Ethyl Alcohol, Methanol, Isopropyl Alcohol, SD Alcohol und Benzyl Alcohol
  • @gotamill
    Meine Pflegeroutine umfasst aktuell nur Condiwäsche, einfach trocknen lassen ohne Ploppen etc.
    Ab und an Leinsamengel.

    Produkte nehme ich von DM Balea Feuchtigkeitskur.
  • Ich glaub ich werde dass auch probieren 😃 habe naturwellen, aber vielleicht ist es ja doch mehr als nur wellen 🤔🥰
  • Ich kann nur wärmstens die FB Gruppe
    Curly Girl Methode D CH Ö empfehlen.

    Morgen suche ich mal Vergleichsbilder von mir.
  • @Mutschekiepchen wow toll, Danke für deinen Aufwand. Werde das sicher ausprobieren

    Nur kurz noch mal condiwäsche bedeutet...? Das man nur mehr mit Spülung wäscht?
  • Ja genau, nur noch mit Spülung waschen.
    Es gibt kein Shampoo mehr.

    ( Vielleicht für eher nur gewelltes Haar, aber dann nur im Ansatz und Silikon und Alkoholfrei)
  • image

    Da is auch toll erklärt 😊
    sunha13
  • Vielen dank für deine Mühe @Mutschekiepchen ! 😊
  • @gotamill Probier das jetzt genau so wie sie, nur ohne gel, weil keines zuhause. Ich wasch mir jetzt wie sie das letzte mal statt Shampoo mit Spüli.
    Fotos folgen dann 👍🏼
  • Bin gespannt ich beginne mit dem Erhalt des nächsten KBG damit weil ich dann die Sachen shoppen kann die ich brauche :)
  • @gotamill super 👍🏼
    Ich hab jetzt einfach die Spülung von Glen vital genommen die wir immer haben. Prozedur hab ich durch, jetzt trocknen lassen 😊
  • Lese mit und bin auf Fotos gespannt.... kann mir das mit dem „ohne Shampoo“ noch nicht so vorstellen.
  • Aaaaalso wegen dem spüli sind’s wahrscheinlich frizzi aber ansonsten ist das Ergebnis ganz ok. Mal schauen ob’s beim nächsten mal nur mit Spülung besser ist

    5cdfc680-249f-11e9-9715-f507f98a5708.jpeg5d001fc0-249f-11e9-9715-f507f98a5708.jpeg

    Nachher und vorher (vorher knapp 1 Woche ungewaschen, aber auch nur mit Spülung gekämmt)
  • Schaut gut aus 👌🏼😊
  • gotamillgotamill Symbol

    1,035

    bearbeitet 30. Januar, 18:26
    b4a04280-24ab-11e9-a548-6bcb73ac1c3e.jpeg

    Probiere mich grad in der plopping-Methode,

    Hab mit Spülmittel den final wash gemacht und anschließend condiwäsche mit Glem vital conditioner ohne Silikone 👌🏼

    Stelle euch nachher ein Foto meiner locken rein 😃



    Edit: was für ein schreckliches Bild 🙈🤣
    Mutschekiepchen
  • Was zum Kuckuck ist plappen?!
  • Ploppen
  • gotamillgotamill Symbol

    1,035

    bearbeitet 30. Januar, 18:34
  • 8a6f4c10-24ae-11e9-a548-6bcb73ac1c3e.jpeg8b43da20-24ae-11e9-a548-6bcb73ac1c3e.jpeg

    Nur leichte Wellen, bin gespannt ob sich daran was ändert, als Baby hatte ich wilde locken, hätt sie gern zurück 🙈
  • @gotamill schaut auch toll aus 😊Meine sind jetzt komplett trocken und bin zufrieden
  • Danke für den link - wieder was dazugelernt! Werd es auch mal probieren, muss nur erstmal Apfelessig besorgen
  • Eine Frage hätte ich bezüglich schlafen. Was macht ihr da mit den Haaren? Kann man was machen damit sie am nächsten Tag weniger frizzig sind?
  • Meine Haare sind am nächsten morgen noch immer nass 🙄🤷🏻‍♀️
  • @Nanilein
    Einige binden sich eine lockere Palme zum schlafen.
    Ich kann so leider gar nicht schlafen und habe die Haare immer offen. Am nächsten Morgen fahr ich mir mit nassen Fingern durch die Haare und schmiere Leinsamengel rein.

    Das Gel wird anfangs hart, entweder man knetet es vorsichtig raus oder lässt das, durch die Bewegung geht das wieder raus.
  • @Mutschekiepchen Danke sehr 🤗@gotamill wie war dein Ergebnis gestern als die Haare trocken waren?
  • @Nanilena

    Total ausgehängt nur noch Wellen, heut in der Früh dann nichts mehr 😔
  • @gotamill
    Feuchtigkeit Feuchtigkeit Feuchtigkeit!
    Teste mal ob deine Haare Proteine brauchen.

    Locken brauchen Gel und Halt. Hast du ein Gel benutzt?
    supernicky
  • bearbeitet 31. Januar, 13:55
    Das bin ich nach einer richtigen Wäsche. Wie gesagt, ich pflege nach cgm, aber erzwinge keine Locken durch ploppen, diffusen etc...

    Ja ich habe meine Haare eine ganze Weile schwarz gefärbt 🤪 hab das heute auf dem Foto zum ersten Mal gesehen, dass man das so deutlich sieht

    ol0uyil3a9k5.jpg
    delphia680ohmy
  • @Mutschekiepchen

    Wie teste ich das? Ei in die Haare? 🙈🤪

    Ich hab nichts weiter benutzt weil ich noch nicht wirklich was außer dem conditioner daheim habe 😰

    Welches gel benutzt du?

    Du hast tolle Haare 😍🥰
  • @gotamill
    UM HIMMELS WILLEN tu das niemals! 🤪
    Es gibt Haare die Proteine brauchen, aber Haare die keines vertragen und dann dennoch eine Proteinekur verpasst bekommen, können im schlimmsten Fall einfach abbrechen. 🙈

    Warte ich such es kurz raus
  • Haare nur mit Shampoo waschen, ohne Pflegeprodukte (Spülung, Leave-In, Öl), lässt sie leicht antrocknen (handtuchtrocken) und testet jetzt an einzelnen Haaren. Ein Haar wird genommen und mit Gefühl ! gezogen.

    Das Haar dehnt sich leicht, kehrt wieder zur Originallänge, bricht nicht - das ist gut, so soll es sein!

    Protein-Mangel

    es dehnt sich mehr als normal und bricht
    es dehnt und dehnt sich, bricht aber nicht
    es fühlt sich gummiartig und kraftlos an

    zuviel Protein

    es dehnt sich gar nicht und bricht dann, es fehlt Elastizität

    Feuchtigkeits-Mangel
    es fühlt sich trocken und rau an und lässt sich nicht kämmen

    zuviel Feuchtigkeit

    ... Gibt's nicht ;)
  • oookay.

    Spülung- check
    Apfelessig- check
    Leinsamengel- check

    @Mutschekiepchen danke das du das Gel in der Produktion handzahm als "rotzähnlich" beschrieben hast 😂🤣😂 mein Mann und ich haben uns nur so 😳😇 angeschaut....
  • @Mutschekiepchen hast du auch tipps für lange, lockenverweigernde und glatte haare?
  • @Mutschekiepchen

    Vielleicht werden meine Haare deswegen nicht länger als schulterlang 🤔🤔
  • @Mutschekiepchen wow tolle haare, Ma und du hast ja voll den Durchblick 🧐Ich bin ja etwas überfordert damit welche Produkte ich da genau brauche 🤦🏽‍♀️
  • 7zipw5gtnjae.jpg

    habs bei meiner Tochter probiert nur mit Condi gespült...😜 sieht echt gut aus, muss sofort Condi bestellen kennt wer zufällig die Marke Cantu für Kinder?
  • @delphia680
    Ich muss gestehen, beim in die Haare schmieren und anfassen muss ich mich wild zusammen reißen. 🤢
    Ich mag Lsg auch eher im trockenen Haar.

    @ConnyRu
    Alles was hier beschrieben wird, klappt auch super bei glattem Haar. Allerdings würde ich da eine andere Routine empfehlen.
    Condi in die Spitzen, Shampoo nur für den Ansatz, ausspülen und dann nochmal alles mit Condi.
    Dennoch alles Silikon und Alkoholfrei.
    Ich mach das auch ab und an zwischendurch.

    @gotamill
    🙈 Teste mal, es gibt auch noch einen Wasserglas Test um die Porosität der Haare zu testen. Bitte heute selber googeln ich kipp jetzt erst mal mit Kyla im Arm um 😴

    @Nanilein
    Wo gehst du gern einkaufen? Dann such ich dir Produkte raus,( aber erst morgen)
  • bearbeitet 31. Januar, 22:12
    7o8odcw0u4t9.jpg


    Noch fix eine Einteilung der Haare in Kategorien
  • @Mutschekiepchen wo kriegt man denn proteine fürs haar her? muss ich jetzt mit eiweissshakes haare waschen? 😬☺️
  • @ohmy
    Wenn es deine Haare mögen :D

    In vielen Spülungen ist Protein enthalten, ansonsten für daheim ist entweder Reiswasser eine gute Möglichkeit oder bei Proteinefressenden Haaren eine Gelantinemaske.


    Ich sag es aber nochmal.
    Haare die kein Proteine brauchen, brechen ab, werden strohig wenn sie dennoch damit gepflegt werden. Besser vorher an einer Strähne testen
  • @ohmy schau mal oben bei den Kuren. Die mit Ei sind's 😊
  • @Mutschekiepchen ich habe den von dir aufgeschriebenen "proteintest" gemacht und ich kann mein haar (bisschen länger als schulter) bis zum ellbogen dehnen ohne dass es abbricht 😬

    @delphia680 danke dir :D
  • Würd mich auch über Produkt-Tipps freuen! 😊 nehm immer den selben billigen Schmarrn 🙈

    Würd die Methode gerne bei meiner Großen ausprobieren, ob dann die Locken bleiben 😍
  • @Mutschekiepchen Ma du bist toll 😍Ich geh immer zu DM.
    Wenn ich meine Haare (als sie noch sehr lange waren 😢) richtig gestylt habe mit defuser Aufsatz geföhnt, würde ich sie zwischen 3a und 3b einstufen.
    Bis jetzt hab ich einfach irgendein Shampoo und irgend eine Spülung genommen, Hauptsache günstig 😬
  • Die Haare sehn so ja voll fettig aus, oder? :o
  • @suse

    Wessen Haare? 🙈
  • Generell.. wenn ich den Ansatz mit Conditioner wasche... und auch auf vielen CGM Fotos... sieht alles fettig aus.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland