Curly Girl Methode - Locken und Wellen richtig pflegen

2

Kommentare

  • @suse also ich finde es sieht gesund aus 🤔
  • @suse
    Es gibt Produkte die tatsächlich für Haare zu schwer sein können, da kommt es ganz individuell auf das eigene Haar an.
    Dann muss man sich eine andere Condi suchen und benutzt die zu schwere zum Kuren.

    Ansonsten kann ich aber bestätigen, dass Condi reicht zum sauber bekommen der Haare. Gerade bei Lockigem Haar und teilweise auch bei den meisten mit gewellten Haaren.
    Klappt es nicht oder man hat schon nach kurzer Zeit wieder einen fertigen Ansatz, kann man den Ansatz kurz mit Shampoo waschen, macht dann aber eine Condiwäsche hinterher.

    Ich bin aktuell bei einer Haarwäsche pro Woche.
    suse
  • @ohmy
    Dann darfst du dich tatsächlich Mal an eine Proteinekur wagen.
    Du machst dann oben die Kuren bitte mit einem vollem Ei, also mit Eiweiß.

    Oder du kochst Reis. Das ungesalzene Wasser als Kur in die Haare kippen, einwirken und ausspülen.
    ohmy
  • wow, das hört sich ja alles sehr spannend an
    Ich hab leider Schnittlauch-Locken, da nutzt das wsl td alles nix um da was reinzukriegen oder?
  • NanilenaNanilena

    580

    bearbeitet 1. Februar, 11:08
    @Mutschekiepchen ich war jetzt einkaufen, ich hoffe ich hab die richtigen Sachen 🤔

    e8a7fe50-2600-11e9-9d67-77414f18d208.jpegbei den Spülungen war ich mir nicht sicher...
  • bearbeitet 1. Februar, 11:30
    @Nanilein

    Nicht ganz 🙈 ABER
    alle sind ohne Silikone, haben aber leider einen schlechten Alkohol drin.

    Wirklich Alkoholfrei bekommst du nur bei Recht hochpreisigen Produkten extra für Locken.
    Ich benutze auch eine Spülung mit Alkohol drin, meine Haare lieben diese Spülung.
    Ich mache halt die Kuren meistens selbst, da ist dann wirklich nichts drin.

    Ich muss zum DM 🤔😂
  • @Mutschekiepchen dann mögen das meine hoffentlich auch 😂Ich werde die Kur mit Honig und Jogurt versuchen 👍🏼Ich hab aber noch nie eine Kur gemacht?! Wie lange einwirken lassen? Danach nur auswaschen??
  • Also ich "habs getan" 😂

    Gestern abend noch ab in die Dusche. Mit Spüli den final wash, dann Condi rein, Essigplörre drüber, Men's best äh- LsGel druff 😇... wasser hab ich nur ausgestrichen und die Haare dann in ein T-Shirt gepackt über nacht. Sie waren noch bissi feucht, aber ist an der Luft ratzfatz nachgetrocknet während dem Kaffee.

    Das Ergebnis ist sicher ausbaufähig. Einerseits weil ich die Menge/Art der Condi wohl noch auschecken muss und andererseits möchte das richtige Styling geübt sein um nicht wieder fizzy zu werden! Aber so bin ich mit den Locken schon sehr glücklich- So wohl haben die sich schon lang nimmer gefühlt.

    Wegen dem LsGel- da muss ich wohl noch üben..das ist a bissl zu hmmm "gestockt". Eher wie Götterspeise- hab ich wohl zu lange geköchelt.
  • @Nanilein
    Die Kur wirklich ruhig 1-2h drin lassen, danach die Condiwäsche.
    Gerade bei Ei wirklich kalt ausspülen, sonst hast du Rührei im Haar.
  • @Mutschekiepchen danke für die info für die glatten haare ^^ ich werds mal versuchen ;)
  • @delphia680 Danke für deine Erfahrung, dann pass ich auf beim LS gel

    Und @Mutschekiepchen Danke für den Tipp mit dem Ei 😂😂 stell dir vor, hätte dann Eierspeis am schedl 🤦🏽‍♀️😂
  • @Mutschekiepchen wie lagert man denn dieses Leinsamen Gel dann richtig? Das wird ja nicht so wenig sein dass man es auf einmal aufbraucht oder?


    Ich habe beschlossen dass ich die Methode auch versuche. Bin zwar mit krankem Kind nicht außer Haus gekommen aber ich nehme halt mal was ich da hab und hoffe auf das Beste :D
  • @Novembernüsschen

    Die Mengenangaben für das Rezept reichen für einmal nach dem Waschen in die Haare schmieren. Das wird nicht so viel

    Aufbewahrt wird es am besten im Kühlschrank, hält sich ca. eine Woche. Man riecht aber wenn's kippt.
    Novembernüsschen
  • Mann bin wohl für alles zu doof 🤦🏽‍♀️ dachte das LG reicht für mehrere Male 😂 hab mir nur ein bisschen ins nasse hast gegeben... aber egal, nächstes mal weis ich es wieder besser 😂😂
    Novembernüsschen
  • Ich habs heute auch mal bei den Mädels gemacht. Bei der Kleinen sieht man es sehr gut. Sie hat sonst nur zögernde Locken die mich oft zweifeln lassen ob sie nicht doch eher zu "keine Locken" tendiert. Bei der Großen muss ich morgen schauen, die Haare waren nicht trocken.. aber da zweifle ich am Erfolg. Glaub da sind die Haare einfach zu schwer- die gehen immerhin bis zum Po. Nass bis fast unter den Po...

    Hier ein Schnappschuss von der Kleinen bzw mittleren:
    u12t8v9nyvaz.jpg
    MutschekiepchenohmyNovembernüsschenitchify
  • vgwdau3d6rqi.jpg

    Ich bin happy mit dem Ergebnis.
    Etwas frizzig aber definitiv schöner definierte Löckchen und Wellen als sonst.


    Zum Proteinmangel hätte ich eine Rückversicherungsfrage @Mutschekiepchen : wenn die Haare NICHT zur ursprünglichen Länge zurückspringen ist das doch Proteinmangel oder? Dann werde ich mal die Eiweißkur auf einer Strähne versuchen 😬
  • @Novembernüsschen
    Genau, auch wenn sie nicht zurück springen ist es ein leichter Proteinemangel. Schau dass du eine Eikur vielleicht nicht zu lang sein lässt und teste an einer Strähne.
  • Hallo, ich hab's heute auch getestet. Meine Haare sind sehr wuschelig und struppig, aber fürs erste mal denke ich ganz ok. Die letzten 1,5 Jahre (seit der Geburt vom Sohnemann) habe ich immer gleich geföhnt und gebürstet, und dann zu einem Zopf, mich haben meine Haare und der Aufwand damit einfach nur genervt. Seit ein paar Wochen Glätte ich nun wieder jedes mal, aber wenn meine Locken endlich mal gut aussehen (würden), werde ich sie wieder lockig lassen.

    b8129460-27b5-11e9-9e42-7bb48530b3a0.jpeg
  • delphia680delphia680

    12,102

    Symbol
    bearbeitet 3. Februar, 16:29
    @Mutschekiepchen @Nanilena @Novembernüsschen wie handhabt ihr das mit dem trocknen?
  • @Mami_Maus

    Deine Haare haben Potential!
    Am Anfang ist es enorm wichtig oft eine Kur zu machen, gern 2x die Woche.

    Es kann leider Monate dauern, bis sich die Haare wieder erholen.
    Ich hatte nur das Glück eh schon immer Silikonfreie Produkte zu nehmen und meistens habe ich nicht mal geglättet sondern sofort einfach zusammen gebunden.
  • @delphia680
    Ich trockne sie im Handtuch an, danach lass ich sie Luft trocknen.
    Wie gesagt, ich provoziere keine Locken 😁

    Wollte schon mal aus Spaß versuchen, war raus kommt wenn ich ploppen und dann mit dem Sieb föhne 🤔😂
  • @Mutschekiepchen hmm. okay. Ich habs ja auch bei den Kindern ausprobiert und bei der Großen hats so gar nicht funktioniert. Obwohl sie eigentlich so schöne Locken hätte 😕 Ich dachte es liegt an der schwere durch die Länge- Aber ihr habt ja alle so lange Haare! Was hab ich da wohl falsch gemacht?

    Sie war nach dem wasch procedere auch nur in Baumwolltücher zum nässe aufsaugen gepackt und nachdem die sich gelöst hatten Luftgetrocknet.
  • Bei mir selbst muss ich noch mit den Mengen üben das ist heute sehr strähnig geworden.
  • @delphia680 ich hatte sie jetzt über Nacht im t Shirt geploppt. Sind in der früh aber natürlich noch feucht. Nach einer Stunde etwa schüttel ich sie dann auf wegen diesem leckeren *hust* gel. Ich muss Mal versuchen früher zu waschen und dann mit den trockenen ls-gel Haaren schlafen. Nasse Haare zum in die Arbeit fahren sind suboptimal.
    delphia680
  • Bin ja schon gespannt wie die Haare morgen aussehen. Im Vergleich zu in der Früh sind die Haare mittlerweile viel mehr Fritzi.

    Aber ich wurde heute von meinem Mann gefragt ob ich beim Friseur war (war auf Dienstreise)
    Also ist der Unterschied deutlich erkennbar B)
    delphia680
  • @delphia680 weil meine Kinder so „super“ Schläfer sind, komm ich nur tagsüber zum Haare waschen, ich wickle die tropfnassen Haare in ein Shirt für 30 min, danach Lufttrocknen, dauert halt...
  • Lol jetzt les ich es erst. Fritzi :D ich meinte frizzy. Gibt's da eigentlich ein deutsches Wort dafür?🤔
  • Kraus? 🤔😂
  • Ich kann es nur nochmal runter beten. Kuren Kuren Kuren Kuren 🙏
    Gerade am Anfang ganz wichtig.

    Novembernüsschen
  • Eigentlich wollte ich heute ja gar nicht mehr Haare waschen . Da aber mein Mann grad im Kizi eingeschlafen ist werde ist mir wohl doch eine kur reinschmieren :D wenn ich so eine Strähne wegen dem Protein probiere, würden die gleich abbrechen wenn ich es nicht vertrage? 🤔 Fragen über Fragen :D @Mutschekiepchen
  • @Novembernüsschen
    Du erkennst sofort nach dem Trocknen ob es passt oder nicht.
    Wenn das Proteine nicht passt werden die richtig Kraus, trocken, strohig
  • @Mutschekiepchen vielen Dank. Ich werde das morgen testen. Hab jetzt nämlich kein einziges mehr daheim und reis kochen mag ich ehrlich gesagt auch nicht mehr heute :#

    Gibt's dann eigentlich auch ein Haarrettungs-programm wenn's zu viel Protein war?

    Wie lange machst du dieses Pflegeprogramm schon?
  • Uff... Ich glaube noch keine 3 Wochen 🤔

    Wenn die Proteinekur nach hinten los geht, musst du um so mehr mit Feuchtigkeit gegen wirken.
    Sollten deine Haare die Kur nicht mögen, dann sofort eine ordentlich fettige Kur hinterher für die Feuchtigkeit.
  • Ehrlich verstehe so kurz? Dein Haar schaut super gesund aus <3 und du kennst dich so super aus 😄<br>
    OK. Ich werde es einfach versuchen- meine Haare sind super empfindlich was brechen und spliss angeht. :( ich hoffe dass es mit der Methode besser wird
  • Ich habe jetzt alles auf dem Kopf was mein Schrank her gab 😆

    Zu wenig für eine Kur nach Rezept, aber zu viel um nichts zu tun.

    Eine Mischung aus Wasser, Kokosöl, Aloe Vera, Leinsamengel und Honig.
    Novembernüsschen
  • Ohhhh so schöne lange Haare 🤩
  • Sehr schön @kathi87 !

    Ich werde heute nochmal ein LSGel brauen. Hoffe ich bekomme die Konsistenz dann mal gescheit hin 😉
  • Ich hab das leinsam Zeug weg gelassen. Ich hab früher mal sowas probiert und meine Haare fanden das nicht so toll! 🙄
    Aber wie mit so ziemlich allem, die einen finden es toll und bei den anderen geht der Schuss nach hinten los.
    Bin aber fürs erste relativ zufrieden.
    Muss mir mal noch einen guten conditioner zu legen.
  • @kathi87 was gibst du denn alternativ rein für den halt? Ich hab auch von normalem Gel gelesen und mal probiert, aber da schaut's bei mir aus wie 3 Wochen nicht gewaschen weil sich's nicht gescheit rauskneten lässt wenn's trocken sind dann.. 🤔
  • Ich hab ein Sprüh leave in hineingegeben - hat ganz gut funktioniert. 😊
  • @kathi87 welches denn?
  • Hab eins von Nick Assfalg - den genauen Namen weiß ich grad nicht, wenn ich zuhaus bin kann ich gucken.
    delphia680
  • Ja, welches @kathi87 ? 😉
  • sm8s4dqwtkvl.jpg

    So lauf ich rum, während die Haare trocknen 😅

    Hab heute eine Spülung vom BIPA ausprobiert 🤩 die ist richtig gut. Dann noch das Haaröl von begood (?) .
  • bearbeitet 7. Februar, 15:07
    So, Ergebnis.

    Die Haare sind noch nicht ganz trocken! das ist nicht fettig, sondern noch leicht klamm :D
    Ich habe es aber mit dem Haaröl glaub ich doch übertrieben 😅

    cd4itm05v2z2.jpg

  • Ich könnt meine Haare nie so lange in was eingedreht lassen. Bei mir werden sie da immer total fettig wenn ich zu föhnen vergesse 🤔
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland