Weihnachtskekse - Rezepte

145791012

Kommentare

  • @Citcat was sind maronikipferl? und wenn sie das sind, was ich glaub, dann möcht ich das kiloweise essen ;) hast du da vielleicht ein rezept? *liebschau*
  • @pschudoH naja, so ähnlich wie Vanillekipferl nur halt mit Maroni. Kann gern nachher das Rezept posten, wenn mein Kind mich lässt :)
  • die werd ich probieren..aufjedenfall leichter zu formen als vanillekipferl haha
  • @mokey ja bitte - danke
  • @mokey gerne! Das wär mal was tolles :)
    @Barbara8156 ich mach immer diese "Eisenbahner". Ist ein Mürbteig mit aufgespritzer Nussmasse und Johannisbeermarmelade. Schmeckt wie Linzer
  • @michi15002 und @pschudoh bitte sehr :)

    Maroni-Kipferl

    250g Butter
    100g Staubzucker
    250g Maronipüree
    2 Eier
    250g Mehl
    1/2 Pkl. Vanillezucker
    Prise Salz
    Zitronenschale gerieben
    50g Kakao/50g Staubzucker

    Die weiche Butter mit Staubzucker, Maronipüree, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach die Eier beigeben, zuletzt das Mehl unterziehen. Mit dem Dressiersack kleine Kipferl auf Backpapier dressieren und bei 180 Grad 20 Min. backen.
    Über die fertigen Kipferl die Kakao-Staubzuckermischung sieben.
  • @citcat danke, dass ist uuur lieb, werd ich morgen gleich ausprobieren! :D
  • @pschudoh gerne :). Sag mir dann Bescheid, wie sie geworden sind :). Ich glaube mich dunkel zu erinnern, mal die Enden (statt dem Kakaozucker) in Schoki getaucht zu haben. Kann mich aber nicht erinnern, ob das besser war :D
  • Hierher @maunz :-h
  • Ich bräuchte bitte ein deppeneinfaches, stinknormales Lebkuchenrezept zum Ausstechen.! :) und gleich eine frage dazu: muss man den quasi früher machen, damit er weich wird? Meine Logik sagt mir ja eher das umgekehrte...also dass eher mit der zeit hart werden, oder? :-??
  • craindracraindra Symbol

    630

    bearbeitet 12. 11. 2014, 11:19
    @renchen0086 ich hab schon vor kurzem mal ein superleckeres Lebkuchenrezept gepostet (nicht auf meinem Mist gewachsen sondern nur nachgebacken), da werden die Lebkuchen gleich lecker und weich und müssen nicht erst gelagert werden.
    Ansonsten gilt: Lebkuchen die zu hart sind, gemeinsam mit einem aufgeschnittenen Apfel lagern, dann werden sie auch weicher!

    craindra schrieb: »

    @Susi Ich hab mein persönliches Lieblingsrezept für Lebkuchen auf chefkoch gefunden, ich verlinke es dir mal:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/159221069655087/Lebkuchen-Grundrezept.html

    Damit hab ich schon ein Riesen-Lebkuchenhaus gebaut (Weihnachtsgeschenk für meinen Papa letztes Jahr) und "normale" Lebkuchen, die sind geschmacklich richtig richtig gut!
    Ich halte mich auch streng ans Rezept, nur die Pottasche hab ich weggelassen.

  • @craindra vielen lieben dank!! Dann kann ich diese pottasche auch weglassen...was ist das überhaupt?? Und hirschhornsalz?? Was ist das? Kann ich da kein normales salz nehmen?
  • craindra wrote:
    @renchen0086 ich hab schon vor kurzem mal ein superleckeres Lebkuchenrezept gepostet (nicht auf meinem Mist gewachsen sondern nur nachgebacken), da werden die Lebkuchen gleich lecker und weich und müssen nicht erst gelagert werden.
    Ansonsten gilt: Lebkuchen die zu hart sind, gemeinsam mit einem aufgeschnittenen Apfel lagern, dann werden sie auch weicher!

    craindra;660980 wrote:
    @Susi Ich hab mein persönliches Lieblingsrezept für Lebkuchen auf chefkoch gefunden, ich verlinke es dir mal:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/159221069655087/Lebkuchen-Grundrezept.html

    Damit hab ich schon ein Riesen-Lebkuchenhaus gebaut (Weihnachtsgeschenk für meinen Papa letztes Jahr) und "normale" Lebkuchen, die sind geschmacklich richtig richtig gut!
    Ich halte mich auch streng ans Rezept, nur die Pottasche hab ich weggelassen.


    Danke werd ich probieren :)
  • @renchen0086 Ja, hat bei mir ohne Pottasche genauso gut funktioniert (fungiert als Triebmittel ähnlich wie Backpulver) und das Hirschhornsalz hab ich auch schon mal ersetzt - durch Weinsteinbackpulver, geht aber mit normalem sicher genauso gut! Bitte aber nicht durch Salz ersetzen, sonst gehen sie eventuell zu wenig auf!
  • @craindra aaahhh..ok..Danke :\"> heißt das, ich könnte die angegebene Menge hirschhornsalz durch die selbe menge stinknormales Backpulver ersetzen?
  • @renchen0086 Genau, einfach statt Pottasche und Hirschhornsalz Backpulver nehmen - ich würd aber mind. 2 Packungen davon nehmen, ich glaub eines ist ja nur für 500g Mehl (steht aber hinten drauf, zur Sicherheit nochmal checken)
  • @citcat @mokey danke für die rezepte. Werden bald ausprobiert
  • Domi2010Domi2010 Symbol

    6,657

    bearbeitet 13. 11. 2014, 12:06
    @mijo ma sind die lieb. Super Idee. :)
    @mokey die sehen ja super aus. Aber ich steh grad total auf der Leitung und versteh gar nicht wie man die macht. :\">
  • Hat jemand ein rezept für mürbteigkekserl?
  • leckere babykekse;) mit apfelmus/haferflocken.
  • @Domi2010 welche meinst du?
  • hab schon mal 11 Sorten gemacht :-D
  • @susi bis Du gscheit, warst Du schon fleissig!! Und die sehen alle sehr lecker aus *schmatz*
  • @Susi
    Ist das dein Ernst? @-)
  • ganz links.. was sind das für kekse?
  • @Susi WOW... sind das mittig Zimtsterne?? :-O
  • du bist gemein sowas zu posten;D
    kann ich bitte das rezept ganz rechts haben? ;;)
  • SusiSusi Symbol

    3,243

    bearbeitet 14. 11. 2014, 13:05
    danke euch :-)

    @Trude2Punkt0 hihi ja, ist jedes Jahr so, nehme mir vor nur 4 bis 5 Sorten zu machen und dann werdens immer mehr :-D

    @citcat danke - hihi ich liebe es zu backen ;-)

    @memi meinst du die hellen ausgestochenen Kekse das sind Butterkekse, bild liegend betrachtet das sind Schokoschäumchen

    @Maunz ja das sind Zimtsteren, haben mich einen ganzen Abend gekostet, sind aber die Lieblingskekse von meiner lieben Schwägerin und ich konnte ihren Wunsch nicht abschlagen ;-)

    @miKkii meinst du die Kekse aus Schoko (die Cornflakeskeks?) oder sind es andere? hast das Bild stehend oder liegend angesehen ;-)

    Also folgende Kekse hab ich gemacht:

    Schokoschäumchen
    Schneebällchen
    Butterkekse mit Schoko
    Butterkekse
    Kokosbusserl
    Vanillekipferl
    Zimtsterne
    Nugatstangerl (meine Lieblingskeks)
    Linzeraugen
    Lebkuchen
    Cornflakeskeks
  • uh nugatstangerl.. rezept bitte :) schokoschäumchen klingt auch lecker
  • Jaaa... die.cornflakes bitte :)
  • SusiSusi Symbol

    3,243

    bearbeitet 14. 11. 2014, 13:13
    @miKkii @memi ok, passt, werds erst am Abend schreiben können, muss die Rezepte erst heraussuchen :-)
  • boah @susi Nugatstangerl klingt nach MEINEN Keksen :D
    Haben anscheinend nicht nur bei Büchern den gleichen Geschmack ;)
    Ja, Rezept wär da super!
  • @Citcat ;-) scheint fast so hihi,am Abend stell ich die Rezepte rein :-) ürigens, lese momentan eh grad wieder ein Buch von dir :-*
  • @Susi am besten du postest alle rezepte ich möchte gerne von allen ein bissi machen
  • @schnurline phuuuu das wird aber dann ganz schön viel Schreibarbeit, weiß nicht ob ich alles schaffe...der Linzerteig rezept ist schon in diesem Thread weiter vorne gepostet (hab ich schon letztes Jahr gemacht) aus diesem Teig hab ich Linzer und Butterkeks /Butterkeks mit schoko gemacht...

    den Rest such ich mal abend raus und schau wie weit ich komm ;-)
  • CitcatCitcat Symbol

    7,524

    bearbeitet 14. 11. 2014, 13:49
    @susi Du kannst vielleicht auch die Rezepte abfotografieren und posten? Dann hättest weniger Arbeit. Oder geht das nicht? Weil sonst tippst Du Dich zum Nurmi ;)

    OT: Was liest denn grad? *neugierigbin*
  • @Citcat STIMMT :-D oh mann, und ich hätt alle geschrieben :-)) 8-}
  • @susi siehst, manchmal hab ich auch Geistesblitze - selten, aber doch :-B
  • @citcat :-) hast a pn
  • @susi die schauen aber lecker aus. Hätt auch gern das rezept von den nougatstangerl ;)
    @citcat meine maronikekse sind lecker geworden aber der maronigeschmack ist weniger intensiv wie erwartet. Das find ich super meine mama weniger :P
  • SusiSusi Symbol

    3,243

    bearbeitet 15. 11. 2014, 00:23
    Danke :)

    Mädels werds heute nimmer schaffen all die Rezepte zusammen zu suchen, sorry, werds aber so bald als möglich machen. Komm grad auch nicht zum pc und übers handy gehts mit den Bildern hochladen auch nicht :(
  • Die maronikipferl sind gemacht und kommen sehr gut an :-) ich hab sie gleich nach dem Ofen in staubzucker-Kakao (bitterer, also reiner Kakao) gewuzelt und jetzt werden sie verspeist ;-) nur dressiert hab ich sie nicht, hab dinkelmehl verwendet, da gingen sie auch zum wuzzeln
  • Sorry Mädels ich hab euch nicht vergessen, nur hat mein mann wieder den Laptop und ich kann die Bilder dchon wieder nicht reinstellen :(
  • Hat jemand ein Rezept für etwas mit Kokosflocken und Marzipan?
  • @michi15002 und @pschudoh freut mich, dass sie euch schmecken :). Ich hab sie auch immer gewuzelt, glaub ich. Kann sein, dass ichs das erste Mal noch mit Dressieren versucht hab :D
  • @citcat das dressieren ist so eine mühselige arbeit, das mach ich total ungern!

    @Michi15002 mach doch einfach kokoskuppeln und bastel einen kleinen knödel marzipan in die mitte als füllung, klingt zumindest gut, ausprobiert hab ich es selber noch nicht.
  • Verkauft hier jemand auch selbstgemachte kekse?
  • @pschudoH die mach ich eh immer so ;) schmeckt lecker. Hätt hald gern mal was neues
  • Die ersten sorten. Mittlerweile sind es fast doppelt so viele :P
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland