Gemeinsam abnehmen #8

2456710

Kommentare

  • Darf ich bei euch mitmachen? Ich habe heute meine heiß ersehnte Bikinilieferung bekommen.. und was soll ich sagen. Ich bin ein unförmiges Etwas und war richtig traurig weil nix gepasst hat und es einfach nur furchtbar ausgesehen hat.
    Woran liegts?Zwei Schwangerschaften, zwei stillkinder, viel Zucker für die Nerven und Essen in mich reinschieben wenn die Kinder grad nix brauchen.
    Ich weiß gar net wie ich es angehen soll. Werde versuchen den Fruchtsaftkosnum runterzufahren und am Abend auf low carb zu switchen.

    63kg/163cm/57kg/63kg
    Nadine_Lila2022
  • @marieclaire na klar 🙃 hab dich bereits auf die Liste gesetzt 📃

    Die Fruchtsäfte reduzieren ist bestimmt schon mal ein guter Anfang! Leider sind die meist eine richrige Zuckerbombe 🙈

  • @Nadine_ danke!
    Für mich sind sie wie eine Droge. 😆 Hat in der Schwangerschaft begonnen und jetzt muss ich mir ganz bewusst ein Glas Wasser nehmen, das mich leider überhaupt nicht glücklich macht.
  • @marieclaire schon mal mit 1:1 Wasser versucht??
    Ich mag Fruchtsäfte auch und nehm absichtlich die ohne zugesetzten Zucker bzw von ZUEGG gibt es welche (weiß jetzt nicht wie die genau heißen) mit generell weniger Zucker. In meiner ersten ss musste ich wegen ss Diabetes auch auf vieles verzichten aber mit verdünnten Fruchtsäften oder weniger konnte ich nich arrangieren. Nur Wasser wär ich ausgeflippt.
  • @marieclaire als wären zuckerfreie Verdünnsäfte etwas für dich? Ich mag die relativ gerne, immer nur Wasser kann ich auch nicht 🙈
  • Danke für eure Ideen. Ich habe mir die zuegg-säfte gerade angesehen, habe ich noch nie probiert. die haben nur die Hälfte an Zucker im Vergleich zu den anderen. Die stehen schon auf der Einkaufsliste. 😃

    @Nadine_ zucerkfreier Sirup habe ich schon probiert, war mir zu süß und zu wenig fruchtig. Aber vielleicht ist es noch einen Versuch wert. Hier ist bei mir einfach so viel kalorien-einsparpotential.

    Verzichtet ihr auch aktiv auf gewisse Lebensmittel?
  • @marieclaire da ich grad auf Standby bin wegen Kugelzeit ja 🤣😂
    Scherz beiseite, hab effektiv nur stark reduziert damals und eben genau überlegt WAS ich will also wenn ich das Produkt nicht benennen konnte wollte ich quasi nix.
    Ich finde die Säfte gut und selbst wenn man da noch bissi Wasser dazu gibt sinds noch trinkbar und das für mich wichtigste, keine Süßstoffe wie Aspartam usw
  • Falls wer Knoppers mag und eine zuckerfreie Alzernative sucht. Von Nussyy gibt es eine Nussschnitte mit Datteln gesüßt.
    Habs selber nicht probiert aber von meinem 20 Monate alten Chefkritiker wurds als gut befunden 😉
    Nadine_
  • @marieclaire verzichten eig nicht. Nur wesentlich reduzieren. Auch beim kochen, eben eher Reis und Salat als Beilagen statt Pommes,...
  • Ich erlaube mir jeden tag nachm mittagessen eine "sünde" zb kaffee latte oder red bull oder auch mal was süßes somit verzichte ich im Prinzip nicht darauf weil ich darf ja eh nur halt zur bestimmten zeit und nur 1 sache
    Nadine_
  • sara2709sara2709

    4,709

    bearbeitet 13. 04. 2023, 19:43
    Was mir grad eingefallen ist: es gibt da anscheinend einen Trick wie Reis und Nudeln (bei Kartoffeln weiß ich es nicht mehr) weniger kh haben. Kochen, abkühlen, Kühlschrank und dann am nöchsten Tag aufwärmen, also dann halt wie gewohnt als Beilage, Auflauf etc.
    Effektiv versucht hab ich es nie aber bei Nudelsalat hat mein Zucker in der ss nie angeschlagen und grad im Sommer könnt ich den Schüsselweise futtern 🤤
    Nadine_
  • Ich hab früher bestimmte Lebensmittel bei denen mir Selbstkontrolle fehlt prinzipiell nie gekauft (Chips, kann ich 300gr essen ohne mit der Wimper zu zucken). Durch eine glückliche Fügung (aka letztes Überbleibsel der Schwangerschaftsübelkeit sogar nach Entbindung) wird mir noch immer schlecht wenn ich Chips seh.

    Heute verbiet ich mir wenig, aber ich mach größere Bögen um Bäckereien. Man kauft da so schnell einen Blödsinn zamm, hat am Ende nix ausser Weißmehl und Zucker gegessen und das im Gehen....
  • @Nadine_ 94.2kg minus 2.5kg 👍😊💪
    Nadine_
  • @Minimaus27 he super! Tolles Ergebnis 🥳🥳🥳
  • Danke 😊 für die erste woche echt toll aber will mich ned drauf ausruhen und hoffe es geht gut weiter 😊
    Nadine_
  • Da diese Woche die rote Pest gekommen ist, lasse ich das Wiegen diese Woche aus - hab dann immer fiese Wassereinlagerungen. Halte mich aber trotzdem an das Intervallfasten :)
    Nadine_Lila2022
  • @JenCat ui, da gehts dir wie mir 🙈
    ich hab da auch immer gut znd gerne 1kg mehr 🫨
    JenCat
  • So bin gespannt ob die letzten Tage sich auf der Waage auswirken, hab am Abend statt Brot etc nur Joghurt mit Früchten gegessen und auch geschaut,dass ich das Naschen untertags sein lasse.
    Morgen geht es auch ins Fitnesscenter 💪
    Nadine_
  • @wuhselwuh fleißig fleißig 👍
    Ich möchte auch so herne wieder ins fitnessstudio aber momentan mit Arbeit und kids und sonstigen termin echt kein thema 🥵 aber in den Sommerferien such ich mir wieder eins 😊
  • @Minimaus27 ich schaffe es auch nur Max jedes zweite Wochenende. Eine Freundin nimmt mich immer mit, sonst würde ich es nicht machen. Dafür lässt mich mein Kleiner noch zu selten
  • @wuhselwuh vlt wirds ja iwann besser und du kannst öfters hin. Ich war damals in da karenz 2 mal pro woche das war echt toll und wäre auch mein ziel das wieder zu schaffen nur mit der arbeit is halt jetzt die zeiteinteilung echt schwerer. Aber meine zeit wird wieder kommen 😊 dafür klappt momentan der sport zuhause recht gut. Is zwar nur ne halbe stunde hullern pro tag aber besser als nix 😊
    Hab mich heute nochmal gewogen weil ich mein Ergebnis vom Freitag nicht glauben konnte 🙈 heute warens sogar 92.9kg 😱 ich weiß eh ich darf mich ned zfrüh freuen weils anfangs ja hauptsächlich wasser is was ma verliert aber bin grad trotzdem total baff 😅🙈 bin gespannt was am dienstag die waage sagt da hab ich dann meine 1. Woche fasten absolviert 💪 habs jetzt doch mit der Arbeit geschafft 20:4 zu machen also mein ess zeitfenster is 9.30-13.30 das passt perfekt für unter der woche und auch am we 😊
  • Hey. Ich denk ich hau mich jetzt dazu :)

    Ich habe jetzt nach der zweiten Schwangerschaft mein Höchstgewicht in meinem Leben erreicht. Ich war eigentlich immer ziemlich "normal" (was is schon normal?), also nicht zu viel, nicht zu wenig. Nach meiner ersten Schwangerschaft, hauptsächlich durchs Stillen, hab ich stark abgenommen und war sogar sehr schlank, obwohl ich gegessen habe, wie ein Mähdrescher. Als ich abgestillt hab, hab ich dann aufpassen müssen. Ein paar Kilo hatte ich im Laufe der Zeit wieder mehr, aber noch im normalen Bereich und es war immer eine Grenze, die ich nie überschritten hab. Ich habe eine Zeit lang komplett auf zugesetzten/industriellen Zucker verzichtet. Habe mit Datteln und Bananen gebacken, wenn es mich überkommen ist. Intressanterweise hatte ich nach einer Umgewöhnungsphase dann gar keinen Gusto mehr auf Süßes (ist ja auch nur eine Sucht...). Ich bin auch von Weizen auf Dinkel oder Roggen umgestiegen, da das (angeblich) nicht so schnell in Zucker umgewandelt wird und hab aber generell auf Nudeln, Brot etc verzichtet (aber nicht ganz weggelassen). In dieser Zeit (es waren immerhin über zwei Jahre) hab ich mich so wohl gefühlt. Kein Völlegefühl, das Gewissen war gut und ich hab mein Gewicht gehalten, auch wenn ich mengenmäßig mal mehr gegessen hab. Also, ich hab da nicht so aufpassen müssen (ich esse gern Mal eine zweite Portion...). Meine Haut war schön, ich war kaum krank und ich hatte Energie!! Aus privaten Gründen und Blödheit hab ich irgendwann nicht mehr aufgepasst und es ist wieder stetig mehr geworden. Den Höhenpunkt hab ich jetzt in der Schwangerschaft erreicht. Bis ich von der Louwen Ernährung gehört habe und wieder größtenteils auf Zucker verzichtet habe (gebracht hat es übrigens nichts, war vermutlich auch zu kurzfristig). Nach der Geburt hab ich aber wieder alles gegessen. Das ist jetzt bald 6 Wochen her. Die ersten 5kg waren schnell unten, war hauptsächlich Wasser. Aber jetzt steh ich seit sicher 3-4 Wochen beim selben Gewicht und werde wahnsinnig. Ich weiß, dass ich in der Stillzeit nicht zu schnell abnehmen soll und habe auch nicht vor einen Sprint hinzulegen. Ich möchte einfach nur ein paar Kilos loswerden und vor allem aber wieder gesund leben. Das bedeutet für mich: Zuckerfrei! Auf naschen oder Süßspeisen zu verzichten fällt mir gar nicht schwer, meine Schwäche sind süße Getränke... Ich liebe zB Cola.

    Sport mach ich eher sporadisch, wenn ich Zeit und Lust habe (habe 3 Kinder, eins davon eben ein Baby). Aber ich gehe viel und gerne spazieren und wandern (haben einen Hund).

    Also, ich hatte immer so 60-62kg, bin 164cm groß und wünsch mir auf unter 60kg zu kommen, also sagen wir mal 58kg. Mein derzeitiges Gewicht beträgt 72,6kg @Nadine_
  • @Nadine_ mich bitte auch wieder auf die Liste setzen.... Ich hab in den letzten Monaten leider nicht mehr auf mein Gewicht geachtet. Mein Problem ist, dass ich zwar untertags nicht viel esse, aber dann abends, wenn endlich alle 3 kids in Bett sind, der Gusta kommt. Dann ess ich Nougat Bits mit Milch und einen Haufen Nimm2 Zuckerl ... mal auch Nachos mit Käsesoße usw. *grrrr* bin so sauer auf mich selber. Ich trau mich gar nicht auf die Waage zu stellen. Aber hab sicher wieder über 65kg. Mein Wunschgewicht wäre 59 kg bei 170cm.
    Genaues aktuelles Gewicht geb ich morgen bekannt. *Angst*

    Da fällt mir ein, ich hab mir vor Ewigkeiten so einen Hoop Reifen gekauft mit diesen Dellen, der liegt noch original verpackt im Keller. Hahaha ... vielleicht sollte ich den mal probieren. Und so ein Vibrationsbrett hätt ich auch... hmmm

    Danke jedenfalls fürs Wiederaufnehmen!!!
    Nadine_
  • @Nadine_ Hab mich überwunden... mein aktuelles Gewicht ist 65,4. Wunschgewicht wäre 59 kg, Größe 170cm. Dankeschön
    Nadine_
  • @Forumianerin & @Sonnenschein23 ich setzte euch morgen auf die Liste, da sollten die aktuellen Werte von allen kommen 🤗

    Ich wünsche uns viel Erfolg und dasswir unsere Ziele erreichen 🍀🍀🍀
    Sonnenschein23Forumianerin
  • Herzlich willkommen an unsere Neuen. Hatte die Woche ziemlich viele Termine und nächste Woche auch. Stress pur grad aber ich ziehs diesmal durch hab jeden tag 30 min gehullert und mich brav ans fasten gehalten obwohl stressbedingt da auch mal süßes konsumiert wurde das muss i noch bissl in griff bekommen 🥴
    @Nadine_ 92,0kg also minus 4,7kg
    Sonnenschein23Lila2022
  • Danke dir @Nadine_ 😊

    Hatte heut "nur" mehr 70,3 kg.
    Sonnenschein23
  • @Forumianerin herzlichen Glückwunsch ist doch eine super Abnahme 👍😊💪 der rest wird noch folgen 😊 gemeinsam schaffen wirs 👍
  • Ich geh jetzt seit 2 Tagen wirklich 3x tgl im Schnelltempo mitn Hund gassi. Sonst war ich meistens nur 1x auf Gemütlich, sonst im Garten...
    Thema Hullern... könnt ihr mir bitte Tipps geben? Bin da Neuling in diesem Gebiet. Dankee3
  • @Minimaus27 danke! Ich denke die erste Messung war ungenau 🤔 aber trotzdem ein gutes Gefühl 😁

    Genau, wir schaffen das 💪
  • Hallo an alle Dazugestoßenen und Gratulation an die mit weniger Kilo als vor Ostern!

    Ich zähl wieder brav Kalorien, spazier mit dem Tragebaby und geh ins Rückbildungspilates. Inzwischen hab ich stabil 56kg erreicht. Ich hoffe dass meine Bauchdecke bald erlaubt wieder Krafttraining zu machen. Hab den Fehler gemacht Fotos von vor zwei Jahren anzuschauen. Ich war echt mal knackig beisammen hahaha
  • @Forumianerin wurscht hauptsache es wird weniger 😅
    Bin scho gespannt was sich in der nächsten Woche wieder tut 😊
    Heute is wetter endlich schön das motiviert gleich nochmal sich wieder mehr zu bewegen. Raus, garten, spazieren, am liebsten würde ich herrumhüpfen wie ein kleines Kind 🤣 aber tja mein kaputtes knie und beleidigter beckenboden wären wohl ned so erfreut 😅 puh hör ich mich scho alt an dabei werd ich grad mal 30 🙈🤣

    Welche tipps fürs hullern brauchst denn? Zwecks reifenauswahl oder start oder was genau? @Sonnenschein23
  • @Minimaus27 ja, stimmt 😅

    Ich freu mich auch so übers Wetter, gehen heut gleich mal wandern 🤩
  • Ma schön würde auch so gerne mehr wandern aber mein sohn mag ned mal spazieren gehen 🙈 und mei tochter hat grad ihre Füße verloren 😅🙈 mei großer sagt immer sie hat ne mama- klebe-phase 🤣
  • Falls wer gerne Papayas isst:
    Die Kerne trocknen und in eine Pfeffermühle. Soll die Fettverbrennung ankurbeln. Hab meiner Mama mal Papayapfeffer gemacht ihr hat er geschmeckt.
  • @Nadine_ bitte diese Woche 73,7 eintragen 🤗
  • @Nadine_ viel ist es nicht, aber der 6 steht schon vorne, 69,8 kannst du eintragen. Am Wochenende hatte ich so Heißhunger :-( aber jetzt bin ich wieder dran!!!!
  • Wow ihr seid echt fleissig! Ich bitte um Nachsicht, werde erst morgen zur Liste kommen haben heute angefangen, den Garten langsam aber sicher aus dem Winterschlaf zu holen 🌞😁😎🌸🏵🌴

    So toll, dieses Wetter ❤️

    Wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende 🤗
    Lila2022
  • Minimaus27 schrieb: »
    @Forumianerin wurscht hauptsache es wird weniger 😅
    Bin scho gespannt was sich in der nächsten Woche wieder tut 😊
    Heute is wetter endlich schön das motiviert gleich nochmal sich wieder mehr zu bewegen. Raus, garten, spazieren, am liebsten würde ich herrumhüpfen wie ein kleines Kind 🤣 aber tja mein kaputtes knie und beleidigter beckenboden wären wohl ned so erfreut 😅 puh hör ich mich scho alt an dabei werd ich grad mal 30 🙈🤣

    Welche tipps fürs hullern brauchst denn? Zwecks reifenauswahl oder start oder was genau? @Sonnenschein23

    Ja über den Start zB... und wie lange ... hab gehört dass es anfangs zu blauen Flecken kommen kann??
  • @Sonnenschein23
    Ich hab anfangs ewig gebraucht es zu lernen aber wollte es unbedingt und bin dran blim auch wenn er ständig runter gefallen ist. War sehr laut weil der Reifen echt laut aufschlägt also ned grad mit schlafenden kids kombinieren 🙈 hab anfangs vlt 5 min gemacht die erste woche war echt zach hatte auch richtige blaue Flecken aber war ma wurscht kann extrem dickköpfig sein wenn i ma was einbilde. Habs dann nach ca 1 woche schon geschafft 1 min am stück zu hullern. 2. Woche wurds dann stetig besser und ich konnte bald 5 min und dann 10 min am stück. Mittlerweile mache ich 30-60 min amstück ohne das der Reifen runter fällt. Kann daneben handy spielen oder lesen. Ich machs immer nachdem ich die kids ins bett gebracht habe. Kostet zwar anfangs echt Energie sich aufzuraffen aber mit der zeit wirds zur routine und jetzt freu ich mich direkt drauf weil ich da so richtig schön abschalten und vom tag runter kommen kann 😊
    Sonnenschein23
  • @zuckerpuppe super Abnahme 👍

    @Glückskind18 400g in 1 woche sind doch echt super und die 6 is vorne 🥳

    @Nadine_ ich glaub das versteht eh jeder das ma das langersehnte schöne wetter natürlich nutzt 😊
    Glückskind18Nadine_
  • @minimaus27 cool dass du auch hullerst 🤗💪🏼
    Mir ist der reifen anfangs dauerns runtergefalle - mein Freund konnte es besser als ich 😆😆🙈
    Ich war dann so frustriert weil das quasi jedes Volksschulkind kann- aber ich nicht 😆
    Jtz huller ich fast jeden Abend vor dem TV
  • ich huller auch, aber wow 30-60 min, ich schaff so 5-10 min :-) ,aber macht spaß, kann ich unkompliziert zuhause machen. Ansonsten viel mit Baby spazieren gehen, mit der Großen tanzen, am Spielplatz spielen...das is die Bewegung, die sich bei mir grade so ausgeht. :-)

  • @Nadine_ : leider auf 107 Kilo hinauf gewandert, weil ich derzeit etwas angeschlagen bin
  • Hallo ihr Lieben. Wahnsinn, ihr seid ja echt spitze 😁👏

    Ich muss ehrlich gestehen ich hab noch nicht begonnen. Wir verbrauchen gerade noch die restlichen Sachen von Ostern + Geburtstag, und dann starten wir (aber wirklich). Mein Freund macht auch mit, dann geht's leichter und es kommen dann auch keine Ungesunden Sachen mehr nach. 😁

    Das mit dem Hullern hat mich jetzt neugierig gemacht. Ich schau mir das jetzt Mal genauer an.
  • War heute auch eine Stunde fluchtspazieren. Is fast wie normales spazieren nur schneller da mit viel zorn im Gepäck 🤣 mein schwiegervater is ne schwierige Persönlichkeit und oft hilft da nur mehr flüchten 🙈 heute hatte er nen besonders suderlastigen tag 🥵
    Immerhin war ich nachm spazieren so ausgepowert und schön abreagiert das ich den tag doch noch überstanden habe ohne ihn am mond zu schießen 🤣
    Sonnenschein23
  • @Nadine_
    Bitte mich auf der Liste setzen 🙏🏻

    Ich habe 2022 entbunden - leider mein Gewicht (65kg), vor der Schwangerschaft, noch nicht erreicht.

    69,6kg | 169cm | 62kg | 69,6kg
  • Es ist vollbracht 😁
    Unsere Liste ist wieder aktuell 🙃

    Ich setzte diese Woche aus, da meine Mens 1 Woche zu früh eingesetzt hat 🫣

    iwie kommt mein Körper, jetzt 1 Jahr nachdem ich die Verhütung abgesetzt habe etwas durcheinander. Habs mir schon gedacht, da ich Wasser eingelagert hab 🙈 immer 1 Woche vor der Mens 🙄

    Habz ihr Tipps bzgl der Wassereinlagerungen? Meine Pille damals hat entwässernd gewirkt, das merk ich schon gewaltig, dass das fehlt 😕
    Trinke eig relativ viel, also 2 L Wasser am Tag mindestens
  • Bei mir war heute Wiegetag.
    Leider waren die letzten 2 Wochen extrem stressig und ich bin dann so ein Stressesser🙄 oder vergesse dann tagsüber oft aufs Essen und hab am Abend guster auf alles mögliche 😐

    @Nadine_ 89kg
    Nadine_
  • Hallo Mädels, bin auch seit einiger Zeit wieder dabei, paar kg auf der Strecke zu lassen @Nadine_

    Hab gestartet mit 82kg auf 1,65m. Aktuell hab ich 77,3 und mein Ziel sind 62.

    Mach klassisch kcal Zählen, Süßigkeiten reduzieren und achte auf genug Proteine. Wichtig is mir, dass es nicht zu aufwändig is und durchhaltbar is. Ein Viertel hab ich schon geschafft 🤩 stillen kommt mir hier echt entgegen 😂Werd auch demnächst wieder mit Workouts starten.
    Nadine_
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum