Netflix Serien - Empfehlungen #2

Hallo alle,

das hier ist die Fortsetzung des ersten Teils. Bitte hier weiter schreiben.
Den Vorgänger findet ihr hier zum nachlesen: https://www.babyforum.at/discussion/12759/netflix-serien-empfehlungen-1/p1?new=1

Vielen Dank und viel Vergnügen.
«1

Kommentare

  • Netflix WEDNESDAY... so cool
    Angelika89stefnirengawTinaStVivi_09Sonnenblume1992
  • Neue Staffel Grey's Anatomy 🤔 wirds noch besser? 🙈
  • Schauen jetzt auch Wednesday. 1 folge fand ich so naja geht, 2 war ganz gut, 3 war ok. Ganz verstehe ich den hype noch nicht.

    Alleine schau auch noch Dahmer. Echt krank der typ. Wenn ich fertig bin will ich mir noch di Doku über ihn anschauen.
  • Jetzt hab ich mich so lange auf die 2. Staffel von Alice in Borderland gefreut .... und jetzt find ich sie nicht gut :(

    Obwohl ich schon bei Folge 5 bin
  • Hat sich jemand die Harry und Meghan story angeschaut?
    Was denkt ihr darüber?
  • bin grade bei love is blind 3 und emily in paris 3 :)
  • @butterfliege Oje ich hab noch gar nicht angefangen. Wollte erst dahmer fertig schauen.
  • @Kaffeelöffel hab ich für die "Zwischenzeit" geplant. Wenn du nicht vorher selber schaust kann ich dann gern berichten
  • @sara2709 oja, ich schau's eh auch. Wollt nur eure Meinungen dazu lesen ☺️
  • @Kaffeelöffel ich habs mir angeschaut. Und ich kann vieles nachvollziehen, wieso sie was gemacht haben. Hab von einigen gelesen, die nach dem ganzen die beiden noch mehr kritisiert haben etc. Hab ich aber zb nie gemacht.
    Ich glaub, wenn man in eine solche Familie hineingeboren wird, gibt es vieles, was wir uns gar nicht vorstellen können und wenn man weiß, dass die eigene Mama gelitten hat und endeffektlich gestorben ist, versucht man noch mehr um seine Familie zu schützen und das hat er getan mit seiner Frau zusammen.
    sandkornKaffeelöffel
  • @Kaffeelöffel ich bin gerade bei der letzten Folge und muss sagen, dass ich beiden glaube was sie erzählen!
    Mir hat es bei einigen Aussagen und Bildern den Hals zugeschnürt. Sie ist eine sehr starke Frau und ich ziehe meinen Hut vor ihr dass sie nicht aufgegeben hat. Ich wäre schon lange zerbrochen.
    Kaffeelöffel
  • @blue_angel und @Mami122016 voll. Ist schon arg, wie es da hinter den Kulissen des Köngshauses zu geht. Einiges hat mich nicht verwundert aber vieles hat mich schon schockiert. Gut, dass die beiden da raus sind. Sie wirken so viel glücklicher und gelöster jetzt.
    Bin gespannt, ob das in UK irgendwie Einfluss darauf hat, wie die Bevölkerung zu Charles eingestellt ist. Gerade in der jüngeren Generation ist es ja nicht mehr so, dass die Monarchie so lobgepriesen wird.
  • @Kaffeelöffel ich glaub auch für William und Kate könnte das negative Auswirkungen haben.
  • AurynAuryn

    5,991

    bearbeitet 23. 12. 2022, 20:19
    @Kaffeelöffel
    Ich fand die zwei einfach nur unglaublich symphatisch und ich hatte das alles nicht so am Radar.. hab mich damit nicht beschäftigt..

    Ich wüsst gern wies b Kate aussieht u William..

    F mich ist das endend wollend.. ich glaub wir erleben es noch dass sie Monarchie zerfällt.. spätestens die William sprösslinge werden wahrscheinlich keine Lust mehr auf das Theater haben
  • fraudachs schrieb: »
    @butterfliege Oje ich hab noch gar nicht angefangen. Wollte erst dahmer fertig schauen.

    Gerade fertig mit der 2. Staffel

    Die letzte folge ist die beste - aber die Staffel fand ich leider sehr schwach :(
  • Wir schauen grade Devil in Ohio, aber erst eine Folge gesehen und sind gespannt wie es weitergeht.
  • @butterfliege du hast mich neugierig gemacht. Heute 1 folge geschaut. Die war ganz gut, bin dann gespannt wie es weiter geht.
  • heute mit Blood Origin gestartet Witcher Prequel
  • @fraudachs gib Bescheid wenn du weiter bist - bin gespannt was du sagst :)
  • fraudachsfraudachs

    10,990

    bearbeitet 29. 12. 2022, 16:11
    @butterfliege habe jetzt 3 Folgen geschaut. Die 2 Folge hat sich irgendwie gezogen. Was anders ist als bei der 1 Staffel da waren ja die Spiele oft so schnell, jetzt dauern sie länger. Sind aber auch König und Buben Spiele die ja schwerer sind. In der 2 Folge haben sie bisi viel geschwafelt und der Arizu schaut immer so dämlich finde ich.
    Die 3 fand ich spannend, interessantes Spiel.

    Mit Dahmer bin ich auch fertig. Wednesday ist ok aber langweilt mich etwas. Haben noch 2 folgen.
    1899 haben wir noch 1 folge. Finde die Serie interessant aber man weiß kurz vor Ende nicht viel. Da wäre es wahrscheinlich gut erst anzufangen wenn es min 2 staffeln gibt. Ähnlich wie bei Lost wird man ziemlich im unhewissenden gelassen.
  • ich habe Emily in Paris durch und die Witcher Blood Origin Serie.
    Emily in Paris ist leider naja...die ersten Staffeln waren unterhaltsamer, diese waren etwas langweilig und irgendwie kommt einem vor das sie sich alle gegenseitig nur vera*****...
    Witcher Serien Prequel: naja, da waren 6 Folgen geplant und sie haben alles auf 4 Folgen geschnitten und das merkt man. wenn man Fantasie mag ist es ganz okay, aber die Dialoge sind eeeeeccchhht nicht extra ausgefallen und ab und an etwas peinlich. aber in Summe ok. Extra viel erwarten darf man sich LEIDER nicht
    Mommy_of_a_Girl
  • Schaut noch jemand Workin Moms? Ich liebe die Serie so, dass ich sie jetzt schon 5mal geschaut hab und grad schau ich sie das 6. Mal, diesmal auf Englisch, damit wenigstens bissl Abwechslung reinkommt :D aber ich finds immer wieder aufs Neue so lustig.
    sandkornNeueMami32
  • felicity_8 schrieb: »
    Schaut noch jemand Workin Moms? Ich liebe die Serie so, dass ich sie jetzt schon 5mal geschaut hab und grad schau ich sie das 6. Mal, diesmal auf Englisch, damit wenigstens bissl Abwechslung reinkommt :D aber ich finds immer wieder aufs Neue so lustig.

    verstehe dich, ich fand die Serie auch voll super und auch die Charaktere, leider war die letzte Staffel nicht so gut, aber dennoch unterhaltsam!
  • gestern haben wir Wednesday gestartet. Bin auch drauf gekommen, dass mein Mann die Addams Family nicht kennt :o jedenfalls werden wir weiterschauen, der Humor ist total unserer.
  • Hab jetzt mit "the empress" angefangen. Bisher ganz interessant. Gaaanz anders als die verherrlichen Sisi-Filme. 🤭
  • @Kaffeelöffel weißt du ob dass das selbe ist was jetzt vor kurzem im ORF lief?

    Ich brauch jetzt auch wieder Netflix, gibt so viele neue Staffeln.... 😅
  • @felicity_8 habs am Anfang nicht so "spannend" gefunden, hab dennoch weiter geschaut und habs dann ziemlich schnell durch gehabt 🙈


    Für zwischendurch kann ich Immer für dich da empfehlen, sind zurzeit nur 2 Staffeln, geht dann ca August weiter
  • @Christina91 nein, ist eine andere Produktion!
    Christina91
  • Super heute gelesen, dass es keine 2 Staffel von 1899 geben wird. Wir haben jetzt tortzdem die letzte Folge geschaut. Alles noch sehr verwirrend und man hat viele Fragen.
  • Oje, dann schau ich es gleich nicht mehr an, wenn zu viel offen bleibt ... Klang ja spannend, aber eine Serie die für 3 Staffeln geplant war nach der ersten.zu stoppen, die noch dazu beliebt war🤨 manchmal versteh ich Netflix echt nicht
  • Ich liebe Glow up (grad neue Staffel) ..ich fibd das soo cool zu sehen wie professionelles Make up und Masken entstehrn..
  • Also ich finde "The Crown" viel besser als "The Empress". Dachte dass die neue Crown-Staffel nur von Diana handeln wird, aber das ist gar nicht der Fall. War dann irgendwie erleichtert als es nicht so war...

    "The Empress" ist mir einfach zu viel Action, zu viel Fiktion, zu viel Show... Muss aber zugeben dass ich letzten Sommer das Buch "Im Schatten Homers" gelesen hab, wo es um Sisis Reisen nach Griechenland und ihre Beziehung zu ihren jungen Lehrern geht. Sehr gut recherchiert und spannend zu lesen... Wenn man historisch etwas gut findet, dann ist diese Serie einfach nichts.
  • Ich bin durch mit the empress und ich kann's kaum erwarten, dass eine neue Staffel kommt. Ich fand's so spannend. Die Intrigen und wie man einfach von Folge zu Folge merkt wie sehr sie im Schloss gegen Windmühlen kämpft.

    Und irgendwie hoffe ich, dass unsere echte Kaiserin ein bisschen wie die Person aus der Serie war. Nur ein bisschen. Ich find sie nämlich menschlich echt total toll. Wahrscheinlich ist das eh ein sehr verklärtes Bild, das in der Serie abgegeben wird.
  • Was mich so stört ist dass man immer nur junge fast pubertierende Frauen zeigen muss. Und die ganze Action/Intrigen - da hätte man eine andere Person nehmen können, anstatt sie "Elisabeth von Österreich" zu nennen.

    Das gefällt mir an dem Buch, das ich gelesen habe, so gut - da lese ich zwar auch von ihrer ersten Ehekrise, aber es geht auch um ihr Älterwerden und wie sie damit umgegangen ist!
  • Also ich hab jetzt ca 2,5Folgen Harry und Meghan.
    Ich finde es bis jetzt viel Selbstinszenierung ihrerseits von wegen dieses und jenes wusste ich nicht.
    Sry, wenn ich weiß auf wen ich mich da eingelassen habe, informier ich mich doch über diverse Protokolle....oder nicht??
    suse
  • They were madly in love .. glaub wenn man so verliebt ist, glaubt man wsl alles zu schaffen und ist sich der Ausmaße nicht ganz bewusst...
    Bissl so wie wenn man ein Baby kriegt und seine Vorstellungen hat.. naja und dann ist doch einiges anders..
    Ich denk man weiß halt erst wies ist, wenn man es lebt
    Mommy_of_a_GirlTalia56
  • Also ich habe Harry und Meghan nicht gesehen, nur gelesen darüber. Ich werd’s mir auch nicht anschauen.
    Aber was ich gelesen habe, das finde ich zum fremdschämen. Ich kann das fast nicht lesen.
    Kann gut sein dass in der Familie alle unmöglichen Dinge passieren, aber das in der Öffentlichkeit so breitzutreten, nur um damit Geld zu verdienen, das ist mindestens dasselbe Niveau. Oder noch tiefer.
    kastanie91yve412melly210suse
  • AurynAuryn

    5,991

    bearbeitet 6. Januar, 19:50
    Ich find keiner sollt sich so unterwerfen und öffentlich vorführen lassen müssen..
    William und Harry wurden da rein geboren..können nix dafür..kennen nix andres.. (ob sie sich das wohl freiwillig ausgesucht hätten?)

    Trotzdem muss das ein immenser Druck sein.. (also ich möcht nicht in der Öffentlichkeit stehen und jeden Shitstorm über mich ergehen lassen müssen.. weder königlich noch prominent.. da muss es einem ja den Vogel auf die ein oder andre Art raushaun..)

    Gerade heutztage mit den Medien..dass ist kein Gossip bei Hofe mehr.. und alles kann man nicht ignorieren.. wsl brauchen alle Therapie..
    Monarchie ist einfach nicht zeigemäß und meiner Meinung überflüssig

    Ich glaub nicht dass es William, Kate und den Kibdern aus psychologischer sicht besser geht ...
    Wenn man die Doku schaut, wird auch erklärt wie die britische Presse funktioniert.. es gibt ein Agreement.. die royal family wird so also auch finanziert
    Im Prinzip wird dasselbe gemacht.. ob das schön ist oder nicht, find ichs gut, dass sie raus sind und ihr eigenes Ding machen..
    Sich erklären zu können und auch zu erklären welche internen Versuche es gab um zu Lösungen zu kommen, muss fast heilsam sein, wenn es halt sonst nur eine einseitige Darstellungen durch die britische boulevard Presse gibt..
    Und die sind wirklich nicht harmlos (Stichwort Hetzjagd Diana..da versteh ich auch dass der Rest der royal family kuscht und mitspielt..)

    Wenn man Harry und Meghan auch nicht mag, find ichs trotzdem sehenswert, weils eben diese Mechanismen im Königshaus und mit der britischen Presse erklärt🤔

    Ich will niemanden belehren (hoff das kommt net so rüber)
    Meinte nur man kann dem trotzdem eine chance geben
    So halt meine Sichtweise dazu :)
    mirrorglaze
  • @Auryn ich fand es halt voll interessant hier im Forum so viele Kommentare zu lesen wie toll und sympathisch die sind. Von Leuten die die Show echt gesehen haben, im Gegensatz zu mir.

    Ich find halt wenn alles so schlimm ist kann man auch einfach aus der Familie aussteigen und seinen Mund halten. Grad sie hat ja auch einen Beruf mit dem sie wohl auch so Geld verdienen könnte.

    Aber so… die Presse kritisieren und im selben Atemzug seinen eigenen Müll an die Öffentlichkeit zu verkaufen kommt mir halt sehr heuchlerisch vor.
    kastanie91suse
  • @kea das denke ich auch. Zumal sie durch ihren eigentlichen Beruf Presse ja gewöhnt sein sollte.

    @Auryn das mit der Presse also diese quasi "hüpf wenn ich sage" Abmachung finde ich auch interessant, dass es das gibt und wie das mit den "Royal Experts" ist.

    Ich finde halt bzw nir kommt es so vor, als würde sie seine (verständlichen) Ängste für sich nutzen. Aber mal segen ob ich noch Sympathien für sie finde während der restlichen "Doku".
  • Ich binge heute "the Ultimatum France" für nebenher und ein bisschen an den Kopf greifen okay, auf jedenfall besser als die 1. US Staffel die war ja grottig!
  • @butterfliege bin jetzt fertig mit Alice. So schlecht fand ich es nicht an paar Stellen hat es sich etwas gezogen. Bei der letzten Folge fand ich es da wo das Herz König Spiel beginnt zieht es sich, viel melodramtisch übertrieben. Und das Ende weiß nicht, aber überlege, ob mir ein anderes besser gefallen hätte. Die Sachen die da aufgezählt werden.
  • @caren03 Sisi war ca. 14 oder so als sie Franz geheiratet hat, oder? Da hätt eine Mitte 30-jähre eher unauthentisch gewirkt. Und ansonsten waren die anderen eh nicht ganz so jung. Die ganzen Zofen - naja die werden auch jung gewesen sein. Also damals, als es tatsächlich noch Kaiser und Kaiserin gab.
    natürlich ist es eine an den haaren herbei gezogene Serie. aber ich fands spannend, amüsant und das Bild, das sie von ihr als Person gezeichnet haben ganz entzückend. Definitiv netter, als es die echte Kaiserin war (wahrscheinlich - gekannt hab ich sie ja nicht).
    Aber die Habsburger sind sowieso ein ganz eigenes Kapitel...
  • @kea da gehts auch um was anderes: um den bodenlosen Rassismus. Das sich das Königshaus oft Meghan ausgesucht hat um irgendeine Story zu bringen, die von einer eigentlich ganz anderen Geschichte ablenkt. Das alles, was sie gemacht hat immer irgendwie negativ ausgelegt wurde und ihrer Schwägerin, die teilweise genau das selbe gemacht hat, positiv. Und da versteh ich schon, dass sie will, dass das einfach mal raus kommt wie unglaublich wertlos das Leben einer einzelnen Person in dieser reichen, verkorksten Institution ist. Als ich gehört hab, sie wollte sich das Leben nehmen und man hat ihr untersagt, sich Hilfe zu holen weil das ein schlechtes Licht auf das Königshaus wirft ist mir schlecht geworden. War ja bei Diana das selbe. Alle wussten, das sie eine Essstörung hat. Interessiert hat es im Palast kein Schwein. Das einzige was zählt ist das Ansehen der Krone. Koste es was es wolle.

    Irgendwie gehört da halt mal aufgeräumt. Die haben heute noch Gesetze in Kraft, da greifst du dir an den Kopf... Ich glaub, niemand hat was gegen die Queen oder gegen die Monarchie als solches aber wenn da einzelne Menschen nichts mehr wert sind und an Protokollen festgehalten wird einfach nur weils immer schon so war und die heute absolut nicht mehr Zeitgemäß sind dann braucht es vielleicht einen Skandal wie diesen, der ein Umdenken im Köngishaus bewirkt. Haben sie bitter nötig. Die Briten sind eh nicht mehr alle nur noch begeistert. In der älteren Bevölkerung noch eher aber die jüngeren, die stehen dem ganzen schon mehr so 50/50 gegenüber (wir brauchen die Monarchie noch/brauchen sie nicht mehr).

    OT ende
    wizimirrorglaze
  • Meghan spielt die Rolle ihres Lebens. In Suits war sie ja nur so mittelmäßig, aber das ist jetzt wirklich ihre Rolle 👏🏻👏🏻👏🏻🤮
    susetweety85
  • Schaut noch jemand „Wednesday“? Bin bei der zweiten Folge und es gefällt mir erstaunlicherweise sehr gut.
  • @racingbabe habs mir angeschaut. Ich fand manche Folgen besser als andere.
    racingbabe
  • sandkornsandkorn

    318

    bearbeitet 7. Januar, 22:49
    also wir sind bei Wednesday bei der Hälfte ca. und uns gefällt es total gut. ich mag hatl schwarzen Humor und bin auch etwas Gothic-geprägt somit wohl parteiisch :D;)
    racingbabe
  • Bin gerade mit Wednesday ferig, war am anfang sehr skeptisch aber war eine super Serie hat mir sehr gefallen 😁
    racingbabe
  • @iina Ohne was zu verraten, aber ist die 1. Staffel abgeschlossen? Ich hasse nichts mehr, wenn eine Staffel mit einem Cliffhanger endet und man dann ewig warten muss wie es weiter geht.
    Jigsawdani
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum