Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Mamis aus St. Pölten und Umgebung

mijomijo Symbol

15,667

bearbeitet 3. 10. 2014, 16:45 in Niederösterreich
Nachdem fast alle Landeshauptstädte einen eigenen Thread haben, brauchen wir auch einen :))

Also, Mamis aus unserer schönen Landeshauptstadt und jene, die in der Nähe davon wohnen: Wo seid ihr?
Was macht ihr in eurer Freizeit so mit der Zwergen? Besucht ihr Geburtsvorbereitungskurse oder Krabbelgruppen? Welche - als Tipp für jene, die noch auf der Suche sind? Was gibts mit Baby/Kind so in St. Pölten oder der Umgebung/Bezirk zu entdecken?
«13456713

Kommentare

  • ich bin aber nicht wirklich die einzige aus st. pölten? oO
  • Wird dir nicht viel helfen aber ich bin aus dem Bezirk Scheibbs.
    Ich fahr ungefähr ne 3/4 Stunde nach St. Pölten.
  • :D nö, aber danke für die antwort - jetz fühl ich mich ein bissl besser :)
  • dann freu ich mich das ich dazu beitragen konnte. :)
    mijo
  • Also bin zwar nicht aus dem Bezirk St.Pölten, aber aus Krems, also in ca 20 min in St. Pölten (:
  • na bitte :) das geht ja :)

    na, bei dir is auch bald soweit :) schon nervös?
  • nein, nicht nervös, freu mich schon und kanns gar nicht abwarten (:
    bin schon seit November zuhause und mittlerweile is es sehr, sehr mühsam das warten... und bei dir?

    weißt du schon was es wird bei dir?
  • ja.. das daheimsitzen... nervt mich auch maßlos... seit november? respekt. ich zum glück erst seit ende februar :D

    ein burli wirds :) freuen uns auch schon sehr drauf. weißt du schon, was du nach der geburt so machen willst? also babyschwimmen und so zeug? gg ich bin mir noch relativ unsicher... überhaupt weil ich unser hallenbad eigentlich ned so gerne mag...
  • Ja, da hatte ich Blutungen und dann im Dezember Frühwehen... und ab da war ich zuhause... durfte dann auch nicht viel machen...

    bei uns ein Mädchen (: aber auf einen Namen können wir uns noch nicht einigen...
    Ich weiß noch nicht, aber eig schon, also Babyschwimmen... eine Freundin von mir macht das nicht im normalen Bad sondern ich glaub da Nigl is das, in Senftenberg, da sind die Gruppen kleiner und nicht wirklich teurer...
    Du wirst in St. Pölten entbinden oder?
  • mijomijo Symbol

    15,667

    bearbeitet 8. 04. 2013, 18:03
    bei uns wirds ein noah :) mädl wär bei uns eine lillith geworden.

    ich hab ma nämlich schon überlegt, wenn das babyschwimmen in krems gscheiter is, mach ich das dort. weil krems is ja nicht aus der welt :)) ich möcht dann auch zu einem babytreff gehen, den bietet meine hebamme an - bin bei der von promami und nicht im kh, bei ihr mach ich auch den vorbereitungskurs.

    ja, die hebammen dort sind alle eigentlich ganz nett und die paar ärzte, die ich bis dato kennen gelernt hab, auch. mir is die neonatologie wichtig, falls mim kleinen irgendwas sein sollte... und du in krems?
  • Also bei mir is so, dass ich das Bad in Krems nicht mag, deswegen wo anders...
    aber meine Freundin macht das doch in Furth, wär ja auch eine Alternative für dich viell !? werd mich da jz eh bald genauer erkundigen, kann dir ja dann bescheid sagen (:

    promami in stpölten oder auch in Krems? Vorbereitungskurs mach ich keinen, da waren mir zu viele Leute und da hab ich mich nicht so wohl gefühlt also hab ich das lassen...

    Nein ich werd in Melk entbinden, war nicht so zufrieden bei meinem Krankenhausaufenthalt in Krems und in Melk hab ich das Organscreening gemacht und das is super dort (:

    dein Profilfoto is dort, habt ihr mehr so Fotos machen lassen oder nur so zufällig das eine (:
  • Ich komm auch aus dem Bezirk St.Pölten /Land genauer gesagt Eichgraben :)
  • das wär super, wennst ma da bescheid sagen kannst :) bei uns im hallenbad dürften die nämlich auch noch dauernd für die kinder singen.. das is ned so mein fall.

    pro mami st. pölten. wir sind eigentlich eine überschaubare gruppe, alle total nett. im kh wären mir auch zu viele leute gwesen. ich bin froh, dass ich ihn mach, weil bis vor an monat hats geheißen, dass ich einen ks bekomme und jetzt is auf einmal eine normale geburt. da wär ich glaub ich ziemlich fertig gwesen, wenn ich den kurs ned gmacht hätt, so fühl ich mich ein bissl vorbereitet :)) so ganz kann man das glaub ich eh nie sein :))

    die fotos hamma selber gemacht, insgesamt sinds 10 geworden. muss dazu sagen, dass wir beide gerne fotografieren. nachbearbeitet habs auch ich. ich find, die meisten fotografen verhunzen die fotos immer so :))

    hallo @Cooky :) wie gehts dir so? weißt schon was es wird oder lasst ihr euch überraschen?
  • wir bekommen eine Melina, mir geht's soweit ganz gut, außer das ich nimma weiss ich liegen soll *gg*
    die Kleine drückt ordentlich gegen Rippe und Blase :)
    mijo
  • ich schlaf mittlerweile wieder ohne stillkissen, weils bequemer is ;)
    ja... der druck auf der blase... :)) ich freu mich schon, wenn ich wieder selber bestimmen kann, wann ich aufs wc gehen will :))
  • Ich schlaf immer schon ohne Stillkissen, ab und zu mit einem kleinen Kissen unterm Bauch (:
    Ich steh sooft auf ein der Nacht, echt schrecklich aber man gewöhnt sich daran...
    Seit Vorgestern is mein Bauch sehr Hart und sie tritt nicht mehr so viel wie an den Tagen zuvor, mach mir ein bisschen Sorgen, wenns morgen nicht besser ist schau ich mal zum FA...

    aber haben jz endlich alles zuhause, also die Kleine könnt kommen (:
    nur das Beistellbett muss noch aufgebaut werden, aber ich will nicht zu lange neben einem leeren Bett schlafen...

    wie weit seits ihr mit den Babyvorbereitungen?
  • mijomijo Symbol

    15,667

    bearbeitet 11. 04. 2013, 11:56
    bei uns is eigentlich auch alles fertig, ich wasch grad das ganze babygewand usw das erste mal. bzw die 50 und 56-sachen hab ich eh schon vor wochen gewaschen... nur is mir so fad, dass ich gleich bei 62/68 weitermach :D

    heute nacht war ich echt schon am überlegen, ob ich ins kh fahr. ich hatte so dermaßen grausliche krämpfe im becken, i hab gar ned gwusst, wie ich liegen soll. dauernd wird ma heiß, dann is ma wieder kalt. fieber hab ich keines, nur ein bissl mehr körpertemperatur als für mich normal... kA was da los is. bin völlig geschlaucht heute...
  • Ich muss mich immer übers Stillkissen quälen nachts, deswegen hab ichs verbannt. Möchte mir aber so einen Stillmond besorgen damit ich das große Kissen nicht ständig herum schleppen muss.

    Bei uns ist wirklich alles startklar, sie könnte rein theoretisch schon kommen :)

    Am 30. hab ich meine erste Akupunktur bin schon gespannt.

    Macht ihr was zur Geburtsvorbereitung?
  • @mijo wie gehts dir?

    ich hab einen Kurs begonnen aber hab mich nicht wohl gefühlt, vielleicht beginn ich mich massieren zu lassen, aber ich hoff, dass es nicht mehr so lange dauert bis sich die kleine zu uns gesellt (:
  • ich hab auch einen kurs gemacht, der war echt super.

    mir gehts gut :x bin seit mittwoch mami von einem zuckersüßen noah :)

    war zwar ein kaiserschnitt, aber kurs hat sehr geholfen, weil eingeleitet wurde und man da viel sicherer an die wehen und die bevorstehende geburt herangeht. zumindest gings mir so.

    gegen schmerzen im becken oder ischias war ich tapen, akupunktur und ließ mich craniosacral behandeln. das war super :)
  • gratuliere @mijo :)
    ich würd auch schon so gern kuschlen mit meiner Kleinen...

    also wir werden einen Kurs machen, der dauert ein Wochenende wo alles durchgemacht wird... soll ganz gut sein, also mal schauen :)

    ich hab gelesen du gibst das Flascherl @mijo, wolltest du das so oder kannst du nicht anders?
    bin mir nämlich unsicher, auf der einen Seite will ich stillen weils fürs Baby besser ist, allerdings wär mir das Flascherl geben lieber, kA warum...
  • ich habs probiert, aber mich nicht wohl gefühlt dabei. erstens war es das gefühl, wie der zwerg an mir dran war und ich könnt nie vor anderen leuten meine brust rausfangen. find ich irgendwie komisch. hab eine nacht gestillt, also die vormilch hat er genossen ^^ und jetzt kriegt er beba pre ha. und er is zufrieden damit ;)

    du musst dich hald durchsetzen, wenn du das nicht willst.
  • ja ich bin so unsicher - generell gerade, bin auch am überlegen ob ich nicht einen kaiserschnitt haben will...
    es is so ein für und wieder...

    das mitn stillen, seh ich dann wenns soweit is...

    wie gehts dir so @mijo ? bist du schon zuhause?
  • mir gehts soweit ganz gut, der kleine is ziemlich brav. die narbe ziept hald auf einer seite ziemlich böse und die hormonumstellung macht mir sehr zu schaffen...
    aber im großen und ganzen is alles fein :)
  • du hattest also einen Kaiserschnitt?
  • jop, sie haben drei tage eingeleitet und es hat sich nix getan - war ja noch eine woche vor dem termin. und weil sich nix getan hat, hamma uns dann für den kaiserschnitt entschieden. muss aber dazu sagen, dass ich vor der schwangerschaft probleme mit der leber hatte und einer meiner werte nicht mehr so gut war, deshalb habens eingeleitet ;)
  • und wie is das im nachhinein so?
    hab schon öfters gehört, dass einem dann was fehlt, weil man ja nicht diesen Geburtsefekt hat...

    sorry dass ich so nachfrag, aber wie gesagt bin am überlegen ob ich nicht einen wks haben will weil ich einfach zu sehr panik vor einer normalen Geburt hab...
  • @Maddy90 hab heut mein arzt auf KS angesprochen er hat nur gsagt ja wenn ich das will okay brauch mur im kh anrufen wegen termin und untersuchung er gibt dann sein segen wanns was von ihm wollen
  • danke favole, ich hab am do die letzte Untersuchung bei meiner Fa, werd da mal reden mit ihr...
    mein freund is leider auch nicht so begeistert davon...
    hab auch bedenken dass ich am anfang zu viel verpasse...
  • Ich hab mein letzten termin in der 37. woche und normal werdens ja in der 38. gholt deswegen hab i glei gfragt zeit zum überlegen nimm ich mir noch die nächsten 3 wochen dann entscheid ich mich
  • ja 38. wäre perfekt... hätt gern den 8.5 :)

    na mal schauen... ach das is so schwierig die entscheidung...

    was sind deine entscheidungspunkte da dabei? @Favole
  • @Mijo: Herzklichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

    Mahh ich freu mich auch schon soo sehr aufs kuscheln, am 8.5 hab ich letzte Muki Untersuchung und dann schon CTG im KH, langsam geht's dem Ende zu
  • FavoleFavole Symbol

    11,334

    bearbeitet 23. 04. 2013, 17:22
    Naja mal was die im KH dazu sagen, wie ich mich fühle... Momentan ist eher mehr dafür als dagegen weils einfach viele vorteile hat ohne schmerzen gehts so oder so nicht ...
    Was mich am meisten dazubewegt ist die wirklich panische angst die ich habe und eben das ich sie geplant bekomme und keine angst haben muss das drüber geht
  • also ich muss sagen, dass es mir nicht schlecht geht. ich hatte aber auch schon schwerer ops als den kaiserschnitt. die frau im nebenzimmer zB war ziemlich mitgenommen - man kanns also leider ned verallgemeinern. klar, die narbe ziept, aber es is aushaltbar. du bist hald quasi ein käfer am rücken, denn außer deinem kind darfst nix heben und selbst das is die ersten 2 tage schon anstrengend.

    ich hatte einen kaiserschnitt mit kreuzstich und hab somit eigentlich fast alles mitbekommen. kreuzstich hat überhaupt nicht weh getan, den hab ich nicht mal gespürt. dann kommst eben auf den tisch, wo sie dich festmachen, weil der tisch etwas gekippt wird. dann wird der vorhang aufgebaut, damit du nichts sehen kannst - schaut wahrscheinlich eh ned so leiwand aus ^^ -. dann is mein freund dazu gekommen und dann gings auch schon los. 3 minuten später hat unser zwergi geschrien, zunähen hat dann geschätzt so eine viertel stunde gedauert. dann bleibst - je nach KH - 24 stunden im bett (hast eh an katheter und so auch). die schmerzen nachher sind hald individuell... man darf nicht vergessen, dass es eine große bauch-op ist. also spaziergang is es keiner... überhaupt, wenn du einen mit vollnarkose machst.

    ich bin am 4. tag nach dem ks heimgegangen btw is morgen genau eine woche her.

    ich hab mich auch immer vor einer normalen geburt gefürchtet und war eigentlich froh, wie meine FA in der 14. woche gsagt hat, dass wir sicherheitshalber einen KS machen. im KH hats dann in der 35. woche geheißen, ich solls lieber normal bekommen wegen meiner vorgeschichte. also hams vergangene woche auch eingeleitet. die wehen sind nicht ohne... aber angst vor der geburt hatte ich trotzdem keine, weil die hebammen total toll waren!! du bist nicht allein dort, sie helfen dir und sagen dir, was du machen sollst. wenns schlimm weh tut, verlang schmerzmittel oder erkundig dich überhaupt wegen einer pda.

    und nach dem roman noch einen nachsatz: du bist nicht weniger mutter, wenn du einen KS vorziehst. so manche im umfeld machen einem da ein schlechtes gewissen. und dass die kinder unentspannter sind, kann ich zB nicht bestätigen - mein nono pennt den ganzen tag... und wenn er unentspannt werden sollte, werden wir zum ostehopathen gehen. der löst dann seine verspannungen.

    ich hoffe, ich konnte dir ein bissl weiterhelfen. wenn nicht: frag einfach, was du fragen willst :) @Maddy90
  • ohja, ich muss sagen ,das hilft sehr danke @};-

    Ich wart mal meinen Fa Termin morgen ab und dann seh ich eh, was die dazu sagt...

    ich muss sagen, dazukommt dass ich iwie schon nicht mehr Schwanger sein mag, das klingt so schrecklich und ich hab auch ein irrsinnig schlechtes Gewissen weil ich das sag, weils sicher mehreren so geht aber es is schon alles so mühsam...
    kann nicht mehr schlafen und wenn dann träum ich nur schlecht von der anstehenden Geburt...

    Ich denk ich werd mir jetzt doch eine eigene Hebamme bsorgen, vielleicht nimmt mir die die angst ein wenig...

    @mijo danke für deine Worte, hat wirklich geholfen :)
    Alles Gute zum einwöchigen heut (:
  • ich versteh dich - mir is am schluss auch schon auf die nerven gegangen. man kann sich nimma gscheit bewegen, schlaft schlecht, muss dauernd aufs wc und will eigentlich nur mehr sein kind endlich heraußen haben ;) da brauchst kein schlechtes gewissen haben, die letzten wochen sind die anstrengensten - zumindest fand ich das :)

    meine hebamme ist von promami (www.promami.at), das gibts bei euch in krems auch :) die is echt super. werd, wenn ich mich dann schon besser und länger bewegen kann/darf mit dem nono auch zum säuglingstreff gehen. da wird geplaudert und man kriegt tipps - also nix mit singen und so :D

    danke :) eine woche.. so schnell vergangen ^^ eine woche mami - irgendwie hab ich mich noch nicht daran gewöhnt :D
  • da werd ich mich mal schlau machen (:

    wie is es so zuhause? so wie du dirs vorgestellt hast oder sehr anders?
    wie lange bleibst du in Karenz?
  • ich finds voll angenehm daheim, muss aber dazu sagen, dass der kleine sooo brav is. er schlaft fast den ganzen tag und wird grad mal fürs flascherl und dann maximal eine halbe stunde munter. er schlaft mindestens 3 stunden. ich hoff, das bleibt so :) er is so entspannt :)

    ich habs mir stressiger vorgestellt. aber es is eigentlich ganz ok :) umstellung is hald schon :)

    ich werd 15 monate in karenz gehen, mehr is finanziell nicht drinnen :/
    wie lang magst du gehen?
  • ach ich freu mich shcon so wenn sie da is :)
    is dein Freund/Mann bei dir oder bist du alleine?

    ich werd die 30 monate bleiben, wird zwar ein bisschen knapp aber wir sind uns einig, dass wir sie nicht zu einer Tagesmutter geben wollen, da hat meine Schwester so schlechte erfahrungen damit und es wird sich ausgehen, da ab ende des Jahre die Miete wegfällt da wir eine Wohnung geerbt haben (:
    das is ein bisschen Erleichterung (:
  • nö, mein freund ist bei mir. hat sich die woche sogar von der fh freigenommen. was bei uns auch das problem an der karenz ist - ich bin der vollverdiener ;) bin sehr ungeplant schwanger geworden, just, als mein freund den master angefangen hat. aber ja ;)

    tagesmutter mag ich meinen auch nicht geben, hab auch schon so viel schlechtes gehört. zB wenn die tagesmutter krank ist, hat man auf einmal keinen...
    bei uns is das gute, dass ich journalistin bin und somit freie zeiteinteilung hab (montag+dienstag frei, sonntag hauptarbeitstag). und meine schwiegermutter arbeitet nur halbtags bzw kann sich das aufgrund ihrer position auch einteilen. dh die erste zeit sollts so funktionieren. wenn nicht, hab ich mir in stp schon ein kinderhaus angeschaut, wo er theoretisch ab einem jahr hinkann. die gehen mit den kleinen viel raus und so - wie ein kindergarten nur hald ab einem jahr. find ich auch ned schlecht, wenn er in dem alter schon viel kontakt mit anderen zwergis hat :)
  • Meiner ist schon ganz nervös, wie eh schon iwo geschrieben, er wollt den ganzen Mai nicht aufs Fussballtraining gehen, weil er könnt ja was verpassen... das haben wir aber auch schon geklärt (:

    das is aber gut, so ein Kinderhaus, gibts bei uns glaub ich nicht, nur private Kindergärten die, die Kinder früher nehmen...

    das mit der schwiegermami is so ne Sache bei mir...
    wenn ich die Kleine zu ihr geb, dann wills meine Mama auch mal und umgekehrt...
    alles ein bisschen anstrengend und mühsam...

    vielleicht schaffens wir mal, dass wir uns treffen wenn meine Kleine da is...
    ich komm auch gern nach St.Pölten, bin eh Subways süchtig (:
  • hahaha das mütterproblem - "wenn sie sie hat, will ich sie aber genauso oft"... ja, das kenn ich :D ich hab das so gelöst: vor der geburt hab ich ihnen erklärt, dass jede an einem tag der woche kommen darf und den kleinen besuchen. welcher, is mir wurscht :) sie waren zwar ein bissl beleidigt, aber des is ja mir wurscht :D

    schau mal, vl gibts da eins in deiner nähe:
    http://www.noe-volkshilfe.at/1045,,,2.html

    ja, forciern wirs mal :) ...ohhh ja subway... chicken terriyaki hab ich ma im 4. monat am liebsten jede stunde eines geholt -> unsere redaktion is direkt am rathausplatz in stp und somit ned weit weg :D
  • naja da beide nicht weit weg fahren und ich sowieso vorhab viel rauszugehen, werd ich sie besuchen, da beide einen irrsinnigen Putzfimmel haben und ich mir das dann nicht ständig anhören will wie wir so leben... is jz schon so... abre das werden wir auch lösen iwie :)

    auf der Seite bin ich grad :) gar nicht so schlecht muss ich sagen...

    mein Freund is letzte Woche extra nach der arbeit gefahren und hat mir ein sandwich als überraschung mitgebracht weil ich die Tage vorher so gesuddert hab, dass ich eines haben will :)
  • das is ja süss von ihm :)

    ja.... meine schwiemu hat auch mal gemeint, dass bei uns schon ordentlicher sein könnte... hab sie gefragt, obs mir ihre putzfrau auch schickt :D seitdem sagts irgendwie nix mehr :))

    ich find, eine wohnung muss nicht aussehen, wie aus dem katalog. ich fühl mich da immer voll unwohl, wenn ich zu wem komm, wo alles steril is. wenn da mal ein wäscheständer rumsteht oder gar ein lurchkugerl unter dem kastl vorlugt, find ich das sympathisch :)) nur bad und wc müssen immer sauber sein - da bin ich haglich :)
  • ja is bei mir auch so, das putzt ich auch bis heute noch, was mit der kugel gar nicht so einfach is, aber das will ich selber machen (:

    jz hab ich noch eine Frage :) wieviel gewand hast du denn für den Kleinen so ca gehabt? hab iwie das gefühl dass wir zu wenig haben... da wir auch keine trockner haben und das dann einen tag dauert bis alles trocken is...
  • in größe 50 hatte ich 3 strampler, 2 bodys. in 56 hab ich wesentlich mehr.. also 8 bodys oder so, 6 hosen, socken... aber ich hab auch einen trockner. und du wirst zur geburt auch noch etliches bekommen. und notfalls schickst deinen freund einfach zum h&m oder baby walz, damit er ein paar bodys holt. h&m hat da eh super angebote - auch online, wo du gleich mehrere billiger bekommst.
    das babygwand kannst ja auch übern heizkörper hängen, die kleinen dinge sind eh so schnell trocken :)
  • ach jz muss ich mal ein gaaaaanz großes DANKESCHÖN aussprechen @mijo
    hast mir in den letzten Tagen echt geholfen (: also danke, danke, danke :D

    hab mich gegen einen Kaiserschnitt entschieden... falls was is oder ich mich nicht wohl fühl bei der Geburt, kann ich mich immer noch dazu entscheiden...
    hatte heute meinen letzen Fa Termin, die Kleine is 45 cm groß und 2600 g schwer, aber nächster Woche kanns losgehen meint die FA :)
  • bitte gerne :)

    bei mir war der plan a eine wassergeburt :) du, im notfall is es sicher das beste - würds auch zuerst mal so probieren.

    na ich drück dir die daumen, dass du bald kuscheln kannst :)
  • ich mag nimma warten...
    wollt heut und morgen die wohnung durch putzen und hab ma gedacht vielleicht erlöst sie mich ja davon (:

    wie gehts euch so zuhause @mijo ?
  • ganz gut :) ist eine ziemliche umstellung... hab auch ein ziemliches stimmungstief... aber das is ja normal :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland