Sommer Baby Juli 2023 💘

1235716

Kommentare

  • @Katikat die starke Übelkeit ist bestimmt extrem herausfordernd … ich drücke jedenfalls die Daumen, dass der Termin am Freitag gut verläuft ✊🏻✊🏻✊🏻 Darf ich fragen, warum es derzeit bei dir noch so unsicher ist? Hat der/die Gyn etwas in diese Richtung gesagt, oder ist es dein Gefühl?

    zur Pränataldiagnostik: ich mache am 7.12 einen US (in der 10. Woche) um von einem Pränataldiagnostiker die kleine Fruchthöhle beurteilen zu lassen. Wenn hier etwas auffällig ist, dann würden wir den NIPT machen. Wenn nicht, dann machen wir nur den Combined Test in der 13. Woche.
  • Hallo, herzlichen Glückwunsch allen die auch schon beim FA waren 🥰

    @Viennagirl87 ja da ist schon ein Babybäuchlein 🥰
    ich bin zwar erst in der 7ssw aber am abend bilde ich mir auch schon ein Bäuchlein ein, ist aber auch mein 3 Baby, ich hab wieder sooo viel Hunger den ganzen Tag denke ich nur ans Essen unf ans Kochen nervt mich schon 🤣
    hast die die selben Anzeichen wie bei deiner letzten ss? ich muss sagen mir ist ein bisserl weniger schlecht aber bei der 2 kamen die anzeichen erst mit der 8ssw...

    wir werden wieder nur das Organscreening machen

    drück dir die Daumen!
  • Mädls ich bin total geflasht und bei mir überschlagen sich grad die Ereignisse 🤣
    Gestern der tolle FA-Termin, wo alles ok war und heute plötzlich an meinem Geburtstag bekomm ich von meinem Partner einen Heiratsantrag <3 Ich kann euch gar nicht sagen, was in mir grade vorgeht, denn mein Partner war immer völlig gegen das Heiraten (ist auch ein wenig seinen Eltern geschuldet, da Scheidung und immer wieder neue Partner, wo die Beziehung erst wieder in die Brüche ging...). Umso mehr freue ich mich, grade weil ich weiß, dass das ein immens großer Schritt für ihn ist, bin einfach nur happy grade :smiley:
    Viennagirl87mirami
  • Alles gute und herzlichen Glückwunsch❤️
  • @Viennagirl87 das Baby ist eigentlich okay nur mein Zustand ist nicht ideal. Wir werden sehen. Danke für die lieben Worte 🥰
  • @Katikat Tut mir leid dass es dir so mies geht 😔 hast du etwas gegen die Übelkeit bekommen von deinem FA?! Bzw. Was hast du schon alles versucht? Wahrscheinlich eh schon alles mögliche. Mir fällt noch Ingwer oder diese sea-bands ein, die sollen gut helfen. Eine Freundin von mir schwört auf Ginger ale gegen die ss-Übelkeit 🤷🏼‍♀️ es gibt auch globoli falls du du die probieren möchtest! Ich wünsche dir einfach dass es bald wieder bergauf geht und du und dein Krümel ganz bald eine ganz unbeschwerte Ss genießen könnt! 🫶🏻

  • @Carmen2911 Oooooohh, herzlichen Glückwunsch 💖🎉💞💘Das sind ja tolle Neuigkeiten!!! 💖Ich selbst hab auch erst vor zwei Monaten einen Antrag bekommen, aber durch den Kinderwunsch ist der leider irgendwie total in den Hintergrund geraten und ich hab noch gar keine Pläne gemacht… jetzt kommt aber eh erst mal hoffentlich das Baby dazwischen und das nächste Projekt wird dann die Hochzeit 💓💓💓💓
  • @Viennagirl87 Süßes Bäuchlein 🥰Hast mich gleich inspiriert auch schon ein Foto zu machen, quasi vom Ausgangszustand 😅 nehme aber auch an dass es bei mir schnell gehen wird mit dem Bauchi 🥰🥰🥰

    29f2f960-6fd5-11ed-a32d-6b4ec5ab5a7e.jpegBin heute theoretisch an 5+1 ✨
    Viennagirl87
  • @Carmen2911 wow, herzlichen Glückwunsch!! Das ist richtig schön 🥰 Saug dieses Glücklich sein grad auf so gut du kannst und genieße 😊🙌
  • @Carmen2911 oh wie schön, herzlichen Glückwunsch 😍😍 habe selber vor 1,5 monaten erst geheiratet und muss sagen es ist echt ein sehr angenehmes "sicherheitsgefühl" hätte zwar gern vor den kindern geheiratet aber naja so passts auch gut
  • @Carmen2911 happy Birthday und herzlichen Glückwunsch 💍 Ich hab meinen Antrag auch an meinem Geburtstag bekommen 😅 ich wollte das zwar nie, aber die Umstände im Urlaub haben es meinem Mann nicht anders möglich gemacht und es war perfekt unperfekt 🤪😅🥰
  • @whatabout4 dann sind wir ja fast genau gleich weit 😊 wann hast du deinen ersten UT?
  • @Viennagirl87 Ja, mein ET ist am 13.7. Mein Sohn ist fast 12 🙈 Wird also ein Nachzügler
    Da ist definitiv was zu sehen bei dir.
    Mir ist es lieber, wenn der Bauch noch nicht wächst 😂

    @Katikat Das tut mir leid, dass du mit der Übelkeit so zu kämpfen hast. Bei mir ist es nicht so schlimm, aber ich hab gelesen, dass es hilft, wenn man schon vor dem Aufstehen einen Keks isst, das hab ich heute probiert und mir war heute noch nicht schlecht.
    Und es wird sicher alles gut, ich drücke dir die Daumen. Immer positiv denken!
    Ich mache auf jeden Fall die Nackenfaltenmessung und nur falls was raus kommt den Harmony Test. Und später dann das

    @Carmen2911 Herzlichen Glückwunsch! Bei euch gibt's ein freudiges Ereignis nacheinander 😂 Das freut mich für dich!
  • Ich danke euch allen für eure lieben Nachrichten <3:blush:
  • Gratuliere allen frisch verlobten 🥂
    Ich bin bereits seit 2016 verheiratet. Für mich war nämlich klar, dass ich schwanger nicht heiraten würde 😬 da ich diesen besonderen Tag voll und ganz genießen wollte und bin ehrlich gesagt froh, dass wir noch vor Corona ein tolles Fest feiern konnten. Ich bin mir aber sicher, dass auch das wieder vorüber geht und ihr ganz tolle Hochzeiten haben werdet 🥂.
    Nun gehts aber zuerst mal drum, unsere Krümel sicher nach der 12. Woche zu schaffen, danach fällt glaub nämlich einige Last von uns allen.
  • @mamileinchen85 Danke nochmals für den Tipp mit dem Roll-on. Ich war gestern schnell in der Apotheke und hab mir einen gekauft. Hatte gestern wieder meeega Kopfschmerzen. Daheim dann gleich ausprobiert und ich glaub es hat genutzt. Ich rieche nun zwar wie ein Pfefferminzstrauch 😅 aber es gibt glaub Schlimmeres 😂.

    Ich bin nun zur Überzeugung gekommen, dass mein Krümelchen einfach ein paar Tage mehr brauchte für die Einnistung. Nachdem es die 8 Embryonen, welche ich zuvor eingesetzt bekam über Jahre, nie geschafft haben sich einzunisten, muss das ein wahrer Kämpfer sein 😍
    Habe nun meinen 1. Schock verdaut und bin wieder positiv eingestellt 🥰

    Wünsche euch allen einen super Start in den Tag @Katikat hoffentlich geht deine Übelkeit zurück - habe auch schon gelesen man soll sich paar Kekse aufs Nachtkästchen parat legen und noch vor dem Aufstehen essen, vielleicht hilfts ja auch dir. Alles Gute 🤗
  • Hallo ihr Lieben. Ich bin heute etwas verunsichert, da ich in der Nacht für einige Minuten relativ starke Schmerzen im Unterleib hatte (fühlten sich genau wie Menstruationsbeschwerden an). Es war jetzt nicht so dass es nicht aushaltbar, aber halt doch irgendwie eigenartig.
    Nach ein paar Minuten war alles wieder vorbei ...
    Hat das jemand schonmal gehabt bzw. kann das eine normale Begleiterscheinung sein? Danke für eure Rückmeldungen 🙌
  • @Lui das sind ziemlich sicher Mutterbänderschmerzen. Ich hab das auch wieder recht arg in der Schwangerschaft. Magnesium hilft 🤗 Am besten ein gutes hochdosiertes aus der Apotheke.
  • @Lui hallo würde auch Mutterbänder sagen, bzw. verlegt ich hab das öfter wenn ich mich zu schnell umdreh im Bett oder blöd liege 😅
  • @Viva83 super dass der Roll on hilft, sonst evtl Akupunktur?
    Ja das wirds sicher sein, das Kleine kämpft sich durch, wahnsinn da hast du echt schon einiges erleben müssen 😑
    Viva83
  • Vielen Dank @Niki89 und @Viennagirl87 für eure Rückmeldungen und den Magnesium Tipp. Da bin ich mal vorsichtig beruhigt 😊🍀
  • @Viva83 deine Einstellung ist super!! 🤗 du wirst sehen - es ist alles gut!
    Wir haben wohl beide 2 Kämpfer 🥰 Wann hast du deinen nächsten Termin? Hast du deine HCG Werte schon?
    Ich hab am 7.12 dann den ersten Pränataldiagnostiktermin. Ich bin schon ganz nervös und hoffe, dass alles unauffällig ist.
  • @Niki89 Der Roll-On hilft bisher ganz gut. Ich hab mir zusätzlich noch Massagen verschreiben lassen - da hab ich die erste am 12.12. und sonst greif ich noch auf Akupunktur zurück, gute Idee, danke 🤗
    Ja das stimmt, wir haben uns schon über Eizellspende und Adoption Gedanken gemacht, aber nun sind wir doch noch beschenkt worden 🥰.

    @Viennagirl87 Wir haben beide 2 Kämpfer, genau 🥰🥰
    Ich habe diesen Freitag meinen nächsten Termin mit nochmals Ultraschall und Blutabnahme. Nein hab leider noch keine Werte ☹️.
    Ich drück dir die Daumen für deinen Termin nächste Woche ✊.
    Viennagirl87
  • @Viva83 Bitte gerne, ja es riecht, aber bei mir hilft es auch.
    Das mit den Keksen stimmt zumindest bei mir. Die letzten 2 Tage hab ich vor dem Aufstehen zwei Kekse gegessen und mir war nicht übel. Heute hab ichs nicht gemacht und mir ist leicht übel.
    Super, dass es nach der Geschichte endlich geklappt hat. Da hast du wirklich einen kleinen Kämpfer 😁

    @Lui Bei mir zwickt es auch manchmal etwas mehr und dann wieder gar nicht. Das sind sicher nur die Mutterbänder.

    Ich sitze gerade im Wartezimmer meiner Hausärztin und warte auf die Blutbefunde. Bin gespannt was da raus kommt.
  • Hallo!
    So, die Werte sind soweit ok. TSH Wert ist bei 2,09 aber lt. HA ist das ok.
    Eisen hab ich auch genug.
    Das einzige was im Auge behalten werden muss sind die Schilddrüsen-Antikörper. Da ist der Wert wohl etwas erhöht, derzeit besteht aber noch kein Handlungsbedarf.
    Ich hab jetzt zwar keine Ahnung was das heißt, aber ich nehme den Befund sowieso am Montag mit zur FA, Mal sehen was sie sagt.
    Alle anderen Werte sind in Ordnung.
    Zumindest bin ich jetzt Mal etwas beruhigt.
    Carmen2911
  • @mamileinchen85 Das ist beruhigend, wenn man weiß, dass die Werte gut sind 🤗.

    Mein Gyn hat mich soeben angerufen und mir den Blut-HCG vom Montag mitgeteilt - 12.000 🥰 das entspricht genau meiner Berechnung - letzten Donnerstag ging ja mein Digitaler Test das 1. Mal auf 3+ was bedeutet HCG im Urin über 2.000. Nun bin ich schonmal beruhigt 😃. Mein Kämpfer schafft das weiter.

    Und übrigens, auch ich spüre meine Mutterbänder heute ziemlich - und ich freue mich darüber, der Körper bereitet sich weiterhin vor. Mädels ich umarme euch alle 🤗.
    Moody84Carmen2911Viennagirl87
  • Moody84Moody84

    83

    bearbeitet 1. 12. 2022, 13:03
    Hallo @all!
    Ich bin neu hier und habe letzte Woche Donnerstag 2 positive Schwangerschaftstests gemacht (Clearblue digi und einen "billigen"). Eindeutig positiv.
    Bin jetzt 5 + 2 und habe am 15.12. meinen ersten Arzttermin.
    Mein errechneter GT ist der 31. 7. oder der 1.8. (Je nachdem, ob der ES jetzt am 10.11. oder 11.11. war, da bin ich mir nicht so sicher)

    Ach ja: Es ist meine 2. Schwangerschaft

    Alles Gute an Euch alle :-) bin schon total aufgeregt vor dem 1. Gyn Termin... hoffe es hat sich schön in der Gebärmutter eingenistet.

    LG moody
  • @Moody84 Herzlich willkommen bei uns und eine schöne Kugelzeit 🥰
    Moody84
  • Carmen2911 schrieb: »
    @Moody84 Herzlich willkommen bei uns und eine schöne Kugelzeit 🥰

    Dankeschön 😍
  • @Viva83 Das freut mich für dich! Ja, wir freuen uns über die Schwangerschaftssymptome 😂

    @Moody84 Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der Runde!
    Moody84
  • @Moody84 Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test 🤗 Schön, dass du dich zu uns gesellst ☺️
    Moody84
  • Hallo Mädels,
    @Viva83 ih super das klingt gut!!!!

    Moody84 glückwusch und herzlich wilkommen

    Sagt mal lasst ihr euch gegen Grippe impfen? Mein Hausarzt hat es heute empfohlen weil meine Kinder zur Zeit alles mögliche heimschleppen, bin aber etwas skeptisch weil ich noch nie geg grippe impfen war
    **bitte keine allgemeine impfdiskussion**
    Moody84
  • @Niki89 also ich hab mich noch nie gegen Grippe impfen lassen und habs auch nicht vor. Das Immunsystem ist in der Schwangerschaft schon etwas geschwächt aber das Risiko der Impfung würde ich persönlich in der Schwangerschaft nicht eingehen. Aber wir haben ja paar erfahrene Mamas hier, eventuell habt ihr einen guten Rat?
  • @Niki89 Ich war auch noch nie Grippe impfen und werde es wohl jetzt auch nicht machen.
    Aber mein Sohn ist schon in der Mittelschule und bringt nicht mehr so viele Krankheiten mit nach Hause.
    Was ich meine FA fragen muss ist wegen Corona Impfung, die läuft nämlich bei mir im Jänner aus.
  • Viennagirl87Viennagirl87

    1,839

    bearbeitet 1. 12. 2022, 21:05
    @Viva83 das klingt ja toll 😍😍😍 ich freu mich für dich :)

    @Moody84 willkommen und herzlichen Glückwunsch zum positiven Test ☺️ Wie alt ist dein Kind und woher bist du?

    @Niki89 ich bin was die Grippeimpfung betrifft unentschlossen. Ich werd mich von meiner Gyn beraten lassen. Ich hab mich vor den Schwangerschaften erst 1x impfen lassen, also ich hab das nie so ernst genommen, aber jetzt wo so viel umgeht grade, bin ich am überlegen, ob es nicht doch Sinn macht. Wenn aber erst ab der 13. Woche.

    @mamileinchen85 super, dass mit dem TsH soweit alles passt 🥳🥳🥳 also bleibt dir Euthyrox erstmal erspart :)

    seid ihr auch schon alle brav am Bauchcremen?
  • @mamileinchen85 mein Grüner Pass läuft auch im Jänner ab aber ich möchte mich eig. während der SS nicht Corona impfen.. Hab da echt kein gutes Gefühl dabei 🙄

    @Viennagirl87 ich hab mir mal ein Pflegeöl gekauft und inzwischen schon 2-3 Mal mit Bioil eingecremt aber noch nicht regelmäßig 😅 werd aber auch damit anfangen, damit alles schön elastisch wird 😉
  • @Viennagirl87 Nein, ich muss mir erst eine Creme besorgen, werd aber spätestens in der 12. SSW damit anfangen. Welche Cremes benutzt ihr?
    In der 1. SS hab ich keine Dehnungsstreifen bekommen, weiß aber nicht mehr welche Creme ich hatte.

    @Carmen2911 Meine Schwägerin hatte in der SS Corona und hat sich auch impfen lassen, ich weiß aber gerade nicht in welchem Trimester es erlaubt war. Das Baby ist gesund und munter.

  • @Viennagirl87 Ich bin 38 und aus Wien, mein Sohn ist 7. Eigentlich waren mein Partner und ich uns jahrelang einig, dass unsere Familie komplett ist bis uns dieses Jahr dann doch nochmal der KiWu gepackt hat :-)
    Im 1. ÜZ hat es dann sofort geklappt, womit ich NIE gerechnet hätte. Mit Kind Nr. 1 war ich damals im 3. ÜZ schwanger , aber da war ich auch noch jünger...
    Mein FA wird Augen machen, hat er mich doch erst für Jänner wieder bestellt und mir im Oktober eine Überweisung für eine Hormon Analyse mitgegeben (ob Ich noch ES habe, Gelbkörperhormon usw.).
    Jetzt sieht er mich schon - schwanger- einen Monat früher wieder und die Überweisung konnte ich auch nicht einlösen 😁
    Hoffentlich geht alles gut....
  • Viennagirl87Viennagirl87

    1,839

    bearbeitet 1. 12. 2022, 22:47
    @Carmen2911 @mamileinchen85
    ich hab mich bei meinem Sohn 3x Corona impfen lassen: 15. Woche / 19. Woche / 36. Woche. Leider war ich in der 36. Woche schon infiziert und hatte in der 37. Woche Corona (mittelschwerer Verlauf). Mein Bub ist gesund und munter und hatte nie Corona, obwohl mein Mann und ich es nochmal (asymptomatisch) hatten. Ich werde mir definitiv den 4. Stich in der Schwangerschaft holen, damit das Baby auch Anti-Körper bekommt, da uns Covid ja definitiv noch länger begleiten wird und ich will, dass es in den ersten Monaten etwas mehr Schutz hat. Genauso wie Keuchhusten. Werde ich im 3. Trimester auch wieder impfen, damit es mit Impfschutz auf die Welt kommt :) Aber es soll jeder so machen, wie er/sie das für richtig hält, denn man muss dann auch mit den Konsequenzen leben, sofern es welche gibt 🙂

    ich nehme ein Mama Massageöl von DM. das hatte ich auch in der ersten Schwangerschaft und hab es ohne Dehnungsstreifen geschafft 🙏🙏🙏 ich schmiere jetzt schon morgens & abends wenn ich dran denke 😅
  • @Niki89 Also ich lass mich nicht Grippe impfen, sollte mich mein FA darauf ansprechen (und ich denke das wird er).
    Mein Corona Schutz bzgl. Impfung ist auch nicht gültig, hatte aber kurz vor Eintritt der Schwangerschaft eine Covid Infektion und hoffe so auf natürliche Weise einen Antikörper Schutz zu haben
  • @Moody84 also wenn du vor kurzem Corona hattest, hast du sowieso den besten Schutz - da würde ich mich auch nicht impfen lassen :)
  • @Viennagirl87 Ja, war echt ein gutes Timing 😁
  • Moody84Moody84

    83

    bearbeitet 2. 12. 2022, 13:55
    Ich hätte noch eine kurze Verständnisfrage: wenn ich jetzt 5+3 bin, bin ich in der 6. Ssw?
    Dh, wenn ich am 15.12. den ersten Gyn Termin ausgemacht habe, bin ich 7+2, also in der 8. Ssw?

    Ich frage deshalb, weil ich den Termin nicht telefonisch gemacht habe, sondern online. Mir den richtigen Zeitpunkt für den ersten Arzttermin also selber ausgerechnet habe.
    Meint ihr das passt?

    Wann wart ihr bei der ersten Untersuchung? Zu früh möchte ich nicht gehen, weil man dann eventuell den Herzschlag noch nicht erkennen kann, zu spät aber auch nicht...
  • @Moody84 genau! Jetzt bist du in der 6. Woche und zum Termin, dann in der 8. Woche :) da siehst/hörst du dann bestimmt schon den Herzschlag und vielleicht winkt dir ein kleines Gummibärchen entgegen ☺️
  • @Moody84 bei mir ist es ähnlich..bin jetzt 5+5 und am 12.12 habe ich den ersten Ultraschall (vom FA erhalten 😉)
  • @Moody84 Wow, das hat ja schnell bei euch geklappt. Wir haben Jahre gebraucht 🙈
    Da habt ihr ja auch schon ein bisschen einen Altersunterschied.
    Ich hatte auch in der 8. SSW den ersten Termin aber würde dann zurück datiert auf 7. SSW. In der 8. SSW wirst du toll was sehen können und auch den Herzschlag ♥️

    Wir haben meinen Eltern heute von der Schwangerschaft erzählt. Sie haben sich total gefreut für uns. Mein Papa hat zwar gemeint, dass wir ganz von vorne anfangen müssen und ein kleinerer Abstand besser wäre, aber der hat wohl meine FG vergessen 🙄
    Meine Mama hat gesagt, dass sie sich das schon gedacht hat, als sie mich letztens gesehen hat. Mütter merken das anscheinend immer, bei meinem Sohn hatte sie es auch schon geahnt.
    Ihr war außerdem bei allen drei Kindern nie schlecht und sie glaubt, dass es auch Einbildung ist, dann hab ich ihr Mal erklärt, dass es sehr wohl real ist 😂
    Moody84
  • Moody84Moody84

    83

    bearbeitet 2. 12. 2022, 21:04
    Danke Euch! Dann hab ich mir den Arzttermin also richtig ausgesucht. Ich hab mich getraut, ihn selber zu wählen, weil ich halt nahezu auf den Tag genau weiß, wann das Baby gezeugt wurde (Clearblue Ovutest und zuverlässige Schmerzen am ES Tag zum Dank).
    @mamileinchen85 : tut mir so leid, dass du eine FG hattest, das muss schrecklich sein!

    Ich zittere auch jeden Tag und hätte den Arzttermin bzw. die 12. Woche am liebsten schon hinter mir.
    Bei uns wäre der große Altersunterschied gar nicht notwendig gewesen, aber wir haben beide bis vor Kurzem noch keinen weiteren Kinderwunsch verspürt. Wobei ich im Oktober 2021 schon mal eine Diskussion mit meinem Partner geführt habe, da wollte er aber noch überhaupt nicht. Naja, jetzt sind die Kinder dann eben fast 8 Jahre auseinander. Heißt, nochmal bei Null anfangen 😁 Zum Glück habe ich fast alle Babysachen (Gewand, Spielzeug, Gitterbett) aufbehalten. Mein Mann meint, im Nachhinein hätte er es wissen müssen dass das Thema für mich noch nicht abgeschlossen ist. 😂
    Nur KiWa müssen wir einen neuen besorgen, bzw. vielleicht einen gebrauchten ersteigern.
  • @mamileinchen85 In welcher Woche bist du jetzt? Lässt du pränataldiagnostische Tests wie Nipt/Ersttrimesterscreening durchführen?
  • @Moody84 Meine Kinder werden 12 Jahre auseinander sein 🙈
    Gitterbett und Wickelkommode haben wir leider nicht mehr. Den Kiwa hab ich schon damals um 100 € auf Willhaben gekauft, den hab ich noch. Also Willhaben ist super, neu kosten die ja ein Vermögen 🙄
    Wir haben noch Babykleidubg und Spielsachen, einiges habe ich meiner Schwägerin gegeben, da wir die uns auch einiges wieder zurück geben wenn sie es nicht mehr braucht. Aber ich habe mir damals viele Klamotten von einer Bekannten geborgt, deshalb hab ich nicht soo viele Klamotten. Außerdem war mein Sohn ein Winter Baby, von daher wird vieles auch zu warm sein.
    Naja, zumindest wenn es ein Mädchen wird kann ich von meiner Schwägerin borgen 😂
    Also Ersttrimesterscreening werde ich auf jeden Fall machen. Nipt denke ich nur, wenn das Screening auffällig ist, aber Mal sehen was die FA sagt.

    Wollt ihr den Nipt machen? Auch ohne Auffälligkeiten?
  • @mamileinchen85 Stimmt! Mein Sohn ist ja auch ein Winterkind! D.h. die ganzen Mini Bodies in Neugeborenen Größe werden sicher Langarm und im Hochsommer zu heiß sein.... also heißt es doch einiges neu kaufen. Aber ehrlich gesagt, mache ich das eh gerne, hin und wieder was besonders herziges neu erstehen:)
    Wenn es ein Mädchen wird, müssen sowieso ein paar süße Mädi Sachen her :-)

    Wegen Pränataldiagnostik: schwieriges Thema... Ich mach mir halt wegen meines Alters Sorgen (werde bei der Geburt schon 39 sein) und mit dem Alter steigt ja das Risiko... Ich denke ich mache eine Kombi aus Nackenfaltenmessung und Nipt. Nicht gerade günstig, aber zu 99,9% zuverlässig
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum