Mich nervt im Moment...

13

Kommentare

  • bearbeitet 31. 01. 2021, 23:24
    @xxTwinyx same here 🙋🏼‍♀️ mein Sohn will dauernd mim Papa mitarbeiten, hat seine eigene Tastatur und Maus, aber das reicht natürlich nicht.. es muss die vom Papa sein auf Papas Schoß 🤪 mein Mann wünscht sich dann logischerweise nach einiger Zeit Hilfe von mir, aber das ist manchmal soo mühsam. Ich mag auch nicht ale 2 Minuten aufstehen und meinen Sohn wegzerren, der im Übrigen dann auch furchtbar weint. Es ist ein Dilemma. Und mir ist auch nicht danach, die ganze Arbeitszeit rauszugehen. Wo sollen wir denn auch hin?? Ich, in der 28. SSW, bin froh, wenn ich den Spielplatz ohne Pinkelpause durchhalte. Man kann nicht einmal aufs Klo gehen!!! 🤦🏼‍♀️

    @menina das ist es ja.. Pension!! dafür war ich noch nicht bereit 😂 entschuldige, ich muss ab und zu darüber Witze machen, sonst halt ich mich selbst nicht aus. Wenn das so weitergeht, bleibt er bis an unser Lebensende daheim. Wir haben letztes Jahr erst geheiratet. Ich wusste nicht, dass „In guten wie in schlechten Zeiten“ so schnell eintritt 🤪 Spaß beiseite...ich glaube, am meisten kann ich mich selbst nicht mehr leiden. Ich hab mich seit Beginn der Coronakrise kein einziges Mal über die Situation daheim oder rundherum oder die Regeln beschwert, aber jetzt zermürbt mich das alles einfach schon zu sehr.
    weil du erzählst von Telco etc.. mein Sohn macht laute Furzgeräusche mit dem Mund, wenn mein Mann telefoniert 🤦🏼‍♀️😂 und dann sagt er: Mama, ich wars!! 🙋🏻‍♂️ oder er sieht meinen Schwangerschaftsbauch und schreit: MAMA DICKBAUCH!! herrlich 🤣 was soll ich tun? ihm den Mund zukleben?? hoffen wir auf ein baldiges Ende dieses ganzen Dramas. So viel Schokolade gibts gar nicht, um das noch viel länger durchzustehen..

    @hafmeyja Ich versteh dich sehr gut! Jede Münze hat zwei Seiten. Ich würde wahrscheinlich auch in deiner Situation wahnsinnig werden. alles alleine machen, beinahe die ganze Woche und dann zusätzlich keine gemeinsame Zeit..weil nach so einem langen Arbeitstag bleibt ja wohl kaum viel Zeit übrig 😩 das Alter zwischen 1 und 2 ist noch dazu so aufregend, weil die Kinder da so schnell so vieles lernen. Das ist dann wirklich traurig, wenn einer der Eltern hier so viel verpasst. Also auch Hut ab vor deiner Situation (also ich nehme an, deine Tochter ist in dem Alter, weil sie ab Herbst in den Kindergarten kommt. Liege ich richtig?)
    soso
  • Cornelia2003 schrieb: »
    das ist es ja.. Pension!! dafür war ich noch nicht bereit 😂 entschuldige, ich muss ab und zu darüber Witze machen, sonst halt ich mich selbst nicht aus. Wenn das so weitergeht, bleibt er bis an unser Lebensende daheim. Wir haben letztes Jahr erst geheiratet. Ich wusste nicht, dass „In guten wie in schlechten Zeiten“ so schnell eintritt 🤪 Spaß beiseite...ich glaube, am meisten kann ich mich selbst nicht mehr leiden. Ich hab mich seit Beginn der Coronakrise kein einziges Mal über die Situation daheim oder rundherum oder die Regeln beschwert, aber jetzt zermürbt mich das alles einfach schon zu sehr.
    weil du erzählst von Telco etc.. mein Sohn macht laute Furzgeräusche mit dem Mund, wenn mein Mann telefoniert 🤦🏼‍♀️😂 und dann sagt er: Mama, ich wars!! 🙋🏻‍♂️ oder er sieht meinen Schwangerschaftsbauch und schreit: MAMA DICKBAUCH!! herrlich 🤣 was soll ich tun? ihm den Mund zukleben?? hoffen wir auf ein baldiges Ende dieses ganzen Dramas. So viel Schokolade gibts gar nicht, um das noch viel länger durchzustehen..

    @Cornelia2003 : haha 😂 danke musste echt lachen 😁 über das mit den guten und schlechten Zeiten und die furzgeräusche während der telco 😅 hach ja kenn das soo gut alles. Na wenigstens kann man gemeinsam drüber lachen- nach der Situation 😛
  • Mich nervt zurzeit mein 19 jähriger Sohn der glaubt er lebt im Hotel Mama und mein Mann der raunt wenn er mal ne halbe Stunde auf den kleinen schauen muss kaum habe meine Sachen erledigt hör ich nur ich muss jetzt erstmal eine Rauchen oder das er jeden Tag bis halb zehn schläft und nicht einmal drauf kommt das er vielleicht mal mit dem kleinen um halb sieben aufsteht weil er nicht mehr schlafen will 😩😓
  • @menina stets zu Diensten! für ein paar Lacher bin ich gern zur Stelle😂im Übrigen konnte ich schon während, und nicht erst nach den Furzgeräuschen lachen 🤣 immerhin war es nur die Abteilungsleiterin und die weiß ja, dass er ein Kind daheim hat 🤷🏼‍♀️😄
  • Mich nervt, dass scheinbar alle meine Kinder beschissene Schläfer sind.
    Die Kleine wacht mit 2,5 immernoch 3x die Nacht auf oder ist 3 Stunden wach aus keinem ersichtlichen Grund und der Kleine schläft nur wenn man mit ihm am Pezzi-Ball hüpft. Ich mag nicht meh!
  • @Kaffeelöffel Weißt du was? Da häng ich mich gleich dran, mich nervt genau das gleiche! Mein Sohn ist 13 Monate alt und hat unter 5x in seinem Leben durchgeschlafen. Er braucht nachts keine Flasche mehr, sondern wacht aus irgendwelchen Gründen ständig auf, sogar in unserem Bett ist es manchmal nicht auszuhalten, weil er so unruhig schläft, tritt und an meinen Haaren zieht. :/

    Und eigentlich hatten mein Mann und ich uns vor ein paar Tagen geeinigt, dass wir doch bald ein zweites Kind wollen (er wünscht es sich so sehr und auch mit geringem Altersabstand) und dann spinnt sich mein Gehirn solche Konstrukte wie bei dir, @Kaffeelöffel..dass man dann 2 so schlechte Schläfer bekommt.
  • @Kaffeelöffel ohje, wir können uns mal wieder die Hand geben 😭 und du nimmst mir grade die Hoffnung, dass ein eventuell zweites Kind besser schläft 😅
    Ich dachte eigentlich, bei H. hat es sich gut eingependelt? Ich wünsche dir, dass es bald besser wird (und mir auch - seit mittlerweile zwei Jahren 😅🙄)
  • @kastanie91 und @whataboutme es war schon besser und sie hat eine Zeit lang sogar sehr gut geschlafen und dann wurde ich schwanger...🥴
    Mein Sohn schläft nachts immerhin recht brav aber tagsüber halt leider nur mit Bewegung. Wenn man sich hinsetzt wenn er noch zu wach ist fängt er zu brüllen an und steigert sich total rein. Ich hoffe einfach, dass es sich bessert je älter er wird aber derzeit ist es einfach sehr mühsam. Ich bin so froh, dass mein Mann nachts oft die Große übernimmt wenn sie wach wird. Ich wüsste sonst nicht, wie ich den Tag überstehen soll da es ja auch keinen Mittagsschlaf mehr gibt hier.
  • Meine Person an Sich. Mir ist langweilig..ich kann damit nicht umgehen . Ich kann mich kaum mehr motivieren und was mach ich..stopf mich mit essen voll.
    Mit dem kleinen Spiel macht leider auch kaum noch Freude. Und der spielt dann lieber alleine als mit einer gelangweilten Mama..na toll also auch nicht das richtige Verhalten. Ich mag an manchen Tag einfach nicht mehr und hoffe das das Wetter bald besser wird
  • mich nervt, dass mein jüngerer sohn nicht gut schläft und sich die ganze nacht im bett herumwälzt. ich darf mich im moment nichtmal in die andere richtung drehen, da zerrt er an mir und raunzt. das macht ganz schön müde. mich nervt auch, dass mein mann jeden tag erst sehr spät von der arbeit heim kommt und ich somit die meiste zeit alleine mit den kindern bin und im moment nichtmal richtig zum kochen komme.
  • Diese vermaledeite Toniebox, die bei jedem einzelnen neuen Tonie einen kompletten Reset Verlag und jetzt einfach gar nix mehr kann.... Das WLAN ebenso nicht und der Scheiß Support ist auch nicht erreichbar 🤯🤯🤯🤯🤯
  • Problem behoben. Hysterischer Anfall beendet. Ich hoffe echt sehr, dass keine Nachbarn an der Wohnungstüre vorbei sind 🙈
    Reyhaniawölfinvonni7BiKaHallöchen
  • Mir schmeißts dauernd den Strom im Wohnzimmer 🤬
  • Dass ich schon wieder nicht weiß was ich will...
  • @MamaLama das ist aber auch echt ein gefährlicher Platz für die Süßigkeiten 🤪
  • @ricz ich schwöre, die haben sich einfach dort breit gemacht. Ich MUSS die quasi essen, bevor die den ganzen Schreibtisch übernehmen 😎
    riczNeueMami32whataboutme_Martina_soso
  • @MamaLama 😅😂😂😂👍
  • ich nerv mich im Moment selber, vor allem, dass meine Vorstellungen wie ich als Mama sein möchte und die Realitiät oft sooo weit auseinander gehen 😭🤯
  • Mich nervt im Moment alles, einfach alles 😔
  • Versteh ich grad soo gut @PrincessSunshine
  • ...dieses Corona oder wie das heißt🤪😩
  • @soso ja heute war’s besonders schlimm 😳
  • Mein Fernseher geht grad nicht... Muss ich mehr sagen?
  • Kopfweh seit 2 Tagen. Ursache ist klar - zu wenig Schlaf am stück 🥴
  • Das Wetter mit diesem auf u ab was einen zusätzlich noch schlaucht u fertig macht 😅

    @BiKa ich hoffe dein Fernseher geht wieder 😕🙈
  • Dank PMS bin ich wegen jeder Kleinigkeit genervt 😬 Und der Tag hat heut schon um halb 6 begonnen. Ganz. Toll. 😐😑 Hat wer spontan Tipps? 🙏
  • @soso PMS verwandelt mich auch in eine Hormonfurie. Da mag ich mich selbst nicht.
    Wegen Tips:
    Mir hilft Sport zum runterkommen.
    Und Schokolade. :D
  • Danke, tut gut zu hören dass man nicht allein ist 😅
    Ich hab mir kurzerhand eine Stunde für mich "frei genommen". Jetzt geht's mir schon etwas besser 😊
    Yviji
  • Mich nervt, dass Helena mit 4,5 immer noch regelmäßig einen Tobsuchtsanfall bekommt wenn ich ihr sage, dass sie doch bitte alleine aufs Klo gehen soll weil sie es kann.
    Wenn sie gacken muss komm ich dann eh und wisch ihr den Popsch ab, aber Lulu kann’s halt wirklich allein gehen 🙄
  • ... dass Livio seit mehreren Wochen wieder mit der größten Selbstverständlichkeit bei mir schläft. Ja, man hat die Kinder gerne um sich, aber er ist jetzt 5 und braucht immer mehr Platz und schwitzt und nestet.
    ... Dass Leo derzeit jeden Abend COD zockt, online mit Headset, und dabei herumbrüllt, dass wohl die ganze Nachbarschaft mithören kann. Zum Glück hat er ab nächster Woche mal jeden Abend über Zoom Fahrschule, dann ist es endlich mal ruhiger.
  • @arti000 oh I feel you! Großkind kommt hier auch regelmäßig ins Bett zu mir/uns. Er darf ja her, mich stört das Kuscheln auch nicht ABER er legt sich teilweise auf mich drauf und was noch öfter vorkommt wenn er wach ist oder nur oberflächlich schläft hängt er extrem in meinen Haaren. Da werde ich dann ungehalten 😬
  • Mich nervt grad einer Freundin die mir einreden will, dass mit mir was ned passt. Ich hab mich laut ihr negativ verändert seit ich mit meinem Freund zusammen bin (sie ist die einzige die das so sieht) und jetzt hat sie mir geschrieben, dass sie das Gefühl hat, bei mir wäre was passiert/stimmt grad was ned.
    Ist okay aber zum Schluss schrieben: willst mir das anvertrauen? Impliziert für mich, dass es für sie fix ist, dass grad was ned passt was absolut ned so ist.

    Sie hat mir im Februar auch gesagt, dass ich wohl selber schuld bin, dass die ICSI ned geklappt hat weil ich walken war. Hatte direkt danach eine Blutung (2 Tage vor SS Test) und sie meinte dann ich habe mich halt ned genug geschont. Sie hat das nämlich und bei ihr hat’s dann gleich funktioniert.
    Und für den Kryoversuch soll ich mir ned zu große Hoffnungen machen, denn bei ihr hätte das ja ned funktioniert.

    Ich bin aber ned sie!

    Sorry, das Ganze regt mir grad wieder voll auf.
  • MinaTaliesin schrieb: »
    Mich nervt grad einer Freundin die mir einreden will, dass mit mir was ned passt. Ich hab mich laut ihr negativ verändert seit ich mit meinem Freund zusammen bin (sie ist die einzige die das so sieht) und jetzt hat sie mir geschrieben, dass sie das Gefühl hat, bei mir wäre was passiert/stimmt grad was ned.
    Ist okay aber zum Schluss schrieben: willst mir das anvertrauen? Impliziert für mich, dass es für sie fix ist, dass grad was ned passt was absolut ned so ist.

    Sie hat mir im Februar auch gesagt, dass ich wohl selber schuld bin, dass die ICSI ned geklappt hat weil ich walken war. Hatte direkt danach eine Blutung (2 Tage vor SS Test) und sie meinte dann ich habe mich halt ned genug geschont. Sie hat das nämlich und bei ihr hat’s dann gleich funktioniert.
    Und für den Kryoversuch soll ich mir ned zu große Hoffnungen machen, denn bei ihr hätte das ja ned funktioniert.

    Ich bin aber ned sie!

    Sorry, das Ganze regt mir grad wieder voll auf.

    Gerade was die IVF betrifft würde ich mich von ihr distanzieren. Ihr sagen, dass du eben keine negativen Inputs magst.
    Btw: Ich liege neben meinem Kryobaby, erste Kryo 😜
  • @MinaTaliesin das finde ich aber heftig, dass sie sagt, dass es deine Schuld war dass die ICSI nicht geklappt hat. Das wär das letzte, was ich bei meinen negativen Versuchen gebraucht hätte. Eine echte Freundin sagt so was doch nicht sondern tröstet dich. Von solchen Menschen sollte man sich wirklich distanzieren.
    Klumpensteinsoso
  • @Klumpenstein @maria1712 Danke!
    Irgendwie kommt das grad wieder hoch! Hab teilweise auch schon mit meiner Psychologin gesprochen weil mich das ganze eben so beschäftigt.

    Wenn kryo nicht funktionieren würde, würden sie es sicher nicht machen aber momentan verunsichert es halt und das braucht man in der Situation am wenigsten.

    Ich glaube beim nächsten Versuch erzähle ich ihr nichts, dann kann ich da wenigstens nicht negativ von ihr beeinflusst werden.

    Ich finds nur insofern schade, weil wir uns seit fast 25 Jahren kennen und jetzt passiert sowas. 😞
  • @MinaTaliesin das ist echt heftig, dass sie dir da die schuld gibt! Das andere auch... Aber ich versteh auch, dass du nicht alles gleich hinschmeißen willst, wenn ihr schon so lange befreundet seid. Sag ihr das auch. Vielleicht hast du dich verändert, man entwickelt sich halt weiter, sie wahrscheinlich e auch. Ist dieses Verhalten dir gegenüber neu (eine negative Veränderung von ihr) oder war sie immer schon so?

    Ich würd ihr an deiner Stelle nicht vom nächsten Versuch erzählen. Eine sehr gute Freundin hat zwei Kinder aus künstlicher Befruchtung und hats auch immer erst erzählt, als sie schon schwanger war und nicht bereits beim Versuch und das find ich auch im engen Freundeskreis völlig OK, ist ja doch sehr persönlich.
  • @wölfin Ich habe mich sicher verändert, das haben mir andere bestätigt nachdem ich gefragt habe aber sie ist die einzige die meint es wäre eine negative Veränderung. Ihrer Meinung nach mach ich alles was mein Freund will und setze mich nicht durch. Beispiel: Pause in der Kiwubehandlung; da ich schon 38 bin drängt sie mich, so schnell es geht weiter zu machen aber mein Freund und ich haben nach der FG beschlossen mal zu warten. Das alles muss man ja auch verdauen. Versteht sie nicht, sie sieht halt nur das Alter.
    Ja, ich habe nur begrenzt Zeit aber ich muss es dennoch so machen wie es für mich und meinen Freund passt.
    Auf die Pause hat halt mein Freund zuerst bestanden und nachdem wir das besprochen haben, war ich einverstanden (jetzt um Nachhinein eine gute Entscheidung). Sie meinte ich mach das ja nur weil er das will. Was sie an „Wir haben das besprochen und uns so entschieden“ nicht verstanden hat weiß ich nicht.
    Sie fand’s auch komisch, dass mir der Spitzname den ich in der Familie meines Freundes habe auf einmal passt. Ja, früher hab ich den gehasst aber jetzt ist’s okay.
    Ein Problem ist sicher auch, dass sie mich und meinen Freund erst 2 mal gemeinsam getroffen hat. 1 mal als wir ganz frisch zusammen waren und jetzt nach 5 Jahren Beziehung wieder. Es kam ständig was dazwischen. Da war sie eh auch schon beleidigt weil sie ihn ned so oft sieht wie andere Freundinnen. Das liegt aber nicht nur an uns. Bis sie mal bereit war zu uns zu kommen hat’s gedauert. Und ich sehe nicht ein, warum immer wir zu ihnen hätten fahren sollen.

    Sobald es geht möchte ich mich mal mit ihr treffen um das anzusprechen. Durch lockdown und einer Entfernung von ca 80 km ist das nicht so einfach aber ich hoffe es klappt bald.

    Sie war halt von Anfang an immer sehr interessiert was sich bei uns tut bzgl. Kinderwunsch und da sie schon Mama ist war sie immer eine gute Ratgeberin. Das war schon toll. Aber jetzt hab ich ja euch hier im Forum. 🥰

    Sorry, das ist jetzt wieder lang geworden. 🤭
  • MamaLamaMamaLama

    2,137

    bearbeitet 8. 12. 2021, 09:56
    Mich nerven die schwiegers. Fragen ob wir mit auf Urlaub wollen (in 2 Wochen 😂), das Quartier ist mega teuer und dann fallen ihnen zig Gründe ein, was dagegen sprechen würde.
    Abgesehen davon dass ich da eh wenig Lust drauf hab… hab ich jetzt noch weniger 🙄
  • Dass heute Nacht noch mal 40 cm Schnee kommen sollen, wieder min 2x Schnee schaufeln 😒
  • Mich nervt grad das das baby endlich mal schläft in der nacht und ich nicht schlafen kann weil ich mich dran gewöhnt hab auf zu sein...
  • @salo24 oja das kenn ich. Oder Baby war nur kurz zum trinken wach und ist gleich weiter geschlafen und ich bin 2h munter drin gelegen. 🙈
    Papaya
  • Mich nervt das Oma einfach nicht aufhören kann noch mehr Geschenke zu Weihnachten zu kaufen obwohl ich (als Mama) sag es ist genug 🙄🙄🤷‍♀️
  • @xxTwinyx das kenn ich auch von wo nur das es bei mir die Familie meines Freundes ist 🙈
  • Mich nerven soviele Sachen an meiner Mama, aber leider brauch ich sie auch zur kinderbetreuung.
  • @Baghira0601 u @fraudachs das ist meine Schwiegermutter (wir sagen aber immer nur Oma, Opa ist leider nicht mehr da) weil sie in der Nähe ist u meine Eltern 280km weit entfernt wohnen 🙈 zu meinen Eltern sagen wir immer Oma u Opa 😂

    Habe mir vorgenommen im neuen Jahr wird aussortiert an Spielzeug 😂😂
  • @xxTwinyx ah okay verstehe
    Ich glaub das ist leider etwas das sich schwer ändern lässt🙈

    Bei mir ists selbige und seine Oma
  • Mich nervt das viele in meiner Umgebung massiv unter der impfthematik leiden und Kurzschluss Reaktionen haben, mit dem Leben in jungen Jahren abgeschlossen haben- das häuft sich mir zu viel und belastet mich wiederum wie sowas passieren konnte und da noch zugeschaut und weiter Druck ausgeübt wird....
  • Mich nervt alles. Echt alles. Dauernd schmerzen, sodbrennen. Kinder krank, den gesamten lockdown über. Homeschooling (obwohl sie echt brav ist beim lernen). Meine *Freundinnen* die sich nur melden weil sie sich bei mir auskotzen wollen. Meine Mutter, die mich auch nur anruft um sich bei mir auszuheulen. Weil Baustelle daheim usw.
    . Ich komm überhaupt nicht in Weihnachtsstimmung obwohl es meine liebste Jahreszeit ist
    Die Jobsuche nervt auch. Einfach alles. Mag schon morgens gar nima aufstehen
  • Mich nervt dieser ganze Corona sch***. Ich kann es nicht mehr hören! 😠

    Mich nervt so furchtbar das jeder immer glaubt er wisse mehr über mein Baby Bescheid als ich selbst 🤦🏽‍♀️

    Mich nervt, das ich nicht wirklich Freunde habe seit ich mama bin. Mich mit niemanden austauschen kann, mit keinen plaudern kann.. Es ist einfach komisch und traurig zugleich wenn man keinen hat den man mal um Rat fragen kann.

    Mich nerven manchmal die Kinder meines Freundes, da sie überhaupt nicht gehorchen und überhaupt kein Benehmen haben. Was uns die Ex Frau immer anschauen lässt davon will ich erst gar nicht anfangen 🙄🤦🏽‍♀️

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum