Ideen für den Adventkalender

dorfponydorfpony

1,035

bearbeitet 16. Oktober, 13:36 in Freizeit & Spaß
Hallo 😊

Würd gern mit euch brainstormen was man in einen selbstgemachten adventkalender für einen 2 jährigen geben kann .

Sollte möglichst eine kleinigkeit sein zb pixi buch usw.

Danke 😁
«1

Kommentare

  • Schleichtiere
    Playmobil
    Stifte
    Autos
    Früchteriegel
    Quetschie
  • Vielleicht kleine Dinge für die Puppenküche, falls ihr eine habt, oder Schleichtiere
  • Meine Kids bekommen immer einen von ihrer Patentante und die befüllen sie mit Stiften, kleinem Spielzeug oder Schleichtieren, Minibücher.
    Knetmasse war auch mal dabei, Schlüsselannhänger für den Rucksack, und natürlich ein bisserl was Süßes.
  • Nina_1Nina_1

    2,121

    bearbeitet 16. Oktober, 08:05
    Matchboxautos (waren bei uns letztes Jahr schon voll der Hit)
    Und ich habe auch tut tut flitzer rein gestopft - ist sich grad ausgegangen 😂😂

    Quetschie und Früchteriegel gabs bei uns auch, sonst Kekse oder Überraschungsei (je nachdem wie du zu Süßem und Schokolade stehst)

    Ich habe letztes Jahr auch ein Duplo Spielzeug set auf mehrere Säckchen aufgeteilt ...

    Wenn du ne Toniebox hast vielleicht im letzten ein Tonie ...

  • Wir hatten letztes Jahr auch so Badezusätze drinnen (Badefarbe, Knisterbad etc.), weil sie die so toll fand, und wir das eh nie sonst hatten. Außerdem vielleicht Keksausstecher, falls ihr gemeinsam Weihnachtskekse backen werdet.
  • @Talia56 oh, Badezusatz muss ich mir merken. Meine stehen aufs Knisterbad 😍
  • Stempel oder Sticker fällt mir auch noch ein.
  • Viel wurde eh schon genannt ich hab dann noch

    1 coole Zahnbürste
    Im letzten ein Minnie Mouse Kleidungsstück rein gegeben und am Nikolo einen Tonie.

    Bei den Keksausstechern hab ich es so gemacht, dass ich ein Set mit Pinsel und Teigroller gekauft und aufgeteilt hab auf mehrere Tage. Bei der Knete ebenso. Es geht sicher auch ein Pinsel zum Malen, Sticker vielleicht oder ein Tier für die Badewanne; meine Tochter liebt auch diese kleinen Fruchtschnitten z.B. Dann war noch ein Stern drinnen den man einschalten kann und der leuchtet und die Farbe wechselt - der war DER Renner....

    Heuer hab ich einen Paw Patrol Kalender gekauft mit Stickern und so Zeug drinnen; bin schon gespannt was sie sagt...
  • Unser Großer (jetzt 17 Monate) bekommt 20 Stück Tiermagnete. Immer eine Mama bin einen Baby dazu. Jeden Tag 1 Stück. Er ist momentan ganz verliebt in Tiere und spielt so auch voll gern mit den paar Magneten die er schon hat.
    Die restlichen 4 Tage gibts irgendeine andere Kleinigkeit.
  • Ich habe voriges Jahr eine Kinderkrippe aus Holz gekauft. Die Krippenfiguren waren u.a. im Adventkalender drinnen.
  • Tolle ideen habt ihr 🥰
    Danke
    Kann eigentlich so gut wie alles brauchen 😅👍
  • Wenn wir schon beim Thema sind.
    Suche einen schönen befüllbaren advent Kalender. Wo habt ihr eure gekauft?
  • Cookie1985Cookie1985

    10,795

    bearbeitet 16. Oktober, 12:11
    Ich hab beim Ikea diese Holzboxen aus der Büroabteilung und die selber bemalt.
    War aber eine teure Angelegenheit und würd ich nicht noch mal machen. Hab die jetzt 2 Jahre lang benutzt und heuer gibts einen fertigen Adventskalender. Hab die Boxen aber soweit neutral bemalen, dass sie jetzt als Stauraum im Kinderzimmer stehen
  • Ich mach seit Jahren die Adventkalender selbst und am besten find ich Sackerl zum befüllen. Beim depot gibt's da richtig schöne und die stell ich aufs Fensterbrett mit einer lichterkette 1-24 auch vom depot.
  • @minx ich hab auch so Sackerl gekauft (beim Hofer) und die sind in einer Holzkiste drinnen...somit kann ich den Kalender auch von einem Eck ins andere tragen, wenn es sein muss. 😉
  • Da lese ich gleich mal mit. Meine mama hat noch einen adventskalender von mir. Da sind so kleine Säckchen. Muss mit den anschauen wie groß die sind.
  • @minx beim Dm kann man sich einen Adventkalender zum Befüllen mit einem Foto der Wahl bedrucken lassen :)
    minx
  • Bei butinette kann man auch so sackerl zum befüllen bestellen.

    Duplo oder ähnliches zerlegt und auf mehrere sackerl verteilt geht auch noch.
    Oder etwas für die puppenküche, zb schneideobst.
  • Hat schon mal jemand einen Kalender genäht? Würde gerne einen machen den ich immer wieder verwenden kann 😊
  • @Minimaus27 ich würde - wenn ich nähen könnte - so eine Art wandbild nähen. Winterlandschaft mit einem kleinen Haus, tannenbäume, Mond, Sterne, Wolken, Schnee, etc. Unten eine leiste mit 24 Haken wo dann die sackerl drauf hängen. So patchworkmäßig aufgenäht aus Filz oder stoffresten, in meinem kopf macht das ein schönes bild, das kann ich nur nicht hier hochladen 😅🙈.
    Papaya
  • Ich mach meine Kalender schon jahrelang selbst... entweder mit sackerl oderdie teile in geschenkspapier eingewickelt und in einer schönen schale oder korb angerichtet... bisher kamen immer andere in den genuss... seit ein paar jahren kriegt nur mein man einen bzw diese jahr die kleine maus.

    Inhalt werden auch unkaputtbar pixi, entweder duplo oder holzsteine und vielleicht ein zwei badesachen. Es gibt oft so sets wo man dann teile reintun kann (zb badeschifferl sind oft 4-5 und dann sind schon 4-5 sackerl gefüllt
  • Ich hab aus weißen Baumwollstoff Säckchen genäht und mit dem Plotter zahlen drauf gemacht. Die letzten 2 Jahre hab ichs auf einer Schnur beim Lampenschirm und Vorhangstange befestigt sodas sie selbst ned ausräumen können da zu hoch 😂 wo ichs heuer hin tu weiß ich noch nicht recht... Holzkiste klingt auch ganz gut.

    Drin war vorletztes Jahr nur essen. Also Quetschis, Fruchtschnitten, Rosinen, schoki.
    Letztes Jahr hab ich alles mögliche eingefüllt...
    Knete, ausstechen dafür
    Stempel
    Glitzeruhu
    Bauklötze
    Haarspangerl
    Perlen und Gummiband zum Kette basteln
    Badeschaum, Badefarbe etc
    Matchboxautos
    Pixibücher

    Heuer werd ich wieder essen einfüllen... Irgendwie haben wir so viel kleinzeug, dann Nikolaus, Geburtstag und Weihnachten... Da kommen eh so viele Dinge zusammen 🙈
  • Gab eh schon viele Tipps

    Bei uns ist heuer Leo Lausemaus dabei
    nehldxshffhn.jpg
    Muss jetzt nur eine andere Lösung für die Sterne finden, damit man die Karten vielleicht im nächsten Jahr wieder verwenden kann.
  • @Sorakisu, da gibt's so kleine Kletter die beidseitig kleben villeicht einfach sowas dann kannst du die Sterne ganz einfach wieder runter nehmen und nächstes Jahr wieder verwenden, spontan würd mir sonst alternativ noch einfallen das Plakat zu folieren dann lassen sich die Sterne auch wieder lösen
  • Ein Puzzle fand ich (für die Patenkinder) auch immer fein um auf die 24 Säckchen aufzuteilen. Als Basis sozusagen, und dann ergänzen wir oben erwähnt...Badezusatz, Pixi, Knete,...ich find eine „Basis“ immer fein, dann braucht man auch keine/kaum Süßigkeiten zum Befüllen.

    Ich bin auch noch auf der Suche nach Material für unsere zwei. Einmal 1 1/2 Jahre und einmal 5 Jahre (sie hatte schon „alles“, alle Weihnachtspixies haben wir, Spielküche und -Kaufladen sind gut ausgestattet, Puzzles macht sie nicht so gerne, Tonies und Schleichtiere finde ich eigentlich zu viel, außer einzelne mal,...eventuell wird’s was von Playmobil?! Da haben wir eigentlich noch nichts, Empfehlungen hierfür?)!

    Übrigens: von TipToi gibts auch tolle Kalender! Werden wir dieses Jahr sicher auch wieder einen kaufen! Könnte man sonst auch auf eigene Säckchen aufteilen!
  • @shibby86 hab mir grad die von Tiptoi angesehen... Sind die wirklich 20€ wert? Ist da jeden Tag ein Kärtchen drin wo dann was erzählt oder gesungen wird?
  • shibby86shibby86

    1,452

    bearbeitet 17. Oktober, 15:53
    @Christina91 wir haben ihn letztes Jahr im Spieleland um 10€ gekauft... also unserer damals 4 jährigen Tochter hat er super gefallen, alle paar Monate holt sie die Karten heraus, sucht die Reihenfolge zusammen und hört die ganze Geschichte an. Es ist jeden Tag mindestens ein Kärtchen drin. Es ist eine zusammenhängende Geschichte auf 24 kurze Geschichten aufgeteilt, manchmal muss man ein Mini Puzzle machen, oder ein Rätsel lösen, ein Spiel spielen (Memory, Labyrinth fahren,...), oder es gibt bei der Karte was zu tun (zB Zahnräder richtig einsetzen). Ob er 20€ wert ist weiß ich nicht, aber die Idee finde ich super und allemal besser als ein Schokolade Kalender, der ja auch nicht umsonst ist. yfcvn3qspj2w.jpg
    Christina91
  • @shibby86 Duplo oder playmobil geht auf alle Fälle. Meine Tochter hatte von ihrer Tante u.a. Duplo im selbstbefüllten adventkalender. So ein Set mit Tieren.
    Von playmobil hat sie zu Weihnachten so ein Haus bekommen: https://www.kastner-oehler.at/shop-kinder/playmobil-1,2,3--einfamilienhaus-70129-7254433.html?gclid=CjwKCAjwrKr8BRB_EiwA7eFapsKCovJR3ASAMrdDu1ZwV6gqVun0DL3jSR0tjNNPwG06ZnNHftuj_hoC8DEQAvD_BwE

    Aber ich stimme dir voll zu, so eine Basis ist schon sinnvoll. Sonst sammelt sich recht viel kleinzeug an.

    Wäre ev eine Möglichkeit für 1,5 jahre: einzelne Figuren und Möbel aus dem Haus in die sackerl geben und zu Weihnachten gibt's dann das (leere) Haus 🤔. Es gibt auch einen playmobil Stall mit Tieren...
    Oder eben Duplo - je nachdem, was euch mehr taugt.

    Für 5 j. tu ich mir schwerer mit Vorschlägen, meine ist erst 2,5 😅.
    Vielleicht was zum zsammenbauen? So Matador oder ähnliches? Duplo/lego/playmobil gibt's e auch für ältere Kinder.

    Ich habs aber selber e auch noch nicht fixiert. Meine liebt momentan puzzles mit 20 Teilen oder mehr. Aber weiß nicht, ob sie das nicht frustriert, wenn immer nur ein bisschen was drin ist und sie das puzzle nicht gleich fertig bauen kann.
  • Danke für die Tipps @wölfin
  • Ich hab letztes Jahr für beide Stoffsäckchen in verschiedenen Größen genäht und auf einer Stange aufgehängt.

    Befüllt war er mit Pixis, Autos, Stempel, Sticker, Schleichtiere, Badezeugs, Knete, und Süßem.

    Würd das ja gern wieder so machen, aber der Große will unbedingt den Playmobil Ritter Adventkalender und die Kleine hat sich auf Peppa Wutz festgelegt 🤷
  • SanJuSanJu

    106

    bearbeitet 18. Oktober, 19:53
    Ich mag den Türadventkalender vom Tchibo. Den hab ich (letztes Jahr für meinen Mann) so gestaltet. Für's Kind würd's natürlich dann bunter werden:)

    quyh4guam3nr.jpg


    Was ich für den Kleinen nehme ist aber auch noch offen, auf jeden Fall Duplo und Schleich Tiere! Und für später mal Fingerpuppen.
    wölfin
  • @Minimaus27 also ich nähe gerade den hier: https://www.kullaloo.de/naehen-fuer-weihnachten/adventskalender-naehen/
    Ist mein erstes Nähprojekt(: eventuell auch was für dich?

  • @shibby86 mein Sohn hatte letztes Jahr die Playmobil-Krippe im Adventskalender. Wir haben einfach noch ein paar Kühe und Schafe dazu gekauft (auf der Playmobilseite gibt es kleinere Sets von denen man dann fast alles verwenden kann)

    Wir haben die: https://www.amazon.de/PLAYMOBIL-9494-Spielzeug-Lichterbogen-Weihnachtskrippe-Unisex-Kinder/dp/B07B41KGLH/ref=mp_s_a_1_3?dchild=1&keywords=playmobil+krippe&qid=1603082594&sprefix=playmobil+kr&sr=8-3&th=1&psc=1

    Aktuell gibt es auch die: https://www.playmobil.at/grosse-weihnachtskrippe/5588.html

    Dazu haben wir noch:
    https://www.playmobil.at/heilige-drei-koenige/9497.html
    https://www.playmobil.at/fleckschweine-und-schafe/9832.html
    https://www.playmobil.at/2-rinder-mit-kaelbchen/6356.html
    https://www.playmobil.at/ponys-mit-fohlen/6534.html

    Im gleichen Jahr gab es dann zu Weihnachten den Ponyhof, da gab es die Dinge die nicht zur Krippe gepasst hätten einfach noch als kleine Päckchen zu dem einen Großen
  • @Sorakisu danke für die Tipps!
  • @yari genau sowas hab ich mir vorgestellt 😊 danke für den link 👍
  • Bitte, gerne🙂
  • Meine Schwägerin hat die ersten Sockenpaare ihrer Töchter zu Kalender recycelt 😅
    Rosemary
  • Hab gesehen der Hofer hat ab 2.11 Holzspielsachen zb für Küche oder Kaufmannsladen. Wollte da ein Set kaufen und dann aufteilen.
  • @Jandy0903 darf ich dich fragen woher du die Tiermagnete hast? Such schon verzweifelt welche aber ich finde keine passenden für uns.
  • @fraudachs eeecht ? Wo? Auf der hp find ich nix
  • Darf ich mal zwischenfragen, ab welchem Alter ihr den ersten Adventskalender gemacht habt? Meine Kleine ist 2 und ich hatte es heuer noch nicht vor. Die Große, die ja jetzt neu bei uns und 4 ist, kennt das aber schon und wird einen bekommen. Muss jetzt wohl zwangsläufig auch der Kleinen einen machen, schätze ich. Aber ich wüsste nicht, was ich ihr reingeben soll. Süßes möchte ich nicht, für Sticker und Co ist sie noch zu klein, und Matchbox Autos etc.finde ich schlimm übertrieben, da es ja 24x was geben soll und 24 Matchboxautos und danach noch die Weihnachtsgeschenke, no way 😅 was also tun? 🤔
  • @dorfpony ich bin in einer Facebook Gruppe und da hat jemand gefragt wann wieder was für Küche kommt und eine hat Prospekt gepostet. Ich schau ob ich es speichern kann und hier posten kann.
  • @Rosemary mein sohn ist genau 2 und ganz ehrlich : eig absolut nicht notwendig. Er verstehts sicher noch nicht
    was soll ich sagen , ich machs wahrscheinlich zum großen teil für mich 🤭
    Aber ich hab halt so a freude dabei
    Rosemary
  • @fraudachs wow cool . Danke 😘
  • dorfpony schrieb: »
    @Rosemary mein sohn ist genau 2 und ganz ehrlich : eig absolut nicht notwendig. Er verstehts sicher noch nicht
    was soll ich sagen , ich machs wahrscheinlich zum großen teil für mich 🤭
    Aber ich hab halt so a freude dabei

    Wenn sie alleine wäre, würde ich sicher keinen machen, aber sie sieht es halt bei der Großen und ich weiß schon, wie das endet 😂

    Und was gibst du ihm in die Sackerl?
  • @Rosemary alle vorschläge in diesem thread 😄

    Auch stempel u pickerl usw. Das mag er schon sehr gern.

    Mhhh und wenn die große das sackerl bekommt wenn die kleine zb schlaft oder mit papa spielt?

    Ich glaub meiner würd das nicht "checken" bzw unfair finden. 🤔
  • dorfpony schrieb: »
    @Rosemary alle vorschläge in diesem thread 😄

    Auch stempel u pickerl usw. Das mag er schon sehr gern.

    Mhhh und wenn die große das sackerl bekommt wenn die kleine zb schlaft oder mit papa spielt?

    Ich glaub meiner würd das nicht "checken" bzw unfair finden. 🤔

    Also bunt gemischt 😂 Pickerl interessieren meine zum Beispiel null 😅 hmmm, unsere gehen immer gemeinsam schlafen. Die Kleine ist schon so, dass sie auch will, was die anderen bekommen. Will nicht, dass sie sich zurückgesetzt fühlt, hat ja seit Kurzem auch noch einen kleinen Bruder und darum will ich ihr jetzt nicht auch noch den Kalender vorenthalten, den sie definitiv auch wollen wird, wenn sie ihn sieht 😁 da muss ich mir noch bissi den Kopf zerbrechen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum