Urlaub in Österreich

Hallo,
Da dieses Jahr wohl die Auslandsreisen leider ins Wasser fallen, haben wir uns gedacht Urlaub in Österreich an einem See (bzw jedenfalls mit Bademöglichkeit) wäre doch auch etwas schönes. Unser Sohnemann ist jetzt 11 Monate alt. Könnt ihr mir Orte oder hotels empfehlen?
Dankeschön Lg
Babykaro
«134

Kommentare

  • Ich finde den Stubenbergsee toll mit kleinen Kindern. Wir waren auch schon beim Faaker See und heuer haben wir in der Flachau gebucht mal schauen ob wir dort hin können.
  • Wir waren letztes Jahr am Wolfgangsee, allerdings am Campingplatz nachdem wir einen eigenen Wohnwagen haben und fanden es wirklich toll dort :)

    mal schauen wo es uns heuer hinschlägt :)
  • Was glaubt ihr? Wird heuer Urlauben in Österreich extra teuer sein🤔
  • Wörthersee kann ich nur empfehlen! War richtiges Urlaubsflair dort 🙂
  • Noch eine Stimme für den Stubenbergsee 👍😊 meine Familie u ich waren früher jedes Jahr dort als wir noch Kinder waren und es wird 2021 der erste Urlaub mit unserem Zwerg werden, er ist dann 1,5 Jahre alt im Sommer 2021
  • @sdo1992 Ich glaub es hängt davon ab, ob die Ausländer kommen dürfen oder nicht. Wenn sie das Haus voll haben können sie sich beim Preis spielen.
    Wenn keiner einreisen darf, werden sie Angebote machen müssen, um die Österreicher in die von den anderen Gästen stornierten Betten zu bekommen 🙂Also so zumindest meine Theorie 😁
  • In Österreich gibts ganz viele schöne Urlaubsorte!
    In Kärnten sind die Seen recht warm - man kann auch gut Rad fahren und wandern; im Salzkammergut sind die Seen eher frisch - dafür aber auch eine herrliche Gegend - auch empfehlenswert wenn mans zb mit Wandern kombinieren möchte

    Der Stubenbergsee in der Oststeiermark ist klein und fein; da gibts jetzt ein sehr schönes Jufa direkt am See (ich wohn nur ein paar Minuten entfernt)
  • Attersee, Mondsee, Wörthersee.
    Da ist bei uns jedes Jahr ein Besuch drinn :)
  • Ab welchem Alter urlaubt ihr eig mit euren Zwergen?
  • dasbinichdasbinich

    1,774

    bearbeitet 22. April, 19:24
    @Nadine_ die große war bei ihren ersten Urlaub 2 Monate (das war nach Deutschland) und die kleine Maus war bei ihren ersten Urlaub 5 Monate (das war am Wolfgangsee und dann weiter ins Tannheimer Tal) :)
  • Danke für die Vorschläge 👏

    Stubenbergsee waren wir auch schon mal der ist schön, aber iwie hat mir dort ein bisschen stadt gefehlt.

    @jacqueline0502 kannst du auch eine Unterkunft empfehlen?

    Wörthersee war ich selbst nur immer am grandslam 🙈 habt ihr da bestimmte Empfehlungen für Urlaub mit Kind?
  • @nadine_ Wir haben auch den ersten Urlaub mit unsern zwerg gemacht wo er 3 Monate war in Italien 7nd mit 4 Monaten dann Kroatien. Hat super funktioniert. Müssten nur beim fahren öfter mal eine Pause machen damit er nicht zu lange am Stück im maxi cosi gesessen ist.
  • @petra_pa
    Mit Kind wäre das Barry in Velden toll (eigener Badeplatz, große Unterkunft mit eigener Küche)
    Am Mondsee fahren wir gerne zum Klimesch (total liebe Unterkunft, großer Spielplatz nebenan mit Möglichkeiten zum Essen)
    Attersee machen wir mehr Tagesausflüge :)
  • @dasbinich & @petra_pa und ich erzähl meinem Mann immer das geht erst wenns 4 oder 5 Jahre ist 😅😅😅 ist das nicht sehr stressig wenn man mit so Kleinen (ein paar Monate) die "Komfortzone" verlässt? Kann mir das gar nicht vorstellen das ich mit ihr jetzt schon (4M) wohin fahren würde 🙈
  • Also wir sind mit Maus mit 3 Monaten (eigentlich 1 Monat, da sie 10 Wochen zu früh kam) weggefahren mit Überwachungsmonitor usw im Gebäck. Hat super funktioniert. Wir sind von Anfang an viel unterwegs und sie ist es jetzt auch schon gewohnt und es gefällt ihr :)
  • Wir waren mit unserem Kleinen das erste Mal auf Urlaub als er 8 Monate alt war, hat super gepasst.
  • @jacqueline0502 danke, schau ich mir gleich mal an ☺️
  • @nadine_ du ich hab es eigentlich gar nicht so stressig empfunden.
    Er war damals in seine Thule gut verpackt am Meer oder auf der Liege. In dem Alter schlafen sie noch so viel, da blieb auch Zeit für mich ein bissi zu entspannen. Schwimmen ging halt noch nicht. Und da ich Stille hatte ich sein essen auch immer dabei 😁
    Den ersten Urlaub haben wir mit meiner Mama in IT verbracht, da es uns dann so gut gefallen hat haben wir nach der Woche noch ein paar Tage dazu gehängt. Meine Mama fuhr aber heim und mein Mann kam nach, da war ich eine Tag alleine, da wurde es ein bisschen stressig, aber auch nur weil ich den zwerg überallhin mitnehmen musste, da ja keiner da war. (trinken holen, WC, schnell mal einen snack holen)
  • Wir sind auch am überlegen - eigentlich haben wir Spanien gebucht. Das werden wir allerdings stornieren (hoffentlich kostenfrei).

    Aber wir werden noch abwarten was sich tut - auch wegen Österreich.
  • @petra_pa danke für deine Antwort! 🙃 muss ich mir vl nochmal überlegen 🙃🙃😪
  • -😪
    😅😅😅
  • @Nadine_ muss sagen nein ich empfand es überhaupt nicht stressig :)
    Die große hat mit ihren 2 Monaten viel geschlafen, die hat nicht soviel von Urlaub mitbekommen aber sie war und ist auch jetzt noch so, sie hat überhaupt keine Probleme wenn wir woanders sind schlafen oder sind ....

    Bei der kleinen die 5 Monate alt war, war es ziemlich ähnlich sie hat auch keine Probleme auswärts zu schlafen und wir haben es so den Ablauf Hand-gehabt wie zuhause auch ;)
  • @dasbinich das müssen wir mal über ein Wochenende ausprobieren. Hab da echt bedenken dass ich da dann überfordert bin 🙈 glaub da werden wir mal übers Wochenende zu meinen Eltern in die Stmk fahren als Probelauf 🙃 wenn das ganze Coronatamtam vorbei ist 🤗 wir haben noch nie woanders geschlafen seit die Kleine da ist 😊🙈
  • dasbinichdasbinich

    1,774

    bearbeitet 22. April, 22:19
    @Nadine_ das ist eine tolle Idee 🤗
    Ich muss gestehen wir sind mind 1 x in Monat übers Wochenende bei meiner Familie in Waldviertel und das schon von Anfang an ;)
    (natürlich jetzt in der Corona zeit nicht aber dann schon wieder) :)

    Wir machen das so egal ob wir daheim, in Urlaub oder bei meinen Eltern sind die Kinder bekommen zur selben Zeit ihr Abendessen +- 15 -30 min. sie bekommen ihre Gute Nacht Geschichte und gehen meist zur selben Zeit schlafen,wie sie eben es von daheim gewohnt sind (gut sie werden eh immer zur selben Zeit müde , somit ist das nicht schwer)🙈


    Am ersten Tag / Abend denkst dir vlt geh bitte ..... aber dann wirst sehen, so schlimm ist es nicht 🙂
  • @dasbinich ein Ritual haben wir erst vorige Woche eingeführt, seit gestern kommt/kommen die ersten 🦷.... somit wars das mit Ritual 😅😅😅

    Mach mir weniger Sorgen wegen der Kleinen, als wegen mir 😅 bin ein ziemlicher Freak 🤪🤪🤪 alles hat seinen Platz und ich hab immer alles was ich brauch griffbereit. 🙈 mein Mann meinte eh schon ich sollt ne Therapie machen 🤣🤣🤣🤫
    Aber das Experiment werd ich wagen 🤪😅
    vl kann ich meinem Mann ja den Traum erfüllen nächstes Jahr ein paar Tage Urlaub in Ö zu machen 🙃
  • @Nadine_ hatte damals die gleichen Bedenken wie du, unser erster Urlaub mit baby und war dann mit 10 Monaten, hab mir viele Gedanken gemacht und im Endeffekt war es der schönste Familienurlaub den wir uns vorstellen konnten, viel entspannter als gedacht! Die maus hatte für uns das perfekte Alter für den Urlaub. LG
  • @Kathi1003 vielleicht macht man sich da einfach zu viele Gedanken 😅 hab gestern eh mit meinem Mann gesprochen wir werden das mal bei meinen Eltern in der Stmk ausprobieren damit ich etwas entapannter bin 😁
  • @Nadine_ ja das ist einfach das mama denken das könn ma ned ablegen, wenn man dann mal dort ist und alles entspannter ist wirst sehen dass sich euer zwerg auch wohlfühlt 😍
  • @Kathi1003 danke für deine lieben Worten😊
  • Das Schlosshotel in Velden 😍 wir lieben es :)
  • Das Dormio Resort Obertraun ist wirklich sehr zum empfehlen, direkt am See mit Blick auf Hallstatt und mit einem netten Hallenbad

    Wir waren auch schon oft am Weißensee im Regitnig und hatten dort tolle Chalets


    Auch Hermagor ist mit dem Pressegersee total nett und zum Wandern wirklich traumhaft

    Wir waren einmal in Eisenerz in so einem Apartment Hotel war ganz nett (keine Luxusaustattung) aber auch gleich in der Nähe eines schönen großen Sees und haben ein Hallenbad dabei

    Wir lieben auch das Schlosshotel in Velden aber für kleine Kinder eher ungeeignet würde ich sagen

    Ansonsten rund um den Wörthersee sind auch ganz viele schöne Hotels die auch für Kinder toll sind

    Ich finde ja im Sommer die St. Martins Therme sehr schön - im Winter eher nicht geeignet für Kinder aber im Sommer aufjedenfall. Seewinkel ist zum entdecken auch sehr schön
  • @biancaa_ danke für den Tipp, sind auch große Falkenstein Fans, in velden waren wir noch nicht, ist das auch etwas mit Kids?
  • @Nadine_ Ich bin direkt nach der Entbindung aus dem Spital und ins Hotel und das war Weltklasse!
    Deutschland und Südtirol waren bei uns auch gar kein Problem. (4 Monate und knapp 6 Monate). Für die Autofahrt die Jade, dann war auch die Zeit egal.
  • Ich will noch abwarten wie sie das alles umsetzten wollen. Weil zb derzeit fürn Wörthersee man darf nicht auf der Wiese /Steg liegen nur schwimmen gehen. Das bringt mir mit 2 jährigen Kind nix. Weiß nicht wie hotels mit eigner Wiese das machen werden.

    Wir waren ersten Urlaub in Italien da war sie 5 Monate. Fand es überhaupt nicht entspannend. Am Strand schlafen wollte sie gar nicht. Beim Essen entweder kurz vor Ende aufgewacht und einer musste los laufen oder mitten im Essen wollte sie schlafen und einer musste los.
    Waren dann kurz vorm 1 Geburtstag wieder in Italien. Da wars schon besser, weil da mit Sonne und so nicht mehr das Problem und auch baden aber am Strand geschlafen hat sie trotzdem nie mussten immer mittag zurück ins Apartment.
  • @antje wow das wär, glaub ich, nix für mich 😅 war froh als wir zu Hause waren und ich wieder in "meiner" Umgebung war 🙈 bin da echt n Freak befürchte ich 🤫😅
  • @petra_pa

    Ja wir waren mit unserer Tochter dort, da war sie 9 Monate :) der Seezugang ist der Hammer u der Outdoorpool auch 😍 falls es regnet haben sie einen super Wellnessbereich mit Pool :) obs jetzt einen extra Kinderbereich gibt, weiß ich nicht, da unsere damals noch zu klein dafür gewesen wäre. Aber sonst ist dort alles wirklich top, Zimmer, Essen, Lage,...:)
  • @pega
    Dankeschön, die chalets sind super schön, da lässt es sich aushalten 😁

    Ja st Martins Therme ist wirklich schön, aber mit den Thermen schaut es ja diesen Sommer nicht so toll aus, mal abwarten.
    Danke aufjedenfalls für die Tipps.
    Pega
  • @biancaa_
    A super danke. Habe nur bedenken, dass dort eher weniger Kinder sind und die andern Gäste, das nicht so prickelnd finden wenn dort kleinen zwerge spielen etc.
  • Eigentlich fahren wir ja jedes Jahr ins Trentino. Wir haben da ein Haus. Seit Jänner eigentlich 2. Und wir sollten da dringend dran arbeiten usw. Aber ob wir da hin können? Keine Ahnung.
    Vielleicht ist nun wirklich die Zeit für meine Österreich-Reise, die ich schon lange machen möchte =) es gibt so viele tolle Orte und Regionen zu entdecken.
    Und vielleicht könnte ich so auch ein paar Mädels, die ich hier im Forum kennengelernt habe, wieder sehen <3
  • @petra_pa

    Die Bedenken hab ich nicht mehr. Es gibt ja extra Hotels nur für Erwachsene. Als ich noch kein Kind hatte, hab ich auch explizit solche Hotels gebucht. Selber Schuld wenn sie das nicht tun 😂Wenn meine Kleine unruhig war, bin ich einfach mit ihr gegangen :)
    Und draussen am See kann sich wirklich niemand über Kinder beschweren denk ich mir 🤷🏼‍♀️
  • @biancaa_ da hast du eigentlich recht 😂
  • bearbeitet 25. April, 10:40
    Ich kann euch den Weißensee ans Herz legen. Ich glaube für heuer sicher eine tolle Option da er wenig verbaut ist, touristisch nicht so viel los wie an den anderen Seen und man super wandern gehen kann.
  • @sweetpotato89

    ich fahr diesen Sommer das 24. Jahr hintereinander an den Weissensee🥰
  • Kennt wer Apartments für Familien? Maximal 2h Autofahrt von Wien entfernt?

    Irgendwo mit Spaziermöglichkeiten, vielleicht Bauernhof, eventuell See und guten Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel?
  • sweetpotato89 schrieb: »
    Ich kann euch den Weißensee ans Herz legen. Ich glaube für heuer sicher eine tolle Option da er wenig verbaut ist, touristisch nicht so viel los wie an den anderen Seen und man super wandern gehen kann.

    Ich war mal am Weißensee, aber ich versteh die Einheimischen nicht. Waren damals in einer Herberge, wo die Inhaber mit einem ständig tratschen. Ich habe kein Wort verstanden und das war mir so so so unangenehm, dass ich dort nie mehr hinfahren werde 🙈
  • @Skandinavienfan wie lustig :D da ich nur ca. 30 Minuten von dort entfernt lebe kann ich nicht wirklich beurteilen ob der Dialekt so schwer zu verstehen ist 🙈
    Skandinavienfan
  • Weissensee sieht ja echt traumhaft aus. Hat wer Hotelempfehlungen?
  • Wir sind mit der großen des erste Mal verreist als sie 19.Monate war. Die kleine war bei ihrer ersten Reise 10 Monate. Aber unsere Urlaube waren mit den Kindern immer nur in Österreich und eigentlich auch immer in die Berge (obwohl wir selbst in den Bergen wohnen) Leider immer nur spontan und alles immer sehr kurzfristig (anders gehts bei uns leider auch nicht). Ich hab dann immer Familien oder Kinderhotels gebucht, da es hier egal ist, wenn Kind beim essen mal nicht kleckert oder mal schreit oder weint oder einfach mal etwas lauter ist.

  • sweetpotato89 schrieb: »
    @Skandinavienfan wie lustig :D da ich nur ca. 30 Minuten von dort entfernt lebe kann ich nicht wirklich beurteilen ob der Dialekt so schwer zu verstehen ist 🙈

    Glaub es mir. Es war mir unentzifferbar 😄 Dabei bin ich in sowas eigentlich gut, verstehe auch Fremdsprachen total gut. Aber euer Dialekt sowie Vorarlberger gehen gar nicht :D Aber komischerweise hatte mein Partner keine Probleme 🤔
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum