Baby schreit wenn es länger wach ist

13»

Kommentare

  • @kastanie91 ich hab nie drauf hingefiebert oder im Vorhinein gelesen. Eher umgekehrt, wenn anstrengende Tage waren und ich dachte das gibt es nicht, ich kann nicht mehr hab ich nachgesehen und mir gedacht "ok ein Schub, es geht vorbei" und war gleich geduldiger ;)
  • @itchify so habe ich das auch gemacht 😋
  • @anavi bitte Zweifel nicht an dir. Du machst bestimmt alles richtig.

    Wäre Raffael mein erstes Kind gewesen hätte ich mir wahrscheinlich auch schwer getan den Fehler nicht bei mir zu suchen. Gsd war er es nicht.

    Vielleicht braucht sie auch feste Zeiten. Zum Beispiel alle drei Stunden nach dem trinken. Oder alle 2 Stunden.

    Wenn sie nach dem trinken müde erscheint, Versuchs immer wieder über einen längeren Zeitraum.

    Ich bin sicher es wird besser, halte durch.
    Kaffeelöffel
  • @kastanie91

    Ja sollte vl die App nicht all zu ernst nehmen, das macht wirklich alles nur schlimmer
    😖

    @Nasty

    Danke, du nimmst mir die selbstzweifel
    😊Hmm ja könnte sein, manchmal ist sie es, manchmal nichr., manchmal scheint sie müde und dann probiere ich es und dann ist sie es aber plötzlich nicht mehr.
    Heute waren es 2 Stunden den ganzen Tag über, die sie geschlafen hat. Es ist jeden Tag anders bei ihr ..
  • Ist doch klar, dass eine App nicht 1:1 und für jedes Kind gleichermaßen alles genau "vorhersagen" kann ;) und selbstverständlich liegen schlechte Tage nicht ausschließlich an einem Entwicklungssprung!

    Aber abgesehen von den "Vorhersagen" stehen auch ganz interessante Infos drin - was das Baby gerade lernt, wie man es dabei unterstützen kann (Spiele usw)... Wie schon erwähnt, mit diesem Hintergrundwissen hilft es vielleicht, diese Phasen gelassener zu sehen und sich dafür auf die positiven Sachen, was es schon alles kann, zu konzentrieren :3
  • @ricz

    Ja hab mich zu sehr drauf fixiert weil ich eigentlich nur gehört habe, dass die App 1:1 stimmt ..
    Ja ich werde in Zukunft nur noch die Infos lesen und auf gar keinen Fall mehr die Sprünge ..

    Habt ihr auch den errechneten Termin eingegeben oder doch den GT?
  • Hab bei vielen Bewertung gelesen dass es nicht stimmt und dann erst gar nicht gekauft. Was wann passiert kann man auch zb hier nachlesen https://www.hallo-eltern.de/baby/wachstumsschub-5-bis-26-woche/
  • @anavi man soll den errechneten Termin eingeben! Wenn das Baby zb erst 14 Tage später zur Welt kommt, ist es ja trotzdem schon "älter". Es entwickelt sich ja bereits im Bauch.
  • @anavi ich kann dir diese seite empfehlen. ich finde da ist alles super beschrieben

    https://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/p/stichwortverzeichnis.html?m=1
    fraudachs
  • @ricz ich hab die App nicht , aber mich würde interessieren wie es umgekehrt wäre. Wenn die kleinen vor et gekommen sind.
  • Bei mir ist es ja so, dass sie exakt 2 Wochen VOR dem Termin gekommen (wegen der Einleitung) ist.
    Muss ich trotzdem den errechneten nehmen?
  • @Nasty naja, dann würden die Sprünge wahrscheinlich etwas später stattfinden. Zb der 5-Wochen-Sprung dann erst mit 10 Wochen oder so. Ist halt meine Mutmaßung!
    Erstens muss es ja auch trotz korrekter Termineingabe nicht exakt übereinstimmen und zweitens hab ich damit keine Erfahrung aus erster Hand.

    Ich will auch gar nicht für die App werben oder so =)) jeder wie er meint, ob er es "braucht", interessant oder hilfreich findet oder eben nicht!
    Ich kann nur von uns sagen: vor allem in den ersten Wochen und Monaten hat es sehr übereingestimmt. Zb merkte ich bald, dass ein gewisser Body nicht mehr passte (Kopf ging nur mehr schwer durch) - siehe da: Merkmal des ersten Sprungs ist ein Anstieg des Kopfumfangs! Ich hab auch immer nur im Nachhinein gelesen, aber ein paar Tipps waren schon hilfreich. Zb welche "Spiele" gerade passend sind um die jeweilige Entwicklung zu fördern. Nicht zwingend notwendig, aber interessant.
    Mittlerweile, seit unsere Tochter laufen kann, hat sie kaum mehr schlechte Tage, auch nicht wenn ein Sprung sein sollte (ich hoffe ich verschrei es nicht \:D/ )
  • @anavi ja, den errechneten ;)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland