Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Waschmittel

Welches Waschmittel verwendet ihr?
Und für welche Zwecke?

Nehmt ihr lieber Pulver, Pads oder Flüssigwaschmittel?

Welches könnt ihr weiterempfehlen?
«1

Kommentare

  • Ich bin aktuell noch auf der Suche nach dem perfekten Waschmittel :D falls es das gibt ... Und freu mich auf eure Tipps und Erfahrungen!

    Verwende grad noch ein günstiges Flüssigvollwaschmittel vom Diskonter. Eines für helle Wäsche und ein separates für die dunkle. Dazu bei Bedarf einen Weichspüler von DenkMit. Ein Pulver für Buntwäsche hab ich auch noch zuhause. Damit wechsle ich hin und wieder ab...
  • ifmamkl89ifmamkl89

    3,678

    bearbeitet 26. 02. 2018, 17:19
    Für Kochwäsche und für 60°C-Wäsche (Bodys, Spuckwindeln, Bettwäsche) nehm ich das Ultra Sensitive Pulver vom DM. Pulver deshalb, weil es um Welten reiner wird als mit flüssigem.

    Buntwäsche und Jeans wasch ich mit dem blauen Colorwaschmittel (flüssig), auch vom DM. Pulver könnte weiße Rückstände auf dunklem hinterlassen.

    Weichspüler verwend ich seit Jahren keinen mehr und vermisse ihn auch nicht.
    soso
  • Ich verwende Persil flüssig sensitiv

    Weichspüler lenor sensitiv

    Und ab und zu wascheparfum von dm
  • Ich bin in der Schwangerschaft zum Öko-Freak geworden :p

    Ich verwende Waschnüsse bzw. auch Waschnuss-Flüssigwaschmittel. Keinen Weichspüler oder Hygienespüler.
    Für Weißwäsche zusätzlich noch Waschsoda.
  • Wir haben grundsätzlich nur Pulverwaschmittel für "normale" und 60Grad Wäsche. Die günstige No-Name vom Hofer. Angeblich sind die günstigen auch besser für die Haut weil weniger Parfum drin ist. Mir kommt vor das ich mit Pulverwaschmittel billiger aussteige weil es für mehr Wäschen hält. Für die "schöne" Wäsche z.B. Hemden vom Mann, verwende ich flüssiges Waschmittel für Buntes und Feines. Weichspüler hab ich immer die billige Eigenmarke von DM oder Spar. Meistens die hellblaue Flasche.
    soso
  • Ich verwende für Weißes und Buntes Pulverwaschmittel, weil es meiner Meinung nach sauberer wäscht. Normalerweise nehme ich die Eigenmarke vom DM bei beiden, da ich dieses aber derzeit nicht bekommen habe, hab ich jetzt eines von Ariel.
    Weichspüler mag ich nicht, wurde uns auch von der Hautärztin abgeraten, da mein Mann sehr empfindliche Haut hat.
    Ich hab auch noch ein selbstgemachtes Pulver (aus Kernseife, Soda und Salz) herumstehen, dieses nehme ich auch von Zeit zu Zeit :)
  • Ich verwende Angebote und günstige Waschmittel, egal ob pulver oder flüssig.
    Und die wäscheduftperlen weil ich den Geruch mag
  • Ich verwende schon seit Jahren Ariel flüssig weil mein Großer auch so empfindliche Haut hat und nix veträgt.
    Weichspüler verwend ich auch nicht eben wegen den Weichmachern und auch aus Umweltgründen.
    Kauf aber immer wenns im Angebot ist, dann geht's preislich auch.

    Denkt ihr das Pulver sauberer wäscht als Flüssiges?
  • Wir verwenden seit jahren das flüssigwaschmittel von persil (das türkise kraftgel) und als weichspüler das orangene (pfirsich) von silan. Unser gewand riecht immer 1A ;)
    Fürs babygwand nehmen wir dann statt silan vom dm den baby sensitive weichspüler =)
  • Ich kaufe mal dies, mal das. Aber immer Flüssigwaschmittel. Weichspüler verwende sich verschiedene.
    Und dann ärgere ich mich immer, will ich mir nicht merke, welches für riecht und vor allem lange.
  • @ifmamkl89 Danke =)

    Und kann man das Pulver auch gleich direkt in die Trommel geben? Sorry für die blöde Frage aber ich hab das noch nie verwendet.
  • @sunshine2013 bei mir kommt jedes Waschmittel in die Spülkammer/Schublade oder wie sich das nennt. Hatte noch nie Probleme zwecks Verklumpen oder nicht auflösen.
  • Wir verwenden für Minis Wäsche von Frosch das Babywaschmittel..
    Für die normale Wäsche von Ariel diese Pads die man direkt in die Waschmaschine geben kann..
    Hemden wasch ich mit einem Hygienemittel vom DM weil mein Mann nach nem Tag im Hotel immer nach Fett, Bier und anderen Dingen riecht 🙈

    Weichspüler hab ich keinen, ich mag den Geruch von frischer Wäsche am liebsten
  • Ich verwende für weiße Wäsche ein flüssiges Vollwaschmittel. Meist Dixan oder Weisser Riese. Für bunte Wäsche nehme ich ein Feinwaschmittel von Denkmit (DM). Bei jeder Wäsche kommt noch ein Hygienespüler (Denkmit oder Dettol) dazu.
    Weichspüler verwende ich mittlerweile überhaupt nicht mehr. Hab bemerkt dass mir dadurch die Wäsche einen unangenehmen Geruch bekommt.
  • Ecover für Tragetücher und ganz feine Baby Sachen
    Frosch Baby flüssig für Babywäsche
    Persil oder sonstiges für Papa's Stinke-Wäsche
    Flüssigwaschmittel senistiv für meine Wäsche bzw sonstiges
    weißer Riese oder Persil + silan sensitiv für Handtücher und Bettwäsche
  • Wir benutzen nur das von frosch Baby Waschmittel und Aloe Vera weil Kind und Mann beide so empfindlich sind und auf Pulver ganz starkes jucken haben und auf viele flüssigwaschmittel auch bis jetzt geht nur das frosch
  • Ich find's total interessant wie unterschiedlich das ist und wie das andere so handhaben.

    Meine Schwägerin (der "Öko-Freak" schlechthin) stellt ihr Waschmittel aus Kastanien selbst her... :o
  • @Kaffeelöffel von diesem Kastanien-Waschmittel hab ich auch schon gehört! Eine Verwandte von mir (die Tochter der Cousine meiner Mutter) ist Veganerin und die macht das selbst und anscheinend klappt das richtig gut & kriegt auch die Flecken raus! Wäre ja mal eine Überlegung wert...
    es gibt beim DM zb auch so eine „Waschnuss“... kennt das jemand???
  • @honeymaus wie zufrieden bist du mit den waschnüssen?
  • Ich hab waschnüsse ausprobiert fand sie schrecklich :s
    Und mal davon abgesehen sind die meisten waschnüsse die man kaufen kann sehr schlecht vom ökologischen Aspekt
  • Ich wasche immer mit dem Waschmittel das mir in die Hände fällt. =)) Es sind immer die No Name Waschmittel, aber ob vom Lidl, Hofer, DM oder Bipa ist mir egal :#
    Nasty
  • Ich fand die waschnüsse auch 🤢 die Wäsche hat danach überhaupt nicht frisch gerochen und die Wohnung hat gemüffelt wenn ich die frisch gewaschene Kleidung aufgehängt hab😬 nein danke 😂Ich nehme meistens ein flüssiges colorwaschmittel (DM Eigenmarke, oder clever) und bin eigentlich sehr zufrieden. Weichspüler verwende ich keinen
  • Ich verwende ariel, da meine kleine bis jetzt von persil und clever (habe ich damals immer verwendet) ausschläge bekommen hat und ich deshalb gewechselt habe :) und ich verwende weichspüler von lenor oder silan
  • wir verwenden flüssigwaschmittel von ariel od persil u weichspüler silan. Fürs kind find ich v frosch am besten, probiere gerade persil sensitiv aber gefällt mir irgendwie nicht so.
    Pulverwaschmittel macht die wäsche zwar reiner, aber da bleiben bei mir nach dem waschen immer pulverrückstände an der wäsche kleben
  • Ich verwende für das meiste persil Pulver. Hab aber keine pulverrückstände. Nur für schwarz und ganz dunkel verwende ich das flüssige fewa black, weil die Sachen sonst irgendwann grau werden. Feinwäsche auch flüssiges fewa, aber das pinke. Weichspüler verwende ich nicht. Hab jetzt, da es hier so viele geschrieben haben das frosch sensitiv gekauft und werde damit dann die babysachen waschen.
  • @soso ich bin zufrieden. Wichtig ist dass man ein ätherisches Öl dazu gibt, sonst riecht die Wäsche nach nichts.
    Im Flüssigwaschmittel ist schon ein Duft drinnen.
  • bearbeitet 18. 04. 2018, 20:27

    mIcHeLlE90 schrieb: »

    Ich fand die waschnüsse auch 🤢 die Wäsche hat danach überhaupt nicht frisch gerochen und die Wohnung hat gemüffelt wenn ich die frisch gewaschene Kleidung aufgehängt hab😬 nein danke 😂Ich nehme meistens ein flüssiges colorwaschmittel (DM Eigenmarke, oder clever) und bin eigentlich sehr zufrieden. Weichspüler verwende ich keinen

    Bei den Waschnüssen gebe ich dir vollkommen recht. Das richt echt nicht gut.
    Habe es mit EM (Effektive Mikroorganismen) probiert und bin super zufrienden. Die Wäsche wird sehr sauber und ich brauch kein Waschmittel mehr.
    Ist nur nicht ganz billig.
  • Ich verwende ausschliesslich Pulverwaschmittel (Ariel Color). Für reinweisse Wäsche zusätzlich Vanish Gold. Find ich von der Fleckentfernung her am effektivsten und ich komm ewig aus, weil ich weniger dosiere, als angegeben.

    Weichspüler keinen mehr, nachdem, ich mal einen Bericht gesehen hab, was das für ein Chemieglumpert ist. :#
  • Ich verwende schon recht lange die ariel-pads ... mit den pads bekomm ich sogar die grasflecken aus der wäsche von meinem großen raus und sogar die ölflecken von den arbeitsklamotten meines Verlobten gehen weg ;) ich bin damit sehr zufrieden ... für kochwäsche, handtücher, geschirrtücher, unterwäsche gebe ich je nach farbe noch vanish bzw. vanish gold dazu :)
  • Wir verwenden nur mehr das Frosch Waschmittel auch zum Abwaschen die Produkte von Frosch. Wir schauen bei allem das kein Palmöl drinnen ist
  • Wir verwenden für die Babysachen das Frosch Babywaschmittel und für das restliche Gewand die DM Eigenmarken
  • Ich wasche mit dem Miele Waschmittel. Hab die TwinDos mit den Katuschen in der Waschmaschine. Komme sehr lange damit aus. Es steht nichts rum, Kinder kommen nicht dazu. Es wäscht super, riecht toll.
    Je nach Einstellung nimmt sich die Maschiene die passende Menge.
    Für Outdoor bzw Imprägnieren hab ich extra ein Mittel von Miele.
    Weichspüler verwende ich nie.
    Düfte auch nicht.
  • Ich verwende nur mehr pulver, flüssig wäscht ned so gut find ich, und hier kauf ich Marke im Angebot, weil ich finde dass es konzentrierter ist. Also ich weniger brauch und es trotzdem sauber riecht. Meist ariel oder persil.
    Weichspüler nehm ich keinen.
    Zusätzlich geb ich Soda mit zum Pulver.

  • Diegira schrieb: »

    Wir verwenden nur mehr das Frosch Waschmittel auch zum Abwaschen die Produkte von Frosch. Wir schauen bei allem das kein Palmöl drinnen ist

    In waschmittel ist palmöl????
  • @Isus Ja, wusste das auch nicht, habe aber eben gegoogelt. Offenbar werden Bestandteile einiger Waschmittel aus Palmöl gewonnen...
    Isus
  • @Isus ja leider ist da auch Palmöl drinnen. Auch in Seifen, Shampoos, Duschgel, Cremes auch in biodiesel :/
    Isus
  • und wie oft nehmt ihr Waschmaschinenreiniger?
  • Waschmaschinenreiniger Nehm ich wenn ich finde es riecht komisch :3 so einmal alle 3/4 Monate... Muss vielleicht dazusagen ich wasche täglich 1,2 Maschinen...
  • Ich 1x im Monat
  • Ich nehme ca alle 3 Wochen einen Reiniger nachdem ich die "Putzfetzen" gewaschen habe.
  • Ich habe alle drei und probiere eigentlich durch. Mir ist es lieber immer, wenn kein Parfum drinnen ist, weil ich empfindliche Haut habe und nicht alles vertragen kann.
  • @Marcella das klingt ja spannend. Kannst du ein bisschen mehr erzählen? Woher beziehst du sie ( hab gerade geschaut. Amazon hat nicht viel Auswahl und liefert nicht nach Ö)? Sind das was du verwendest auch solche Bälle? Danke
  • Ja, genau, die Bälle. Ist wirklich ein sehr interessantes Thema. War mal vor Jahren bei einem Vortrag und habe auch darüber gelesen. Ich verwende es auch flüssig zum Reinigen jeder Oberfläche.
    Ich kaufe es online bei https://www.multikraft.com/de/
    Da kannst du genau lesen, wie es funktionert und wie es zu verwenden ist.
    Ich schwör auf EM und jedem, dem ich davon erzählt habe und es versucht hat, verwendet nur noch das.
    Versuchs mal und schreib mir dann, wie deine Erfahrungen damit sind.
  • Aja. Flüssig ist es auch super gegen Nacktschnecken. ;)
    Hatten letztes Jahr eine Plage und bevor ich Massenmord in meinem Garten begehe, habe ich auch mehrer Tage EM gesprüht. Einige Wochen drauf waren sie weg und im Garten daneben noch immer da.
  • Wie bekommt ihr eigentlich Flecken aus der Babykleidung? Also zB Flecken vom Karottenbrei?
  • @gelaaa Vanish Oxiaction Pulver. Mit Wasser vermischt auf dem Fleck etwas einworken lassen, dann normal waschen (mit dem Vanish Pulver in der Kammer) und anschließend noch in die Sonne hängen.
  • Ich benutze das frosch Zeug und Sonne eigentlich reicht die sonne voll aus
  • Dm fleckensalz und ab in die Sonne
  • Zum Waschmaschine reinigen kann man auch eine GeschirspülTaps verweden funktioniert super
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland