Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

NEWS NEWS NEWS #2

Wie gewünscht, hier geht es weiter mit aktuellen NEWS aus dem In- und Ausland :)
Admin
«13456715

Kommentare

  • Über das UEFA Ding hab ich mich heute schon drei mal geärgert! Ich mein, was meinens denn mit "zu riskant/gefährlich/risikoreich/wie auch immer sie es tituliert haben"??
    Ein Nachrichtenmoderator meinte dann eh auch "Ja, die Kinder könnten den Rasen zertrampeln, das wirds sein!"
    Ich finds völlig überzogen. Für die Kleinen ist das sicher cool wenn sie ihren Vätern beim spielen zuschauen können. Und der Schaß von wegen "Familienverandtaltung" geht mir auch nicht ein... Sowas ungutes.
  • Vielleicht wegen der vielen Hooligans die sich ja teilweise aufführen ?!
    suse
  • Die Kinder sind aber nicht jedes Mal am Feld und ja auch erst nach Spielende. Außerdem denk ich dass sie grad bei der EM drauf achten dass da nix passiert. War ja auch dieses Mal noch nicht der Fall. Da müsste man eher nach den Spielen auf der Straße ums eigene Wohl fürchten.
    Und wenn das die Bedenken wären, dann wärs ja auch legitim. Die UEFA hat aber nur gemeint es sei keine Familienveranstaltung und "ein Stadion sei außerdem nicht unbedingt der sicherste Platz für ein Kind". Somit stand die Sicherheit aber, zumindest hört es sich so an, nicht im Mittelpunkt.
  • Ich hab mich da auch geärgert. Aber die uefa macht alles gern unmenschlich. Die nd wenns so unsicher wär, dürftens ja net ins Stadion, aber es geht grad um den rasen
  • Ma bitte
  • Einer der Polizisten vom Billa-Überfall am Wochenende ist verstorben! :'(
    farfalla
  • Ja des war heut in de Nachrichten. Also die hat sie nimma alle. Wenn ich mir vorstell wie oft meine kleine grantig is beim einkaufen. Muss ich dann jetzt Angst haben irgend ein Psycho attackiert sie?
  • Ich glaube die Chance dass sowas dem eigenen Kind passiert ist schwindend gering. Eher wird es bei einem Autounfall verletzt. Aber grundsätzlich ist das eine horrormäßige Vorstellung
  • Na das will ich hoffen das ned noch mehr so gestörte rumlaufen
    daphne
  • Was soll denn das? Will ich 100% eine SS ausschließen dann muss ich halt auf Sex verzichten
  • Dann könnt ich meinen FA jetzt auch verklagen weil ich trotz (korrekter) Pilleneinnahme schwanger wurde? Normal wird man ja aufgeklärt, dass solche Sachen nicht zu 100% sicher sind. Natürlich blöd, wenns nicht geplant war, aber 90.000€ find ich dann doch übertrieben...
  • Zum Schadensersatzfall wollte ich schon schreiben das bei sen amis ja alles möglich ist. Aber das war ja in München. :confounded:
  • @Sabsn95 du würdest trotz Pille schwanger? Welche hast du genommen wenn ich fragen darf?
  • @BiKa Jap! Liberelle mite. Und 100% immer richtig eingenommen!
    Muss aber dazu sagen, dass ich zwischenzeitlich eine Burn-Out Therapie gemacht habe. Im KH habens dann meinen Hormonspiegel (oder was weiß ich was genau angeschaut wurde) kontrolliert, und es war als hätt ich nie hormonell verhütet. Meine Ärzte haben gesagt, dass durch den psychischen Stress wahrscheinlich mein Körper die Pille nicht als Verhütung angenommen hat.
  • Liberel mite hatte ich auch *gg* Dachte ich bin die einzige die die hat.

    2 Schulkolleginnen von mir sind trotz Hormonstäbchen schwanger geworden...
  • Das kommt öfter vor, als man glaubt! Meine beste Freundin zb. ist ein Spiralenkind! :3
  • Schrecklich :'(
    Ich bin aber auch schockiert, dass die Pille in Tschechien bis zum 9. Monat zugelassen ist :(
    daphne
  • ChaosDeluxeChaosDeluxe

    1,807

    edited 8. 07. 2016, 23:16
    @Sandra080815

    Das muss ein Recherche- oder Schreibfehler sein. Zugelassen ist das Medikament europaweit bis zur 9. Woche, außer jetzt hab ich den Recherchefehler.

    Offlabel und missbräuchlich kann mans natürlich länger verwenden und natürlich werden auch in Tschechien medizinisch indizierte Spätabbruche vorkommen und nicht alle davon chirurgisch durchgeführt werden.

    Abtreibung ist in Tschechien bis zur 12. Woche legal, danach braucht es, ähnlich wie in Österreich andere Gründe als einfach nur "schwanger".

    Im Gegensatz zu Deutschland, wo das das Ganze passiert ist, braucht man in Tschechien aber kein verpflichtendes Beratungsgespräch vor einer Abtreibung.
  • Wo hat der Mann denn die Pille her bekommen? Ohne Rezept?
  • Ja das frage ich mich auch. Wahrscheinlich auf illegalem Weg
  • Dem würd ich auch was ins Essen mischen...
    greendaydaphne
  • Babsi123;1089150" schrieb:
    Dem würd ich auch was ins Essen mischen...
    Strychnin oder?! =))
  • Naa das schmeckt man sofort.
    Eher so SchwarzwäderTOLLKirschtorte ;-)
    BiKagreenday1und1istgleich4
  • EINbeere.
  • Und schon wieder ein Anschlag..ich fass es nicht :( :(
  • Gerade gelesen. Puh das sind ja News am frühen Morgen :(
  • Ja. In Nizza. Der 6te Anschlag auf Frankreich seit Jänner 2015.
  • Und eine Freundin ist mit ihrer Familie gerade dort.
  • Schrecklich
  • furchtbar :'( das macht mich so traurig und wütend
  • Ja,man fühlt sich so machtlos.Man hat keine Handhabe dagegen.Eine Freundin von mir hat ihren Urlaub gecancelt, weil sie Angst vor Anschlägen hat.
  • Und es kommt immer näher und näher
  • Militärputsch in der Türkei :o
  • Habs auch grad gelesen. Jetzt drehen alle durch... Was wohl als nächstes passiert? :'( :o
  • militärputsch ist gescheitert. leider.

    ich lehne mich mal weit aus dem fenster und behaupte, dass das alles nur fake war. von erdogan selbst inszeniert, damit er seine macht ausbauen und die demokratie noch weiter aushöhlen kann.

    da rollt noch einiges auf die türkei zu. jetzt kann er seine feinde noch aggressiver aus dem feld räumen. wer weiß was da nach gekommen wäre - ja eh. aber vermuntlich wäre das die letzte chance der türkei gewesen, zurück zur demokratie zu gehen. wenn man mit menschen von dort redet, ist der ton in den letzten jahren viel rauher geworden. lgbt-rechte gar keine chance mehr - z.b.

    im übrigen halte ich es für sehr befremdlich, dass da in wien vor der botschaft pro-erdogan-anhänger mit allahu-akhbar-rufen ihre solidarität für erdogan lauthals in der nacht kund getan haben - und das in österreich. das kann ich so gar nicht nachvollziehen
    maxigirl1974suseBiBiii84Coppa
  • Ich finde es befremdlich dass die EU mit einem solchen Land überhaupt noch Beitrittsverhandlungen anstrebt.
    @talulast
    Nachdem der Putsch derart schnell niedergeschlagen wurde, verstärkt sich der Verdacht zunehmend dass Erdogan das ganze selbst inszeniert hat um seine Pläne noch ehrgeiziger verfolgen zu können.

    Zu Demonstration in Wien, die ganz sicher nicht angekündigt war, möchte ich gar nichts sagen, weil das für einen Staat wie österreich einfach nur traurig ist.
    talulastgirl1974
  • @maxi das finde ich auch traurig. die derzeitige türkei mit all ihren menschenrechtsverletzungen hat in der eu definitiv gar nichts verloren
    maxigirl1974delphia680ohnenickFunnyMorgana
  • talulast;1092859" schrieb:
    @maxi das finde ich auch traurig. die derzeitige türkei mit all ihren menschenrechtsverletzungen hat in der eu definitiv gar nichts verloren
    Da stimme ich zu
  • Sag ichbauch. Dort wird Alles mit Füßen getreteu, was uns 'im Westen' auszeichnet
  • Ich hab grad Bilder der "Säuberungsaktion" in der Türkei gesehen. Und mir wird schlecht!

    Absolut unbegreiflich dass ein solcher Präsident überhaupt Anhänger hat.
    Aber noch unbegreiflicher dass in Österreich Türken dafür ungestraft auf die Straße gehen dürfen und so ein Monster bejubeln dürfen.

    Ich kann nur hoffen, dass die EU jedwede (freundschaftliche) Beziehung zu diesem Land einstellt, solange es keine neue Regierung dort gibt.
    girl1974suse
  • BiKaBiKa

    16,799

    Symbol
    edited 18. 07. 2016, 14:01
    Mein Mann is ja auch so ein pro erdogan depp. Schaut wenn nur türkisches staatsfernsehen weil alle andren Nachrichtensender lügen ohnehin X_X
    Was das soll hier in ö zu protestieren und randalieren versteht allerdings nicht mal er. Sollens doch bitte alle in die Türkei ziehen...dann schauen wir ob sie ihn immer noch so super finden. Todesstrafe einführen wollen...na sicher doch. Als nächstes Folter und weiß nicht was
    greendayKaNigirl1974
  • Wenns die Todesstrafe einführen, dann ist lt Bundesantschi, das ein Hinderungsgrund fürn EU-Beitritt.

    Ich will jetzt niemand türksichstämmigen hier zu Nah treten, aber meine Meinung ist, man sollte die Türkei als Urlaubsland boykottieren. Unser Geld nehmens ja gern dort
    maxicaratalulast
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland