Asuna

Über mich

Asuna
Asuna
User
Beigetreten
Besuche
2,570
Zuletzt aktiv
Kinder
3
Wohnbezirk
Steyr-Land
Beiträge
3,872
Auszeichnungen
12
  • TdW - Mama Me-Time!

    Puh. Junior ist ein High-Need-Kind. Hier gibts momentan keine wirkliche Minute ohne ihn, also die ‚Me-Time‘ beschränkt sich auf stillend durch Fb zappen. Zusätzlich dann die zwei älteren Kinder. Ich meld mich dann in 18 Jahren mal wieder 🤣🤣🤣
    KaffeelöffelBiKasanxtay
  • Scheidungskinder Erfahrungen

    Meine Eltern haben viel gestritten in der Beziehung. Als ich 7 war haben sie sich endgültig scheiden lassen, davon selbst habe ich nichts mitbekommen. Hab aber bis zum Tod meines Vaters versucht, meine Eltern wieder zusammen zu bekommen 🙈 ich hab sehr darunter gelitten und hab das selbst in meine Beziehung übernommen und mich wie Dreck behandeln lassen, nur damit die Kinder eine ‚intakte‘ Familie haben können.

    Wie Kinder sowas im Endeffekt verkraften, weiß man nie.
    BiKa
  • Leidiges Thema Schnuller!

    ‚Die eine Regel gibt es: sie bekommt kein Fahrrad wenn sie den Schnuller nicht abgibt. Ich hab ihr gesagt alle werden jetzt dann Rad fahren außer sie. Interessiert sie scheinbar nicht.‚
    Mit 3,5 Jahren sind Kinder noch nicht weit genug um die Tragweite von sowas zu begreifen. Das kommt rund um die Einschulung, so weit ist sie von der mentalen Entwicklung her einfach noch nicht.

    Wie wir ja alle wissen, haben Kinder teilweise bis 7 ein angeborenes Saugbedürfnis.

    Meine Große hatte den Schnuller bis 4 und hat ihn dann selbst hergegeben. Ich habe meist gefragt, ob sie es heute mal ohne probieren möchte. Die schnullerlose Zeitspanne langsam ausgeweitet. Das war ein Prozess von ca einem halben Jahr und hat gut funktioniert.

    Meine Mittlere (2) ist ein richtiger Junkie, sie gibt ihn aber auch oft freiwillig her wenn ich frage. Allerdings sehe ich bei ihr noch beim Schlafen wie der Saugreflex ohne Schnuller im Mund arbeitet, die Zeit ist hier einfach noch nicht reif.

    Mein Kleiner (1 Monat) hat garkeinen Schnuller. Wir probieren es zum Autofahren, da nimmt er ihn ab und zu. Ansonsten muss der Busen herhalten. Genuckelt wird auch im Tragetuch.

    Das Saugen und Nuckeln setzt beruhigende Hormone frei.
    Versuch es vielleicht ein bisschen anders zu sehen. Die Welt ist groß und laut, sie noch ganz klein. Das stresst. Sag ihr dann nicht ‚geh den brauchst du jetzt garnicht‘, damit lenkst du den Fokus wieder auf den Schnuller. Wechsle das Thema zu etwas, was sie mag.
    Wenn das Level erreicht ist und sie sich mit dem Schnuller beruhigen möchte, weil einfach eine Grenze erreicht ist, kannst du ihn ja anbieten. Lass den Prozess zu im Tempo des Kindes und es wird fast von ganz allein gehen. Weite das schnullerlose Fenster langsam aus, sie wird sich daran anpassen. Gib ihr den Schnuller, weil du das Bedürfnis nach der Art des Runterkommens verstehst, nicht weil du genervt bist. Sag ihr, du verstehst dass sie müde/grantig/zornig ist und dass sie ihn bald haben darf, aber du würdest ihr gerne vorher noch etwas ganz tolles/spannendes zeigen, ein Lied singen, das Gewand für morgen herrichten, ein Bad nehmen etc.
    Meine zB versteht das mittlerweile echt super und der Schnuller kommt dann oft nurmehr zum Einschlafen zum Einsatz.
    vonni7itchifyNastyBugseyAnnika_MarieKKzwölfinSzulaikaRamona 2016melly210
  • Neues Kind - Alimente neu berechnet?

    @Tati3177 früher in gänserndorf und Korneuburg. Heute neben Waidhofen/ybbs und hier gibts nichtmal ne Betreuung vor dem öffentlichen kiga 🙈
    Ich bleib zb nach meiner Karenz unbezahlt daheim, weil das billiger ist als eine Tagesmutter.
    Tati3177
  • "Mobbing" nach der Geburt

    @Feelinara ich denk mir dabei mittlerweile, dass man aus Fehlern halt lernt.
    Bei Kind 1 hab ich zB eine Babyschale gekauft, die in den Crashtests zerbrochen ist. Aber wieso sollt Kind 2 den besseren Schutz den ich durch mein neu erlangtes Wissen geben kann denn nur deswegen nicht bekommen, weil es bei Kind 1 auch so war?
    Wir lernen und bilden uns weiter, in allen Bereichen.

    Meine Große bekam noch Pampers an den Po, die Mittlere und der Kleine schon Stoffwindeln. Die Große ist eben in einer Babyschale gefahren die sie bei einem ordentlichen Crash vielleicht umgebracht hätte, der Reboarder danach war durchschnittlich. Die kleinen Geschwister sitzen in den Sitzen mit den besten aktuellen Werten, der Sitz der Mittleren einer der sichersten Reboarder am Markt.
    Das sind meine größten Meilensteine, meine persönlichen Punkte wo ich mich mit meinem Wissen stark weiter entwickelt hab.

    Bleibt nicht in der Vergangenheit stecken, sondern lasst die nachfolgenden Kinder von Erfahrungen profitieren.
    Oder in der Schule zB. Nur angenommen: Kind 1 ist eine Niete in Mathe, Nachhilfe geht finanziell nicht. Ihr könnt nicht helfen, Kind schaffts halt leider nicht. 5, danke.
    Kind 2 ist genauso schlecht in Mathe, aber Nachhilfe wäre finanziell möglich.
    Was tut man? Kind 2 halt so machen lassen, weil Kind 1 hat auch keine Nachhilfe bekommen. Oder Nachhilfe holen und daran arbeiten, dass Kind 2 es schafft?
    BabyflashAnnika_Marie
  • Kinderwunsch mit Baby - Erfahrungen mit 2 Kindern unter 2 Jahren

    @anna_w wie sie miteinander spielen und verbunden sind, ist aber auch sehr unabhängig. Wenn ich dir meine beiden Mädels zeigen könnt würdest du wsl nie auf die Idee kommen, dass da 4 Jahre dazwischen liegen :)
    Sie spielen 10x lieber und ‚besser‘ miteinander, als die Kids einer Freundin (6&4).
    anna_w
  • Kinderwunsch mit Baby - Erfahrungen mit 2 Kindern unter 2 Jahren

    Kind Nr.2 war zwar ‚schon‘ 26 Monate alt als der Kleine geboren wurde, aber ich hoff es ist okay wenn ich trotzdem mitmische 😄
    Ehrlich gesagt wür ich den Abstand gewollt nicht nochmal so gering haben. Es ist extrem anstrengend, weil die ältere einfach keinen blassen Schimmer hat was ich von ihr will. Rücksicht kann man nicht wirklich verlangen, es ist schon mühsam.
    Die Große hingegen spür ich kaum. Da war der Abstand zur Mittleren knapp 4 Jahre - was mir auch wieder ein bissl zu viel wär. Ich würd so 3 Jahre Abstand anstreben.

    Aber man wächst mit seinen Aufgaben 😄
    anna_w
  • Nach Abstillen wieder stillen?

    Ich werd schauen, dass ich am Abend antworten kann :)
    Aber Tipp 1 - Stillberaterin.
    Tipp 2 - Milchpumpe
    Tipp 3 - Bockshornkleesamen

    Besorg dir das, dann können wir arbeiten ☺️
    CoCoMaMaichx123
  • Alleine entbinden oder zu zweit?

    Also an Feelinara‘s Typ. Wenn du das liest. Schäm dich 👀 fürs Ausspionieren und für das Drumherum.
    Ich bin auch in der Schwangerschaft sitzen gelassen worden, aber direkt am ET und so kurz vor der Geburt ist sowas von SCHEISSE!!! Einfach nur eine extrem miese Aktion.
    riczNastyarti000Hase_89zebra
  • Alleinerziehende Mütter oder Schwanger und Single

    Ja mir gings da jetzt speziell um @BiKa ihren Fall :) und in die Türkei kann er dann definitiv nicht mit den Kindern. Woandershin setzen sich die Väter mit den Kindern ja normalerweise eh nicht ab, als ins Heimatland.
    Aber @BiKa hab keine Angst. Selbst wenn er sie innerhalb der EU mitnimmt und abtaucht, die Kommunikation bei sowas innerhalb der Grenzen klappt super. Außerhalb wär problematischer, aber da wären wir wieder beim Reisepass.
    BiKa

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum