yessy

Über mich

yessy
yessy
User
Beigetreten
Besuche
391
Zuletzt aktiv
Punkte
21
Kinder
2
Wohnbezirk
Linz-Land
Beiträge
456
Auszeichnungen
3
  • Kleinkind mit 14 Monate will kaum Essen nur Flasche

    Liebe @Kaffeelöffel

    Grundsätzlich essen wir gemeinsam, ja aber hin und wieder geht es sich nicht aus.
    Aber ich muss auch leider dazu sagen, das mein Mann der Koch ist und ich nur die leichten Sachen machen falls er nicht da ist oder ähnliches.
    Und ja er ist sehr interessiert wenn man kocht, jedes mal will er zuschauen oder wir lassen ihn auch kosten. Einmal isst er es und dann wie gestern spuckt er alles wieder aus.

    Deine Tipps sind immer schon sehr gut :) Danke vorab mal das du dir die Zeit dazu nimmst.

    Ich werde auch mich da bisschen umgestalten müssen, denn ja Obst haben wir immer zuhause. Nur die kreative bin ich nie gewesen, da wird es Zeit vl ein bisschen um zudenken.
    Aber ich kann schon einiges mit nehmen.



    Kaffeelöffel
  • Disney Sticker Tauschbörse :) 🐭

    So hier sind mal meine Doppelten Sticker :)


    03, 3x 05, 07, 2x 08, 2x 09, 10, 11, 2x 12, 19, 22, 2x 28, 2x 29, 30, 2x 34, 4x 35, 2x 37, 2x 42, 4x 44, 46, 47, 48, 2x 51, 52, 54, 3x 55, 56, 57, 58, 59, 2x 60, 62, 3x 63, 67, 69, 3x 72, 2x 74, 3x 75, 3x 76, 2x 77, 2x 79, 81, 2x 82, 91, 92, 93, 2x 95, 2x 96, 100, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 112, 4x 113, 3x 114, 3x 115, 118, 119, 121, 124, 128, 129, 132, 2x 134, 136, 2x 138, 141, 4x 143, 147, 152, 5x 153, 157, 2x 159, 160, 161, 162, 163, 164, 2x 166, 2x 169, 171, 172, 2x 173, 174, 175, 176, 177, 3x 179
    Eni93
  • Geburt in Linz - bei den Barmherzigen Brüdern oder Kepler Klinikum?

    Hab auch 2mal bei kuk entbunden.
    Und Würde es wieder tun den die sind besser dargestellt falls bei den kleinen was sein sollte. Haben sie mir damals bei den Brüdern gesagt.
    Danie
  • Verstopfung, Darmbeschwerden was tun?

    Hallo @MeLike12
    Ich kenne das leider all zu gut. Wir sind seit mein grosser (bald 5) gut mit der beikost gestartet sind haben wir die Probleme. Damals hat mir meine KÄ alles geben von Abführmittel bis hin zu Zäpfchen. Nicht viel hat geholfen und wenn dann tat es ihm weh. Er hat mir immer sehr leid getan. Bis wir ins kh gefahren sind. Dort waren Spezialisten. Und da haben wir auch etwas gefunden was wir bis dato noch immer nehmen. Vl wäre das eine Option für dich dort mal hin zu schauen.
    MeLike12
  • Hibbelmädls #100 - Sommer, Sonne, Sonnenschein - wir sind bereit für unsere Kleinen 🌺🍀

    *reinschleich*
    @tanja2707
    Teste mit einem digitalen, den bei mir hat dieser damals auch falsch angezeigt wie ich nicht schwanger war. Und er zeigte auch positiv an.
    Wünsche dir viel Glück das er positiv bleibt, ich kenne das 🍀
    *rauschschleich*
    tanja2707
  • Schlechtes Mama-Gewissen beim zweiten Kind

    Hallo missstefanie,

    Mach dir deswegen keine Vorwürfe. Mein grosser ist 4.5 und mein kleiner auch 3 Monate. Ich spiele auch mit dem grossen Tag täglich und der kleine liegt dann eben bei uns oder er schläft oder isst. Aber deswegen brauchst kein schlechtes Gewissen haben den wenn die kleine dich braucht Dan bist du genauso da wie für deinen 1sten. Anfangs ist das aber normal den ich hab mich selber erkundigt.

    Viel Freude mit deine 2 Kids:)

    Wann ist den deine kleine gekommen? Meiner im dez :)

    Glg
    missstefanie
  • "Mütter oft freiwillig nicht berufstätig"

    Hallo ihr lieben, also mein erstes Kind ist 4 und ich war nur 1 Jahr in karenz weil es finanziell leider nicht möglich war. Und beim jetzigen Kind das 2 Monate alt ist gehe ich auch wieder 1 Jahr und mein Partner (selbstständig) geht wieder 2 Monate wie beim ersten. Ich muss aber auch dazu sagen das ich eine tolle Arbeit habe so das ich es mit meinen 30h toll aufgeteilt habe und wenn sie krank sind oder ähnliches auf home Office umstellen kann. Sonst würde es auch nicht gehen. Außerdem wollen wir den Kindern auch was bieten können zwecks urlaub oder ähnliches.
    milliondollarbaby
  • Vollzeit nach Mutterschutz - Langzeitpumpen und Arbeit - Erfahrungen

    Hallo @deswal

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem sohn🥳❤️ und einen großen Respekt das du gleich wieder Vollzweit arbeiten gehst.
    Könnte ich mir nicht vorstellen wenn sie noch so klein und zierlich sind😊
    Ich habe vor 4 Jahren einen Sohn geboren und danach bin ich auf 30h runter gegangen aber da war ich auch 1 jahr in karenz.

    Zwecks deinem abpumpen, also wenn du vollzeit arbeiten gehst du du die zeit dazu hast auch noch abzu pumpen dann würde ich es tun, wird es dir zu stressig zwecks arbeiten dann würde ich an deiner Stelle auf pre umsteigen weil es die Sache sicher einfacher macht.
    Oder am einfachsten du lässt es auf dich zukommen und dann siehst du wie es für dich und deinem kleinen Sohn am besten passt.🤗
    deswal
  • Gewinne ein Babybett von PAIDI Kinderwelten auf Schwanger.at

    Danke für den tollen Link, ich lese da allgemein immer darin. Zwecks SSW :)
    Admina
  • Winterbaby positive Seiten

    Hallo @mädchenmama16

    Ich kenne das , ich wollte eigentlich auch nie eins im Dezember und jetzt ist es soweit das mein erster Sohn im September geboren ist und der oder die 2te dann im Dezember:) Man kann es sich leider nicht aussuchen aber im Sommer hochschwanger war wahnsinn und echt nicht toll außerdem lernst du deinen wonneproppen eh im Dezember erst kennen und da braucht man ja auch zeit dafür ;) und kuscheln geht dann immer ;)
    Du wirst zufrieden sein genauso wie ich:D
    Viel Glück und eine schöne kugelzeit :) LG
    Biancaa_

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum