Kleiner_Muck

Über mich

Kleiner_Muck
Kleiner_Muck
User
Beigetreten
Besuche
719
Zuletzt aktiv
Punkte
3
Wohnbezirk
Urfahr-Umgebung (Linz)
Beiträge
88
Auszeichnungen
4
  • Fieberkrampf

    Es ist in Ausnahmefällen schon möglich, dass pädagogisches Personal Medikamente verabreicht. Vor allem Notfall Medikamente wie Stesolid oder Buccolam. (So kann vielen Kindern mit Beeinträchtigungen erst der Besuch einer Einrichtung ermöglicht werden).
    War in OÖ auch lange Diskussion und gibt auch eine offizielle Info der bildungsdirektion dazu: https://www.ooe-kindernet.at/2784.htm
    Ist eine Übertragung auf einen Laien. Dieser muss sich aber dazu bereit erklären. Der Arzt muss dann genau aufschreiben wann das Medikament zu geben ist. Nach so und so viel Sekunden Krampf diese oder jene Dosis. Geschult werden müssen die PädagogInnen auch durch den Arzt.
    @Nadine_ Hoffe der Link bzw die Dokumente dort helfen als Argumentationsgrundlage. 😊

    Nadine_

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum