mauza4

Über mich

mauza4
mauza4
User
Beigetreten
Besuche
654
Zuletzt aktiv
Punkte
7
Wohnbezirk
-
Beiträge
372
Auszeichnungen
6
  • Kindermund #3

    Tochter (2,5J) beim Buch ansehen:

    - Papagei, MAMAgei, BABYgei
    es waren 3 Papageie zu sehen, sie ist davon ausgegangen, dass es eine Familie darstellt und die anderen 2 dann somit MAMAgei und BABYgei sein müssen :D

    - Wir (Tochter und ich) liegen abends im Bett. Es ist dunkel und meine kleine umarmt mich. Sie streift meine Achsel. Hält kurz inne. Fährt nochmals über meine Achsel und antwortet "Opa Bart". Äh ja, war das Zeichen für mich, mal wieder meine Achseln zu rasieren :D Seitdem testet sie ständig, ob ich wieder "Opa Bart" unter den Achseln habe :D
    Jigsawdanisommermamakathi87yve412Christina91riczRosaRoseBaghira0601
  • All-Inclusive Urlaub am Meer im Winter

    Ich bin ein absoluter Dubai Fan und kann´s total empfehlen :) Man hat einerseits die Stadt, kann sich superviel anschauen (ist bestimmt auch für Kinder spannend, wenn Nachts alles leuchtet :) ) und andererseits aber auch baden gehen. Im Jänner Februar ist es zudem auch nicht soooo extrem heiß dort (man sollte es allerdings trotzdem sehr warm mögen).

    All inclusive finde ich an und für sich gut, weil man den ganzen Tag essen und trinken kann und nicht darauf achten muss, was das alles kostet. Ob es in Dubai allerdings notwendig ist, muss man selbst abwägen. Wir waren dort viel unterwegs und haben daher oft auswärts gegessen. Das kommt dann halt darauf an, ob ihr tagsüber eher Ausflüge plant und dann garnicht im Hotel seid, oder ob ihr ausschließlich im Hotel Essen/Trinken möchtet. In Dubai gibts allerdings soooo tolle Restaurants etc das es fast schade wäre, wenn man immer nur im Hotel isst :) Hängt dann wohl auch davon ab, was preislich für ein Unterschied zwischen AI und Halb- oder Vollpension ist und ob es sich lohnen würde.



    napirai
  • Juni 2021 Mamis - Der Storch machte seine Runde und bringt uns im Juni unser Wunder

    @Rainbow_wonder89 So süß deine 3. Und jedes Mal wieder habe ich noch größeren Respekt vor dir bzw euch, wie ihr das mit 3 so kleinen Geschöpfen auf die Reihe kriegt. Ich hab nur 1 und bin oft kurz davor, abzuhauen :D

    Wir sind aktuell bei ca 63-64cm und um die 7300g. Sie wird diesen Samstag 5 Monate alt. Es ist so ein Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht.

    Mit Beikost haben wir noch nicht begonnen. Ich möchte mindestens die 180Tage nach ET abwarten. Sie zeigt momentan aber auch noch nicht wirklich Interesse am Essen, daher bekommt sie aktuell ausschließlich MuMi. Wenn sie dann mal soweit ist möchte ich es mit BLW versuchen :)
    sali87
  • Juni 2021 Mamis - Der Storch machte seine Runde und bringt uns im Juni unser Wunder

    @milow123 So schöne Fotos! Toll, dass ihr eine schöne Taufe hattet und die kleine nicht geweint hat :)

    Bei uns ist es am 16.10. soweit. Heute haben wir Taufgespräch. Ich bin auch schon sooo nervös :D Es ist mit ihr gerade wie beim russisch Roulette... mal ist ein Tag supergut und sie ist das "happy Baby" schlechthin, dann am nächsten Tag heult sie schon wenn man sie nur etwas zu lange ansieht :D
    sali87Sarah123
  • Juni 2021 Mamis - Der Storch machte seine Runde und bringt uns im Juni unser Wunder

    @sali87 Bezüglich dem Stillen bin ich auch noch am überlegen. Werde versuchen, etwas passendes zu finden für die Taufe. Und falls nicht dann werde ich zur Not kurz ins Auto rausgehen und dort stillen - da kann ich mich dann in Ruhe "entkleiden" :D
    sali87Sarah123Snoopy
  • Juni 2021 Mamis - Der Storch machte seine Runde und bringt uns im Juni unser Wunder

    Danke für euren Input bzgl Elternbett :)
    @Snoopy Der Buchausschnitt hat mir auf jeden Fall Mut gemacht, vielen Dank dafür :)

    @Chiefeve1985 Ich kann dir auf jeden Fall auch eine Stillberatung sehr ans Herz legen! Kinderärzte sind leider bei weitem nicht so gut ausgebildet wie Stillberaterinnen und haben oft noch ein sehr veraltetes Wissen, was das Stillen anbelangt. Wir hatten Anfangs auch große Schwierigkeiten. Unsere Kleine hat fast 500g abgenommen, ich hatte wunde Brustwarzen und das Stillen war alles andere als angenehm.

    Meine Hebamme (welche ausgebildete Stillberaterin ist) hat dann sofort gesehen, dass das Zungenbändchen schuld ist. Wir sind daraufhin dann zum Kinderarzt, um dieses trennen zu lassen. Die Kinderärztin wollte das dann aber als Blödsinn abtun und hat gemeint, dass das Zungenbändchen nicht Schuld daran ist. Wir haben uns dennoch für die Durchtrennung entschieden und siehe da: Die Kleine konnte sofort viel besser andocken und trinken und hat dann auch von Tag zu Tag immer weiter zugelegt. Eine Stillberaterin ist ihr Geld allemal wert - und sei es nur als 2. Meinung.

    @gidget84 Oh wow, da bin ich ja beruhigt, dass eure Buzis auch solche Geräusche von sich geben :D Ich habe mir schon Sorgen gemacht, dass meine Kleine da irgendwie Atemprobleme hat. Sie grunzt und röchelt auch sehr viel und oft, manchmal klingt es fast als hätten wir nen Zombie aus "The walking dead" neben uns liegen :D
    gidget84
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

    @ParamedicGirl Oh das muss ich dann wohl wirklich testen, bei mir ist es momentan eher "gleichbleibend" würde ich sagen. Spüre es auch hauptsächlich im Bett wenn ich mich umdrehe oder beim aufstehen/hinsetzen. Da könnte ich jetzt noch nicht wirklich sagen ob es an manchen Tagen besser/schlechter war als an anderen :/
    Lllisi17

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum