Sternchen0212

Über mich

Sternchen0212
Sternchen0212
User
Beigetreten
Besuche
1,105
Zuletzt aktiv
Birthday
1991-12-02 00:00:00
Kinder
1
Wohnbezirk
Mattersburg
Beiträge
634
Auszeichnungen
5
  • Stoffbinden - ja oder nein?

    Hier ein paar Beispiele

    Slipeinlagen:
    fz8f2tjodtli.jpg

    Binden:
    (die ganz großen verwende ich fürs schlafen oder vl eignen sie sich auch im Wochenbett. das muss ich erst testen. wochbei ich fürs Wochenbett auch wegwerf Binden hab.)

    e3fo1ny6logm.jpg

    Wetbags: praktisch für die Handtasche
    bclif4iac7ht.jpg


    StieglitzCassiwhataboutme
  • Spendersamen - Eure Erfahrungen 🙂

    @Sternchen0212 in unseren Familien weiß es nur die Schwester von meinem Mann.

    Hm, wir hatten wohl viel darüber nachgedacht, nur soweit habe ich noch nicht gedacht - danke für den Hinweis. Da gehen dann die Gedanken natürlich in die andere Richtung.


    Besteht bei euch die Möglichkeit, dass es ein Kennenlernen geben würde? Wenn der Spender doch anonym ist?


    Nein, da wir im Ausland die ICSI gemacht haben besteht für uns und später das Kind immer die Anonymität. nicht so wie bei uns in Österreich, dass das Kind mit 14 (glaub ich) den Namen erfahren darf von der KiWu Klinik.

    Mhh denke das werden wir uns noch durch den Kopf gehen lassen, wie dir das am Besten handhaben werden.
    XTeufelchen32X
  • Spendersamen - Eure Erfahrungen 🙂

    @Sternchen0212 ja, wir haben uns da viele Gedanken darüber gemacht. Wir werden offen damit umgehen, weil wir nicht möchten, dass es eben irgendwie raus kommt.


    Selbst wenn die Möglichkeit, dass es irgendwie rauskommt gering ist -> man wählt ja auch Blutgruppen ect. aus. Und man wird nicht irgendeine nehmen sondern die von dem Partner. Aber das sei dahin gestellt.


    @XTeufelchen32X
    Ich sehe das als Herausforderung bei unserer Familie. Mein Mann möchte auch nicht,
    dass es seine Familie weiß. Bis jetzt weiß es nur meine Oma, da sie mich zu einigen Untersuchungen begleiten musste, da mein Mann mitten im Abschluss seines Studiums war. also ich stell mir das so vor, angenommen wir versuchen es zB einem 5 jährigen Kind kindgerecht zu erklären und wie Kindermund oft ist, rutscht da was raus wenn es bei Oma / Opa zu Besuch sind. dann schauen die erstmal blöd.
    Denke mein Mann schämt sich ein bisschen und fühlt sich nicht wohl, dass vor seiner Familie zu sagen.
    XTeufelchen32X

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum