Coko88

Über mich

Coko88
Coko88
User
Beigetreten
Besuche
88
Zuletzt aktiv
Punkte
1
Wohnbezirk
-
Beiträge
569
Auszeichnungen
6
  • Produkttest #27 - 15 Schnuller-Sets für Neugeborene von MAM

    Bei uns sind die Schnuller auch angekommen und wir werden sie testen sobald die kleine Maus auf die Welt kommt.....
    armeskaenguru
  • Produkttest #27 - 15 Schnuller-Sets für Neugeborene von MAM

    Super freu mich. Dankeschön
    armeskaenguru
  • Wahlarzt Kinderarzt Baby

    Also wir zahlen pro Kinderarzt Besuch 120€.davon übernimmt die KK 13-19€. Sprich 100€ Zahl ich noch selbst bzw die Zusatzversicherung. Dann kommen noch Medikamente, evtl physio, cranio etc dazu. Also da zahlt es sich definitiv aus. Keine KK übernimmt dir 80%. nie und nimma.

    Wir zahlen mehr als 35€/monat (privatarzt sonderklasse) und ich hab mitgerechnet heuer und die Jahresprämie 3x herinnen 😉
    jasmini_bambiniKami_123
  • Produkttest #21 - MAM Supreme Schnuller in 3 Größen

    Wir haben sie soeben bekommen. Meine Maus freut sich schon. Könnte man die Farbe wählen oder wurde das s einfach bestimmt? Ich find die blauen jedenfalls sehr toll.... be0daa10-1a04-11eb-8ad9-45cd0203287a.jpeg
    MAMBabyartikel
  • Schnäppchenjäger #3

    @NeueMami32
    Ja kann man. Ich habe gleich für mich und ein paar Freunde mitbestellt und die beim bipa werden mich hassen. Hab Gesamt 14 Pkg Windeln und andere Kleinigkeiten. 😂🙈 Aber wenn ich schon 300 ös hergeb nutze ich es auch aus 😂
    melly210
  • Entbindung in AKH, Wilhelminenspital, Rudolfstiftung, Kaiser Franz Josef...?

    Prinzipiell geb ich dir recht @ConnyRu sowas sollte echt nicht passieren. Leider werden immer mehr pflegepersonen abgezogen und es geht dann auf Kosten der Patienten. Glaub mir es geht uns Krankenschwestern auch nicht gut mit der Situation. Ich will jetzt niemanden verteidigen oder in Schutz nehmen allerdings kann es schon mal vorkommen dass für über 30 Patienten nur 2 Schwestern da sind und wenn jetzt zb jmd einen herzstillstand hat und reanimiert werden muss, hat das Priorität. Leider ist die momentane Situation auf die schlechte personalsituation zurückzuführen und da können die Schwestern selbst gar nichts dafür. Das traurige ist einfach dass in so einem Fall oft der Patient leidet. Aber für uns Schwestern ist es leider auch inakzeptabel und nicht leicht. Auf der einen Seite hören wir nur wieviel Pflegepersonen noch reduziert werden (was im Endeffekt auf die Gesundheit der verbleibenden geht) und dann auf der anderen Seite wie unzufrieden die Patienten sind. Wie gesagt essoll keine ausrede sein dass gewisse Dinge nicht gemacht werden (können) aber schuld ist da leider oft das komplette Gesundheitssystem.
    Und natürlich sind nicht alle Schwestern auf allen Stationen über einen kamm zu scheren.
    Flotte_LotteDagmar
  • Amtsarzt Baden, Schwangerschaft!

    @liviaa
    Tut mir leid dass dich die amtsärztin wieder arbeiten schickt.

    Ich wurde mit heute freigestellt. Hab seit 12 Jahren multiple sklerose 😢 bin heute 10 3
    liviaa
  • Goldenes Kreuz IVF

    Hätt meine erste icsi im Dezember. Bin Jz in der 7.ssw und heute hab ich Termin um zu schauen ob das ❤️ schlägt
    Nasty

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum