Isibella

Über mich

Isibella
Isibella
User
Beigetreten
Besuche
1,247
Zuletzt aktiv
Punkte
1
Birthday
1981-03-27 00:00:00
Wohnort
Nö/Greifenstein
Wohnbezirk
Tulln
Beiträge
57
Auszeichnungen
4
  • Makramee - Wer noch?

    Ich hab erst mit mikromakramee angefangen. Das kann ich nebenbei beim aufpassen machen 😉
    5nand6vwxant.jpg
    anna_zwetschkenapiraiinsecureReyhaniaKarin80minx
  • Metalmamis 🤘

    Seass!!
    Metal forever 🤘
    Bin im April dann Mama von einem zweijährigen. Bis kurz vor seiner Zeugung war ich sehr oft auf Konzerten und Festivals (früher Nova, viel in Wiesen gwesen,dann metaldays, full force, summerbreeze, etc.) Arena war das zweite Wohnzimmer. Das letzte Konzert war Kataklysm in der arena glaub im 5. monat, seitdem (einerseits mein kleiner, andererseits corona) leider kein Konzert mehr. Freu mi aber auf den Sommer u hoffe ich schaffs auf ein Festival und Konzerte 😉
    Unser Metalstammtisch (einziges Mädl) trifft sich trotz ohne Konzerte regelmäßig 🥰.

    Aja, hör gern hardcoremetal, deathmetal, etc
    Hatebreed, whitechapel , kataklysm, heaven shall burn, soad, artas und noch viele tausende mehr
    doreahzwibro2021
  • Karrieremütter oder welche die es werden wollen hier?

    Achja und die "richtigen" Karrierefrauen sind sicher nicht in solchen Foren unterwegs bzw haben gar nicht die Zeit dazu 😄
    Kami_123MamaLamariczSunshineGirl
  • Karrieremütter oder welche die es werden wollen hier?

    Zu meinem vorigen Post, hab ich vllt vergessen zu erwähnen, dass ich auch mehr verdienen würde als mein Partner, wenn ich 40h angestellt wäre. Hab aber weit vor meiner schwangerschaft die Stunden reduziert, da ich mehr Interessen habe als nur meinen Job.
    Man muss dazusagen dass bei uns ein 40h Job eigentlich eher mind. 60h job bedeutet (baubranche). Es gab Zeiten wo ich nur mehr zum Essen (wobei die supermärkte da schon zu hatten) duschen u schlafen heim kam... das bedeutet beu uns "Karriere" machen.
    Also sollte man vllt mal definieren was das bedeutet.
    Ich finde wenn man es soweit geschafft hat sich selbst alles einzuteilen, und merkt dass man nicht so viel kohle braucht, ist das auch so eine Art von Karriere machen.
    Und ja ich kann sehr wohl von mir sagen, ich hab kein Kind bekommen, damit es andere betreuen. Damit ist natürlich gemeint nicht vollzeit. Freu mich auch wenn die omas kommen u ich am haus weiterarbeiten kann, oder freizeit hab oder schlafen kann..

    Bis dato finde ich nicht dass irgendwer irgendwenn in dieser Diskussion angegriffen hat, viel mehr werden hier sätze einfach zerpflückt u man liest irgendwas eigenartiges raus.
    Jeder schildert nur seine Situation.
    Ich glaub jeder will hier nur das beste für sein Kind, sonst würde man dinge nicht hinterfragen.
    mydreamcametrueAn22
  • Immer Ärger mit willhaben, ebay, shpock und co

    @fraudachs jetzt bin ich aber gespannt was du gekauft hast 🙃
    CudJ
  • Mann gegen 3. Kind

    Was ich tun würde?

    Glücklich sein, die Zeit mit deinem Mann, den du ja offensichtlich ziemlich stresst, und mit deinen Kleinen, 7 monate..verdammt klein noch, geniessen.
    Froh sein über zwei gesunde Burschen.
    mydreamcametrueNasty
  • Erfahrungsberichte Schwangerschaft & Geburt mit Plazenta praevia totalis

    Hallo! Bei mir wurde ein plazenta praevia partialis an der vorderwand festgestellt. Wurde daher früher in den Mutterschutz geschickt. Bei mir war gar nichts und bis zur Geburt hat sich hat sich die plazenta soweit verzogen dass eine normale Geburt möglich war.
    Alles Gute!!
    An22
  • Mein Weg zum Pflegekind - damals und heute

    Ich dachte schon ich hab hier ganz viel verpasst, dabei nur ungute Stimmung von der Katze!
    Liebe Ines, bitte schreib weiterhin deine Erfahrung und deine Erlebnisse! Ich lese sehr gerne mit! Dankeeeee
    Ines83
  • Papamonat/Väterkarenz - Vorteile vs. Nachteile - eure persönliche Meinung

    Ich hatte eine normale schöne geburt, aber ein wenig mehr blutverlust, sodass mein kreislauf im keller war. Aufgrund corona bin ich dann 20h nach der geburt heimgegangen, da mein freund uns nicht besuchen durfte. Ich bin unendlich froh dass mein freund im papamonat ist, zusätzlich sogar noch 2 wochen za. Ich weiss nicht wie das andere schaffen. Die letzten 4 wochen hat er sich um den ganzen haushalt inkl kochen u einkauf gekümmert. Ich war anfangs sehr schwach u unser kleiner trinkt auch oft und viel. Manche nächte konnte u kann ich nur jeweils eine stunde durchschlafen. Nach 4 wochen fühl ich mich wieder fit u erledige auch endlich andere dinge ausser mama sein 😉. Kann somit das papamonat sehr empfehlen. In einem jahr wird er dann auch 2 wochen in karenz gehn. Lg
    mart1na
  • COVID-19 - Austauschthema für Gebärende und frische Eltern

    Ja mach mir da auch gedanken, will ja heuer noch den kleinen den Großeltern vorstellen. Derzeit ist die Zukunftsvision mit Abstand. U ev den kleinen halten mit maske u desinfektion..
    mart1na

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Trete der Community bei, um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum