Immer Ärger mit willhaben, ebay, shpock und co #2

1568101115

Kommentare

  • @winnie Ok und wenn so etwas passiert, dann einfach ignorieren? Oder irgendwo melden etc?
  • @Sarah123 Ich hab die Typen aus den Chats dann immer gemeldet und blockiert, aber ich weiß nicht ob es was bringt. Ignorieren geht auch 😅
    Sarah123
  • Wurde gestern bei Vinted betrogen! Bitte passt gut auf!
    Hatte eine normale Kaufanfrage und schon hatten sie sich hineingehackt! 490€ weg!🥲🥲🥲
    Mal schauen ob ich es wieder bekomme
    Musste alles sperren und hab sofort die Bank angerufen und eine Anzeige gemacht. Konnte zum Glück schnell Screenshots machen da es danach wieder weg war bei Vinted.
    Bei der Polizei und bei der Bank meinten sie, dass mein Handybildschirm wohl gespiegelt wurde und sie sich somit Zugang verschafft haben! Empfehlung der Bank war: Vinted löschen. Anscheinend gerade seeehr viele Fälle die genau wie bei mir waren!
  • winniewinnie

    3,147

    bearbeitet 23. 10. 2023, 15:38
    @dali oh Gott… 😱
    Also dass ich es richtig verstanden habe:
    Du hast was gekauft und dann über das Vinted System bezahlt?
    Normal hast du ja in der App deine Zahlungsart(en) hinterlegt und musst nichts extra eingeben.
    Oder war es außerhalb des Vinted Systems?
    Wie können die Betrüger etwas von deinem Konto abbuchen? Bestätigst du beim Online Banking mit Face oder Fingerprint?

    Also bei aller Liebe, wenn die Betrüger in der Lage sind, deinen Bildschirm zu spiegeln, hast du Schadsoftware auf deinem Handy und da bringt es dir nichts, Vinted zu löschen sondern du musst rausfinden, was die Schadsoftware ist! Hast du Android? Wenn es so eine Software ist, kann dir jederzeit jeder mitschauen was du machst. Vinted kann da dann nichts dafür.



    Edit: aber nochmal, wie kommt man auch durch Spiegeln des Displays ins Online Banking rein? Meines geht mit Gesichtserkennung und wenn man was überweisen will, öffnet sich noch eine zweite App, die nochmal die Gesichtserkennung braucht 🧐

    (Ich will keinesfalls was herunterspielen, ich will nur dass es mir nicht auch passiert, deswegen frag ich so genau.)
    Papayamelly210
  • dalidali

    204

    bearbeitet 23. 10. 2023, 15:39
    @winnie Habs mir gestern erst runtergeladen und noch garnichts eingegeben außer meine Anzeigen hochgeladen.
    Hab eine Nachricht bekommen in der App, drauf gedrückt und die hat mir dann alles geöffnet (George und Co), und als ich alles wegdrücken wollte waren die Pop ups weg und mein Daumen landete auf Freigabe😩
    Hab ein iPhone und da es über die App war läuft das nur wenn die App offen ist habens gesagt😵‍💫 Und es war mit FaceID weil mein 13er keinen Fingerprint hat. Hab jetzt kein ID mehr nurmehr Codes😩😩😩
  • winniewinnie

    3,147

    bearbeitet 23. 10. 2023, 15:41
    Wie sah denn die Nachricht aus, hast du die noch Screenshotten können? War da ein Link in der Nachricht, über den du bezahlen solltest?

    Ich hab auch ein iPhone, das heißt dann zumindest, dass du eher keine Spioniersoftware drauf hast… wenigstens was.
    Semmal
  • @winnie Ja mir hats so vieles geöffnet und die Buttons schließen waren genau über Freigabe😩 Ging so schnell glaub selbst nicht, dass es passiert ist. Bin mit WH erfahren und wolltw Vinted ausprobieren und bam habens die ausgenutzt, dass ich neu war und auf die Nachricht geklickt hab!
  • @dali Boah das ist fies mit den Schließen und Freigabe Buttons.
    Also war’s ein Link in der Chat Nachricht von einem Betrüger?
  • @winnie War eine Benachrichtigung und da stand Kaufanfrage
    Hab das geöffnet und dann öffnete sich eine Kaufbestätigung und schon war alles geöffnet vom Netbanking mit der Nachricht, dass 490€ abgebucht werden🥲
    Bin so fertig echt wieso muss man so grausam sein
  • winnie schrieb: »
    @dali Boah das ist fies mit den Schließen und Freigabe Buttons.
    Also war’s ein Link in der Chat Nachricht von einem Betrüger?
    Ja genau in der Nachricht war ein Link, si wie bei WH wennst ein Versandettikett bekommst😩

  • @dali mah das tut mir echt so leid für dich!!!

    @Sarah123 Ich mache euch Screenshots wie der Chat aussieht, wenn man über das Vinted System etwas kauft und verkauft. Dann kann man Betrug vielleicht nochmal leichter erkennen…

    383b0cb0-71b4-11ee-923d-b12c5f391af5.jpeg3858cde0-71b4-11ee-923d-b12c5f391af5.jpeg
    Sarah123
  • @dali Wow das ist ja echt heftig 😱 Bei mir dauerts aber immer einige Zeit, bis der Betrag dann tatsächlich aufs andere Konto überwiesen wird (außer es ist die gleiche Bank). Konnten die Betrüger das auch umgehen? Sonst hättest du die Überweisung ja noch stornieren können.
  • @sabsie4517 Ich habs sofort storniert aber es war zu spät
    War ein deutsches Konto aber meine Bank konnte 4 Minuten später schon nichts mehr ausrichten. Jetzt geht das alles mit den Behörden und mal sehen ob ich wieder was bekomme. Wird wahrscheinlich eingeklagt. Laut Polizei gibt es einen Sammelakt und das wird auch wsl elne Sammelklage😩
    KFP
  • @dali Wenn ich das so lese, dann überlege ich es mir glaub ich nochmal mit der Anmeldung. 😱
  • @Sarah123 Ich will das garned verteufeln aber ich machs sicher nicht mehr😅
    Und das nächste das ich mir zulege sobald ich neue Kontodaten hab ist PayPal🤣 Da hätt ich vielleicht nicht so einen Schmarrn beinand jetzt😵‍💫
  • @dali 😲😲😲

    Ich hoffe du kriegst dein Geld zurück!!!

    Ich hab mein Paypal Konto auch gelöscht nach einem Betrugsversuch vor ein paar Monaten. Das Konto wurde gehackt und die Telefonnummer, auf die ein Code für jede Bezahlung kommt, wurde geändert, das Passwort auch, und dann hat jemand 3 Überweisungen mit insgesamt über 1000 Euro veranlasst.

    Es war die Emailadresse von meinem Mann hinterlegt und er hat Emails bekommen, dass etwas geändert wurde. Wir haben dann gleich angerufen und dann wurden die Überweisungen zum Glück aufgehalten.
  • @sulmtaler Wow das gibts ja nicht. Es sind so viele Gauner unterwegs🥲
  • @dali ohje, ich drück die Daumen, daß dus zurückbekommst ! Ich kann Paypal wirklich extrem empfehlen. Im Gegensatz zu einer Banküberweisung kann eine Paypal-Zahlung rückgängig gemacht werden. Die haben ein sehr guten Käufer- und Betrugsschutz. Bei Problemen bekommt man das Geld zurück. Ich arbeite nebenberuflich als Online-Mysteryshopperin. Naturgemäß sind da immer wieder sehr suspekte Shops dabei. Ich bezahle ausschließlich mit Paypal. So bekommen die Shops von mir nix als die Emailadresse, und bei Problemen kann man sich das Geld via Käuferschutz zurückholen.
  • @melly210 Sorry voll OT hier, aber magst mir bitte schreiben, wie das funktioniert (also das Prinzip versteh ich eh), dass man das machen kann?
  • winnie schrieb: »
    @melly210 Sorry voll OT hier, aber magst mir bitte schreiben, wie das funktioniert (also das Prinzip versteh ich eh), dass man das machen kann?

    Ich schreib dir eine PN
  • @melly210 mich würde das auch interessieren bitte 😅😃
    melly210
  • @melly210 da hänge ich mich bitte auch dran. Würd mich über Infos freuen!
    melly210
  • Ich glaub du kannst es gleich hier posten, findet jede spannend 😂😂 @melly210
    melly210
  • Jetzt wollt ich vinted installieren und hab jetzt Angst wegen dem was Dali passiert ist 🙈🙈
  • melly210melly210

    3,068

    bearbeitet 24. 10. 2023, 16:20
    CarinaJasmin schrieb: »
    Ich glaub du kannst es gleich hier posten, findet jede spannend 😂😂 @melly210

    Ich mag den Namen von meinem Arbeitgeber nicht öffentlich schreiben ;) Aber die Eckdaten gehen schon. Es ist eine amerikanische Firma, dh das ist alles auf englisch. Die Englischkenntnisse prüfen sie auch vorab, u.a. mit Textinterpretation. Die Vorgaben wie und was man kauft sowie die Dokumentation dessen sind sehr detailliert. Viele von den Produkten die man bekommt sind China-Schrott, aber es sind auch immer wieder coole Sachen dabei. Ich hatte schon alles mögliche von Hundedecken über Drahtlos-Lautsprecher bis Bettwäsche, Yogamatte, Sitzsack und Schmuck.
  • @melly210 darfst die Sachen dann behalten oder musst Rückgabe auch prüfen??
  • sara2709 schrieb: »
    @melly210 darfst die Sachen dann behalten oder musst Rückgabe auch prüfen??

    Nein, ich darf sie behalten.
  • @Kathyxox Geht mir genauso. 🤣 Ich bleibe glaub ich doch bei Willhaben. 🤭
  • Aber geht's bei dem mystery shopping nicht eher um die Beratung etc und nicht um eine Produktbewertung? Das wäre dann ja eher Produkttester oder?
  • melly210melly210

    3,068

    bearbeitet 24. 10. 2023, 21:33
    Kathyxox schrieb: »
    Aber geht's bei dem mystery shopping nicht eher um die Beratung etc und nicht um eine Produktbewertung? Das wäre dann ja eher Produkttester oder?

    Wir bewerten den Bestellprozess. Also ob das was auf der Homepage bezüglich des Produkts versprochen wird dann auch real so ist. Dh, ob das was man bestellt hat auch das ist was geschickt wird, ob es zeitgerecht gekommen ist etc ppp. Das Produkt selber testen wir nur soweit um zu sehen ob es das hält was versprochen wurde. Also zb wenn da steht das Shampoo riecht nach Erdbeere ob das dann auch so ist.
    wuhselwuh
  • @melly210 echt spannend, les zum ersten Mal davon, dass es diese Sparte gibt.
    melly210
  • Ich ärger mich schon wieder. Will ich auf Willhaben was abkaufen. Kommt als Antwort ja ist noch da, ich melde mich gleich wenn ich Zuhause bin. Am nächsten Tag noch immer keine Antwort und Anzeige auf VERKAUFT gestellt...

    Zweite Dame von der ich was kaufen möchte. Sie antwortet sofort es sei noch da. Ich wollte sofort überweisen, aber es kommt keine Antwort mehr von ihr...

    3. Fall. Es will jemand von mir was abkaufen, schickt eine Kaufanfrage und bezahlt dann ewig nicht und meldet sich auch nicht bei mir. 🙄🙈😑
  • Mich nervt vinted mittlerweile nur mehr. Jetzt zweimal hintereinander was gekauft - Ware wird nicht versendet - nach 5 Tagen wickelt vinted den Kauf retour. Mich nervt warum man nicht schreiben kann wieso man nicht versendet. Kein Antwort nichts. Anderer Kauf: 2 Tage nach Kauf wieder Rückabwicklung wieder keine Erklärung erst nach Nachfragen - ja war angeblich schon verkauft. Und das kann man nicht gleich am selben Tag schreiben bzw Artikel reservieren.
  • Mich nerven Leute die alles geschenkt haben wollen auf willhaben und und ein Gegenangebot komplett ablehnen 🙈 da behalt ich mir die Sachen lieber
  • elianeeliane

    1,219

    bearbeitet 1. 11. 2023, 20:10
    @kuki09 ja, da bin ich voll bei dir. Ich hab die Sachen eh schon recht günstig drin und dann wird noch versucht den Preis zu drücken.
  • @eliane Ich finds teilweise wirklich unverschämt. Oder wenn sie bei der Abholung noch verhandeln wollen 🙈
  • VillacherinVillacherin

    1,049

    bearbeitet 1. 11. 2023, 21:21
    Zum Thema Betrügern auf Online Plattformen hab ich heute eine Podcast Folge gehört. Vielleicht für den einen oder anderen auch hilfreich
    https://open.spotify.com/episode/19vdBNtp5MwAXmtYzLb87U?si=oRYnCeBmQ3eTmcxzKl26vQ

    Tierfreier Nichtraucherhaushalt - Folge 14
  • Mich ärgert die Plattform Willhaben etwas. Ich habe etwas zu verschenken (Flohmarktware, die ich nicht mehr weiter inserieren will) und wollte in die Anzeige reinschreiben, dass ich mich über eine Packung Gummibären oder Schokolade für die Kinder freuen würde. Die Anzeige hat mir Willhaben deshalb nicht freigegeben 🙈
  • @sabsie4517 Ja wenn du was dafür haben möchtest, ist es ja technisch gesehen nicht zu verschenken.
    Vielleicht kannst du es um 1€ reinstellen und nur in die Überschrift *verschenke* schreiben?
  • @winnie Also es ist ja keine Verpflichtung, etwas zu schenken. Deshalb hätte ich ja reingeschrieben, dass ich mich darüber freuen würde. Das machen ja auch viele Personen, die auf anderen Plattformen (wie Facebook) etwas verschenken. Ich habe das Inserat jetzt einfach geändert (ohne Hinweis) und das Zeug ist endlich weg 😅 Ich habe zB auch viele Teile Babykleidung zu verschenken, wenn derjenige auch andere Sachen abnimmt. Aber da man das eben so auf Willhaben nicht genau betiteln darf, sehen das dann Interessenten nicht. Ich habe es bei diesen Dingen jetzt eh so gemacht, aber da schauen die Käufer meistens gar nicht ins Inserat und sehen eben nicht, dass ich es zu verschenken habe 🙈
    winnie
  • @sabsie4517 Ich hatte es auch mal, dass es nicht genehmigt wurde. Es war eine Couch zu verschenken und ich wollte sowas schreiben wie „zum Zeitpunkt des Kaufs war der Schaumstoff der Beste den es gab“.
    Das muss durch das Wort Kauf gewesen sein, obwohl ich ja keine Gegenleistung wollte 🙄 hab den Satz dann weggelassen und siehe da, es ging 😅
  • @winnie Ja die sind da wohl sehr strikt mit den Inhalten 🙈
  • @winnie so wie in deinem Vorschlag das wurde mir nicht genehmigt. Also z.b. mit Preis 2 Euro und im Text dann schreiben dass ich es eh verschenke.
    Ich will nämlich öfter was verschenken aber an Leute die konkret sowas suchen und nicht an jene die einen Suchagent auf alles zu verschenken haben.
    winnie
  • @itchify Was bei mir funktioniert: „Bei Abnahme eines anderen Artikels gebe ich diesen hier gerne kostenlos dazu“. Oder du schreibst tatsächlich nur einen Euro oder 10 Cent (geht das?). Wenn jemand dieses Teil ganz konkret sucht & es ihm gefällt, dann wird er auch bereit sein, 10 Cent zu zahlen.
  • Hätte eine kurze Frage. Bei Paylivery steht, dass der Karton quadratisch sein muss. Hab aber keinen Zuhause, dafür aber ein Versand-Sackerl vom H&m. Kann ich sowas eigentlich auch benutzen, oder kanns da Probleme geben?
  • elianeeliane

    1,219

    bearbeitet 13. 11. 2023, 08:09
    @Sarah123 ich glaube das geht leider nicht, in den Nutzungsbedingungen steht, dass das Paket quaderförmig sein muss. Ich hab deshalb letztens so ein Versandsackerl in einen Schuhkarton gestopft 🥴
    Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht was passiert, wenn man es probiert... Bei mir war das Paket ein Mal angeblich eine Spur zu groß (war allerdings Versand mit Paketmarke, nicht Paylivery) und ich hab dann eine Ermahnung per Mail von der Post bekommen, dass sie es aus Kulanz trotzdem zugestellt haben, aber beim nächsten Paketgrößen-Verstoß an mich retour schicken werden.
    (Fun fact: Ich hab mich damals aber bei der Post beschwert, es war nämlich eine Paketbox von der Post(!) wo sogar außen draufsteht dass sich dafür die von mir gewählte Paketmarke eignet. 😆 Hatte deshalb auch nicht nachgemessen natürlich.)
    Sarah123
  • @Sarah123 ich hab schon ein paar mal die Versandsackerl von Amazon dafür genommen und es gab nie Probleme. Sie waren aber nach verpacken recht Quaderförmig.
    Sarah123
  • @Sarah123 Hab erst vor paar Tagen was mit einem Sackerl verschickt. Es ist ja dann meist eh quadratisch bzw rechteckig. Gab keine Probleme
    Sarah123
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum