Coronavirus – Thread für Ungeimpfte

1234568

Kommentare

  • @ricz Ich bin echt total verzweifelt…bis jetzt hab ich nur mit meinem HA gesprochen, der hat gemeint sowas wird nur sehr sehr selten ausgestellt…allerdings bin ich der Sachen nicht weiter nachgegangen weil ich nicht mit einer generellen impfpflicht gerechnet habe.
    Ich muss unbedingt mit meinem Internisten darüber sprechen, vlt ist er anderer Meinungen…oder falls eben nicht vlt kann er mir zumindest die Ängste bezüglich der Impfung nehmen…

    @suse danke, man fühlt sich halt leider total alleine gelassen. Ich hoffe ich erreiche was beim Arzt, oder zumindest das er mir meine Ängste nehmen kann…
    susericzLisi87
  • @Celi Danke, ich hab mir schon alle Befunde rausgesucht damit ich dann auf nichts vergesse
  • Ka48Ka48

    437

    bearbeitet 19. 11. 2021, 21:04
    @mIcHeLlE90

    Wenn es aus gesundheitlichen Gründen nicht ratsam ist zu impfen, dann wirst du auch sicher ausgenommen sein!

    @girl1974

    Die mpfung schützt nicht vor einer Corona-Ansteckung. Bzw. nicht zu 100%, aber schützt im Falle einer Ansteckung vor einem ev. schwerem Verlauf, du wirst weniger Ansteckend u. Das Gesundheitssystem wird dadurch nicht überlastet! Um das gehts!


    Natürlich kannst du trotz Impfung Corona mit schwerem Verlauf bekommen, das ist aber sehr sehr unwahrscheinlich u. wird wahrscheinlicher wenn der Impfschutz nachlässt oder du an Grunderkrankungen leidest!
  • @hafmeyja das glaubst Du? Hast Du was von Antifa gehört?
    Da wo ich mit lese, wo zur Demo in Wien aufgerufen wird, wird sich ausdrücklich von sämtlicher Gewalt distanziert und ausdrücklich friedliche Absichten verlangt!
  • Ich hab Angst, normalerweise lese ich keine unseriösen Artikel aber nachdem ich's bereits zum 5. Mal geschickt bekommen hab....🥴

    QUELLE - geht grad auf WhatsApp um

    https://uncutnews.ch/mike-yeadon-ehemaliger-pfizer-wissenschaftler-wir-naehern-uns-stufe-5/
    Nasty
  • riczricz

    5,727

    bearbeitet 19. 11. 2021, 20:15
    Julchen1 schrieb: »
    Ich hab Angst, normalerweise lese ich keine unseriösen Artikel aber nachdem ich's bereits zum 5. Mal geschickt bekommen hab....🥴

    QUELLE - geht grad auf WhatsApp um

    https://uncutnews.ch/mike-yeadon-ehemaliger-pfizer-wissenschaftler-wir-naehern-uns-stufe-5/

    Sorry, aber eine Quelle mit "geheimem Impressum"... Uuuh 🤣🤣🤣

    Edit: oh sorry, verwechselt, verbotener Thread. Ignoriert meinen Kommentar und haltet den Link für die allmächtige Wahrheit 🙏🏻🪄🧙🏻‍♂️
    keaKaffeelöffelWunschkäferViennagirl87Nastyyve412melly210Maxi01Hallöchen
  • Nicht alles und jeder ist zu Gewalt bereit. Gewalt ist nie eine Lösung. Aber es war schon irgendwie klar, dass einigen der Kragen platzen wird. Hoffentlich bleiben sie dennoch friedlich.
    Vor allem hoffe ich, dass vorbelastete Personen wie z.B. @mIcHeLlE90 , nicht zur Impfung gezwungen werden können. Es sollte und dürfte eigentlich niemand dazu gezwungen werden...
  • @mIcHeLlE90 Also ich denke eher nicht, dass man Personen mit bestimmten Grunderkrankungen impfen wird, wenn diese Grunderkrankungen ein zu hohes Risiko sind. Es muss ja auch ein Arzt die Verantwortung übernehmen. Aber wissen tut man das alles noch nicht genau. Vermutlich dauert es unter anderem auch deshalb länger mit der Impfpflicht, damit man noch evaliert, welche Erkrankungen eine Impfung ausschließen. Deine Ärzte wissen da ja auch noch nicht, wie das alles geregelt sein wird.
  • ricz schrieb: »
    Julchen1 schrieb: »
    Ich hab Angst, normalerweise lese ich keine unseriösen Artikel aber nachdem ich's bereits zum 5. Mal geschickt bekommen hab....🥴

    QUELLE - geht grad auf WhatsApp um

    https://uncutnews.ch/mike-yeadon-ehemaliger-pfizer-wissenschaftler-wir-naehern-uns-stufe-5/

    Sorry, aber eine Quelle mit "geheimem Impressum"... Uuuh 🤣🤣🤣

    Edit: oh sorry, verwechselt, verbotener Thread. Ignoriert meinen Kommentar und haltet den Link für die allmächtige Wahrheit 🙏🏻🪄🧙🏻‍♂️

    Aaaaahm hast du nicht gelesen was ich oben geschrieben habe... 🥱
  • Julchen1 schrieb: »
    ricz schrieb: »
    Julchen1 schrieb: »
    Ich hab Angst, normalerweise lese ich keine unseriösen Artikel aber nachdem ich's bereits zum 5. Mal geschickt bekommen hab....🥴

    QUELLE - geht grad auf WhatsApp um

    https://uncutnews.ch/mike-yeadon-ehemaliger-pfizer-wissenschaftler-wir-naehern-uns-stufe-5/

    Sorry, aber eine Quelle mit "geheimem Impressum"... Uuuh 🤣🤣🤣

    Edit: oh sorry, verwechselt, verbotener Thread. Ignoriert meinen Kommentar und haltet den Link für die allmächtige Wahrheit 🙏🏻🪄🧙🏻‍♂️

    Aaaaahm hast du nicht gelesen was ich oben geschrieben habe... 🥱

    Ja doch, und ich lese heraus, dass du es selbst zumindest für ein bisschen unseriös hältst, aber nachdem du es bereits 5 mal geschickt bekommen hast, dem Ganzen nun doch die Wahrheit zuschreibst. Korrigiere mich wenn ich es falsch verstanden habe.

    Bei mir selbst ist es so, dass ich vor offensichtlich unseriösen Artikeln keine Angst habe sondern höchstens lache und/oder den Kopf schüttel. Aber wahrscheinlich schließe ich da fälschlicherweise von mir auf andere. 🤷🏻‍♀️
    NastysuseHallöchen
  • Ich sag's wie es ist: ich bin gegen die Demo morgen!
    Dennoch wünsche ich allen, die daran teilnehmen, dass sie unversehrt wieder nach Hause kommen denn egal wie "gespalten" unsere Ansichten sein mögen, am Ende des Tages sind wir alle in diesem Forum Eltern, auf die zu Hause jemand wartet. Ich hoffe wirklich, dass euch nichts passiert. Passt da draußen auf euch auf! Die Menschen sind verrückt und zu vielem (allem?) bereit. Da bleiben auch Kollateralschäden nicht aus!

    Da ist kein Sarkasmus dabei oder sonstiges. Ich meine es wirklich so!

    Ich kann den Wunsch "gehört zu werden" und auf das Recht, der Demonstration als Zeichen der Auflehnung, zu bestehen durchaus verstehen. Das Problem ist, dass diese Demo von gewaltbereiten, teils rechtsextremen Gruppen angeführt werden wird und ob die so viel an einem friedlichen Fackelzug interessiert sind wage ich zu bezweifeln. Ich bin auch sicher, dass niemand von euch mit diesen Menschen in einen Topf geworfen werden will.

    Naja anyway... Ich hab gesagt was ich sagen wollte.
    Viel Glück da draußen!
    meninaChaoskeks90Talia56ButterfliegeWaugi777hafmeyjaAntontschki Lisi87suseHallöchen
  • bearbeitet 19. 11. 2021, 21:06
    Ich bin ehrlich auch nicht so für die Demo , soviele Leute auf eine Fleck und das obwohl Corona da draußen herum schwirrt.

    Und man muss es ja nicht herausfordern sich anzustecken aber das ist halt meine persönliche Meinung.

    Ich glaube ja das es Corona gibt, ich glaube nur nicht an die Wirksamkeit des Impfstoffs.

    Natürlich hoffe ich auch, das alles friedlich bleibt und alle gesund nach Hause kommen.
  • ButterfliegeButterfliege

    1,535

    bearbeitet 19. 11. 2021, 22:12
    Das gefährliche an der Demo ist ausnahmsweise mal nicht eine Coronainfektion sondern Gewalt und Waffen.

    Was da angekündigt wird ist beängstigend und jeder sollte überlegen - sich selbst zu Liebe - ob man da raus will.
    KaffeelöffelriczHallöchen
  • Ich habe jetzt eine Frage weil ich checks nicht. Dieser quellenlose Stufenplan. Wer will hier was erreichen? Um was geht es u. wer verfolgt das Ziel? 😅
    ricz
  • Ich hoffe auch, dass hier im BF niemand dabei ist von denen, die bei der morgigen Demo/den morgigen Demos zu Gewalt aufrufen oder gewaltbereit sind.

    Von daher, an alle, die mitmachen - passt auf euch auf...was man dazu liest/hört ist ja Wahnsinn. Erst in Italien wurden ja Demos sogar abgesagt, weil sich rechtsradikale Gruppen angekündigt hatten, die das einfach nur ausnutzen, egal, worum es geht. Ich hoffe, das ist morgen nicht der Fall 😕
    Semmal
  • Frankreich für Österreich 🥲

    Sogar andere Nationen unterstützen uns

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=5020660867946970&id=100000093207850&sfnsn=wa
    Julchen1pardalistweety85
  • ricz schrieb: »
    Julchen1 schrieb: »
    ricz schrieb: »
    Julchen1 schrieb: »
    Ich hab Angst, normalerweise lese ich keine unseriösen Artikel aber nachdem ich's bereits zum 5. Mal geschickt bekommen hab....🥴

    QUELLE - geht grad auf WhatsApp um

    https://uncutnews.ch/mike-yeadon-ehemaliger-pfizer-wissenschaftler-wir-naehern-uns-stufe-5/

    Sorry, aber eine Quelle mit "geheimem Impressum"... Uuuh 🤣🤣🤣

    Edit: oh sorry, verwechselt, verbotener Thread. Ignoriert meinen Kommentar und haltet den Link für die allmächtige Wahrheit 🙏🏻🪄🧙🏻‍♂️

    Aaaaahm hast du nicht gelesen was ich oben geschrieben habe... 🥱

    Ja doch, und ich lese heraus, dass du es selbst zumindest für ein bisschen unseriös hältst, aber nachdem du es bereits 5 mal geschickt bekommen hast, dem Ganzen nun doch die Wahrheit zuschreibst. Korrigiere mich wenn ich es falsch verstanden habe.

    Bei mir selbst ist es so, dass ich vor offensichtlich unseriösen Artikeln keine Angst habe sondern höchstens lache und/oder den Kopf schüttel. Aber wahrscheinlich schließe ich da fälschlicherweise von mir auf andere. 🤷🏻‍♀️

    Ja ich finde den Artikel unseriös und nein ich denke nicht dass er der Wahrheit entspricht, trotzdem macht er mir Angst.....zumal die Regierung ja auch nach Stufenplan arbeitet.
  • @Julchen1 mir macht sowas auch Angst obwohl ich nicht weiss ob ich es Ernst nehmen soll. Kann ich total nachvollziehen!

    Ich muss da immer an den Film „der hund der mit dem Schwanz wedelt“ denken. Da wird den Menschen zb vorgespielt (über die Medien usw) dass in einem anderen Land krieg herrscht. So absurd find ich sowas irgendwie gar nicht, wenn man bedenkt zu was Menschen so in der Lage sind.
    Ich darf da nicht zuviel nachdenken drüber sonst krieg ich Panik.

    Ich warte seit Mittwoch 9:00 auf meinen Gurgel PCR Test 🙄🙈
  • @Zwutschgi ich lasse mich die letzten Tage nur mehr in der Apotheke testen, weil im Moment so viele Gurgeltests machen und die eben anscheinend so lange brauchen.
  • AdminAdmin

    5,269

    bearbeitet 20. 11. 2021, 10:09
    Gudn' Morgen,


    Ich hab mich heute kurz entschlossen wieder etwas Senf beizutragen. Etwas überlegten Senf, weil ich glaube man begegnet Angst und Hysterie am besten mit Argumenten und Punkten an denen man sich entlang-hanteln kann.

    Den großen Plan zur globalen Unterwerfung gibt es natürlich nicht, aber man muss sich mit gesellschaftlichen Tendenzen sicher auseinandersetzen, wenn man verstehen will womit wir hier konfrontiert sind. Viel mehr gibt es viele große Pläne, thinking Nationalstaaten, Facebook, Amazon, Blackrock, etc. das sind mittlerweile unfassbar Große Faktoren unseres Lebens.

    Was so passiert sollte man nicht als "Absurdität" oder "ja, na eh Deppate gibts immer" lesen, sondern sich mit den Analysen und Überlegungen von WissenschaftlerInnen auseinandersetzen.

    Vielleicht ein Anfang dazu ist die sehr anerkannte Naomi Klein mit ihrem 2007 erschienen Buch "Die Schock Doktrin" oder auch das Buch "Postdemokratie" von Colin Crouch.

    Diese machen diese Entwicklungen auch nachvollziehbar und ich sag mal so, nimmt einem nicht direkt die Angst, aber gibt einem das Werkzeug zu verstehen und zu verarbeiten. Die Zeit nehm ich mir gerne.

    Es ist eine komplexe Welt und das letzte was wir hier machen dürfen ist "die Anderen" zu Begrifflichkeit für uns selbst zu machen. Es gibt ein Interesse Macht auszuüben und "uns zu steuern", aber nicht von der "Zentralregierung", sondern vielmehr von nahezu jedem Unternehmen im Neoliberalismus. Menschlicher Körper, Geist und Geldbeutel sind sehr effizient auszubeuten. Und daran arbeitet sich diese Wirtschaft natürlich auch ab und diesen Zoll zahlen wir in manchen Epochen stärker und in manchen weniger. Momentan zieht es wieder stark an.

    Und das führt auch zu einer Demo, wo Leute die das teilweise auch so sehen, Leute die das teilweise falsch kanalisieren, Leute die sich wieder spüren wollen weil's sonst nur Arbeit und Fernsehen gibt, Leute die eine Wut aus anderen Dingen haben, hier zusammenlaufen. Das ist nicht schön und natürlich in einer Pandemie eher mäßig klug, aber es ist ein Ventil der Zustände zu denen nicht nur Corona geführt hat. Das sollte man nicht nur als "die Deppaten" framen, sondern auch versuchen zu verstehen warum das so ist und was man selber dazu beitragen kann (klügere Politiker wählen, sich sozial engagieren, etc.) damit das nicht notwendig ist.


    Liebe Grüße
    Admin
    Julchen1tweety85honeybee1989Jacky92banana_sarah_girl1974mirrorglaze
  • Julchen1Julchen1

    3,785

    bearbeitet 20. 11. 2021, 12:12
    @Admin das hast du sehr treffend beschrieben.

    Danke für die Buchtipps, wir haben neulich erst über die Schock-Strategie gesprochen, meine Schwester befasst sich gerade sehr damit.

    Was Demos betrifft bin ich ganz bei dir, in Zeiten der Pandemie sehe ich sie nicht als zielführend, dennoch sind sie wie du schreibst für viele ein "Ventil". Die Luft muss raus, die Wut, der Ärger, der Stress...... besser als Gewalt.
  • @Zwutschgi ich war gestern um 9.00 Uhr beim PCR Gurgeltest und heute um 1 Uhr morgens bekam ich das Ergebnis.
  • Naomi Klein hat auch ein sehr empfehlenswertes Buch zum Klimawandel geschrieben. Im übrigen bin ich sehr kapitalismuskritisch eingestellt, orientiere mich dabei aber an Tatsachen und nicht an irgendwelchen Verschwörungstheorien.
    itchifyMaxi01
  • Weiß jemand von euch wie PCR Tests bei Babies/Kleinkindern durchgeführt werden?
    Wir müssen morgen ins KH zum Testen, da wir am Montag stationär sind. Ich frag mich wie das gehen soll, der Zwerg hält ja so gut wie nie still 🥴
  • @Julchen1 im Rachen war's bei uns. War nicht wirklich problematisch. Alles Gute!
    Julchen1Brightside
  • @Julchen1 Da wird ein Rachenabstrich gemacht - wie alt ist denn dein Schatz?

    Bei unseren (2 und 4 J) hat das bis jetzt gut funktioniert - ist wie beim Zähneputzen
  • @Julchen1 Da wird ein Rachenabstrich gemacht - wie alt ist denn dein Schatz?

    Bei unseren (2 und 4 J) hat das bis jetzt gut funktioniert - ist wie beim Zähneputzen

    Freut mich zu hören. 10 Monate 😉
  • @Julchen1 Ist echt nicht schlimm, wird nur über die Wange gestrichen mit so einem Wattestäbchen - mein Großer sagt immer der tut jetzt Keksbröserl suchen 😅
    Julchen1
  • @PrincessSunshine ah super das hört sich ja echt nicht arg an. 👍
  • Hatte von euch eig jemand wirklich 14 tage inkubationszeit? Alle die ich kenne haben 5, maximal 7 tage gehabt 🤔
  • @Zwutschgi bei meinen Söhne und mir warens genau 5 Tage von der Ansteckung bis zum Symptombeginn.
  • Super tolle und friedliche Demo heute!!!! Danke an alle die für unsere Rechte gegangen sind❤❤❤

    https://reitschuster.de/post/riesen-demo-oder-nur-ein-paar-tausende-demonstranten-in-wien/

    Mit Davidstern und Ivermectin: Tausende bei Corona-Demo am Heldenplatz“, titelt der regierungstreue „Kurier“ im typischen Framing und zeigt dazu ein Bild, das alarmierend aussieht, mit Rauch, der offenbar von Feuerwerkskörpern stammt. 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    So werden die Leut von ihren "unabhängigen" und regierungstreuen Medien manipuliert.


    Damit sich die Forumspolizei 🤓🤓🤓die Mühe spart
    Impressum
    Betreiber der Seite:
    Boris Reitschuster
    c/o BRS Media
    Stjepa Šarenca BB
    ME-85340 Herceg Novi

    Boris Reitschuster (* 12. Mai 1971 in Augsburg) ist ein deutscher Journalist, Blogger und Sachbuchautor. Er gilt als Russland-Experte[1] und wurde durch seine Bücher über das zeitgenössische Russland bekannt, darunter die Bestseller Putins Demokratur (2006 und 2014)[2] und Putins verdeckter Krieg (2016).[3] Er war von 1999 bis zum August 2015 Leiter des Moskauer Büros von Focus.[4] Seit 2015 arbeitet Reitschuster als Journalist für verschiedene Medien.
  • faradayfaraday

    1,191

    bearbeitet 20. 11. 2021, 17:19
    friedlich? hast die live bilder gesehen? die live bilder von FREIEN journalisten, die mit flaschen beworfen wurden?

    was mich ja wirklich aufregt ist, dass ihr so tut, als würdet nur ihr die reine wahrheit erzählen🤦🏻‍♀️
    wie gesagt - demos, auch gegen die impfpflicht usw. vollkommen ok, meinungsfreiheit (ob ohne maske und abstand sei dahin gestellt, ist ja eh jeder erwachsen und kann das gsd selbst entscheiden) ja bitte - aber das, was da abgeht, ist unter jeder sau.
    und wie gesagt, ich bin vor monaten in eine von diesen gschissenen demos geraten mit kind, weil ich hier wohne. und na, das war weder lustig noch friedlich. so schnell bin ich noch nie gelaufen, weil ich angst hatte. und auch die polizisten haben mir geraten, so schnell wie möglich nach hause zu kommen, weils wirklich nimmer lustig war.

    Jacky92riczHallöchenChaoskeks90ZeroLisi87Maxi01yve412suseCarola9
  • ja, viele waren wahrscheinlich friedlich, ABER wie gesagt, mit neonazis wie küssel, zu marschieren… macht mich fassungslos, sorry.
    Jacky92riczHallöchenChaoskeks90Maxi01yve412suse
  • tweety85 schrieb: »
    Super tolle und friedliche Demo heute!!!! Danke an alle die für unsere Rechte gegangen sind❤❤❤

    https://reitschuster.de/post/riesen-demo-oder-nur-ein-paar-tausende-demonstranten-in-wien/

    Mit Davidstern und Ivermectin: Tausende bei Corona-Demo am Heldenplatz“, titelt der regierungstreue „Kurier“ im typischen Framing und zeigt dazu ein Bild, das alarmierend aussieht, mit Rauch, der offenbar von Feuerwerkskörpern stammt. 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    So werden die Leut von ihren "unabhängigen" und regierungstreuen Medien manipuliert.


    Damit sich die Forumspolizei 🤓🤓🤓die Mühe spart
    Impressum
    Betreiber der Seite:
    Boris Reitschuster
    c/o BRS Media
    Stjepa Šarenca BB
    ME-85340 Herceg Novi

    Boris Reitschuster (* 12. Mai 1971 in Augsburg) ist ein deutscher Journalist, Blogger und Sachbuchautor. Er gilt als Russland-Experte[1] und wurde durch seine Bücher über das zeitgenössische Russland bekannt, darunter die Bestseller Putins Demokratur (2006 und 2014)[2] und Putins verdeckter Krieg (2016).[3] Er war von 1999 bis zum August 2015 Leiter des Moskauer Büros von Focus.[4] Seit 2015 arbeitet Reitschuster als Journalist für verschiedene Medien.

    Freie Journalisten sehen den Herrn Reitschuster in keinem sehr glanzvollen Licht:

    https://www.riffreporter.de/de/wissen/corona-covid-impfung-reitschuster-desinformation
    riczHallöchen
  • @Zwutschgi bei meinem warens 8 Tage bis Symptombeginn.
  • Wisst ihr wie viele Leute heute bei der Demo waren bzw. noch sind?
  • honeybee1989 schrieb: »
    Wisst ihr wie viele Leute heute bei der Demo waren bzw. noch sind?

    Die Zahl wurde lt kurier u d Polizei auf 40.000 korrigiert, steigend
    honeybee1989
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,889

    bearbeitet 20. 11. 2021, 17:54
    Nach den live-bildern und Videos noch friedlich zu sagen, ist hart. War sicher keine Demo in Wien.. und wenn, dann eine von den kleinen, die in diesem sinn (grossdemo und randale) keiner rede wert waren.



    faraday schrieb: »
    ja, viele waren wahrscheinlich friedlich, ABER wie gesagt, mit neonazis wie küssel, zu marschieren… macht mich fassungslos, sorry.

    Stimme absolut zu.

    Meinungsfreiheit schön und gut, aber diverse Gruppen DÜRFEN einfach nicht unterstützt werden. Egal wie wann wo wieso und warum. Bekennende und vorallem bekannte(!) Neonazis, Hooligans.. Mir graust tlw, dass man sich als Volk mit solch grauslichen Gruppen zusammen schließt, die einst bzw bis heute Völkermord und verhetzung, Rassismus und Co vertreten und leben.

    Mhm, nein, das ist eine Schande. Fürs gesamte Land..
    HallöchenfaradayAmreiyve412
  • h2exe34d78cn.jpg


    Davidstern, sogar mit Foto. Und er war lt berichten nicht der einzige..

    Ich kann nicht so viel essen, wie ich kotzen will bei solch saublödem Verhalten. Ja, saublöd!

    Eine dumme Spritze (die zumindest ein Versuch ist, Menschenleben zu retten) mit Völkermord, Hass und Verfolgung gleichzusetzen.. eine absolute herabwürdigung und Demütigung aller Hinterbliebenen aus dem 2. Weltkrieg, die Familie und Leben verloren haben! Ekelerregend.

    Und mit sowas marschiert man? Prost, darf man echt stolz auf sich sein 👍 NICHT

    🤮
    tweety85faradayriczhafmeyjaSarah83AmreiHallöchenZeroStefanie868yve412und 3 andere.
  • sicher nur fake news und das foto von den regierungstreuen medien erfunden.
    riczyve412
  • @Chaoskeks90 nicht jeder Ungeimpfte fährt diese Schiene das ist dir schon bewusst oder?
    Traurig geht die Welt zugrunde, wenn man alle in einen Topf wirft die auf ner Demo spazieren.

    Nein es sind nicht 95% Vollidioten und 5% die spazieren....eher umgekehrt.

    Und so wie es bei Geimpften die extremen gibt, gibt es auch bei Ungeimpften extreme!

    Hört mal mit dem Schubladendenken auf.
    Leni220619tweety85Charlottegirl1974
  • @insecure hab ich doch gesagt🤷🏻‍♀️aber wenn hier von einer friedlichen demo gesprochen wird, muss man dem eindeutig widersprechen.
    ihr seids alle nicht in wien, oder? hier fliegt seit stunden der hubschrauber, man hört den ganzen tag schon blaulicht, also sorry.
    Hallöchen
  • @insecure wenn ich ein wenig Anstand besitze, gehe ich nicht mit solchen Menschen demonstrieren!
    Sarah83keaSummer82Hallöchen
  • 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    Sehr aussagekräftig ein Bild und vom Kurier🤷‍♀️

    Ein paar Idioten und die mehrwiegend friedlichen Demonstranten werden alle mitverurteilt.
    Ich hab NUR friedliche Bilder gesehen beim Livestream sowie von Bekannten und Freunden die wirklich dort waren und sich nicht zu hause eingesperrt haben und ihre Paniksendungen angeschaut haben oder noch schnell Last Minute shopping gemacht haben ( da is es ja ok wenn die leute in Schlangen stehen 🤦‍♀️)

    Und wenn du so schön vergleichst:Ausgangssperren und Impfpflicht gab es damals auch
    honeybee1989
  • @insecure das weiss ich. Eine Freundin von mir war selbst auf der demo. Die ist aber weit entfernt davon zu sagen, dass Medien uns bösartig manipulieren mit Aussagen über davidsterne oä.

    Mich regt wenig auf, aber wenn man den 2. Weltkrieg und die Verfolgung der Juden mit einer spritze gleichsetzt, die eigentlich leben retten soll - marke davidstern.. da geht mir dann die hutschnur auf. Und der Vergleich kommt leider viel zu oft. Den vertreten auch sehr viele.. 🤮
    riczReyhaniaKKzSummer82Hallöchenyve412Jacky92itchify
  • @tweety85 dann schau jetzt mal, aktuell werden die polizisten mit gegenständen und pyrotechnik beworfen🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️
  • faradayfaraday

    1,191

    bearbeitet 20. 11. 2021, 18:18
    ich hab btw noch weitere davidstern bilder gefunden. aber es ist vergeudete liebesmüh, diese zu posten, du glaubst ja eh nicht, dass es passiert ist.
  • Gerade ein paar Videos gesehen: Familienspaziergänge bei der Demo am Franz-Josefs-Kai, mit Buggy und Bollerwagen 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum