Juni 2021 Mamis - Der Storch machte seine Runde und bringt uns im Juni unser Wunder

1181921232442

Kommentare

  • @gidget84 Ich hab schon seit einigen Wochen Senkwehen. Lt Hebamme ist mein MuMu schon leicht geöffnet und weich, allerdings tut sich trotzdem nicht wirklich viel bei mir. Wir haben ja den selben ET - sitze schon total auf Nadeln und hoffe, dass es trotzdem endlich losgeht. Schön langsam bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich nicht mehr mag, auch wenns mir soweit noch ganz gut geht.
    gidget84
  • @Anerev16 Herzlichen Glückwunsch 💙
    Wahnsinn wie schnell und unkompliziert die Geburt war, voll schön 🥰
    Genießt das Kuscheln mit dem Kleinen.

    @gidget84 ich hab auch schon seit 2 Wochen immer wieder Senkwehen in der Nacht. Aber ich hab noch 2 Wochen.

    @mauza4 kann dich verstehen, dass du nicht mehr willst. Drück dir die Daumen, dass bald los geht 🍀
    gidget84
  • Zum Thema Baby aufwecken, bei mir haben im Krankenhaus 1 mal versucht ihn aufzuwecken weil er geschlafen hat, und da haben sie erst meinen Bauch bisschen hin und her bewegt,dann bekam ich einen Tupfer mit Zitronenöl,daran musste ich riechen er wurde dann zumindest ganz kurz munter.
  • @mauza4 Ich fühle mit dir!! Vor allem weil der ET ja nicht viel sagt... außer dass die meisten Babies 2 Wochen davor oder danach (bitte nicht!!) kommen :D
    Ich hab leider in den letzten Wochen ganz fiese Wassereinlagerungen in der Händen und seit paar Tagen auch in den Beinen bekommen und meine Finger sind nun fast permanent taub :( Ich bin also nicht nur ungeduldig und mental erschöpft sondern mein Körper ist einfach auch schon ziemlich ausgelaugt.. ich will nicht jammern, Hauptsache den Butzis gehts gut.. aber naja es wäre trotzdem schön wenn's bald losgehen würde o:)
    Wann hast du denn das nächste Mal Kontrolle? Zum ET oder schon früher? Hast du einen Plan wie du ins Spital kommst bzw. was du im Falle von Blasensprung machst?
  • @Chiefeve1985 ja, bitte unbedingt nehmen 👍 so meinte ich das auch gar nicht, dass du es weglassen sollst 😅
    Ich muss es auch, vom FA verordnet, nehmen, aber da mein HB sehr gut ist bzw. sich wieder sehr gut erholt hat, darf ich es mittlerweile "ein bisschen" schleifen lassen. Ich nehme es auch schon seit Monaten, daher machen bei mir dann ein paar Tage Pause nix.
  • @Tikasha ah ok,dass hab ich dann falsch verstanden. Mir wurde in der Apotheke auch gesagt ich soll es mit Orangensaft oder roten Saft trinken, das mach ich aber nicht immer,ich soll es nur nicht gemeinsam mit meinen Schildrüsentabletten nehmen und auch nicht mit Magnesium.
  • @Anerev16 Woow! 😊 Herzlichen Glückwunsch! Genießt die gemeinsame Zeit! 🤩🙂
  • @Mami25 Dankeschön :)

    @gidget84 Ich habe auch stark auf die 2 Wochen VOR ET gehofft und drücke uns ganz fest die Daumen, dass wir nicht zu weit drübergehen :D

    Oje, das mit den Wassereinlagerungen ist echt fies :( Aber verständlich, dass der Körper irgendwann auch einfach mal genug hat. Ich spüre nur meine Symphyse relativ stark, vorallem abends. Damit lässt es sich leben, ich bin einfach nur schon verdammt ungeduldig.

    Ich habe 1 Tag nach ET Kontrolle bei meiner Hebamme im Geburtshaus. Da wir ja nicht in der Klinik entbinden macht das ab sofort alles nur noch meine Hebamme. Aus diesem Grund kann ich auch nicht mit der Rettung hinfahren - der Rettungswagen müsste mich nämlich ins nächstgelegene Krankenhaus bringen, und da will ich ja in meinem Fall nicht hin :D Mein Freund ist daher momentan auf Abruf, das ist auch mit seinem Chef schon so vereinbart, dass er jederzeit wegkann wenns losgehen sollte. Ist bei uns auch sehr spannend da er in 3 Schichten arbeitet und diese Woche zB von 23 Uhr bis 6 Uhr morgens in der Arbeit ist :D

    Ich hoffe sehr, dass ich keinen Blasensprung habe bzw erst während der Geburt. Meine Hebamme meinte aber, dass unsere Maus schon relativ gut im Becken liegt, daher sollte es im Falle eines Blasensprungs so sein, dass nur wenig Fruchtwasser abgeht und ich noch möglichst lange zuhause bleiben kann - so wäre zumindest der Plan. Wie es dann wirklich ist würde ich mit meiner Hebamme abklären - ich habe von ihr da einen relativ genauen Plan bekommen was ich wann bzw in welcher Situation zu tun habe und muss das wohl einfach auf mich zukommen lassen.

    Wann hast du das nächste Mal Untersuchung? Ist dein Mann auch auf Abruf oder hat er schon Urlaub? Wie weit ist denn die Klinik bei euch von zuhause entfernt? Du hattest ja mal bedenken bezüglich der Parksituation, wenn ich mich da richtig erinnere?
  • Danke an alle für die Glückwünsche 🥰

    @Katharina_ Danke der Nachfrage. Soweit gut. Ein wenig ko und noch nicht ganz realisiert, aber mal eine Nacht darüber schlafen, dann wird es besser 😊
    Katharina_
  • Weiß irgendwer zufällig an was das liegt dass ich lange Kommentare oder Fotos teilweise nicht mehr lesen kann?
    Das letzte von @mauza4 seh ich wieder als leeres Kommentar...das nervt mich
  • @Chiefeve1985 dürft irgendwas mit App und Browser zu tun haben, das Problem scheinen andere User auch zu haben. Ich steig über den Browser (Chrome) ein und hatte das Problem bisher noch nicht.
  • Chiefeve1985Chiefeve1985

    2,802

    bearbeitet 8. 06. 2021, 06:05
    @Snoopy tut mir leid wenn ich so blöd frage, ich bin einfach kein Computer/Technik Genie.
    Hab die App, bin immer mit dem Handy im Forum.
    Was genau soll ich jetzt tun.
    Mal deinstallieren, irgendwas aktualisieren...
    Der Admin wüsste das Problem eigentlich auch.
    Mir kommt vor,dass es auch erst ist seit ich ein neues Handy hab.
    Anso über Chrome einsteigen, ändert bei mir nichts,dass hab ich jetzt geschafft.
    Hm,ich versuch wieder mal über Tablet,vielleicht geht's da.
    Bei mir funktioniert so vieles nicht bei der App ich kann kein Profilbild hochladen, hab stattdessen ständig dass Profilbild von anderen Usern,dann sind Fotos sichtbar die ich in privaten Nachrichten verschickt hab und nicht öffentlich auf mein Profil gestellt hab das stört mich ziemlich,auch weil man nichts löschen kann von den Fotos.
  • @Chiefeve1985 dürfte irgendwie mit der App zusammenhängen. Bei mir ist das auch so, dass ich am Handy teilweise Kommentare nicht sehe, am PC seh ichs dann immer.
  • @Dani2511 ok,ich probiere es heute einfach mal über Tablet.
  • @Anerev16 💙lichen Glückwunsch

    @gidget84 ich hab seit vorgestern voll starke Bauchschmerzen. 😷War gestern dann auch so verunsichert dass ich im Spital war ... Aber alles passt... anscheinend senkwehen. Kann täglich 3x2 mexalen nehmen
  • @Tica_LoveKitty so ging es mir auch vor kurzem dass ich so starke Bauchschmerzen hatte, ich hab zwar generell einen empfindlichen Magen und bekomm schnell mal Bauchweh,aber da wusste ich, dass ist nicht vom Essen,aber mein Freund hat mich dann auch gedrängt ins Krankenhaus zu fahren und auch ich hab es nach ein paar Stunden eingesehen,aber war ähnlich wie bei dir dann.
  • @Anerev16 Herzlichen Glückwunsch 🥰💙
  • @Chiefeve1985 probier mal gar nicht über die App einzusteigen. Einfach deinen Standardbrowser, also Chrome oder einen anderen den du verwendest am Handy aufmachen und die Babyforum Homepage aufrufen und dich so anmelden. Ich hab die App noch nie verwendet, bin immer nur übers Handy drin und funktioniert tadellos.

    Meine Hebamme war grad da, ich hab scheinbar wiedermal irgendwas verpasst. 3cm offen, und eigentlich wär der Körper soweit bereit, scheinbar mag mein Kopf noch nicht 😆 wir haben uns jetzt auf Samstag geeinigt (lacht nicht, das war bei den anderen beiden auch so) und ich pack dann mal wirklich die Tasche.
    daarmaLisi87
  • @mauza4 Jaa ich wünsche mir auch so dass sie noch VOR dem ET kommt... aber irgendwie hab ich das Gefühl das wird nix werden :/ Obwohl, gestern hat sie derart wild in mir herumgeturnt, dass ich das Gefühl hatte gleich kommt sie durch die Bauchdecke! :D Aber diese Art Vorwehen oder Senkwehen die ich in den letzten Tagen hatten sind heute irgendwie wieder komplett verschwunden und ich hab das Gefühl es tut sich absolut nichts! :|

    Die Vorstellung zu übertragen bzw. den Termin zu überschreiten macht mir echt Angst muss ich gestehen, weil's langsam mental echt anstrengend wird und ich immer nervöser und nervöser werde. Dazu kommen die Wassereinlagerungen inkl. Karpaltunnelsyndrom, das immer schlimmer wird..

    Ich drücke uns jedenfalls beiden die Daumen, dass es bald los geht UND die Geburt nicht mit einem Blasensprung beginnt :D Ist aber schonmal super dass deine Kleine schon recht tief im Becken liegt und somit die richtige Startposition eingenommen hat!

    Meine nächste Untersuchung (CTG) hab ich morgen im Spital mit einer Hebamme, da wird sie auch nochmal die Lage überprüfen. Ich kann's leider selbst überhaupt nicht beurteilen wie die Kleine liegt... hab aber das Gefühl der Bauch hätte sich nun etwas gesenkt.
    Mein Freund ist sozusagen allzeit bereit, weil er derzeit eh im Homeoffice arbeitet und sich quasi ab Geburt zwei Wochen frei genommen hat. Wie ist das bei dir, nimmt dein Mann den Papamonat? Ich hab gelesen, es stehen dem Papa zumindest 3 Sonderurlaubstage zu... muss mich nochmal erkundigen.
    Wegen Parkplatz: Wir werden das wahrscheinlich so regeln, dass uns entweder mein Papa ins Spital fährt oder (wenn's schnell gehen muss) mein Freund selbst fährt und wir das Auto in die Spitals-Garage stellen und mein Papa es dann für uns nach Hause bringt. Das mit dem Taxi hab ich wieder verworfen, da hab ich irgendwie kein so gutes Gefühl dabei...

  • @Snoopy ah,ok,ja das versuch ich,danke.

    Hast du da keine Wehen bei 3cm?
    Ich war froh,dass ich meine Tasche im Großen und Ganzen schon gepackt hatte nachdem ich letzte Woche überraschend ins Krankenhaus musste.
  • Chiefeve1985 schrieb: »
    @Snoopy ah,ok,ja das versuch ich,danke.

    Hast du da keine Wehen bei 3cm?
    Ich war froh,dass ich meine Tasche im Großen und Ganzen schon gepackt hatte nachdem ich letzte Woche überraschend ins Krankenhaus musste.

    Das funktioniert wirklich wenn ich so über die Homepage einsteigen,danke.
    Den den Beitrag von gidget84 konnte ich schon wieder nicht sehen, jetzt schon.
    Snoopy
  • Naja Wehen. Hin und wieder, aber nichts was in irgendeiner Form so richtig mühsam wäre. Aber ich muss auch dazu sagen, dass ich doch noch recht aktiv bin, und ständig auf Achse, da ist's klar, dass mir am Abend alles weh tut wenn ich den halben Tag im Garten herumgrabe oder mit den Mädls was unternehme. Und ich glaub auch nach 2 Schwangerschaften ist einfach schon alles etwas gedehnter und die Senk- oder so "Vorbereitungs"wehen sind einfach nimmer so heftig wie bei euch.
  • @Snoopy Wow, trotzdem unvorstellbar für mich. Ich hab den ganzenn Tag am Wohnzimmerregal gekauert und hatte das Gefühl es zerreißt mich innerlich! 🙈😊
  • @Sarah123 puh das klingt aber supermühsam. Hoff es geht dir besser!!
  • @Anerev16 Wow! Herzlichen Glückwunsch!!! 🥰 Darf ich fragen, ob du irgendwelche Geburtsverletzungen davongetragen hast? Wär ja bei dem Tempo und den 4,6kg nicht ungewöhnlich 😅

    @gidget84 bei mir sind die senkwehen sogar weniger geworden vor der Geburt, weil einfach das Kopferl irgendwann unten angekommen war, aber das is sicher bei jedem ein bisschen anders...
    @Chiefeve1985 ich hab die ersten 3 cm auch kaum gespürt...Das war noch sehr ähnlich zu den Senkwehen... Hätte ich nicht in der Früh meinen Schleimpfropf verloren, wäre ich auch noch nicht ins KH gefahren... 😅
  • @astrids ich habe leichte abschürfungen an den schamlippen. Sonst nichts. Bin scheinbar sehr gebärfreudig 🤣😅
    Snoopy
  • @Anerev16 wie organisierst du dich eigentlich die ersten Wochen mit den 3 Zwergerl? Hast du Hilfe, also sind die Eltern da oder dein Mann? Wenn ja wie lang? Ich kann mir irgendwie noch nicht ganz vorstellen, ob nach der Geburt dann relativ bald alles "normal" läuft (vorausgesetzt die Geburt selbst war unkompliziert).
  • @Snoopy also meiner macht ab morgen wieder homeoffice für die restliche woche. Werde aber zu meinen Eltern fahren am Nachmittag, da sie Urlaub haben.
    Ab Montag ist er dann im papamonat 😊

    Wie habt ihr das geplant?
    Snoopy
  • @Anerev16 Männle bleibt mal 2 Wochen nach der Geburt daheim, sicherlich teils im homeoffice wie ich ihn kenn, aber zumindest so, dass er die restliche Rasselbande in und vom Kindergarten und Schule bringen/holen kann. Dann sind Ferien und die Mädls sowieso daheim, aber dann bin ich auch auf mich gestellt. Ich kann aber notfalls auf Schwiemu und ganz notfalls auf meine Mama - zumindest stundenweise - zurückgreifen. Aber ich hab groooßen Respekt jetzt vor dem Sommer. Mein Mann nimmt dann Ende August wieder 2 Wochen Urlaub. Wie läuft es denn bei euch? Deine beiden größeren sind soweit entspannt? Ich merk, dass meine Mädls jetzt viel mehr Aufmerksamkeit einfordern, als ob sie irgendwie das Gefühl hätten, dass die Quelle bald versiegen könnt. Die kleinere hat sich jetzt auch noch einen blöden 40 Grad Fieber Virus eingefangen aber ist gsd auch wieder am Abklingen.
  • @astrids Ah interessant! Das macht dann wieder Hoffnung ;)
  • @Anerev16 Ja das würd ich auch sagen 😅
    Meine Narben tun seit gestern auch fast nicht mehr weh... Also da unten heilt scheinbar wirklich alles etwas schneller.

    @Snoopy ich bin mit meiner 1 Maus schon sehr überfordert jetzt die erste Zeit. Also ich muss da jetzt auch schleunigst eine Lösung finden, weil ich selber einfach nicht zur Ruhe komm. Bisschen Baby Blues vielleicht 🙈

    @all Ich hab grad voll Schreck festgestellt, dass am Sonntag Vatertag ist 🙈 hat irgendjemand eine spontane Idee für mich?
    Ich find, der erste Vatertag is schon was besonderes, da wollt ich ihm eigentlich ein lustiges T-Shirt oder so schenken, aber die kommen selbst mit Amazon Prime dann erst am Montag 😩 ich flehe um Hilfe!
  • @astrids Wie wäre es mit einer Karte mit Hand-/Fußabdruck von eurem Putzi und du versuchst dich an einem kurzen Reim/Gedicht? Oder Gutschein für 1x ausschlafen und frühstücken gehen? Oder was ich auch mal geschenkt habe, war eine Papa/Kind Erinnerungs-Box wo ich dann zusätzlich noch ein Flippalbum hineingelegt habe und da kommt dann gleich das Foto vom 1. Vatertag hinein 😊
  • @astrids wie alt ist deine Maus?

    Bzgl Vatertag hab ich auch beim 1. Mal auf Me und MiniMe Tshirts gesetzt, aber die gibt es nicht mehr, hab grad geschaut. Bissl grad auf Amazon gestöbert, Schlüsselanhänger hätt ich gefunden, die wären mit Prime übermorgen da. Ist er Kaffeetrinker? Vll ne Tasse? Dass du jetzt nicht die große Muse zum Basteln hast - also ich hätte/habe sie fix nicht - ist verständlich.
  • @gidget84 Ich dachte gestern auch, dass es losgeht - mir war plötzlich extrem übel, ich hatte Durchfall und Bauchkrämpfe. Allerdings wars nach ca 30min wieder vorbei und ich hab wohl eher das Essen am Abend nicht so gut vertragen. Da hat mir mein doofer Reizdarm wohl einen Streich gespielt :(

    Ich finde diese Ungewissheit auch irgendwie total anstrengend. Und umso näher der Termin rückt, desto mehr stresst man sich, was man ja eigentlich nicht sollte. Ein totaler Teufelskreis. Hast du dir schon überlegt, ob du dich nach 10 Tagen einleiten lassen willst? Oder ob du die vollen 14 Tage warten willst? Soviel ich weiß wird es normalerweise ja nach 10 Tagen gemacht, man kann aber auch bis zum 14. Tag warten, auf Eigenverantwortung.

    Und wie war dein CTG heute?

    Das mit dem Parkplatz ist bei euch ja echt doof, aber ich denke da habt ihr jetzt auf jeden Fall eine gute Lösung gefunden :) Taxi ist ja auch immer so ne Sache - nicht das der einen dann nicht mitnehmen will wenn er erfährt, dass es um eine Frau in den Wehen geht :D

    Ah das mit dem Homeoffice ist natürlich praktisch :) Papamonat wird mein Freund nicht in Anspruch nehmen. Soviel ich weiß bekommt man da pauschal nur 700 Euro. Mein Freund hat ziemlich viele ZA-Stunden und wird daher mit Hilfe der Stunden 4 Wochen zuhause bleiben anstatt dem Papamonat, da sind wir finanziell besser dabei da er da weiterhin sein normales Gehalt bekommt. Da ist seine Firma zum Glück sehr entgegenkommend wenns um den Nachwuchs geht, das funktioniert bei denen immer ganz gut :) Das mit dem Sonderurlaub weiß ich ehrlich gesagt garnicht - nehmt ihr den Papamonat in Anspruch?

    @astrids Hast du schon auf Pinterest geguckt? Da gibts oft viele süße Ideen, hauptsächlich zum selberbasteln. Finde die Idee mit Hand und Fußbadruck auch sehr süß. zB gibts da auf Pinterest ein Bild mit "I <3 Daddy" und das Herz wurde mit den Fußabdrücken vom Baby gemacht :)
  • @mauza4 Ja.. echt enttäuschend wenn man glaubt es geht los und dann wieder nix :( Ich hab schon seit Wochen immer wieder mal Durchfall und dachte, dass sei ein gutes Zeichen... Immer wenn ich von Geburten lese (letztens Meghan Markle) denk ich mir: Ich will auch!! Bin schon richtig neidisch :D Diese Warterei ist wirklich furchtbar, auch wenn ich mich jetzt nicht selbst bemitleiden möchte, aber ich find's psychisch wirklich anstrengend. Zusätzlich dazu hab ich eine kleine Wühlmaus im Bauch, die gestern und heute Abend so richtig fest und regelmäßig gegen meine Blase drückt/boxt. Das tut SO derartig weh, dass ich teilweise aufschreie vor Schmerzen.. Ist halt nochmal ein anderes Schmerzlevel wenn das Baby schon die 3kg Marke überschritten hat (wovon ich jetzt mal ausgehe) :D

    Weil du gefragt hast: Mir hat meine Hebamme und Arzt gesagt, es wird normalerweise bei ihnen im Krankenhaus nach 7 Tagen eingeleitet. Was mir ehrlich gesagt sehr recht ist... also ich denke man kann sicher auch länger warten wenn man möchte, aber empfohlen oder angeboten wird es scheinbar nach 7 Tagen. 14 Tage hören sich für mich wie die reinste Tortour an gerade :D Was denkst du, wie lange du warten wirst (vorausgesetzt natürlich alles ist soweit mit dem Baby okay)?

    CTG hab ich erst Morgen, aber werd berichten wie es war :)

    Papa Monat nimmt mein Freund auch nicht in Anspruch, wegen den selben Gründen die du genannt hast, ist einfach finanziell nicht drinnen :/




  • @astrids T-Shirts bedrucken lassen mit wunschtext geht auch super in fast jedem copyshop. VL wär das noch eine Möglichkeit die sich zeitlich ausgeht. ☺️
  • @gidget84 Oh ja du sagst es, ich dachte eigentlich Meghan Markle hätte viel später erst ET und dann lese ich, dass sie schon entbunden hat. Echt gemein. Ach ein bisschen jammern darf sein :D Ui das mit der Blase ist echt fies. Meine macht das meistens, wenn ich im Auto sitze. Als wüsste sie genau, dass ich da nicht aus kann :D

    Ah ok, dann handhabt das vllt jedes Krankenhaus ein bisschen anders mit der Einleitung. Ich möchte auf jeden Fall die 14 Tage abwarten, da ich sonst nicht ins Geburtshaus kann. Voraussetzung fürs Geburtshaus ist, dass es von selbst losgeht da dort nicht eingeleitet werden kann. Sollte ich also 13 Tage über ET gehen, muss ich am 14. Tag ins KH und das möchte ich vermeiden, da ich im Geburtshaus ja auch schon eine Anzahlung geleistet habe (welche nicht rückerstattet wird) und allgemein sehr gerne dort entbinden möchte.

    Ups, da habe ich mich dann wohl verlesen mit dem CTG :) Ja berichte unbedingt, finde es immer sehr spannend die Herztöne auch mal etwas länger zu hören bzw wird ja auch aufgezeichnet, ob und wie stark du schon Wehen hast :)
  • @gidget84danke 😊Ich hab mir gestern vorgenommen heute zum Arzt zu fahren und ein CTG zu machen. Und was ist? Seit heute morgen ist sie wieder meeeega aktiv 🙈🥰 sie hatte wohl nur etwas ruhigere letzte Tage.
    Für Freitag ist bei mir sowieso ein CTG geplant.

    Mein Freund wird nach der Geburt Papamonat gehen. Er arbeitet zwar überwiegend im Home Office, aber da muss er halt auch richtig arbeiten 🙈. Deshalb sind so 4 Wochen Papamonat schon was tolles, auch wenn die € 700 natürlich ein Witz sind.
    gidget84
  • gidget84gidget84

    120

    bearbeitet 8. 06. 2021, 21:36
    @mauza4 Das ist ja wirklich fies während dem Autofahren in die Blase getreten zu werden!! :# Und gar nicht mal so ungefährlich :o

    Das mit den 14 Tagen macht natürlich Sinn in deinem Fall, vergesse immer dass du ja im Geburtshaus angemeldet bist, da läuft alles ein bisschen anders ab. Dann drücke ich die Daumen noch fester für dich, dass sich die kleine Maus von alleine auf den Weg macht! Wäre ja wirklich ärgerlich, wenn du dann doch ins Spital musst :|

    Berichte dir dann morgen vom CTG :) Hoffe außerdem, sie hat sich in eine vorteilhafte Position für die Geburt gedreht! Wobei... so mobil wie sie derzeit ist würde mich's nicht wundern wenn sie sich aus dem Becken wieder rauswindet :D
  • Hallo ich melde mich auch mal wieder erstmal herzlichen Glückwunsch an alle die ausgekugelt haben uns geht es soweit gut wir haben dich schon gut eingependelt und es funktioniert relativ gut mit den 3 kinder sie haben beide Artur mit offenen Armen empfangen und alles ist sehr harmonisch 😊 hoffe euch geht es gut
    gidget84mauza4
  • @milow123 Super, das freut mich dass die kleine Maus wieder so aktiv ist! Ich kenn das auch, dass ein paar Tage Ruhe ist (quasi Ruhe vor dem Sturm) und dann legt sie wieder so richtig los :D

    Und richtig toll, dass dein Freund sich den Papamonat nimmt bzw nehmen kann, ist ja wahrscheinlich nicht jeder Arbeitgeber damit einverstanden. Ich finde sowas sollte gesetzlich verankert werden, also dass der Papa wirklich auch einen Rechtsanspruch darauf hat!
  • bearbeitet 9. 06. 2021, 10:53
    *reinschleich
    @gidget84 es gibt miterweile einen Rechtsanspruch auf den Papamonat!!! Der AG kann und darf den nicht mehr verweigern. Ob er einverstanden damit ist oder nicht ist somit irrelevant. Schau hier: https://www.arbeiterkammer.at/papamonat
    *Schwuppundweg
  • Es gibt sowohl einen Rechtsanspruch auf Papamonat, als auch auf Väterkarenz!!
  • Meine Lieben,

    wir haben ausgekugelt 😌
    An 40 2 kam unser kleines Mädchen gesund und munter auf die Welt. Sie hat sich ordentlich Zeit gelassen auf dem Weg 😅

    ET: 06.06.
    Geb.: 08.06.
    Größe: 50cm
    Gewicht: 3260g
    SnoopyMami25Sarah123
  • @Tikasha herzlichen Glückwunsch🥰😍
  • @Tikasha na schau, dein Warten hat ein Ende 😍 Alles Gute für euch 🥰
  • @Tikasha herzlichen Glückwunsch und schöne kennenlernzeit 🥰😍
  • @Snoopy ja ich hab auch schon ein wenig Respekt davor wie es wird. Momentan kann ich noch nicht viel sagen. Bin noch nicht so wirklich angekommen. Wahrscheinlich dem extremen Schlafmangel geschuldet.
    Kinder sind aber sehr süß im Umgang mit ihrem neuen Bruder.
    Snoopy
  • @Tikasha herzlichen Glückwunsch ❤️
  • @Tikasha Herzlichen Glückwunsch 💖
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum