Juni 2021 Mamis - Der Storch machte seine Runde und bringt uns im Juni unser Wunder

1679111242

Kommentare

  • @mauza4 Ja, bin auch froh über den frühen Termin. Da hab ich nicht so viel Zeit über irgendwas nachzudenken 😂Hihi lieb von dir, danke 🥰
  • @Rainbow_wonder89 ich wünsche dir alles Gute für heute und eine wunderbare erste Kuschelzeit ✊🏻🍀😊
  • @Rainbow_wonder89 meine Gedanken sind bei euch vier 🥰
    Schönes kuscheln und dass es allen gut geht ☺
  • @all seit letzte Woche werden ja Schwangere als Risikogruppe eingestuft und die Impfung wird jetzt empfohlen. Lässt sich von euch jetzt noch jemand impfen bzw hat wer vielleicht schon seinen Arzt gefragt diesbezüglich?
    Ich werd meine Ärztin fragen was sie dazu sagt, tendier aber momentan dazu mich erst in der Stillzeit zu impfen, da es jetzt eh nur mehr ein paar Wochen zur Geburt sind.
  • alles gut gegangen. bin schwach und zittrig. wrrde jetzt erstmal schlafen.
    Mami25
  • @Rainbow_wonder89 Schön das alles gut gegangen ist!! Herzlichen Glückwunsch zu deinen 3. Wundern! Erhol dich gut und ich freue mich wenn du dich meldest
  • @Chiefeve1985 schwangere gelten ja schon länger als Risikogruppe, aber letzte Woche wurde erstmals ein Impfstoff zugelassen. Habe meinen FA gefragt, da ich ja eh zur MuKi-Pass Untersuchung dort war, sie sagt sie würde es in der SS nicht empfehlen, da es dennoch zu wenig erforscht ist, aber in der Stillzeit würde sie es machen.

    Und so werde ich es machen.

    @Rainbow_wonder89 toll zu hören. Ruh dich aus und erholen dich gut. 🥰
  • @Rainbow_wonder89 Das ist schön zu hören, erhol dich gut und genieß dann die Zeit mit deinen 3 kleinen Wundern <3<br>
    @Chiefeve1985 Nein, werde auf keinen Fall impfen gehen. Mir ist das alles zu unsicher. In meinem Umfeld gehen alle ständig testen und ich habe allgemein keine allzu große Angst vor dem Virus. Dieses Risiko mit der Impfung einzugehen wäre es mir absolut nicht wert.
  • @Chiefeve1985 Ich schließe mich @mauza4 an sehe das genauso ich werde mich auch nicht nach der Geburt impfen lassen. Es muss eh im Endeffekt jeder selbst entscheiden aber ich finde das alles auch zu unsicher
  • @Rainbow_wonder89 hey super, dass alles gut überstanden ist, herzlichen Glückwunsch zu den Dreien.Den Geburtstag deiner Drillis werd ich mir merken, meine Schwiegermutter hat auch heute.

    @Anerev16 ja dass weiß ich, dass Schwangere schon länger zur Risikogruppe gehören, aber jetzt impfen sie auch mit Biotech oder Moderna.
    Ich werd mich auch eher erst in der Stillzeit impfen lassen, denk ich,meine Ärztin hat da auch das OK gegeben, dass war aber noch bevor jetzt Schwangere auch geimpft werden, deshalb werd ich sie morgen anrufen und fragen ob sie es mir empfiehlt oder nicht.
  • @mauza4 @Bimbolinko in der Schwangerschaft ist mir dass Risiko jetzt glaub ich auch zu groß aber dann seh ich nur positives, weil man die Antikörper an das Baby weitergibt und somit auch schützt,aber dass muss jeder selbst wissen und für sich entscheiden.
  • @Chiefeve1985 ich bin noch am überlegen. Bin mal in OÖ registriert, aber da konnte ich keine Risikogruppe bzw Schwangerschaft angeben.
    Meine Frauenärztin in Wien wäre dafür und ich habe mit zwei Hebammen gesprochen und die meinten, dass es allein meine Entscheidung ist und sie nichts darüber sagen können.
    Aber ich bin mir wirklich noch nicht sicher. Hab ein wenig Angst, dass mein Freund (Risikogruppe und noch nicht geimpft bzw will er sich nicht wirklich impfen lassen) vl kurz vor der Geburt das Virus mit nachhause bringt und ich dann vl doch ins Spital muss, weil ich sowieso wenig Luft bekomme und sie den Kleinen dadurch früher holen.
    Jetzt wüsste ich wenigstens den Impfstoff und hätte zumindest die erste Teilimpfung bis zur Geburt. Aber ist halt wirklich schwierig abzuschätzen, ob man zb eine Impfreaktion bekommt. Viele Freunde von mir haben nach der Impfung Reaktionen gezeigt und hohes Fieber und Schüttelfrost muss jetzt echt nicht mehr sein 😅 - allerdings könnte ich auch im Wochenbett darauf verzichten 😅Davor dass die Impfung vl doch irgendwelche Auswirkungen auf den Kleinen hat die man erst in ein paar Monaten endeckt, macht mir auch Angst.
    Ich fühl mich jetzt ein bisschen überfordert, da ich nicht dachte, dass das in der Schwangerschaft noch zum Thema wird..

    @Rainbow_wonder89 herzlichen Glückwunsch ❤❤❤
  • @Rainbow_wonder89 herzlichen Glückwunsch! Erhol dich gut!
  • @Trawie ja mir geht's da genauso wie dir,hab mich auch einfach mal registriert, aber wie du sagst in OÖ kann man nichts angeben. Mein Freund wäre in der Firma angemeldet, da dauerts aber auch noch,da werd ichs jetzt über Hautarzt versuchen.Ich hab genau die selben Bedenken wie du,Impfreaktion wie hohes Fieber wär nicht ideal, allerdings sind in meiner Verwandtschaft schon viele geimpft und eigentlich hatten nur welche eine Impfreaktion die Astra Zeneca bekommen haben, und da auch nicht alle.Die,die Biontech bekommen haben, haben die Impfung gut vertragen. Ich fühl mich auch etwas überrumpelt, da ich auch nicht dachte,dass es in der Schwangerschaft noch Thema wird.
    Deswegen sind mir grad Meinungen von vielen Gynäkologen dazu wichtig,was die dazu sagen, was ich bis jetzt gelesen hab,ist die Mehrheit dafür, allerdings hör ich mir jetzt noch die Meinungen meiner Ärzte an und schlussendlich muss ich es entscheiden momentan vom Gefühl her tendier ich halt erst in der Stillzeit zu impfen, da hab ich aber keinerlei Bedenken oder Zweifel.
  • @Chiefeve1985 mein Freund wird es wohl auch in der Firma machen.
    Ich hab noch alle meine Ärzte in Wien, aber da kann man beim registrieren auch alle Krankenheiten, Schwangerschaft, etc angeben. Aber mein Hauptwohnsitz ist jetzt schon in OÖ.
    Ja die meisten bei mir auch mit Astra, aber teilweise bei den anderen zwei auch. Aber bei Biontech kommen die Reaktion eher bei der zweiten Impfung...
    Ich bin leider erst wieder Mitte Mai bei meiner Ärztin. Aber ich kann mir eh nicht vorstellen, dass wir so schnell geimpft werden.. Wir müssen ja auch auf den Abstand aufpassen, damit wir nach der Geburt ein bisschen Zeit haben 😅
    Vom Gefühl her würde ich auch eher zur Stillzeit tendieren, aber ich glaub ich könnte mir beide worst case Fälle nicht verzeihen - also an Corona erkranken und dann irgendwelche Komplikationen für den Kleinen oder eben auch eine Impfnebenwirkung für den Kleinen... Auch wenn die Wahrscheinlichkeit für beide Fälle sehr, sehr gering sind... Bei mir in der Familie sind auch eigentlich immer alle getestet, aber sie Arbeit macht mir halt Sorgen.
  • @Trawie ich hab nächste Woche Termin bei meiner Ärztin, ich glaube ja auch fast dass es sich so und so nicht mehr ausgeht und wenn dann ganz knapp vor der Geburt. Ja grundsätzlich hab ich mehr Angst und Respekt vor Corona, aber ich hab nicht viele Kontakte und die werden regelmäßig getestet und bis jetzt ist es zum Glück gut gegangen, dass sicher weder mein Freund noch ich angesteckt haben, 2 mal hätte es tatsächlich durch seine Arbeit schon der Fall gewesen sein können, da er mit positiven zusammen gearbeitet hat, dass war im November/Dezember. Aber seither war es zum Glück nicht mehr der Fall und ich hoffe es bleibt die letzten Wochen jetzt auch noch so.
  • @Rainbow_wonder89 Oh wow, herzlichen Glückwunsch zu deinem dreifachen Glück!! :) Hoffe, du erholst dich rasch!

    @Chiefeve1985 Werde mich auch nicht impfen lassen, bei mir sind's jetzt nicht mal mehr 6 Wochen bis zum ET und das würde bedeuten, dass ich die zweite Impfung kurz vor der Geburt bekäme. Und gerade bei Pfizer & Moderna gibt's bei der zweiten Dosis die meisten Nebenwirkungen. Hab keine Lust die Tage vor der Geburt mit Fieber im Bett zu verbringen :/ Aber in der Stillzeit werde ich mich eventuell schon impfen lassen, da gibt's dann auch schon mehr Erfahrung dazu... hoffentlich :D
  • @Rainbow_wonder89 schön, von dir zu lesen und das alles gut überstanden ist 😃👌 herzlichen Glückwunsch zu deinen 3 Babies 😍 ruh dich aus und genieß dann die Kuschelzeit!!! Alles Gute weiterhin 🍀

    @Chiefeve1985 & @Trawie ich sehe das mit dem Impfen genau wie ihr...ich habe aber irgendwie doch eher ein schlechtes Bauchgefühl so kurz vor der Geburt 🤔 da ich meinen Körper nicht mehr unnötig belasten will und man eben Fieber und dgl. doch sehr ernst nehmen sollte im Endspurt.
    Toll wäre es halt, mit Biontech geimpft zu werden jetzt, weil beim AZ sind sie mit den Empfehlungen bzgl. Frauen in meinem Alter ja noch immer zweigeteilt...aber wie gesagt, mein Bauchgefühl rät mir eher davon ab, mich so kurz vor ET noch impfen zu lassen.

    Ich finde es aber immer schwerer, das individuelle Risiko einer Ansteckung noch
    halbwegs einschätzen zu können 😖 wir passen prinzipiell sehr auf und sind bisher auch gut durchgekommen, auch im Umfeld waren bisher gsd kaum Erkrankungen. Ich hoffe, wir schaffen die letzten Wochen noch so rumzubringen ohne Ansteckung und bekommen dann bald einen regulären Termin nach der Geburt 👍
  • @gidget84 ,bei mir sind es noch 8 Wochen bis ET,also wär auch knapp,bzw. was ist wenn er früher kommt.Ich seh es daher auch ähnlich wie du. Der Nachteil nach der Geburt ist halt dann,dass man nicht mehr vorgereiht wird und ob man dann auch Biotech Pfizer bekommt weiß ich auch nicht,aber trotzdem tendier ich mehr dazu mich erst nach der Geburt impfen zu lassen.
  • @Chiefeve1985 ich habe nicht vor, mich in nächster zeit impfen zu lassen, weil mir das alles noch zu wenig erforscht ist. Wie ich es dann nach dem stillen handhaben werde, keine ahnung. Wenn man dann nur mehr überall mit tests oder geimpft hin/hinein darf, werd ich's mir wsl doch überlegen impfen zu gehen. Mein freund kriegt im mai die zweite impfung also ist da hoffentlich weniger gefahr dass er von der arbeit was mit heim zaht.
  • @Chiefeve1985 Also ich lass mich in nächster Zeit noch nicht impfen, mir ist das noch zu unsicher in der Schwangerschaft. Mein Freund kann sich Gott sein Dank auch jederzeit testen lassen in der Arbeit. Früher oder später werd ich mich schon impfen lassen, aber jetzt noch nicht.
  • @Rainbow_wonder89 juhu jetzt hast alles gut überstanden 🥰🥳 Herzlichen Glückwunsch zu deinen drei Wundern 💖💙💖

    @Chiefeve1985 bin mir auch sehr unsicher was das Impfen anbelangt... wahrscheinlich mach ich es auch erst in der Stillzeit, weil ich meinen Körper (wie schon jemand geschrieben hat) jetzt vor der Geburt nicht unnötig belasten will
  • Danke euch für die vielen Glückwünsche 🥰

    Alle sind fit und stabil. Eliah brauchte lediglich ein wenig Sauerstoff als Starthilfe, konnte dann aber eh bald mal normal atmen (er krampfte ein bisschen beim Atmen).

    Eliah ist 44 cm und hat 2140 gr
    Emilia ist 41 cm und hat 1450 gr
    Elena ist 41 cm und hat 2000 gr

    0211c050-ac24-11eb-924f-35f152c85c38.jpeg

    Den Kaiserschnitt hab ich bisher gut weggesteckt. Ein wenig Schmerzen hab ich, aber nicht bei der Wunde sondern der Oberbauch 😅 Als hätt ich voll den Hunger 😂 Wahrscheinlich weil da jetzt alles leer is und alle Organe wieder an ihren Platz rutschen 🙈 Ansonsten gehts mir echt gut. Konnte nach 2 Stunden schon wieder meine Beine bewegen und nach 4 Stunden stand ich schon das erste Mal 💪🏻

    Werde mich jetzt weiter ausrasten. Heut ists ja auch noch stressig. Die Hebammen wollen noch abpumpen und sie sehen alle immer wieder nach mir 😅 Ich hoffe, morgen gehts ruhiger zu. Morgen bekomm ich den Katheter raus und darf dann auch duschen ☺️🙏🏻👍🏻
    Mami25sali87Katharina_An22Leni220619SnoopyHappy89gidget84Sarah123mauza4
  • Wahnsinn😍😍wundervolle Zwerge herzlichen Glückwunsch 😍😍😍😍 freut mich das alles singt geklappt hat viel Spaß beim kuscheln
    tweety85
  • Erholt euch gut !!☺️☺️
  • @Rainbow_wonder89 ach gott sind die süß 😍😍 freut mich, dass es allen gut geht und du fast keine Schmerzen hast und auch schon auf warst 💪🏻
    Ruht euch gut aus 🤗
  • @Rainbow_wonder89 wow, die drei sind der absolute wahnsinn 😍
  • Danke euch 🥰Wir sind immer noch total geflasht von dem heutigen Tag 😍 Unsere Kämpfer machen sich so toll! Da kann ich mich gleich besser erholen 😅
  • @Rainbow_wonder89 oh herzlichen Glückwunsch zu deinen Mäusen 😍😍😍😍 sie sind absolut zauberhaft! ♥️
    Wichtig ist dass du dich auch ausrasten und erholen kannst, sofern man das jetzt mit 3 Babys schafft 🙈
    Wie sehen denn die nächsten Tage aus? Wie lange werdet ihr bzw die Babys im KH bleiben?
  • @Katharina_ Danke 🤗🥰Ja, ich kann mich gut erholen. Sie liegen bestimmt noch 2-3 Wochen auf der Neo-Intensiv ;) Ich werde nach Hause gehn, sobald ich mit normalen Schmerztabletten auskomme und sonst auch alles passt (Wundheilung zb).
  • @Rainbow_wonder89 ohhh wie süss sind sie bitte 🥰 Ganz verliebt bin ich in deine 3 süssen Mäuse 😍
  • @Rainbow_wonder89 so süß die Kleinen 😍 herzlichen Glückwunsch ☺️ schön, dass du alles gut überstanden hast!
  • @Rainbow_wonder89
    Nochmal herzlichen Glückwunsch 🥰
    Toll dass es euch gut geht und die drei sind wirklich entzückend😍

  • @Rainbow_wonder89 Wahnsinn wie süß die Zwerge sind 🥰 herzlichen Glückwunsch 🧡🧡🧡
  • @Rainbow_wonder89 Wahnsinn wie süß die Zwerge sind 🥰 herzlichen Glückwunsch 🧡🧡🧡
  • Danke euch 🥰 Wir sind auch total schockverliebt 😍 Hab vergessen was das für ein Gefühl ist...Einfach unbeschreiblich 🥰 Morgen dürfen wir das erste Mal so richtig kuscheln. Die ersten 24 h sollten sie eher in Ruhe gelassen werden wegen dem Geburts-Stress.

    Ich melde mich die Tage wieder, wenn es was spannendes Neues gibt 🤗
  • @Rainbow_wonder89 😍😍😍 Herzlichen Glückwunsch zu diesen drei entzückenden Wuzzis😍😍😍 Ich freu mich, dass alles gut geklappt hat und wünsch euch eine wundervolle, magische Kennenlernzeit❤️
  • @all mal ne Frage an euch, glaubt ihr an das Klischee „runder Bauch = Mädchen & spitzer Bauch = junge?“
    Wie sieht das bei euch aus 😃🤔 , also bei mir ist ein Mädchen unterwegs und ich höre von jedem das mein Bauch so klein und spitz ist 😅 (meine Mutter sagte letztens erst wieder, wenn sie das Geschlecht nicht wissen würde, würde sie stark von einem Jungen ausgehen 😅😅.
    Wie ist es bei euch so??
  • @Rainbow_wonder89 Herzlichen Glückwunsch zu deinen 3 zuckersüßen Wundern 🥰🥰
  • @Rainbow_wonder89 absoluter Wahnsinn. Du steckst ne Drillischwangerschaft wie nix weg, den Kaiderschnitt meisterst mit links und die 3 verursachen mir ne Hormonschleuder sobdergleichen - total süß. Ich gratuliere dir vom Herzen, erhol dich, schlaf ordentlich und gönn dir Ruhe, schau dass du fit wirst. Freu mich sehr für dich, dass alles so fein läuft ♥️♥️♥️
  • @Rainbow_wonder89 auch von mir herzlichen Glückwunsch. Hast wirklich zuckersüße Mäuse 🥰 wünsche dir eine wunderschöne Kuschelzeit und ruht euch aus.
  • @Rainbow_wonder89 auch von mir ❤-liche Glückwünsche und erhol dich gut!
  • @Chiefeve1985 mein Freund war auch schon arbeitsbedingt in Quarantäne.

    @Tikasha Ja Biontech wäre mir auch prinzipiell lieber 🙈

  • Sarah123Sarah123

    753

    bearbeitet 4. 05. 2021, 06:34
    @Rainbow_wonder89 Ooooooh! 😍 So herzig deine kleinen süßen Mäuschen! Herzlichen Glückwunsch! 💙💖💙
  • @Rainbow_wonder89 Herzlichen Glückwunsch auch von mir 🎉🥳
    Zuckersüß deine 3 😍
  • @jaasmin Zweifelst du etwa daran? 🤣 Also das ist ja nur ein lustiges Ammenmärchen. gg Bei mir würds zwar zutreffen, aber halte von den ganzen Märchen und Aberglauben nicht wirklich viel. Die Meinung des Arztes sollte auf jeden Fall recht sicher sein. 🙂🙃🙂
  • @Snoopy Danke dir 🥰 Und sorry für die Hormone 😅

    Danke euch allen 🤗Die erste Nacht war eher mittelmäßig. Wusste nicht wie ich liegen sollte mit dem blöden Katheter. Die Hebamme hat ihn mir aber vorhin entfernt weil ich so fit bin und schon allein im Zimmer herumwusel und mich versorge 😅💪🏻 Also die nächste Nacht wird besser ☺️Die Schmerzen sind ok. Hab die letzte Dosis um halb 2 in der Nacht bekommen. Möchte dann gern schon auf Tabletten umsteigen und nur nachts die Infusionen :)
  • @Sarah123 Ne zweifeln nicht, ich vertraue schon darauf was mir der Arzt sagt.
    Nur ich lass mich leider sehr schnell verunsichern 😆😆
  • @jaasmin Ja das mit dem verunsichern lassen kenn ich nir zu gut. gg
  • @Rainbow_wonder89 Herzlichen Glückwunsch auch noch von mir! Die 3 sind ja wirklich zuckersüß und einfach sooooo mini. Schön zu hören, dass es euch allen soweit gut geht :)

    @jaasmin Da gibts ja einige so "Mythen", auch mit der Übelkeit und dem Essen bzw dem Gusta auf bestimmtes Essen. Bei mir passt mal das eine, mal das andere, also rein dadurch könnte ich absolut nicht darauf schließen, was es wird :D
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum