Gemeinsam Abnehmen 3.0

1212224262738

Kommentare

  • An alle die die Saftkur machen - welche macht ihr denn da? Kann man die auch selber machen oder ist da was spezielles drinnen?

    I
  • @delphia680 vlt bist ja schwanger .. Hört sich danach an ;)
  • Ok - den Tag trag ich nicht ein,... Erstens werd ich sonst bis morgen nicht fertig und das das dunkelrot wäre ist mir mehr als klar... War ein super Mega load Day heute :# hoffentlich ist nicht gleich alles wieder drauf.... Naja,....er ist ja bald aus...
  • Mein erster tag mit der saftkur ist auch vorbei. Der Postler hat pünktlich um 9 das Paket gebracht so hab ich da auch gleich anfangen können.

    Problem bei mir nur heute war das ich von 11-16uhr ungeplant nicht Zuhause war, so hab ich die Säfte um 13 und 15 Uhr versäumt. Naja hab dann gleich einen getrunken als ich Zuhause war.

    Kopfschmerzen hab ich heute. Das kann aber vom Stress auch kommen.

    Hunger Gefühl hab ich keines. Denke die nächsten zwei tage gehen noch gut.
  • @natascha_ ich habe sie Kur bei lieferei.at bestellt

    Mein erster Tag der Saftkur ist auch um. Manche haben besser geschmeckt, andere weniger aber alle sind auf jeden Fall trinkbar. Hunger hab ich keinen ABER ich muss andauernd Lulu :weary: außerdem heißt es man soll zusätzlich viel Wasser trinken aber das hab ich nicht ganz geschafft. Mir sind die Säfte fast schon zu viel Flüssigkeit... Bisher geht es mir jedenfalls sehr gut damit. Ich hoffe es bleibt so. ;)
  • @_Tinkerbell_ ja ich lauf auch ständig aufs wc :lol:
    _Tinkerbell_
  • Ha. Dein Wort in Odins Ohr @Kristl aber heute war einfach ein äußerst streichenswerter Tag! Bin froh wenn mein Kekserl im Bett ist sonst machts noch mehr blödsinn der mich zur Naschlade treibt :p
    Kristl_Tinkerbell_
  • @Tinkerbell ;) das meinte ich..musste auch dauernd aufs Klo, entwässert so richtig, hab wie gesagt 4 höchstens 5 Säfte am Tag getrunken, weil es mir einfach zu viel war. Der rote Beete Saft war zb nicht so meines und von den shots den orangenen konnte ich auch nicht trinken.
    _Tinkerbell_
  • kathi0816kathi0816

    6,178

    bearbeitet 1. 02. 2018, 08:25
    Guten Morgen!
    Ich bin ja gespannt wie es euch nach der Saft kur geht wenn ihr wieder normal essts ob ihr dann stark Hunger habts oder so. Und natürlich was sich auf der Waage tut, ich hin wirklich stark am überlegen...
    Reizen würde es mich, Preis schreckt mich etwas ab... Deswegen bin ich gespannt ob /was es bringt...

    War heute auf der Waage, heute und morgen bin ich wieder braver und dann hab ich wenigstens nicht mehr oben hoffentlich am Samstag... Bin ja eh selbst schuld, die ausreden, Kind krank usw sind zwar toll zu benutzen, aber im Prinzip bin ich einfach nicht standhaft genug...
  • Jacky92Jacky92

    6,598

    bearbeitet 1. 02. 2018, 10:59
    Heute ein sehr spätes Frühstück =)
    Rucola mit Gurken, Tomaten, Schalotten und Patros Käse mit Balsamico-Dressingg96fjhuxr5sb.jpeg
    Isuslala29_Tinkerbell_Susi
  • kathi0816kathi0816

    6,178

    bearbeitet 1. 02. 2018, 11:49
    6gznopwk2ugs.jpg

    Mahlzeit! Schmeckt lecker! :)
    Falls es jemanden interessiert, dieser Teller hat 350 Kalorien, also nicht mal ein Drittel meines Tages Bedarfs und ich bin sicher total satt danach :)
    Und hätte ich nicht Butter zu den Kartoffeln getan wäre es noch weniger, aber so schmeckts meine Kinder einfach besser ;)
    Jacky92_Tinkerbell_
  • Boah so leckere sachn :#

    ich sündige heute...hab mir mittagessen bestellt! Mini hat beginnende bronchitis, ich kopfweh usw. Am nachmittag geh ich dann als ausgleich lange spazieren!
  • Ich habe heute meine saftkur unterbrochen weil ich einen spontanen mädelsabend habe und da gerne was trinken mag, ne Unterlage ist da sicher von Vorteil :-D morgen werde ich aber die saftkur weiter machen.

    Denke ich werde generell Tage einführen wo es nur einen Saft gibt. Den mach ich dann aber selbst. Momentan muss Ich sagen das meine Motivation nicht so besonders ist.
  • Hab heute eine leckere wok pfanne gemacht 😍a0751980-075a-11e8-a23d-3711d01e9bf6.jpeg

    Da ich im jänner 2,1 kg abgenommen habe wär ich sehr für die saftkur motiviert.. würde sie ws Mitte Februar machen bevor wir in die therme für paar tage fahren :)
    Ich hoff Februar gehts auch so gut weiter .. aber im feb jetzt hat mein Sohn seinen 1. Geburtstag und mein partner und ich haben auch Geburtstag und die schwimu auch 😅🙈
    Jacky92_Tinkerbell_Susi
  • Also am zweiten Tag der Saftkur geht es mir nicht wirklich gut. Ich habe total Kopfschmerzen und ich mag die Säfte gar nicht trinken. Obwohl sie mir schmecken hat mein Körper scheinbar eine Abneigung dagegen. Ich schaff es heute nicht alle Säfte zu trinken. Aber Hunger hab ich keinen. Dennoch freue ich mich wieder auf feste Nahrung.
    Morgen werde ich also wieder essen. Auf der Website steht sowieso für Einsteiger ist zwei Tage erstmal genug. Dann werd ich einfach zwischendurch mal einen Tag einlegen wo ich die restlichen Säfte trinke. Bin schon gespannt ob man nach zwei Tagen auch ein Ergebnis auf der Waage sieht. Morgen in der Früh weiß ich mehr. Ich hoffe ich stehe den Tag noch durch und werde nicht schwach...
  • @_Tinkerbell_ du schaffst das, sind nur mehr ein paar Stunr, dann hast es durch gezogen... Und du kannst jetzt schon mächtig stolz sein!
    _Tinkerbell_
  • @_Tinkerbell_ na super- du schaffst da schon!!!!

    Hab auch überlegt 2-3 tage.. aber werd auch „nur“ 2 tage wenn nehmen
    _Tinkerbell_
  • Ich konnte den Drink einfach nicht drinken jetzt. Die Maus trotzt heut auch die ganze Zeit, deswegen musste ich mir ein hartes Ei und zwei Blatt Käse gegönnt. Jetzt geht es mir schon besser
    delphia680
  • Interessant eure Berichte von der Saftkur. Ich bin ja jemand der den ganzen Tag Säfte konsumieren könnte :#
    Werde das wohl bei Gelegenheit auch mal antesten ;) Da muss sich mein Göttergatte wohl oder übel mal selbstversorgen! @_Tinkerbell_ das hört sich für mich sinnig an das du einfach einen Tag immer dazwischen packst wo du was isst. Ich glaube für den Einstieg ist das ein super Ansatz! Ist ja nicht so das du an so einem Tag zum Kebaponkel rennst also wird's schon passen! ;)
  • Der heutige tag ist essenstechnisch aus dem kalender zu streichen. Mehr sag ich nicht.

    Diese saftkuren würd ich ned durchdrücken. 2 tage oder länger nix festes essen? Niemals. Ihr habt meinen respekt
    billi
  • jetzt hab ich angst vor den 3 tagen :#
  • Nachdem ich wegen gestern ein schlechtes Gewissen hab - fällt mein Frühstück umso gesünder aus. Guten Morgen

    8el0k5pqqpdu.jpg
    _Tinkerbell_claudschgi
  • Guten Morgen ihr Lieben.

    Schaut lecker aus @Isus
  • Heute gibt's Spaghetti Bolognese v8fbat89bzbz.jpg
    wie immer mit viel Gemüse, und rinderfaschiertem, und ich mach einen Teil zuchini Spaghetti und weniger vollkornspaghetti, heute geh ich nachmittags arbeiten, und werd abends standhaft bleiben und nichts mehr essen, und dann wirds hoffentlich morgen auf der Waage passen und wenn nicht bin ich eh selber schuld dran :#
    delphia680Isus_Tinkerbell_
  • Jacky92Jacky92

    6,598

    bearbeitet 2. 02. 2018, 10:26
    Muss dringend wieder meine Motivation für den „Sport“ finden :# Schaffe ich momentan garnicht weil ich entweder keine Zeit hab und wenn ich Zeit hätte, hab ich keine Lust...
    Ist aber nicht soooo tragisch. Ich verliere trotzdem an Umfang und auch auf der Waage sinds alle zwei Tage 100-300g weniger. Also besser als nix :p
  • Ich hab das immer nur so nebenbei aufgenommen aber jetzt "betrifft es mich auch... hab heute meine Mens bekommen!

    Da verhält sich das Gewicht anders? Wie ist das? Kann mir das wer erläutern *liebschau*

    Sorry für die komische Frage, aber meine letzte Mens hatte ich um 2007 herum!
  • @delphia680 10 Jahre keine Mens :o wie geil is das denn?
    Bei mir is so, dass ich immer extrem Hunger hatte zu Mens-zeiten und Wassereinlagerungen usw. - ergo mehr gewicht auf der waage. Muss aber sicher ned bei jedem sein. Hab mich mal schlau gemacht und heraus gefunden, dass je nachdem wo man sich im Zyklus befindet, man andere LM braucht. Also zB rund um die Mens eisenhaltige usw. Müsste schauen ob ich das wieder finde - hab darauf mal ne zeitlang geachtet und mir gings gut dabei.

    Bei mir köchelt grad ne Rindssuppe dazu mach ich Fritatten und Palatschinken für die Männer ( und einen gönn ich mir auch)
    Abends gibts essen bei ner Arbeitskollegin - k.A. was mich da erwartet
  • @Isus ja, vermisst hab ichs net! ;) Vor allem weil ich da immer extrem schmerzhafte Krämpfe hatte! Bin gespannt ob das wider so wird. Schmerzhaft isses schon, aber normal. Hab immer gesagt, ich bins keiner neidig die sich mit dem Mist Monat für Monat herumschlagen muss...was hat unser Schöpfer bei dem Abschnitt "Bau eine Frau" eigentlich gesoffen???

    Ok das mit dem Hunger stimmt...Ich könnt gerade alles (fr)essen was mir zwischen die Finger kommt! Das Süßzeug hat mein Mann heute morgen GsD seinen Büromädels mitgenommen. Die könnens brauchen- Sind 3 Ladies und haben gemeinsam vielleicht 90 Kilo :#
    Und die Milchbrötchen meiner Tochter sind jetzt auch Geschichte! *facepalm*

    Ich muss mich jetzt mal zsamm reißen. Hab soooo Lust auf Nudeln..
    Isusminimi
  • @kathi0816 das schaut ur gut aus! Ich liebe so Bolognese. Mach auch immer total viel Gemüse rein.
    Mpf. Und schon wieder Lust auf Nudeln :# haha.

    TSCHAKKA !! MOTIVATION FÜR ALLE!
    Also ich hake die Woche mal unter totales failed ab. Wenn ich +/-0 rausgehe hab ich immens Glück gehabt.. we'll see.

    @Jacky92 bin da ganz bei dir. Sport rennt gerade sowas von vor mir weg *augenzuaffensmily*
    kathi0816Jacky92
  • cdazyhkvpdjm.jpg

    Lecker, Mahlzeit! :)
    Isus_Tinkerbell_
  • @kathi0816 mah das gibts heute bei mir auch! Lecker :)
    kathi0816
  • Mache ja seit 2 Wochen diese Low-Carb-Programm und war ja sowas von stolz weil kein Heißhunger und kein Gusto auf Süßes. Tja und gestern habe ich einen Fehler gemacht. Morgens darf ich ja essen was ich will, einzige Bedingung: es muss 30 Minuten nach dem Aufstehen sein. Normalerweise habe ich so früh aber keinen Hunger, zwinge mich aber seit Beginn des Programms dazu zumindest 1 Scheibe Marmeladenbrot zu essen und 1 Tasse Kakao zu trinken. Gestern habe ich verschlafen und nix gegessen. In der Arbeit hätte ich erst um 10:00 Uhr Zeit gehabt, aber ging ja nicht weil zwischen Mittagessen und Frühstück 5 Stunden liegen müssen! Was für ein Stress. Also kein Frühstück und somit den ganzen Vormittag Hunger. Das Mittagessen war mir dann zuwenig (300g) Szegedinergulasch ohne Beilage. Ergo: Nachmittag ein Twix gegessen.
    Schlechtes Gewissen pur!

  • Ich bin auf morgen gespannt. Denke aber ich hab ein + hab ja am Mittwoch schon 2 kg mehr gehabt soviel hab ich die Woche sicher nicht abgenommen.

    Hab noch soviel Säfte über das ich nächste woche es so mache das ich morgens und abends einen Saft trinke und nur mittags was esse :) vl bringt das ja was
  • @melina ich hab auch noch total viele Säfte übrig. Ich werde es so ähnlich machen wie du. Weiß nur nicht ob mir ein Saft am Abend reicht...
  • delphia680delphia680

    13,992

    bearbeitet 2. 02. 2018, 17:30
    Danke für die Inspiration @kathi0816 Ich mach jetzt auch eine leckere Bolognese! Hab noch Linsennudeln da :3

    94br2riioryk.jpg
  • Bin gespannt was die waage morgn sagt, gestern hab ich ja gesündigt, heute bin ich sehr brav =)
  • Also diese Woche war bei mir alles andere als schön. Nicht dass ich zu viel gegessen hätt, im Gegenteil ich hab fast gar nix gegessen und wenn ich dann was gegessen hab war's eindeutig das Falsche. Ein Schokoriegel schnell zu Mittag und abends dann Solletti Knabberei...
  • Hallo Mädels :)
    Habe vor zwei Wochen meinen Sohnemann bekommen und bin jetzt wieder fit - sprich ich muss abnehmen. Hatte in der ss starke magenkrämpfe und sagen half nur eines - essen :s
    Somit bin ich jetzt auf meine :'( 90 :'( kg.
    Vor der ss warens noch 65 auf 175 cm.
    Mein Ziel ist bis spätestens Herbst wieder mein Gewicht zu haben.
    Eine spezielle Diät oder mit gewissen Zeiten probier ich's gar nicht erst :# das geht bei mir nur nach hinten los.
    Aber ich Versuch auf süßes komplett zu verzichten uns Pass sehr auf was ich esse.
    Ein paar Tage klappt's schon gut B)
  • @dunkelbunt Herzlichen Glückwunsch zu deinem Zwucki! Magst deinem Körper nicht noch die Zeit des Wochenbetts gönnen und dich dann anschauen wieviel von der ss noch übrig ist? Nicht falsch verstehen- es ist schön das du da bist und ich verstehe deine Intesion, möchte nur nicht das du das Wochenbett "übergehst". ;) Gott ich klinge schon wie meine Hebamme *gg*
    Ich nehme dich gern am Sonntag mit auf die Liste.
    kathi0816claudschgiIsusSimisunshine1und1istgleich4Bienchen_321
  • Ich wieg mich erst Sonntag Früh :s wir waren grad eingeladen und es gab Pizza und Torte, da wird die Abwaage morgen nicht so berauschend sein. Jetzt muss ich noch einen Fast-Tag einlegen morgen und Sonntag wieg ich mich dann.
  • Ich bin schon gespannt auf morgen. Hab leider an meinen “esstagen“ zuviel genascht. Also schauen wir mal...
  • @delphia680 wochenbett ist bei mir schon so gut wie weg :)
    Hat mich selbst verwundert weil man 4-6 Wochen sagt aber laut FA hab ich's hinter mir :) danke !
  • @dunkelbunt du meinst den Wochenfluss, dass der schon weg ist, oder? Nichtsdestotrotz bist du noch im Wochenbett. So nennt man einfach die ersten 6-8 Wochen nach der Geburt. In dieser Zeit soll man sich als Frau wirklich so gut es geht entspannen, ausrasten, ankommen, genießen und die Geburt sowie die SS verarbeiten bzw sich davon erholen. In der Zeit sollte man sich noch ned verrückt machen wegen Gewicht und Essen.

    Falls du stillst solltest du übrigens aufpassen und keine Diät halten. V.a. soll man nicht zu schnell abnehmen (ausgenommen natürlich die Kilos die gleich mal von alleine purzeln), ich glaub 2kg pro Monat max.? Bin mir aber ned sicher. Gesund essen ist natürlich ein guter Ansatz, das wär auch mein Ziel -ich stille auch noch voll, will weg von dem süßen Zeug und weg von den ungesunden KH. Was zugegebenermaßen echt schwierig ist.

    Bienchen_321
  • @dunkelbunt Ja ich meinte das Wochenbett im ganzen so wie @Isus geschrieben hat. Das ist eine wichtige Zeit für deinen Körper. Man unterschätzt das schnell, weil es geht einem ja super.

    Aber die Zeit ist nicht nur für Gewicht und Seele- der Körper muss seine ganzen "Umbauten" auch wieder rückgängig machen! Das tut nach der ss nicht weh und wird daher gern mal ignoriert. Ist aber super wichtig klarerweise :3
  • dunkelbuntdunkelbunt

    1,914

    bearbeitet 2. 02. 2018, 22:09
    @Isus Ja genau. Ich muss zugeben ich bin so fit wie schon lange nicht mehr =) und genieß das im Moment sehr. Für Sport fehlt mir sowieso die Zeit :#
    Und entspannen kann ich unter tags auch sehr viel weil mein kleiner sehr viel körpernähe braucht und wir täglich mindestens 5 Stunden kuscheln sonst wird er krantig :p
    Stillen zu ich leider nicht weil einfach keine Milch kommen will :/

    Ich weiß nicht wieso aber seit der Schwangerschaft hab ich nicht mehr das große Bedürfnis nach süßen :o davor war's schlimm :#
    delphia680Isus
  • @delphia680 ich kann leider selber nicht aus Erfahrung sprechen weil es mein erstes Kind ist aber ich fühl mich ausgeglichener wie früher :o entspannter und mit mehr Energie.
    Zudem wie gesagt für Sport ist derzeit keine Zeit und stressen zu ich mich wegen essen auch nicht :) ich geh also alles ganz entspannt an B)
  • @dunkelbunt Ich will dir nichts ausreden... Aber ich dachte 3-4 Tage nach der Geburt auch schon, dass ich mich super fit fühle und konnte nicht verstehen was alle immer mit dem „Wochenbett“ meinten... Tja, nach 5-6 Monaten kam dann die Quittung und ich war kurz vor einer postnatalen Depression weil ich das Wochenbett total ignoriert habe :/ Nimm dir lieber wirklich noch die 3-4 Wochen. Das darf man nicht unterschätzen!
    Ich zumindest weiß, dass ich mir beim zweiten Kind da echt 6 Wochen absolut Ruhe und Auszeit „aufzwingen“ werde.
    dunkelbunt
  • @Jacky92 das is lieb danke :) aber wie gesagt ich lieg am Tag ca 5 Stunden kuscheln mit mein kleinen oder Schlaf mit ihm im arm mit solange er die Augen zu hat. Mach keinen Sport (Wie auch :p ) und nimm das mit dem Essen locker :) ich Stress mich in keiner Hinsicht und hab am Tag genug Erholung zumal auch mein Mann in der Nacht aufsteht und nach der Arbeit mit dem kleinen Mann kuschelt.
    Mich interessieren nur eure Erfahrungsberichte und versuche halt mich gesund zu ernähren uns dadurch dauerhaft dann woeder anzunehmen. Also is bei mir nix andas wie wenn ich schoko essen würde außer ich hoffe das Gewicht :#
    delphia680Jacky92
  • @Tinkerbell oje es ist eh besser das man die Saftkur unterbricht, wenn es einem nicht gut geht. Bei mir war es der erste Tag -hatte aber nur leichte Kopfschmerzen- und am 2. ging’s mir dann echt gut.(habe aber echt darauf geschaut zusätzlich noch viel Wasser zu trinken) Hab das mit den Stunden und Säften aber auch nicht so genau genommen und wenn wer alle Säfte an 1 Tag trinken kann - mein Respekt. Ich hab dann auch danach vereinzelt einen Saft getrunken anstatt einer Mahlzeit.
    Aber nach den 3 tagen war ich froh wieder zu kauen :-D und es war schön nicht mehr dieses Hungergefühl zu haben. Bin ja so unausstehlich wenn ich hungrig bin
  • Guten Morgen Mädels!
    Ich war gerade auf der Waage und weiß echt nicht ob ich das glauben kann... Das wäre um einiges weniger als die letzten Tage. Und ich war zwar gestern brav aber... Hmm davor nicht so... ;) andererseits ist es immer ein Ansporn da zu bleiben wo die liste ist...
    Angezeigt hat es 59,4... Bitte schreib mal 59.6 @delphia680 das wären wieder -0.5 und das überrascht mich eigentlich schon...
    Heute muss ich den ganzen Tag arbeiten. Und werde zwar wenig essen aber nicht wirklich gesund... Naja

    Wart ihr schon auf der Waage - die mit der Saft kur? Ich hab jetzt überlegt das ich mindestens warte bis 58 kg - wenn ich dann wieder nicht weiter runter komme - so wie die letzten Jahre, dann probiere ich es denk ich auch... Bis dahin sollte ich es so aufjedenfall schaffen - wenn ich den inneren Schweinehund halt besiegen kann ;)

    Wünsche euch einen schönen Tag!
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum