NEWS NEWS NEWS #2

1101113151632

Kommentare

  • Es gibt keinen Klimawandel? :thinking_face:
    greendaynurse_90dinkelkornSunshineGirlfloda83
  • Ah, dann schmilzt das Eis der Arktis also zum Spaß =)) Na denn. Alles gut, lasst uns weiterhin den Regenwald abholzen und die Luft und Meere verschmutzen.
    Selten so einen Schwachsinn gelesen :facepalm:
    kathi0816floda83
  • Man weiß nie ob man lachen oder weinen soll bei deinen Postings.... Ob du das sarkastisch meinst oder es dein ernst ist weiß ich zwischendurch auch nicht, aber mir scheint du glaubst wirklich was du schreibst.... Da frag ich mich echt was da passiert ist... Oder ob das mit den Chemtrails nicht wirklich stimmt und es manche schlimmer erwischt hat =)) :see_no_evil:
    Tut mir echt leid, aber das was du von dir gibst ist echt... Boahh ich weiß nicht. Schrecklich, egal um welches thema es geht. Wenn ich deine Postings lese, spüre ich direkt wie einige meiner Zellen im Gehirn zusammen packen und davon laufen, weil sie das nicht aushalten.... Obwohl ich wirklich noch immer der Hoffnung bin das du uns alle einfach ärgern möchtest. Oder du es vil gar nicht so meinst wie du schreibst oder ka, aufjedenfall nicht so bist /denkst wie du dich hier gibst...
    greendayJacky92BugseySunshineGirlfloda83laromastolze_mamichobitssuse
  • Also der Klimawandel ist nur eine Lüge aber Chemtrails gibt's dafür wirklich..Wiedermal was gelernt =))

    kathi0816stefanie_tobiasfloda83
  • sosososo

    6,393

    bearbeitet 14. 07. 2017, 12:27
    hab auch schon so Theorien darüber gelesen (ein paar davon unten verlinkt)

    also so in die Richtung, dass es den Klimawandel zwar gibt,
    er aber "natürlich" ist, weil sich das Klima ja sowieso ständig verändert
    und wird das gar nicht beeinflussen können :thinking_face:

    bis zu einem gewissen Grad ist da wahrscheinlich auch was Wahres dran
    - aber in Bezug auf Luftverschmutzung, Umweltverschmutzung etc. sind wir definitiv in der Rolle, dass wir etwas verändern können u. müssen!
    -
    http://"]https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html

    https://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article5528858/Ein-Physiker-erschuettert-die-Klimatheorie.html

    und hier noch ein interessanter link ;)
    http://"]https://www.sein.de/gibts-den-klimawandel-wirklich/
  • Oh man 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
  • Klar gibt es auch natürliche Veränderungen des Klimas, aber wir treiben es halt sehr schnell voran mit der Umweltverschmutzung und Abholzung der Tropen.
    Nichts desto trotz gibt es einen Klimawandel und er geht rasant voran weil halt leider einige Wirtschaftsmächte einfach weiterhin tun was sie wollen, Hauptsache sie scheffeln genug Kohle.
  • :zipper_mouth: !
    nurse_90dinkelkornJacky92Zeroitchifyhendlpo90
  • PoninePonine

    1,485

    bearbeitet 14. 07. 2017, 12:51
    @Jen84 Ich finde die Formulierung deiner Posts hier sehr anmaßend. Die Form in der du schreibst, ist überheblich und wirkt nachgequasselt von Prädigern diverser Verschwörungstheorien.

    Ich glaube schon, dass hinter vielem von dir angesprochenen ein Fünckchen Wahrheit liegt, aber sonst sollte man auch genau da das eigenene Gehirn einschalten.

    Ausserdem ist das hier ein Thread für Nachrichten. Vielleicht wäre so eine Diskussion in einem eigenen Thread besser aufgehoben.
    delphia680Jen84
  • Es ist immer wieder erstaunlich das eine Person soviele Diskussionen auslöst egal um welches Thema es geht :see_no_evil:
  • Ich hatte gerade schon überlegt wie ich es formulieren könnte. Denke auch das das hier nicht die geeignete Plattform ist.
    Nicht nur ein ungeeigneter Thread, sondern prinzipiell eher nicht gut gewählt. Da gibt es sicher geeignetere Foren @Jen84 ;)
  • http://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel=1936

    Um mal für ein anderes Thema zu sorgen, ich finds cool. :bouquet:
    dinkelkornsunshine2013SimisunshineCornigreendaySunshineGirl
  • ...also ich gehe mal davon aus, dass du mit deinem "Fachwissen" weder Mikrobiologin bist noch Physik studiert hast. Oder einfach einen gesunden Allemeinwissen oder Verstand besitzt, über die Sachen auf einem Babyforum nicht übertrieben zu diskutieren.
    Ich glaube stark, dass du etwas zu sehr auf das Thema bezogen übertreibst. Bitte. Wir wollen da nicht diskutieren oder streiten aber du würdest schon öfters aufgefordert weniger über die böse weltverschwörung zu schreiben...... @Jen84
  • Jen ist back =)) ... jetzt war doch eh eine Weile Ruhe?!
    PonineSunshineGirl
  • A wa? Eine alte Bekannte des BF @arti000 ? Wenn mir nachts mal fad is, muss ich da wohl mal ein bissi Kommis stalken =))
    arti000
  • @Mutschekiepchen extrem mutig von den beiden! Nicht nur der Sexualität und dem Thema Hochzeit selbst wegen, sondern vor allem in Verbindung mit ihrer Religion was es ja nochmal um ein Stück heikler macht für die sich pflichtbewusst einmischende Allgemeinheit. Zumindest wäre das so mein erster Gedanke dazu.
    SunshineGirl
  • Ich bin gestern zum Begräbnis der schwangeren Frau mit dem Unfall mit der Straßenbahn zufällig vorbei gekommen. Furchtbar. So schnell kann es gehen. Deswegen will ich mich auch immer richtig von meinem Mann verabschieden, und wenn er nur 10 Minuten mit dem Auto weg fährt.
  • Das ist unfassbar!!!
    Aber wehe man hinterzieht Steuern, dann kommst dein Leben lang hinter Gittern!!!
  • Das ist echt so arg! Wie kann so einer nur a Strafe auf Bewährung bekommen?
  • Und dann wundern wenn manch einer bei sowas gleich gar nicht zur Polizei geht
  • Echt traurig die Welt. Wenn ich sowas lese bekomm ich Aggressionen. Kein Wunder wenn dann manche Eltern selbst Richter spielen...
  • Der is selber zur Polizei gegangen und hat gestanden. Deswegen vermutlich auch die milde Strafe.
  • Es ist echt ein Wahnsinn... Aber wehe man streamt illegal Filme oder überfällt eine Bank (ohne Leute zu verletzen!) da sitzt man gleich 5 Jahre+ ...
    Da dürfen sie sich über Selbstjustiz wirklich nicht mehr wundern.
    Der kann sich 100 mal selber Stellen und gehört trotzdem lebenslang weg gesperrt...
  • So Leute sind für mich psychisch krank. Ich denk Geständnis und Reue und dass er selbst eine Therapie gestartet hat muss schon miteinfließen. Wichtig ist dass er lebenslang nicht mehr mit Kindern arbeiten darf und wenn er was arbeitet dann kommt wenigstens Geld für Schmerzensgeld und Therapiekosten zusammen. Aber dass er gar nicht ins Gefängnis muss ist kaum zu glauben :(

    @Jacky92 für Streamen gibt es maximal Geldstrafen. Und ein Bankraub ist für die Angestellten auch ohne Verletzung traumatisierend wenn sie mit einer Waffe bedroht werden.
  • Jacky92Jacky92

    6,653

    bearbeitet 11. 08. 2017, 23:59
    .
  • Ja ok aber ein Banküberfall mit Erwachsenen Menschen die traumatisiert werden, die auch sicher vorbereitet worden sind,dass sowas mal passieren kann, is sicher was anderes als Kinder zu missbrauchen!! Und für nen Bankraub kommt jeder in Knast wsl...

    Der kommt jedesmal davon und denkt sich selber das darf nicht sein und dann lassens ihn erst wieder frei, was soll er noch machen das is unfassbar wirklich!!
  • Ja ich versteh es eh, ich werd auch wütend wenn ein Kindesmissbraucher mit Fußfessel heimgeschickt wird und das Opfer dem über den Weg läuft :( aber der Typ hat wenigstens eingesehen dass er krank ist.

    Bankraub ist halt ein extremes Vorsatzdelikt dass man vorher überlegt plant, deshalb ist der Strafrahmen so hoch.
  • Ja wer weiss wieso er sich einsperren lassen will, vllt hat er auch nur Angst oder so, aber ja wenigstens weiss er dass er weg gehört dann soll er von mir aus in die Klapse oder sonst wohin, aber nicht mehr rauskommen...

    Und da frag ich mich auch wieso diese Psychologen dem ein positives Gutachten erstellen konnten, die sind sicher nicht dumm, glaub da hat er die schon “getäuscht“ um wieder arbeiten zu können, da hat er sicher nicht gesagt, mit ihm rennt was schief und man muss Kinder vor ihm schützen usw..., da hat er sicher anders geredet sonst hätt er das nie bekommen und wär gleich in die Klapse gekommen....also is da auch was vorsätzlich geplant passiert ....na echt einfach weg mit dem Typ!! Und da hilft alles Geld der Welt nichts wenn einem Kind sowas passiert, da kannst 1000mal mit delphine schwimmen gehen damits halbwegs wieder wird...tut mir echt leid...
  • Ach schon wieder.dieses. victim.blaming es nervt einfach!! Also wir sollen alle froh sein dass er sich gestellt hat ( hallo? Polizei? Kripo? Jugendamt? Arbeitet jemand irgendwas?)

    Also sollen wir glauben dass 8 kleine Kinder die.missbraucht worden sind, das niemals jemandem erzählen werden?
    Das ihre Eltern niemals dahinter kommen?
    Und die Betreuerinnen.auch nicht?

    Also sorry is der Typ irgendwie ein Genie gewesen.oder.wieso hätte man ihm NIE erwischen können? Warum.wird das schon mal so impliziert das ist einfach nicht die Wahrheit.

    Und wenn jemand also seit 2014 Kinder missbraucht, und es 2017 erst gesteht, wird der noch als Robin Hood dargestellt, na gottseidank hat ers von selber zugegeben paar Jahre später, weil seit 2014 hat der ja dann nur gelogen und alles vertuscht, er hats geschafft noch dazu ein entlastendes Gutachten zu bekommen, da hat er sicher KEIN Geständnis abgelegt. Erst wies ihm.gereicht hat und es schon zuviele Kinder waren wsl , da hat er dann Angst bekommen, und bevor die Eltern ihn erwischen.mal, geht er halt in die Klapse. Ist eh OK soll er in.ne Klapse kommen aber ein Jahr sollt er auch im.echten Gefängnis sitzen für die Täuschung !

    Sorry da kommt die Richterin.in.mir raus :p
    Fundagreendaygirl1974
  • @sanxtay bin komplett deiner Meinung
    Will er jetzt noch nen Orden oder was? Schnipp Schnapp... wenn ich könnte wie ich wollte
    Babsi123girl1974
  • Das ist so furchtbar!!! :-S der arme Bub!

    I mag mir gar nicht vorstellen, wie der leiden musste.
  • Das gibt es doch nicht!
    Und dann wirds nur wegen fahrlässiger Tötung angezeigt?!
    Wie deppat kann man sein, dass man das Kind im Auto lässt nur damit man es nicht aufwecken muss?! Egal bei welchen Temperaturen! Da muss ichs halt aufwecken, na und?!
  • Da wird es mir richtig schlecht. Ich sollte nicht mehr in diesen Thread schauen.
  • Keine Ahnung überhaupt hab ich noch nie gehört dass die Mutter die Kinder im Auto lässt und selber aber rauf in die Wohnung schlafen geht ??!!! Ich weiss auch nicht, was die dachte... :'(
  • Ach Mensch wenn ich mir vorstelle das kleine Kind wacht alleine im Auto auf völlig verängstigt weil es alleine ist und weint und schreit sich stunden lang die seele aus dem leib ohne essen und trinken im auto ...
    Was denken sich manche Menschen den bloß .

    Ich war letztens mit mann und 2Kindern unterwegs und mein mann ging kurz zur Bank Geld abheben. Trotz offnerer Türe war das Auto in nur 3 Minuten so heiß und unerträglich.
  • Furchtbar, so müde könnt ich gar nicht sein dass ich da schlafen könnte wenn mein kleiner draußen allein im Auto ist :( wenn ich ihn nicht wecken will bleib ich manchmal noch bei ihm sitzen.
    Vielleicht war die Ankunft ja noch nachts und es wurde erst "Stunden später" wie da steht warm, vielleicht hatten sie auch ein Babyfon drinnen aber das hilft wohl in dem Fall nix. Schrecklich :'(
  • Auf oe24.at steht der kleine bub war erst 19 Monate also noch keine 2 Jahre alt.

    Werden jetzt die Oesterreicher auch noch deppart, wenns um kleine Kinder geht oder hat sie sich das letztens von den Amis abgeguckt, die dafuer bekannt sind ihre Kinder ins Auto zu sperren bei der Sommerhitze?

    Das arme Kind, wuerde mir nie im Traum einfallen, selbst wenn ich ein Auto haette. *Kopf schuettel*

    Hirn einschalten bei so etwas. Oder hat die 19jaehrige keine Nachrichten verfolgt das man Kinder nie im Auto zurueck lassen soll?

    Und wo waren die Verwamdten des Freundes als sie in deren Haus waren? Eingeschlafen, ist dann die Ausrede dafuer od wie? *mich wuetend macht*
    BiKa
  • Das die Menschen zeitweise immer noch so deppat sind, in den Medien wirds eh immer und immer wieder gesagt... in der heutigen Zeit müsst das doch auch zu den allerletzten durchgedrungen sein
    Keine Kinder und Tiere im Auto lassen
    So furchtbar
    Ich kapier es nicht >_<
  • @Jen84

    Is dir aufgefallen bei meinem Link von diepresse.com steht seine Mutter war 17 und er 2 und bei deinem Link ist die Mutter 19 Jahre alt und der Junge 19 Monate.... :thinking_face: :p
  • @sanxtay und im Endeffekt war die Mutter 17 Jahre und das Kind 19 Monate alt. Was ja im Endeffekt nichts zur Sache tut..tragisch ist es so und so.
  • Ja klar ich wollte nur drauf hinweisen wie die Presse mal wieder “lügt“ \:D/
  • Terroranschlag in Barcelona :'(
  • Ein 5 jaehriger Wiener Bub ist bei einem Wanderausflug von einer Statue erschlagen worden u gestorben. Grosseltern u die Mutter waren dabei. Schon org. Im Bericht steht dass die Grosseltern u die mutter daweil weiter gegangen sind weil der Bub es sich ansehen wollte aus der Naehe. - Heutzutage darf man wirklich kein Kind 2 Sek aus den Augen lassen u sei es noch so "alt". *traurig*
  • Ich glaub nicht dass es darum geht das Kind nicht aus den Augen zu lassen @Jen84
    Das hätte genauso passiert wenn man es nicht aus den Augen lässt! Die eigentliche Frage lautet: Warum lässt man eine schwere Statue ungesichert? Eine Schraube hätte es auch getan! Und sry aber an die Leine binden kann man ein 5-jähriges Kind auch nicht. Die Mutter und Großmutter waren ja nicht verschwunden sondern in der Nähe. So gesehen haben sie die Aufsichtspflicht (mMn nicht verletzt)
    Einfach nur tragisch dieser Unfall. RIF kleiner Engel
    Babsi123susegreendayNina33
  • suse schrieb: »
    Also der Klimawandel ist nur eine Lüge aber Chemtrails gibt's dafür wirklich..Wiedermal was gelernt =))
    cora86 schrieb: »
    @Jen84 wenn es diese chemtrails wirklich geben würde dann würden sich die es versprühen ja selbst auch vernichten und deren Familien, Bekannte etc..
    Um die Menschheit zu vernichten gibt ist wirklich schneller und günstigere und gezielte Methoden.
    Diese chemtrails gschichtln gibt's ja schon seit Ewig.
    Es heißt immer man wird vergiftet oder sonst was aber was sollen die eigentlich bewirken?
    Welche Anzeichen oder Beschwerden sollen sie verursachen?
    Da du der Spezialist bist weißt du das sicher!
    => das ist denen, die es bewusst machen, scheiß egal - ergo: Psychopathen, die glauben sich alles erlauben zu können ;-)

    Um mal auf eure Kommis zu reagieren:

    Warum gibt es in Deutschland dann offiziell und sogar 2017 darüber Vorträge, die alles sogar aus wissenschaftlicher Sicht her erklären? ;-)
    (es gibt sogar Vorträge - leider nur in Deutschland - zu anderen Themen, die von der Mehrheit als "Verschwörungstheorie" abgetan werden, a la NWO, Illuminaten - Bilderberger/Freimaurer-Gruppe - nur zur Info - kann man u.a. auch auf Youtube finden)

    Guckt mal hier rein:
    http://www.ungeheuerliches.de/ bzw. http://www.ungeheuerliches.de/category/verschworungstheorien/chemtrails/

    Dann könnt ihr ja selbst urteilen, was wirklich an der ganzen Geschichte dran ist. Informative Webseite übrigens, die sogar auch noch darüber hinaus echte Aufklärungsarbeit versucht. Hat sicher nicht umsonst 20 Millionen Mitglieder? ;-)
    dinkelkorn
  • @Jen84 ist das dein ernst?? Oder Satire?
  • @itchify Ich nehme an, dass sie es ernst meint. Ist meine Schlussfolgerung anhand der Dinge, die sie bis jetzt in diese Richtung gepostet hat. ;)
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum