Frage an die berufstätigen Mamis

bearbeitet 12. 11. 2013, 14:20 in Familie, Freunde & Eltern
Wollt mal wissen wann ihr eure Kinder nach der Arbeit abholt!?
Geht ihr Voll- oder Teilzeit arbeiten und wie alt sind eure Zwerge?

Ich gehe ab April 2014 wieder Vollzeit arbeiten, da sind meine Kinder dann knapp 5 Jahre und der Kleine 15 Monate. Die Kinder werden dann Montag bis Mittwoch von mir um 15:30 Uhr geholt und Donnerstag von meinem Mann um 15 Uhr und Freitag auch von meinem Mann um 14 Uhr.

Ich würde sie ja am liebsten jeden Tag um 14 Uhr holen aber das geht leider nicht :-(

Bin gespannt wie das bei euch so ist!

Kommentare

  • Hallo du :-)
    Ich geh seit Lea 1 Jahr ist wieder arbeiten... 30 Stunden...
    Ich bin Krankenschwester und habe Schichtdienst... 12,5 Stunden Dienste...
    Der Vorteil ist, dass ich oft frei hab :-)

    Wenn ich Tagdienst hab, bringt der Papa die kleine um 7 in die Krippe und holt sie so um 15 Uhr
    Wenn ich Nachtdienst hab, bringt er sie hin um 7 und ich geh schlafen und hol sie dann so um 13.30 ab...

    Funktioniert wunderbar, Lea gefällt es sehr gut in der Krippe und ich mache mir auch nicht mehr so riesengroße sorgen wenn ich nicht bei ihr bin...

    Dennoch hoffe ich, dass mir bald eine mo-fr Stelle zugeschrieben wird... Dann könnte ich auch wieder 40 Stunden arbeiten und wäre endlich Wochenende Feiertage und am Abend bei meiner Maus...
    Denn wenn ich zwei Tagdienste hintereinander hab, seh ich sie in 48 Stunden wenn's gut läuft eine Stunde :(( und das bricht mir das dann immer das Herz!

    :-)

    Respekt, dass du gleich wieder Vollzeit arbeiten gehen möchtest? Hast du das beim ersten Kind auch schon gemacht? Ich könnte mir das zur zeit noch gar nicht vorstellen! :-(
  • hallo!
    meine kleine ist 20 Monate alt und geht von 8:00-15:00 in den kiga
    finde das is eine passende zeit weil sie da nach dem Mittagsschlaf dann noch eine Jause bekommt und ein bisschen spielen kann bis ich sie abhole
  • Naja beim Großen war ich noch im Handel und da wäre Vollzeit gar nicht möglich gewesen weil ich da bis 19 Uhr arbeiten musste und da hätt ich ihm kaum gesehen!
    Aber ich hab dann eine Umschulung gemacht und bin jetzt bei der Krankenkasse, dort hab ich Gleitzeit und teil mir das dann so mit meinem Mann gut ein!

    Ich arbeite deshalb Vollzeit weil es uns dann finanziell besser geht! Der Große kommt bald in die Schule und dann muss ich den Hort bezahlen, der ja nicht sehr billig ist! Für den Kleinen natürlich den Kindergarten, wir haben einen Kredit abzubezahlen und, und, und

    aber dafür hab ich Wochenende immer frei! :-)
  • Hi! Also ich geh ab April 2014 wieder Vollzeit arbeiten, da ist die Maus 20Monate. Derzeit geh ich 1x die Woche. Lea ist u wird aber in keine Krippe gehn, sondern hat das Glück den Tag mit Omi gestalten zu dürfen. Ausserdem bin ich Kleinkindpädagogin u ab April ist 1x mein langer Dienst bis 17:00 sonst im Schnitt 14:00 aus ;-)
  • familiennestfamiliennest

    1,737

    bearbeitet 12. 11. 2013, 21:56
    ich arbeite jetzt geringfügig, hole sie also täglich um 14.30 Uhr ab. Wenn ich dann TZ arbeiten gehe, werden Mini und Maxi um 15.00 Uhr geholt, Maxi dann um 15.30 Uhr von der Schule
  • Kathi06Kathi06

    1,734

    bearbeitet 12. 11. 2013, 22:22
    Ich werde vorausichtlich ab September 2014 wieder Vollzeit arbeiten da ist meine 14 Monate alt , wir haben auch sehr großes Glück dass wir 1 Jahr die Großeltern & den Papa einspannen dürfen, danach werde ich nur noch 20 Std /Woche arbeiten ,Valentina wird bei einer Tagesmutter sein und erst mit 3-4 Jahren den Kindergarten besuchen.
    :)
  • Ich gehe seit September wieder Teilzeit (20 Std) arbeiten. Kilian war da 17 Monate.
    Ich arbeite im Handel, d.h. ich arbeite den ganzen Tag dafür aber nur 2,5 Tage in der Woche.
    Ich bringe Kilian 2x die Woche um 08:00 Uhr zur Tagesmutter. Mein Partner holt ihn dort um 16:00 Uhr wieder ab. Freitags arbeite ich nur NM, da ist eh mein Partner zu Hause.
  • Angefangen zu arbeiten hab ich für 16h als mein Schatz 6 Monate alt war. Nach der Karenz hab ich auf 30h aufgestockt. Elija ist seit Sep. für drei Vormittage MI-FR im Kiga. Jetzt arbeite ich nur noch 20h, da ich Sonntag die Zeit lieber mit meinem Sohn als in der Arbeit verbringe. Mi und FR holt ihn Oma ab und am DO ich.











Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum