Gebrauchtes fürs Baby - völlig ok oder absolutes NoGo

Chaoskeks90Chaoskeks90

8,124

bearbeitet 2. 09. 2013, 16:24 in Smalltalk
Hi Muttis, Kugelbäuche und Hibbels!

Ich hatte heute mal wieder ne feine Diskussion mit einer der Tanten meiner bauchmaus darüber, warum ich meine Babysachen zum Teil über willhaben.at oder hier ausn Forum kaufe, wenn ich doch eh das Geld hab, alles neu zu kaufen.

Aber warum sollte ich? Die Zwerge wachsen im 1. Jahr so schnell, dass man mit kaufen nicht nachkommt.
Was is schlimm daran, wenn ich eine kaum genutzte und wirklich wunderschöne Babywippe für 30,- (neu 60,-) von willhaben nehme? Die Bezüge sind waschbar, es is kein Fleck drauf, sie funktioniert!
Oder Babywäsche...man schaut es sich doch vorher eh an!

Da investier ich dann das übrige Geld in einen Bausparer oä, oder? Und nur, weil ich anfangs alles gebraucht nehme, bin ich doch noch lang keine Assi-Mutter, oder? X(

Klar, Matratze, Hygiene-Dinge, Flascherl-Sauger usw kauft man neu. Haben auch KiWa neu, oder Wickeltisch, Bett, Kasten weils a Sonderangebot um 400,- statt 1.300,- war.

Sry fürs auskotzen, aber zeitweise wird's mir echt zu viel X(

Was sagt ihr dazu?
«13456

Kommentare

  • ich bin ganz deiner Meinung. Grade gewand kauf ich ja eh nichts wo löcher drinnen sind oder komische flecken.
    und wie du richtig sagst sie wachsen ja sooo schnell.
    matratze, hygienesachen usw kauf ich auch neu aber grad gewand oder möbel kann man wenn sie gut erhalten sind ja auch gebraucht kaufen.
    ich hab mir eine wickelkommode um 40 euro bei willhaben gekauft. mein mann hat sie richtig richtig gut geputzt und jetzt schaut sie aus wie neu.

    ärger dich nicht. du gibst dein geld fürs baby so aus wies für dich richtig erscheint und kannst ihm dann andere sachen dafür kaufen ;)
  • @Chaoskeks90 Also du bist auf KEINEN FALL eine Assi Mama! :-/ Wer sowas sagt, ist ein bisschen :-\" ! ;-)

    Also ich kaufe (fast) kein Gewand mehr neu, weil die Kinder, wie gesagt, eh so schnell rauswachsen!!! Ich finde es sogar super so, weil grad bei den Babysachen eh mit dem Preis so draufgehalten wird, Wahnsinn!! :-O

    Bin da voll und ganz auf deiner Seite und vertrete deine Meinung!!! ;-) Lass dir ja nix dreinreden!! :-)

  • hab auch an maxi cosi gebraucht um 60 statt um 160 gekauft - der war 3 monat in verwendung und deren baby ist nur im wintersack drinnglegn, der schaut aus wie neu. wippe und ein bisschen gwand haben wir bereits geschenkt bekommen, stubenwagerl wird ausgeliehen und ich werd auch auf flohmärkten, willhaben etc noch stöbern und sicher ein paar schnäppchen ergattern :D

    hab null problem mit div. gebrauchten sachen solang sie gut banand sind. kiwa haben wir zb neu gekauft, da der lang in verwendung ist - auch dann mal für a zweites.
    aber gewand oder div. spielsachen.. warum nicht? wird ja sowieso alles gewaschen, geputzt, desinfiziert. hab auch schon viele gebrauchte sachen günstig verkauft. man kann sparen und die wegwerfgesellschaft wird auch nicht unterstützt ;-)
  • MagicMomentMagicMoment

    4,076

    bearbeitet 2. 09. 2013, 16:23
    huhu,

    ärger dich nicht, wir haben auch fast alles gebraucht ( außer Babymatratze) ... ich sehe nicht ein soviel Geld für Kleidung auszugeben, außerdem gehen mein Freund und ich gerne auf den Flohmarkt, macht uns echt spaß... , habe z.b original verpackte Schnuller am Flohmarkt bekommen.. einiges habe ich geborgt bzw. geschenkt bekommen... und es wird ja eh alles noch einmal gewaschen , geputzt und ausgekocht lg MM
  • Ich Ärger mich deswegen, weil sie nicht in der Position ist, sowas zu sagen.

    Sie ist seit Ewigkeiten daheim, und trotz Super jobangebot, dass sie aus Reiner Faulheit abgelehnt hat, jahrelange Empfängerin der mindestsicherung. Ihr standardspruch "zahlt eh das sozi"

    Mein Freund - Arbeitstier! Arbeitet täglich 11 Std als Maurer, kommt heim, tot müde, hat nen guten Verdienst, is nie arbeitslos, außer er wird stempeln gschickt.

    Ich - Matura + Ausbildung im IT-Bereich, immer gearbeitet.

    Und dann müssen wir uns sowas sagen lassen. Ich empfind das als totale Frechheit!
    Man sollte dem Kind doch was bieten können, oder? Die Zwerge interessierts net, ob die Hose jetzt neu is oder nicht, und so kann man sparen für urlaube, Führerschein, Schulausflüge etc...

    Sowas Pack ich einfach nicht X(
  • Kannst ihr ja mit dem Argument kommen, dass dann weniger Chemie darin ist, wenn es schon ein paarmal gewaschen wurde ^^
  • Ich kaufe auch gerne Gebrauchtes Gewand, es gibt so viele giftige Farbstoffe in der Kleidung, die durchs mehrfach waschen rausgewaschen werden und warum soll ich mehr für etwas neues ausgeben, wenn die gebrauchten Sachen genauso schön und viel billiger sind :)
    Ich habe auch verschieden Kinderwägen über Willhaben gekauft und auch wieder verkauft :D
  • @Chaoskeks90 Oh Gott, die darf mir nicht in die Finger kommen... X( ~X(
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,124

    bearbeitet 2. 09. 2013, 16:33
    X( krieg regelmäßig die Krise mit ihr, und mein Freund auch...sowas freches...

    Faul daheim hockn, sozi beziehen und die Tochter (2jahre) in den KiGa geben und dann noch aufregen, dass der KiGa sie nur halbtags nimmt... X(
  • wir ham das gitterbett+matratze gebraucht gekauft, denn die matratze, die da dabei war, hätt ich mir nie leisten können (hab natürlich alles hygienisch gereinigt). gwand hab ich am anfang alles selber gekauft, aber mittlerweile nervts mich, weils doch immer viel geld ist und er es ned mal lange anhat.

    grad sie sollte eigentlich gar nicht reden. mir is es auch immer ein rätsel, wenn man kinder bekommt und ihnen eigentlich nix bieten kann. mein onkel is genauso. seit 10 jahren in österreich, spricht ned gscheit deutsch, schicht-hilfsarbeiter. 4 kinder. keine ahnung wie die das bezahlen. sie is daheim natürlich, wohnen in einer maisonette wohnung, die ich mir nicht leisten könnt....

    habts as ihr schon mal reingsagt auch?
  • Jop. Sie lacht und meint "warum sollt ich hackln gehn, wenn ich das gleiche Geld vom Amt fürs nix tun krieg"
    Sry aber für 1.100 netto für 20 Std (Hofer) da Leck ich mir die Finger ab, weil oft Büroangestellte net so viel Kriegen. Für 20 !!! Std...

    Da kommt man sich als arbeitender Mensch so richtig schön dumm vor.
  • In jeder kleidung sind reste von chemikalien nichts lebensedrohliches oder so aber eben reste und so je öfter das kleidungsstück gewaschen wurde umso besser ist es für babys haut.
  • Mir wurde es mal so erklärt (:
  • Also wir haben alles gebraucht! In der Familie von meinem Mann sind nur Jungs geboren und der älteste wird heuer 7. Wir haben Hewand von 0-7 Jahre und teilweise noch nie getragenes! Warum sollte ich es nicht nehmen. Wäre doch Geldverschwendung!

    Auch das Kinderzimmer mit Bett, Wickelkommode, Kasten nehmen wir von meiner Schwagerin, da die es doppelt hatte und das original verpackt im Keller steht.

    Wir ersparen uns 1000 ente von euros, die wir besser anlegen können.
    Und ich finde sowieso, dass sie es übertreiben mit den Preisen, denn wenn Baby drauf steht, word gleich mal 100-200 Euro mehr verlangt, auch wenn die Qualität ganz gleich ist.
  • Wah einfach nur, dass wer so dreist is und so a Meldung schiebt...

    Ich mein, sicher kann man unverschuldet am sozi landen...kann ja mal passieren! Aber das dann jahrelang ausnutzen und sich was drauf einbilden is... X(
  • Versteh ich auch nicht, wie man soetwas machen kann. Und wie man dann so dreist sein kann, sich hinzustellen und jemanden vorzuwerfen, das er Geld sparen will! Nope, solche Menschen verstehe ich nicht!
  • Wir bekommen Gewandtechnisch auch so gut wie alles gebraucht. Wenns a Mädel wird von einer Freundin und ein Bub, dann von einer Bekannten. Wickeltisch bekommen wir auch gebraucht. Der sieht aber aus wie neu. Könnten es uns auch leisten, aber denken uns wozu. Kinderwagen und so kaufen wir neu, aber Dinge die nicht lang benötigt werden sind unnötig....
  • Ich kenn eine die is grad schwanger (20 jahre) azubi ihr freind verdient 1500 und bezahlt 900€ miete.
    Sie verarscht ihren freund von vorn bis hinten. Geht vort und macht mit anderen rum und sagt ihm dass soe bei ihrer mama schläft.
    Davon abgesehn dass sie deppat is (sie ist in frühkarenz und geht mountainkart fahren egal ob sie eine risiko ss hat oder nicht.)
    Bringt sie meldungen wie zb “der kleinen schadet das nicht ich geh nächste woche gleich wieder“ oder um auf den punkt zu kommen “ich will nichts gebrauchtes es muss alles neu sein“
    Tut mir leid wenn ich jz etwas abgeschweift bin aber sie regt mich so auf!
  • Ich kaufe auch gebrauchte sachen aber nicht überall also willhaben oder so muss nicht sein... aber hier im forum schon...

    aber beissringe,Flaschen oder schnuller nur neu
  • Also grad beim Gewand im ersten Jahr was sie eh nur paar mal anhaben ist gebraucht echt die beste alternative, wir haben von meiner Schwägerin 3 Kisten mit Gewand bis Größe 116 bekommen, viele Bodys und sonst super schöne Sachen die eben ihre 2 Kinder nur paar mal anhatten, mein Kasten ist randvoll und ich muss die nächsten Jahre nicht zwingend Gewand kaufen ... Und die Waschmaschine waschts eh ;-)
    Aber zb Kinderwagen oder flascherl würd ich auch nur neu kaufen :-)
  • @favole ich kauf gebraucht auch nur hier im forum :D ..ich krieg jetzt von meiner cousine gwand und freu mich sehr drauf :) die kinder waren immer total schön angezogen :x

    wickelkommode hama neu gekauft, aber eine, wo ich den aufsatz runtenehmen kann und dann is eine kommode. die leander-wiege, die ich ma eingebildet hab, hama auf willhaben gekauft :) und die war/ist top in schuss.
  • Ich war auch Ur lang skeptisch wegen willhaben. Aber bis jetzt hab ich immer total schöne Sachen gefunden und hab's noch nie bereut. :)
  • patz21patz21

    5,730

    bearbeitet 2. 09. 2013, 18:05
    Also Spielgewand oder was halt etwas versaut wird kauf ich meist bei uns im secondhandladen oder von FAcebook weil ich dann eh seh wie schaut die person aus etc.
    schönes gewand wird meistens neu gekauft und auch nicht nilig also s'oliver,staccato,nameit und esprit- hat den grund weil leon nicht schnell wächst also bei uns wird jedes kleidungstück voll ausgebnutzt und ich habe sehr oft schlechte erfahrungen (eingegangen, farbe verwaschen etc) bei kleidung von c&a, h&m et gemacht.
    schuhe kauf ich AUSNAHMSLOS neu das hat esundheitliche gründe da ein schuh auch schon nach 2-3 mal getragen eingegangen ist obwohlans nicht ansieht.
    dafur haben wir beim kizi gespart (kasten und kommode gebraucht) und leider beim kiwa (neu) da er nicht wirklich das wahre ist aber was solls man lernt nie aus ;)
    matraze, wippe alles neu aber teilweise im abverkauf richtige schnappis erwischt
  • total ok! ich machs auch so nur matratzen würd ich nicht übernehmen aber sonst ... wenns in ordnung ist ... why not ... man kann auch bei kiwa und co alles waschen, also die aussage von ihr ist nicht ok!!!
  • Wir haben alles selbst gekauft bzw geschenkt bekommen. Ich steh nicht so auf das gebraucht. Warum das so ist weiß ich allerdings nicht.

    Des sama scho die liabstn daham huckn und nix duan und fett Kohle kassiern, bei soetwas bekomm ich echt einen Wutanfall. Da sollte echt mal der Staat etwas dagegen und solchen personen einfach mal das Geld streichen. Leider leiden da aber meist die falschen drunter.
    Sry das ich da jetzt etwas abschweife.
  • also, ich bekomm auch fast alles gebraucht! teilweise von einer Freundin, die es ebenfalls von einer Bekannten bekommt. So wird die Kleidung wirklich voll ausgenützt :D u teilweise von einer anderen Freundin. Theoretisch, außer wenn die Saison mit der Größe nicht zam passt, brauch ich Gewand gar nichts kaufen! u wenn, dann kauf ich auch gebraucht oder ausgewählte Sachen beim H&M :) Gerade Gitterbett u Wickelkommode (Ikea 130€ :) ) hab ich neu gekauft u den Kinderwagen, weil in Aktion u gebraucht nichts passendes gefunden.

    ich find es absolut ok u ich hab immer gesagt, "Es war ja nur ein Baby drin" :) wir haben auch 2 SecondHandLäden u die sind auch super!

    finds echt assozial!!! aber wieso gibts du dich überhaupt mit so jemandem ab? bzw. ich würd das gar nicht sagen, dass die Sachen gebraucht sind oder nach dem Motto: Schau, sind meine neuen Sachen nicht toll? u ihr dann unter die Nase reiben, dass gebraucht sind!
    Favole
  • hallo!

    wir handhaben das ziemlich genau wie @patz21 :-)
    unserer Kleine war ein Frühchen, wächst eher langsam Kauf das schöne Gewand zu 99% neu und auch Esprit, S.Oliver, Mexx,...
    aus dem selben Grund wie patz21
    schon geschrieben hat besonders beim C&A Gewand habe ich ebenfalls die Erfahrung gemacht mit verwaschen & eingegangen..
    das Gewand zum spielen und für draußen haben wir gebraucht teilweise von meiner Schwiegermutter..

    Beim Kinderzimmer haben wir ebenfalls gespart da ist nur das Gitterbett + Matratze neu & die Wickel-Badekomode.
    Kinderwagen haben wir neu gekauft so wie MaxiCosi & Babywippe.

    Buggy habe ich gebraucht gekauft.
  • Wir haben Möbeln, Kiwa und maxi cosi neu gekauft und das Gewand zu 90% gebraucht. Da wir finanziell nicht so gut da stehen, muss ich schon etwas drauf achten. Aber auch gebrauchte Sachen sind sehr schön und manche kaum getragen oder sogar neu, nur gewaschen. Müssen auch keine Markensachen sein, die kleinen wachsen viel zu schnell raus. Nur die Schuhe kauf ich ganz Neu, das ist mir wichtig! Aber beim Gewand denk ich mir gar nix.
  • @Bettina0510 leider komm ich ihr nicht aus. Sie is Familie und damit seh ich sie regelmäßig, und ihre Tochter ich die Nichte von meinem Freund :-S
  • i würd ma das trotzdem so net gefallen lassen! es is dein Baby u du kannst das handhaben wie du das willst! was sagt denn dein Freund dazu?
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,124

    bearbeitet 2. 09. 2013, 21:06
    Der is auch am streiten deswegen. Wir Empfindens einfach nur als frech, dass sie sich so hinstellt, als wär sie die beste und hat die Lösung für alles...so auf "ihr deppn geht's hackln fürs gleiche Geld" X( andererseits will er den Kontakt nicht komplett abbrechen, weil er seine Nichte abgöttisch liebt, was ich auch versteh! @Bettina0510

    wir ärgern uns da einfach. Den Kontakt halt ma eh so gering wie möglich...aber dass sie sich urteilen traut, is net fair :(

    @papayan muss ja nicht jeder gebraucht mögen, aber du zb stellst dich jetzt auch nicht hier ins Forum und sagst "ihr seid's doof, weil gebraucht." ;) ;;)
  • ich bin so ein mensch, der gebrauchte dinge selbst nicht tragen kann. ich weiß nicht, fühl mich einfach unwohl damit :S das selbe hab ich auch bei meiner kleinen, deswegen haben wir wirklich alles neu gekauft.

    wurde oft gefragt weil an gebrauchten sachen doch eh nix schlechtes ist und für meine antwort, dass ich mich damit einfach nicht wohl fühl, wurde ich auch oft und heftig kritisiert.
    aber ja, andere erfreuen sich jetzt daran, weil ich auf die sachen so extrem acht gebe und nur 3 oder 4 bodys haben bis jetzt bleibende flecken davon getragen :D

    außerdem liiiiiiebe ich dieses glücksgefühl wenn ich weiß, ich kann zuhause die preisschilder abschneiden :))
  • muss aber noch dazu sagen, dass ich ein schlimmer schnäppchenjäger bin :P also ich schaffs oft, dass ich mit doppelt so viel gewand heim komm wie andere um das selbe geld ^^
  • naja, auf der anderen Seite is es halt auch irgendwie wahr! wenn sie vom Staat so viel Geld bekommt, wärs eh deppart, wenns arbeiten gehen würd u dann vielleicht das gleiche oder weniger bekommt.... aber da liegt der Fehler in der Politik, u meistens bekommens eh nur die Falschen. aber die Einstellung find ich sch..... grad sie hat doch selber nicht so viel Geld! wie macht sie denn das mit ihrer Tocher? bekommt die nur das beste vom besten u verzichtet sie dafür?

    @TabbyMew: wenn ich einen Sack mit Kleidung von meiner Freundin bekomm, is das immer wie Weihnachten :D bin immer soooo neugierig, was da alles drin is u das auspacken is sooo toll :D (die übrigens eine meiner besten Freundinnen is u auch sehr drauf achtet. is ja immer was anderes, wenn man die Person gut kennt)

    aber ich kenn das Gefühl auch sehr gut, wenn ma was Neues/Schnäppchen ergattert hat :D fühlt man sich gleich gut! so, wie ich heut das Led Zeppelin Shirt \m/
  • @Bettina0510 nö, shoppn für ihr Zwergi geht ja, der Staat zahlt ja einer Mutter mit Kind knappe 1.100 mindestsicherung, und mit der kbh alle 2 Monate is das viel Geld, nochdazu weil sie mit ihrer Freundin zusammen wohnt, (auch a fauler sozi-fall) und da gibt's net viele Fixkosten, weil ja mich GIS-Befreiung, Wohnbeihilfe, etc etc...

    Ich lass ma auch nicht nehmen, da und dort gwand zu kaufen, is ja Ultra-putzig das winzige Zeug :x aber eben meine schwiegis haben uns ne Menge Klamotten von willhaben gschenkt, angschaut vorher usw da sag ich auch nicht nein, einfach weils uns a Freude machen wollten. Und es is wirklich total schönes Gewand :)
  • ich finde es spricht nichts gegen gebrauchte Sachen und jeder soll's so machen wie er's für richtig findet und man soll NIEMANDEN kritisieren ob derjenige neu oder gebraucht kauft!
  • 1.100€ Mindestsicherung??? wieso bekommt die so viel? i glaub, i muss mi da auch mal erkundigen.....
  • 800 kriegst als Einzelperson
    Und fürs Kind nochmal so um die 250 herum.
  • dann muss ich mich da wirklich auch erkundigen... bin ja auch alleinerziehend... das müsste mir dann ja auch zustehen....
  • Ich finde gebrauchte Sachen zu verwenden wie die meisten hier absolut in Ordnung. Ich seh auch nicht ein, warum ich alles neu kaufen soll, wenn Bekannte, VErwandte oder auch Willhaben dieselben Sachen um weniger Geld anbietet. Mein Gott...die Sachen sind ja meistens sehr gut erhalten und oft sehr wenig gebraucht und wenn nicht, dann muss ich es ja nicht nutzen und kann noch immer neu kaufen.

    Ich persönlich mach es so, dass ich vieles gebraucht kaufe oder geliehen/geschenkt bekomme und den Rest nähe ich selber. Da hat der Zwerg dann auch ein paar Einzelstücke. Ab und zu - meistens bei ganz besonderen Anlässen - kauf ich ein Teil.

    "Assi" ist für mich, wenn das Kind total zerfetzt, schmutzig und ungepflegt daher kommt...aber im Normalfall wird der Kleidung ja nicht angesehen ob sie gebraucht ist oder neu gekauft ;)

    Also @Chaoskeks90, lass dich da auf keinen Fall unterkriegen und leg das gesparte Geld für deine Maus anderweitig an \m/
  • @Bettina0510 was ich weiß, kommt's ja auch noch drauf an, ob du Vermögen in irgendeiner Art hast.

    @napirai hihi ich häkel für mein mausi. Da hat sie dann auch a paar Einzelstücke :x und gespart wird jetzt für n Kurzurlaub in der Steiermark Ende 2013/Anfang 2014 @bingarnichtda \m/
  • ich finde gebrauchte Sachen auch total okay. Also Schnullis, Flascherl und Schuhe würd ich schon neu kaufen, aber bei Gewand oder Möbel finde ich ist nichts dabei das gebraucht zu kaufen. Die Kleinen wachsen sooo schnell, da wurden Sachen vielleicht erst 3 oder 4 Mal getragen.
    Wir hatten auch die Möglichkeit für einen gebrauchten KiWa von meiner Arbeitskollegin, aber der war schwarz-pink, hätte für einen Buben nicht ganz so gepasst. ;)
  • na bitte @Chaoskeks90 ...gehäkelte Einzelstücke sind doch super. Da braucht doch wirklich keiner meckern =)) =))
  • Wir haben fast alles Gwand von meiner Schwester (schon von 2 Kindern getragen) und von seinem Bruder (auch von 2 Kindern getragen) bekommen. Vor allem am Anfang hat man ja alles nur selten an und es schaut noch immer aus wie neu. Kiwa und Gitterbett hab ich auch von meiner Schwester bekommen, ist zwar beides schon 18 Jahre alt, aber noch immer tiptop. Buggy haben wir bei willhaben gebraucht gekauft, da kann man ja auch alles waschen und der ist auch tiptop und natürlich sehr günstig. Maxicosi hab ich von einer Freundin gekauft, die wirklich sehr gut drauf aufgepaßt haben, weil sie eigentlich ein zweites Kind wollten und es sich dann aber doch anders überlegt haben. Also ich find nichts dabei wenn man gebrauchtes kauft oder aufträgt. Man kriegt ja eh auch noch soviel Gwand geschenkt, dass man gar nicht wirklich was für "schön" kaufen muss und fürs Rumkrabbeln oder im Dreck spielen ist es wurscht ob es neu oder gebraucht ist.
  • @girl1974 wir haben nur zur Geburt ein paar Strampler geschenkt bekommen und einiges von meiner Schwiegermutter aber das Gewand von meiner Schwiegermutter ist echt nichts für schön!
    Da hatte mein Mann damals schon einiges davon an also 1. schon altes Gewand 2. ..insgesamt 4 Kinder - sprich löchrig, verwaschen, und sehr abgetragen..
    Ich habe keine Geschwister und mein Mann ist der 1. mit Kind also da tut sich auch nichts.

    Aber wenn ich von der Verwandtschaft gut erhaltenes Gewand oder von Freunden bekommen würde, wäre ich deiner Meinung.

    Wir wollen ein 2. Kind daher hebe ich auch einiges auf & wenn mein Schwager mal Vater wird gib ich sicher auch was weiter ;-)
  • Meine Buben tragen eigentlich auch alles schon gebraucht. Außer ich habe mal etwas nicht gefunden, dann kaufe ich es im Laden nach.

    Schuhe z.B. kaufe ich immer neu.

    Da ich Secondhandkleidung selbst verkaufe und gegen wenig Geld von der Flohmarktoma bekomme, gebe ich auch keinen Unsummen aus :)
  • Naja unser Gewand ist teilweise auch schon 18 Jahre alt, so alt ist mein Neffe, aber echt noch gut in Schuß. Vor allem die kleinen Größen habens eh so wenig an bzw. wärs mir am Anfang eh wurscht gewesen, weil die Kleine sicher 3 mal am Tag zum Umziehen war, weil sie soviel gespuckt hat und dauernd das Gwand nass war.
    Wir haben von Verwandeten und Freunden soviel Gwand bekommen. Ich weißt jetzt, dass ich zukünftig nur noch Windeln oder Gutscheine für DM, Bipa oder so schenke. Weil es ist echt schad um das Gwand. Teilweise hab ich es noch gar nicht angehabt, weil es ihr noch zu groß war, jetzt würds ihr passen, nur leider ist jetzt der Sommer aus.
    Schuhe werde ich auch meist neu kaufen, obwohl ich da auch noch ganz viel von meiner Schwester habe und die hat schon sehr auf alles aufgepaßt, eben weil sie es ja fürs 1. Kind gebraucht hat und immer gewußt hat, dass sie es auch an mich weitergeben wird.
  • @girl1974 das ist ja was anderes das Gewand meiner Schwiemu war löchrig, verwaschen & voller Flecken und teilweise 27 Jahre alt! Wenns gut gepflegtes Gewand ist, ists ja was anderes!
  • also wir bekommen auch vieles gebraucht,von bekannten und verwanten

    ich glaub ,wennn es von ganz fremden wäre,die ich gar nicht kenne,würd ich vl nichts nehmen,aber da bin ich eigen ich weiss ;) auch wenns eigentlich soo egal ist,denn man kann ja sachen waschen und desinfizieren od so....

    also hätt ich da nicht meinen eigenen "huscha"find ichs nicht schlimm,gebrauchte sachen zu nehmen :)
  • Gewant ist bei uns fast alles gebraucht
    Bett laufstall stubenwagen buggy sandkiste usw..

    Neu sind kinderwagen, maxi cosi, matratzen bettwäsche schuhe

    Wieso neu für 1/2 monat

    Ein tipp im babyforum hab ich schon so tolle kleidung gekauft :-)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum