Flascherl auskochen - Hilfe!

mijomijo Symbol

15,667

bearbeitet 10. 05. 2013, 00:34 in Ernährung & Stillen
bin grad am flascherlauskochen und sobald die trocken werden, sind sie komplett weiß vom kalk oO
wenn ich sie einfach nochmal abwasch, reicht das? oder ist der kalk sehr schädlich fürn zwergo?
ist euch das auch schon passiert? unser wasser ist eigentlich aufbereitet, da es im haus eine eigene entkalkungsanlage gibt...

Kommentare

  • Ich find schon, dass das reicht. Regelmässig sterilisieren wenns dir wichtig ist, aber sonst....
  • ich hab eigentlich eh die mam anti-cholic, die man in der mikro sterilisiert. nur bleibt der gummi da ja unten drin und der fangt mit der zeit zu riechen an und jetzt hab ich mir gedacht, ich kochs mal aus. ab jetzt werd ich wohl nur mehr die gummi auskochen :D
  • Ich sag auch dass das reicht, hab damals auch bei meiner großen Flascherl gegeben und so gemacht. Jetzt hab ich einen Geschirrspüler mit einem eigenen Babyflasherl Programm, find ich voll super. Habs aber noch nicht ausprobiert können, da mein Zwerg noch nicht da ist.
  • Schädlich ist er nicht, aber wer will schon aus so etwas trinken... Ich zumindest nicht. Hab anfangs auch im Kochtopf ausgekocht und danach mit einer sauberen Stoffwindel etwas kaltes oder warmes Wasser draufgemacht und ausgeputzt/poliert. Das funktioniert sehr gut und danach sofort trockenreiben!

    Ich hab mir dann nach einiger Zeit einen Mikrowellensterilisator gekauft und einfach Babymineral zum sterilisieren verwendet, da gibt es kaum Kaltflecken.


    Ein gutes Gelingen wünsche ich dir! :-D
  • @_Mama_ danke für den tipp - werd mir so einen auch zulegen.

    ja, das babymineralwasser - ich liebe es :))
  • MaunzMaunz

    6,331

    bearbeitet 10. 05. 2013, 00:54
    Gib einen Spritzer Essig mit in das Kochwasser!!! Das funktioniert bei uns super, und keine Angst, den Essig riecht/schmeckt/merkt man gar nicht!!!!! ;-)
    Und dann kurz unter kalten Wasser abspülen!

    LG...
  • ui probier ich gleich - DANKE :)

    ich steh auf das forum - da wird einem immer geholfen :-*
  • ich hab eher das problem dass im flascherl immer so ein fettiger film ist .. und mit der flascherlbürste bekomm ichs auch ned weg (auch mit essig nicht)..
  • MalinarcoMalinarco Symbol

    7,306

    bearbeitet 10. 05. 2013, 01:09
    Das mit dem essig ist ein super Tipp :) hat bei uns immer geholfen und da hast den Kalk auch abkratzen können ;)
  • Sagt mal, welche Flascherl nehmt ihr und Plastik oder Glas??
  • mam anti-cholik/plastik. die sterilisieren sich selber in der mikro (aber ich trau dem wie oben schon gsagt wegen dem gummi ned so).
  • Habs vorher auch in der Mikro gmacht war auch super :) hab Plastik von mam :)
  • @MDJ2711 hast as schon mit zitronensaft probiert? sonst würd ich pril nehmen und dann gut auswaschen..
  • @mijo hmm zitronensaft das werd ich probieren, pril wird dann die allerletzte waffe sein ^^

    ich hab jetzt mam, avent, babylove und noch irgendeines, glasflasche hatte sie bis zum 3.monat, bis sie mir drei mal die flasche richtung gesicht geschleudert hat.
  • mir fallen dauernd sachen aus der hand (die kratzer auf meinem iphone sind mein zeuge :D ), drum hab ich mich für plastik entschieden ;)
  • Hallo Mädels...dumme Frage...hab auch so mam anti kolik gekauft, und les überall das man die in der Mikro sterilisieren kann..also Das sie sich selber sterilisieren oder so....aber wie geht das?!? :-?
  • ich benutz von nuk das spülmittel und hab keine probleme hab auch mam anti cholik
  • @kathi0816 20ml wasser unten rein, sauger drauf und auf das flascherl nur das kapperl und dann in die mikro wie unten beschrieben :)

    http://www.mambaby.com/at/ueber-die-produkte/babyflaschen--becher/babyflaschen/index-26960-at.html
  • Oh danke @mijo \:D/
  • falls jemand doch Interesse an einem gebrauchten Mikrowellensterilisator von Avent hätte bitte PN an mich... Hab meinem im Keller stehen und brauch ihn nicht mehr!
  • Conny35Conny35 Symbol

    3,023

    bearbeitet 10. 05. 2013, 20:09
    Ich hab auch die Mam. Ich wasch sie vorm Sterilisieren im Mikro immer mit einem Geschirrspülmittel von Frosch aus. Das ist eigens für Kindergeschirr.
  • Ich hab auch MAM Flaschen. Hab ein eigenes Mittel von NUK für die Flaschen zum waschen. Sterilisieren tu ich sie 1-2 mal die Woche in nem grossen Topf!:-)
    Wir alles immer sauber.
  • also wir haben auch sehr kalkhaltiges wasser und 2 mal am tag den wasserkocher mit zitronensäure putzen fand ich mit meinen trockenen händen vom fläschchen spülen nicht serh prickelnd! jetzt haben wir einen wasserfilter von britta (hat 15.- gekostet ist so eine kanne) und ich gebe die (glas)flaschen mit clarohygienetabs (für fläschchen geeingnet, desinfizierend) in den geschirrspüler! hände gut, viel weniger arbeit und ich ahbe auch trotz ewig spülen (NUKspüli is a schaß!) keine fettränder mehr im sauger! ist umweltschonender als ständig auskochen und abspülen und lt ökotest ist es vollkommen ausreichend!!!
    lg dani und lukas
  • claro hygiene kannte ich gar nicht- das is ja super ^^ werd ich mir gleich besorgen .) vom nuk flascherreiniger bin ich auch ned grad begeistert, weil der milchfilm in der flasche is ned wirklich weggegangen...
  • genau! das kannst schrubben was du willst mit bürste oder dem spezialschwamm von nuk alles fürn a... und ich bin schon der meinung, das ich abwaschen kann...!
    ja die sind super die tabs! wird alles sauber und ich hab ein gutes gewissen! gibts beim interspar z.b.! ich spül die fläschchen nach gebrauch nur kurz ab und weich die sauger in nem plastikmessbecher ein (da is der spüli von nuk drinnen) und dann einfach in nen so ne korbbox für den geshcirrspüler (z.b. von babiesrus) und fertig! allerdings spüle ich das andere geschirr jetz halt doch etwas besser ab als vorher, weil ich dann nciht die essenreste aus den nuckeln kletzln will... passt aber! lullis geb ich auhc gleich mit rein!

    und jetz an alle die das so machen nicht böse sein aber einmal am tag oder so die fläschchen sterilisiern bringt nix oder?... entweder jedesmal oder garnicht!!
    habs ja acuh gemacht baer nur die ersten 6 wochen!
    besser die nahrung immer nur frisch geben und nicht lang warmhalten!

    lg dani und lukas
  • was ich total blöd find bei den mam flascherl is der gummi ring unten, da musst so höllisch aufpassen, da die nicht stinken -.- das nervt echt... da hilft ned mal das sterilisiern... vl liegt das auch an unserer milch. aber sobald die mal eine stunde steht, weil der kleine lieber schreit als schlaft, fängts zu riechen an...
  • ich glaub auch ehrlich gsagt nicht, dass man alles zu tode sterilisieren sollte.... find das alles übertrieben... das is so wie mit dem rücken oder bauch liegen.. das ändert sich auch alle paar jahre...
  • naja, klar das es trotz sterilisieren stinkt, ... wenns noch dreckig is...
    is denk ich, wie wenn du ein hinniges stück fleisch abkochst ... is ja nachher noch immer gammelig... wenn ein nährboden da is, wirds immer keime geben! daher sollen auch die lullis, sauger und plastikflaschen monatlich gewechselt werden!
    weils ins geld geht und viel müll macht bin ich auf glas gewechselt und super zufrieden damit! hatte auch angst ich mach die kaputt oder lass sie mir nachts auf die zehen fallen aber nix... zum glück! :)
    daher besser schauen das sie einwandfrei und sauber sind und auf auskochen pfeifen! vor allem wenn der kalk ausflockt... machts rau und dann werdens noch weniger sauber!!!
  • ich hab mir neue dichtungsringe für die flaschen bestellt ;) ich werd glaub ich überhaupt dann bald auf die normalen flaschen umsteigen. hab ewig herumprobiert, bis die mam so funktioniert haben, dass der kleine wirklich keine bauchschmerzen hat (hebi meinte, ich soll vorne beim sauger ein bissl aufschraufen, damit die luft noch besser zirkuliert. wenns schön blubbert, wenn er ansaugt, gibts auch keine probleme - nur da brauch ich hald kein anti-cholic flascherl ^^ da kann i normale auch nehmen :D btw meine hebamme hält überhaupt nix von den flascherl, ich bin eigentlich sehr zufrieden.
  • kenn mich damit nicht aus.. haben nuk und das passt soweit, also ich denk besser wirds nicht, es hängt einfach stark davon ab ober ruhig trinkt oder nciht...
  • das is mit etwas aufgeschraubtem sauger nun viel besser geworden ^^ wenn er sich reinsteigert und weint vorm flascherl, darf er seinen "zorn" zerst am schnulli auslassen, sonst schluckt er immer so viel luft :)
  • kennen wir gut, nur der lulli taugt irgenwann a nix mehr... muss eben schnell sein wenn sir verlangt... :)
  • ohh jaa :)) da sinds wohl alle gleich, die herren der schöpfung.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland