Ich backe heute! 🍪 #5

1356

Kommentare

  • CoCoMaMaCoCoMaMa

    889

    bearbeitet 31. 07. 2023, 11:16
    @Thessi

    Das war ein Kenwood-Rezept, das ich mit der App gemacht hab, das ist ein bissl blöd mit dem Exportieren....

    5wlzy8dsdiyi.jpg4r5nbbmyo50j.jpg


    Das sind die Mengen für 8 Buns.

    Wasser, Milch und Trockenhefe in der Rührschüssel 5 Minuten stehen lassen, danach die restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Minuten kneten. 1 Stunde (oder nach eigenem Gefühl) zugedeckt gehen lassen. Danach aus der Schüssel nehmen und eine Rolle formen, in 8 gleiche Stücke teilen. 10 Minuten gehen lassen, danach alle Teile in Kugeln schleifen, auf ein (bemehltes oder gelochtes) Backblech legen, nochmals (mind.) 1 Stunde gehen lassen. Backofen vorheizen auf 220° Heißluft, die Buns mit verquirltem Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen.

    Entweder mit Heißluft und einem hitzebeständigen Gefäß mit Wasser oder mit Dampffunktion für ca. 20 Minuten backen.



    Anmerkung:
    Ich hab sie da zum ersten Mal gemacht und werd sie beim nächsten Mal im letzten Durchgang etwas länger gehen lassen.

    Gutes Gelingen!
    Thessi
  • CoCoMaMa schrieb: »
    @Thessi

    Das war ein Kenwood-Rezept, das ich mit der App gemacht hab, das ist ein bissl blöd mit dem Exportieren....

    5wlzy8dsdiyi.jpg4r5nbbmyo50j.jpg


    Das sind die Mengen für 8 Buns.

    Wasser, Milch und Trockenhefe in der Rührschüssel 5 Minuten stehen lassen, danach die restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Minuten kneten. 1 Stunde (oder nach eigenem Gefühl) zugedeckt gehen lassen. Danach aus der Schüssel nehmen und eine Rolle formen, in 8 gleiche Stücke teilen. 10 Minuten gehen lassen, danach alle Teile in Kugeln schleifen, auf ein (bemehltes oder gelochtes) Backblech legen, nochmals (mind.) 1 Stunde gehen lassen. Backofen vorheizen auf 220° Heißluft, die Buns mit verquirltem Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen.

    Entweder mit Heißluft und einem hitzebeständigen Gefäß mit Wasser oder mit Dampffunktion für ca. 20 Minuten backen.



    Anmerkung:
    Ich hab sie da zum ersten Mal gemacht und werd sie beim nächsten Mal im letzten Durchgang etwas länger gehen lassen.

    Gutes Gelingen!

    Danke!!!!!!
  • 1yah2oyap1d4.jpeg
    981m7de5spsw.jpeg
    Mein Sohn. (2,5) hat heute bis auf das abwiegen ganz alleine seinen ersten Kuchen selber gemacht. (Händisch gerührt versteht sich 😅) Für mich ist er perfekt. Er hat es so toll gemacht und sich so gefreut. ☺️
    sara2709RavennaThessiyve412wuhselwuh_sarah_Baghira0601JigsawdaniCoCoMaMaKaffeelöffelund 4 andere.
  • Mohnzelten 🤤😋

    rsemy5zbkgor.jpg
    Ka48JigsawdaniLeni220619racingbabebehappy
  • Und drei Baguettes auch noch schnell... 🥖🥖🥖

    7zxo3g5iv2jb.jpg
    Ka48yve412Leni220619
  • @CoCoMaMa was sind den Mohnzelten?
  • @Dorli85
    Mohnzelten sind eine typische Waldviertler Spezialität:
    außen Kartoffelteig - innen Mohnfülle.... 😋😋😋
  • @CoCoMaMa qualmt dein neuer Küchenliebling schon?? 😉😅
    CoCoMaMa
  • @sara2709
    😅🤣🤣🤣🤣
    Ja, schon!

    Wir kaufen so gut wie gar kein Brot und Gebäck mehr ein und auch süß backen wir jetzt regelmäßig! Und ich koche auch oft mit ihm - Bolognesesauce, Linsen, Schwammerlsauce... also alles, was gern gerührt wird!

    Er ist einfach sehr vielseitig nutzbar! 🤣🙏
  • @CoCoMaMa ahh, hast du da ein Rezept, hört sich lecker an😅
  • Ich hab gestern für die Lern-Kinderwoche Nussecken gebacken
    36f5f0c0-46fa-11ee-98d3-e9a65c186ce4.jpeg

    Da es schon Lebkuchen gibt, hab ich mir dacht, darf es Nussecken auch schon geben😂
    racingbabeCoCoMaMayve412
  • CoCoMaMaCoCoMaMa

    889

    bearbeitet 30. 08. 2023, 08:27
    @Dorli85
    Also bei uns sind sie der volle Renner!
    Ein riesen Vorteil ist auch, dass sie rein hypothetisch 😂 lang haltbar sind (gut eingewickelt im Kühlschrank Tage bis Wochen). Ich mache immer eine große Fuhr und friere sie ein, dann kann ich sie bei Bedarf auch kurzfristig rauskramen, sie sind schnell aufgetaut.

    Schlankmacher sind sie halt keine! 🤣🤣


    MOHNZELTEN
    Zutaten für ca. 24 Stück

    Für den Teig:
    720 g Kartoffeln (mehlig)
    1000 g Mehl (glatt)
    500 g (veg.) Butter
    4 Eier
    6 EL Sauerrahm
    1/2 TL Salz
    1 TL Backpulver
    1/2 TL Natron

    Für die Fülle:
    200 g Butter
    400 g Mohn (gerieben)
    280 g Zucker (oder Honig)
    2 Pk Vanillezucker
    2 EL Rum
    1/2 TL Zimt


    Fülle:
    Butter schmelzen, Mohn, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Rum einrühren, sodass eine geschmeidige Masse entsteht.


    Teig:
    Kartoffeln kochen und heiß schälen. Danach durch eine Presse drücken. Kartoffeln, Mehl, Butter, Eier, Sauerrahm, Salz, Backpulver und Natron vermengen.

    Alles zu einem Teig kneten. Teig in einzelne Stücke teilen und flach drücken.

    Die Fülle auf den Teigstücken verteilen und Knödel formen.

    Auf ein gelochtes Backblech legen, etwas flach drücken und an der Oberseite einige Male anstechen.

    Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 15-20 Min. goldgelb backen. In der Mitte der Backzeit wenden, damit sie schön flach bleiben.

    Guten Appetit!
    An22
  • @CoCoMaMa haha, das macht nix😂 danke fürs Rezept, werd ich mal probieren😄
  • CoCoMaMa schrieb: »
    Und drei Baguettes auch noch schnell... 🥖🥖🥖

    7zxo3g5iv2jb.jpg

    gibts da auch Rezept?! bin noch nie auf die Idee gekommen die selbst zum Backen...😂 aber zum Einfrieren schauen die super aus...
  • @Angelika_k Was ist das für eine Creme?
  • @sandkorn

    Das Rezept für die Baguettes ist von Backen mit Christina. Ich backe sehr gern und viel von ihr!

    https://www.backenmitchristina.at/rezepte/baguette/

    Ich habe die doppelte Menge genommen, das hat die drei dicken Baguettes ergeben.

    Ich hab zwei davon eingefroren und sie haben den Auftau-Test bestanden und auch nachher noch sehr gut geschmeckt!

    sandkorn
  • CoCoMaMa schrieb: »
    @sandkorn

    Das Rezept für die Baguettes ist von Backen mit Christina. Ich backe sehr gern und viel von ihr!

    https://www.backenmitchristina.at/rezepte/baguette/

    Ich habe die doppelte Menge genommen, das hat die drei dicken Baguettes ergeben.

    Ich hab zwei davon eingefroren und sie haben den Auftau-Test bestanden und auch nachher noch sehr gut geschmeckt!

    von ihr hab ich auch schon einiges probiert. muss ich mal machen :)
  • 60bt8526z0lt.jpg
    rampu9zktmdy.jpg

    Erdbeer-Hugotorte ohne Minze hab ich nirgends gefunden.
    Sau lecker 😋
    racingbabeyve412hafmeyjaBaghira0601CoCoMaMa
  • CoCoMaMa schrieb: »
    Mein Sohn hat sich zum Geburtstag eine "Regenbogen-Torte mit Schokoriegel-Rand' gewünscht, er hat so eine vor Monaten(!) auf einem mitgelieferten Faltzetterl unserer Silikon-Glas-Tortenbackform gesehen und seitdem davon geredet.

    Habe den Teig von Christinas Marmorgugelhupf genommen (ohne Kakao, dafür mit Vanillezucker) und die Füllung der Torte war ein Tipp meiner Mutter (Qimiq Vanille, Schlagobers und Staubzucker), dann nur noch Schokoriegel drumherum und Regenbogenstreusel oben drauf!

    d3b36v5u8kq7.jpg

    Und wer wollte dann doch lieber ein Stück von Omas Mohntorte essen? 🤪🤣

    Schau ma mal... morgen in der Früh kriegt meine Torte hoffentlich noch eine Chance... 🙏🤗

    Ich bin gerade auf der Suche nach Kuchen-Ideen für den 2. Geburtstag meiner Tochter.

    Wie hast du denn die schöne bunte marmorierung hinbekommen?

    Gießt man da einfach immer unterschiedliche Farben übereinander?
  • y07wcsxax17y.jpg

    Ananas-Kokos Torte 🥰
    racingbabeJigsawdaniyve412Leni220619hafmeyjaAngelika89Baghira0601
  • CoCoMaMaCoCoMaMa

    889

    bearbeitet 3. 09. 2023, 09:09
    @mydreamcametrue

    Ja, genau, man teilt den Teig in 6 (oder wieviele man mag) Teile, mischt jeden mit einer Farbe an. Und dann werden immer je 1-2 Esslöffel pro Farbe abwechselnd übereinander in den Mittelpunkt der Tortenform gesetzt. Eine schöne meditative Arbeit! 😊
    mydreamcametrue
  • h03spelkizig.jpg

    Elisenlebkuchen 🙈
    Baghira0601
  • @sara2709 jetzt schon Lebkuchen 😄 mag den Elisen auch voll gern
  • @fraudachs hab ich meunem Mann für aug/sep versprochen weil ich Weihnachten gar net gebacken hab und er eh schon am Lebkuchen mampfen is 😅
  • b1d8a330-6a65-11ee-923d-b12c5f391af5.jpeg Geburtstagskuchen für meinen Freund. Nuss Schoko, dekoriert vom kind.
    yve412Leni220619sara2709Baghira0601
  • das ist alles was vom gugelhupf gestern übrig blieb 🙉🙈

    wllsdj9swnju.jpeg
    Leni220619sara2709Baghira0601
  • Mini-Kirschmuffins d507d3qegew3.jpg
    yve412Baghira0601Leni220619
  • Sacher muffins und morgen zimtschnecken 🥰
    summerbreeze1yve412sandkorn
  • Brot, pizza und muffins 🫠
    yve412
  • @mamalama sachermuffin?! Das klingt aber schon fein... Link?!
  • hafmeyjahafmeyja

    2,988

    bearbeitet 14. 10. 2023, 18:24
    Zwar schon ein Zeiterl her, aber sie waren sooooooo gut 🤤
    Marmormuffins für die Geburtstagsparty, liebevoll von Töchterlein verziert 🥰

    zddbwk529mjv.jpg

    yve412Ka48Baghira0601Leni220619_sarah_whataboutmeAngelika89
  • Was für ein Kuchen /Torte ist einfach zu machen, Schaut nach was aus und passt für heikle Gäste 🤔😅 haben da so nen speziellen Gast nächste Woche 🙄apfelgitterkuchen ist mir schon eingefallen.
  • Mohnblume88Mohnblume88

    4,335

    bearbeitet 26. 10. 2023, 10:07
    Triggerwarnung: nichts für Perfektionisten 😬

    Mein Mürbteig sieht immer so aus, manchmal besser, meistens aber nicht. Er reisst beim Auswalken. Ist das normal so? Halt mich immer genau ans Rezept.

    kwm8djjkyp0l.jpeg
  • Mohnblume88 schrieb: »
    Triggerwarnung: nichts für Perfektionisten 😬

    Mein Mürbteig sieht immer so aus, manchmal besser, meistens aber nicht. Er reisst beim Auswalken. Ist das normal so? Halt mich immer genau ans Rezept.

    kwm8djjkyp0l.jpeg

    so Mürbteig-affin bin ich auch nicht , aber was ich weiß ist das man ihn vorm Verarbeiten immer kalt stellen soll.
  • bearbeitet 26. 10. 2023, 10:33
    @Mohnblume88 schaut aus, wie wenn der nicht ordentlich durchgeknetet worden ist. Man sieht richtig dicke Butterkleckse.

    Mürbeteig soll nicht lange bzw. nicht warm geknetet werden und gehört dann ne Zeit lang gekühlt.
  • Mohnblume88Mohnblume88

    4,335

    bearbeitet 26. 10. 2023, 10:35
    @Strohhutpiratin das sieht nur so aus, der war ganz homogen. Eventuell war das 1/4 Vollkornmehl eine schlechte Idee 🫣

    1by34r9nw92t.jpeg
  • @Mohnblume88 nimmst du Butter oder Margarine?
    Schaut aus, als wäre er zu rissig. Hast du ein normales Rezept genommen und Weissmehl gegen Vollkorn getauscht? Vollkorn braucht mehr Flüssigkeit bzw. Eier/Butter
  • Mohnblume88Mohnblume88

    4,335

    bearbeitet 26. 10. 2023, 11:15
    @Dorli85 ich nehm immer Butter.
    Das Rezept ist von meiner Oma u lautet:
    280 g Mehl
    140 g Butter
    50 g Zucker
    4 EL Milch
    MS Backpulver

    Kneten, 1/2 Std. kühl rasten

    Hab ca. 80 g VK Mehl genommen. Aber egal ob VK oder normales Mehl, es wird immer so rissig, nicht ganz so schlimm wie heute, aber schon so, dass ich picken muss.
  • Vielleicht liegts an der Milch? Weil der Mürbeteig ist ja ein 1-2-3 Teig
  • @Mohnblume88 Milch kenn ich jetzt auch nicht im Rezept, aber dafür fehlen mir die Eier im Rezept. Vlt. deswegen nicht "elastisch".
  • @Strohhutpiratin das schaut auch nicht nach 3/2/1 aus vom Verhältnis 🤔
  • Hab den Mürbteig zuletzt gemacht. Der ist anders:
    https://www.backenmitchristina.at/rezepte/muerbteig/
  • Geburtstagskuchen für meinen Sohn 😊
    c0k1s9u8z2dn.jpg
    q89b5jaz3cr5.jpg
    yve412whataboutmeBaghira0601Jigsawdanihafmeyjasara2709Leni220619summerbreeze1Ka48Ravennaund 3 andere.
  • 0gmdhyfoozq7.jpeg
    b2ek7s9snoc4.jpeg
    Mein 2,5 jähriger Sohn unter meiner Anleitung fast alleine gebacken. Nicht schön aber umso lecker 😍
    yve412RavennaKlumpensteinBaghira0601Angelika89_sarah_
  • die Herbstferien bisschen produktiv genutzt :-)

    vgljj6hphwge.jpg
    ku08bhbsctal.jpg
    enokai8s1pf2.jpg
    1mdori1nis2a.jpg
    summerbreeze1sara2709Ka48Jigsawdaniyve412Baghira0601racingbabebehappyhafmeyjaAngelika89und 2 andere.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum