Stoffwindeln - alles was du wissen musst

2»

Kommentare

  • @ParamedicGirl ich würde schon sagen, einfach weil da meistens noch mehr Zeit und Ressourcen für sowas da sind. Mit Neugeborenem hätte ich mich dort nicht 5 Stunden beraten lassen und vermutlich auch erst viel später. So können wir direkt mit den stoffis starten (bzw. werden wir am Anfang auch im Wechsel www nutzen, damit wir im Wochenbett nicht von der Wäsche erdrückt werden) und haben auch noch Zeit gehabt, alles vorzubereiten und zu besorgen ☺️
  • @ParamedicGirl

    Meine Tochter ist jetzt 1 Monat alt und ich wickle meistens mit Stoffwindeln.

    Ich hab mir in der SS gebrauchte Stoffwindeln (verschiedene Marken & Systeme) gebraucht gekauft. Jetzt nachdem die Kleine da ist, haben wir festgestellt, dass ihr manche Marken gar nicht passen und wir absolut keine Freunde von Druckverschlüssen sind.
    Also ich würd die Beratung vllt vorher machen, was du so ungefähr gerne hättest, jedoch muss die Windel dann auch zum Kind passen und das weißt du halt vorher nicht, ob dies der Fall ist.

    Lg
  • @paradisebomb stimmt daran musste ich auch noch denken, unsere erste Tochter war zb so zart, dass die Blümchen Windeln zu wichrig an ihr waren, da ging nur Milovia.

    Dem 2. Und 3. Kind hingegen haben die Blümchen super gepasst 👏🏻
  • @Lirali Ich verwende das Waschmittel von der Waschkampagne & bestell es 2x jährlich selbst mitsamt Sauerstoffbleiche direkt bei der Firma selbst, ich liebe das Waschmittel & wasche alles damit also nicht nur die Stoffwindeln & es kostet grad mal 30€, also 60€ fürs ganze Jahr, weil die Dosierung echt so niedrig ist (oft gibt man viel zu viel Waschpulver wo rein) & ich kanns nur empfehlen. Frosch ist mir persönlich viel zu teuer für dje Menge & das DM Ultra sensitiv fand ich am Geruch etwas irritierend, aber da muss man sich mal selbst durchtesten 🙈 ich seh erst jetzt dass du das 2022 geschrieben hast aber jetzt habe ich den Roman schon geschrieben 😂 sorry
    Lirali
  • Ich bin auch mit AiO nicht warm geworden. Hatte das Popolini System mit Überhose und Einlagen - schau dir das gerne mal an ?
  • Wir sind super mit den Stoffwindeln der Windelmanufaktur klargekommen. Das ist ein dreiteiliges System, dadurch ist man sehr variabel. Also nachts kann man mehr Einlagen in die Innenwindeln legen und tagsüber weniger.
    Das System ist zwar etwas teurer, hat für uns aber hervorragend funktioniert. Und der Vorteil ist, dass man meisten nur die Einlagen waschen muss und nicht alles.
  • Welche abhaltewindeln könnt ihr empfehlen? :)
  • Selina1234 schrieb: »
    Welche abhaltewindeln könnt ihr empfehlen? :)

    Da gibt es auch welche von der Windelmanufaktur. Die haben wir später eingesetzt und haben bei uns gut funktioniert. Die haben auf ihrer Homepage eine Seite, wo das Thema Windelfrei/Abhalten erklärt wird. Ich finde die Seite sehr informativ.
    Selina1234
  • Wir hatten heute die Stoffwindelberatung, und ich dachte ich schreib euch kurz meine Erfahrung damit

    Die Beratung hat 2h gedauert, uns wurden die verschiedenen Systeme und ein paar Falttechniken gezeigt, das Waschen wurde auch erklärt

    Mein Mann und ich wollten eigentlich nur AiO, da uns das andere zu kompliziert erschien
    Jetzt sind wir aber beide mehr von Ai2 angetan und schon richtig gehyped, wenn wir es mit Kind2 endlich probieren können

    Für eine Marke oder so müssen wir uns noch nicht entscheiden
    Wir haben bei der Beraterin ein Newborn-Probepaket gebucht, das sind Windeln extra für die Neugeborenen, dass man die Zeit überbrückt, bis sich Onesize auszahlt
    Danach kann man bei ihr auch noch ein Onesize Probierpaket buchen, und so mit ihrer Hilfe das perfekte System finden
    pinkstrawberrymirami
  • Wo hast du die Beratung gemacht?
  • @pinkstrawberry bei Stephanie Prinz aus Linz
    pinkstrawberry
  • @ParamedicGirl Hihi, wir sind auch bei Ai2 gelandet, obwohl ich vorher dachte, dass AiO viel einfacher/besser sein wird 😅

    Wir haben uns für Bamboolik entschieden. Weil in Europa produziert und die Überhosen haben diese Bündchen am Bein als Auslauf Schutz und das war uns am sympathischsten.

    Wir haben, nachdem unsere Waschmaschine eingegangen war, jetzt endlich mit den Stoffis gestartet. Machen gerade einen/zwei Tage Stoffis (je nachdem wie lange wir durchkommen mit den Einlagen. Haben bisher nur ein halbes Paket gekauft) den anderen WWW und in der Nacht auch noch WWW. Einfach bis wir eine gute Routine haben und auch die perfekte Wickeltechnik 😅

    Aber ich kann schon sagen: die WWW sind öfters ausgelaufen als die Stoffis und die Stoffi heute hat sogar eine mega Explosion ausgehalten, in einer Position, in der die WWW bisher regelmäßig übergegangen sind.

    Also bisher sind wir echt sehr begeistert. 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum