Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

1212213215217218265

Kommentare

  • @SeptemberBaby mit 9 Monaten kannst du schon alles füttern. Das war bei uns die Zeit, wo sie endlich angefangen haben beim "normalen" Essen mit zu essen und es war bei beiden Kindern so eine Erleichterung für mich weil ich nicht mehr immer extra Brei machen musste. Die Ausnahmen wurden eh oben schon genannt: Honig, raffinierter Zucker, Salz, scharfe Gewürze. Sonst ist alles erlaubt 😉
  • @SeptemberBaby ganze Nüsse sind auch nicht gscheit. 😌
  • Gibt's hier auch einen Thread mit SerienEmpfehlungen für Amazon? 🤔 Ich Bild mir ein es gibt da was.
  • @Talia56 @SeptemberBaby Genau, auf die Anrichtung muss bei dem ein oder anderen Lebensmittel schon geachtet werden, ganz unabhängig von den bereits genannten No-Gos. Nüsse nur gerieben, Cocktailtomaten, Trauben und ähnliches der Länge nach geviertelt oder zumindest halbiert etc.
    sista2002wölfin
  • Ich würde mir voll gerne einen Laptop zulegen kenne mich aber genau überhaupt nicht aus auf was man da achten muss 😕 Hier gibt's bestimmt Profis oder? 😁

    Prinzipiell möchte ich hauptsächlich damit arbeiten. Aber Streamen und mal ein Spiel drauf spielen möchte ich auch (Muss jetzt kein Highend-Gaming Teil sein).

    Ich hab mir vor ein paar Jahren einen Laptop zugelegt aber den konnte ich nicht öfters als umgeschaut 5 Mal starten. Der war sooo langsam. 🙄

    Wär cool wenn ihr mir da weiterhelfen könntet. 🤗
  • @Jigsawdani auf den Arbeitsspeicher (RAM) solltest du achten - würde mindestens 8 GB nehmen, damit er nicht zu langsam ist.

    Alles andere ist Geschmackssache.

    - Größe der Festplatte - kommt drauf an ob du sowieso eine externe nutzt? Aber die meisten Geräte haben schon einen ziemlich großen internen Speicher.

    - Bildschirmgröße - ich persönlich mag es umso lieber, je größer der Monitor ist (deswegen kommt für mich persönlich gar kein Laptop, sondern nur PC in Frage. Aber Laptop ist halt portabel, wenn man das braucht und möchte. Ich hab mir kürzlich einen All in One PC gekauft, der hat quasi nur den Monitor und ist angenehm groß um darauf zu arbeiten).

    - Ich würde noch schauen, ob das Gerät ein Office-Paket dabei hat oder ob man es dazu nehmen kann. Es gibt aber auch sehr günstige Angebote von Drittanbietern, hab mir meines um ca 25€ gekauft 🤭
    Jigsawdani
  • @coconut wir haben den Sonnenspray von Paediprotect (gibts bei DM zb) und die zieht wirklich schnell ein und lässt sich gut verteilen. Meine Kleine hasst eincremen normalerweise aber mit der gehts ganz gut. 😊
    coconut
  • a438h2x7bf1d.jpg
    Wisst ihr was das sein könnte. Das habe ich heute bei meinem Sohn (fast 10Monate alt) entdeckt. Es sieht nicht aus wie eine Aphte und auch nicht wie Mundsoor.
    Vl hat er sich hineingebissen?🤔
  • Ein besseres Foto war leider nicht möglich.
  • @Kathisa25 bei meinem Sohn hat es einmal so aus gesehen wie er sich gebissen hat
    Kathisa25
  • Hat jemand Erfahrung mit Herpes (Lippenherpes) bei Kleinkindern?

    Meine Kleine hatte vor ein paar Wochen Mundfäule. Unser KiA meinte, dass ist der 1. Ausbruch von Herpes.
    Jetzt hat sie wieder Bläschen.

    Weiss jemand einen Tipp, was man da tun kann?

    Am Foto sieht man ein Bläschen an der Lippe und daneben das weisse, das leider auch Bläschen werden.


    2be3bfc0-e1e1-11ec-87e4-456dae94a70b.jpeg
  • @Dorli85 Mein Sohn und ich sind leider auch Lippenherpes-Geplagte und mir kommt vor, da hilft gar nichts wirklich, außer abwarten und möglichst nicht dran rumgrabbeln. Ich selbst mache mir dann diese durchsichtigen Pflaster drauf, den Herpes meines Sohnes lasse ich einfach so abheilen, er würde Creme/Pflaster eh nicht drauf lassen. Vielleicht hat wer anders noch einen besseren Rat.. :)


    Ich hab grad recht eindeutig positiv getestet (1. Fälligkeitstag Periode, bin heute ZT 27). Da ich letztes Jahr 2 Fehlgeburten hatte (beides mal Zwillinge), bin ich nun recht ängstlich und würde gern so schnell wie möglich einen US-Termin ausmachen, in dem zumindest mal festgestellt wird, ob es wieder Zwillinge sind (ich neige zu doppelten Eisprüngen).

    Vielleicht weiß jemand, wann das am ehesten Sinn macht, dass es nicht zu früh ist?
  • @ricz vielen Dank für die Tipps 😁 da werde ich mich Mal umsehen. Irrsinnig was für ein Angebot es da gibt.
    ricz
  • whataboutme schrieb: »
    @Dorli85 Mein Sohn und ich sind leider auch Lippenherpes-Geplagte und mir kommt vor, da hilft gar nichts wirklich, außer abwarten und möglichst nicht dran rumgrabbeln. Ich selbst mache mir dann diese durchsichtigen Pflaster drauf, den Herpes meines Sohnes lasse ich einfach so abheilen, er würde Creme/Pflaster eh nicht drauf lassen. Vielleicht hat wer anders noch einen besseren Rat.. :)


    Ich hab grad recht eindeutig positiv getestet (1. Fälligkeitstag Periode, bin heute ZT 27). Da ich letztes Jahr 2 Fehlgeburten hatte (beides mal Zwillinge), bin ich nun recht ängstlich und würde gern so schnell wie möglich einen US-Termin ausmachen, in dem zumindest mal festgestellt wird, ob es wieder Zwillinge sind (ich neige zu doppelten Eisprüngen).

    Vielleicht weiß jemand, wann das am ehesten Sinn macht, dass es nicht zu früh ist?

    am besten gleich den Frauenarzt anrufen. sie geben wir sicher einen sinnvollen Termin. Bei mir wurde der US auch gleich nach dem positiven Test gemacht, man sah leider nur die Fruchthöhle aber zumindest wusste ich das ich sicher schwanger bin und wann der nächste und damals 1. MKP Termin war.
    whataboutmeKFP
  • Leider hier zufällig jemand auch noch an "Augenmigräne"? (Wurde mir gestern diagnostiziert)
    Das sind Gesichtsfeldausfälle/ blitze im aug.. aber ohne kopfschmerz
    Ich hab das schon den dritten Tag jetzt..es nervt..
    Was hilft da dagegen?
  • @Auryn ich kenne diese Aura, auch ohne Kopfschmerzen. Darf ich fragen, wer das bei dir diagnostiziert hat?
    Bei mir tauchen diese Blitze im Auge scheinbar ganz plötzlich aus dem nichts heraus auf. Dauern dann so 15-20min und sind dann wieder weg. Meistens hatte ich davor eine längere Stressphase. An dem Tag bin ich dann meistens auch psychisch labiler und emotionaler. Den ultimativen Tipp hab ich leider nicht, allerdings hilft generell ganz viel Selbstfürsorge, Pausen und positive Affirmationen.

    Hast du das jetzt durchgehend die drei Tage oder mehrmals täglich für eine gewisse Zeit und das seit drei Tagen?
  • @pelalina
    Ich war gestern im Hanusch Krankenhaus auf der Augenambulanz und bin komplett durchgecheckt worden

    Hab das durchgängig..am Tag als es auftrat war der Fleck am größten.. da bin ich noch davon ausgegangen dass es eben nach 30 min weg ist und dann meine Migräne kommt (wie üblich mit noch weiteren spaßigen dingen wie eingeschlafener arm, sprachstörungem, erbrechen und eben dann kopfweh)
  • @Auryn Puh, das ist hart. Dort habens wahrscheinlich nur diagnostiziert und dir keine Tipps mitgeben können, oder? Bei einem guten Neurologen der auf Migräne spezialisiert ist bist du wahrscheinlich eh schon?
  • Könnte mich jemand im Stillthread/Still Mamas Thread verlinken?
  • @Auryn Ich hab auch Migräne mit Aura. Meist fängts so an, dass ich einen gewissen Bereich gar nicht sehe, so als wäre der einfach nicht da, und dann kommt so ein Flackern vor den Augen das immer größer wird und dann aus dem Gesichtsfeld verschwindet. Mein Gesichtsfeld kann auch eingeschränkt sein (ist nicht immer der Fall). Danach bin ich extrem lichtempfindlich. Ich lege mich meist hin, denn wenn es zu hell ist bekomme ich Kopfschmerzen.
    Habe das seit einem Autounfall. Hatte da eine teilamnesie (meine Erinnerung hört so um 17 Uhr auf und beginnt dann wieder so um 8 Uhr am nächsten morgen - war mit einer Freundin und meiner Oma in kino).
    Hab’s zum Glück nicht oft (so circa alle 18 Monate) aber das reicht.
    Bin oft noch sm nächsten Tag etwas groggy.
  • Ich hab diese Aura auch, gsd ohne starken Kopfschmerzen. Mir ist aufgefallen dass es meistens kommt wenn ich grad was essen sollte. Also noch bevor ich richtig Hunger krieg, aber wenn die letzte Mahlzeit schon etwas her ist. Etwas essen was ich viel kauen muss hilft dann oft komischerweise, also zb Brot oder so 🤷‍♀️

    Drei Tage durchgehend dieses Flackern haben klingt aber schon sehr komisch! EEG ist gemacht worden? Würd da auch unbedingt beim Neurologen anrufen oder auf einer Neuro Ambulanz nachfragen.
  • @Auryn Ich habe das Augenflimmern ca. seit 25 Jahren. Ich habe es aber nie untersuchen lassen. Es tritt ca. alle 3 Monate auf und nach etwa 15 Minuten verschwindet es wieder. Ich merke aber, dass es mit der Trinkmenge zusammenhängt und mit Stress. Das Flackern habe ich an den Seiten, aber ohne Kopfschmerzen. Ich lege mich dann einfach kurz bis es aufhört.
    Ich wünsche dir alles Gute, dass es bald aufhört. ☺️
  • Kann uns jemand ein Topferl für 3+ empfehlen? Die gängigen Modelle findet meine Tochter zu eng.
  • https://www.baby-markt.at/babygo-babypotty-a269029.html @ Mohnblume88 wir haben das .. is bissl höher..passt d unsere 3,5 jährige (trägt gerade 110)
  • @Mohnblume88 meine Tochter ist 4.5 Jahre alt und das Topferl von IKEA und auch die Kindsgut Wal Topferl passen bei ihr gut
    minx
  • @Mohnblume88 das Ikea Topferl ist super! Wir stellen es zur Sicherheit unsrer 5-Jährigen nachts neben das Bett falls es ihr mal zum Klo zu weit werden sollte.
    Und es ist so toll zu entleeren🤗
    Inzwischen benutzt es auch unsre 2-Jährige, passt auch super!
  • @Mohnblume88 Wir haben auch das von IKEA, das grün-weiße, finde es auch super, mein Sohn geht gerne drauf und leert es auch selbst aus, was ihm besonders Spaß macht.
  • Mohnblume88Mohnblume88

    3,244

    bearbeitet 4. 06. 2022, 13:16
    @zuckerpuppe @sista2002 @whataboutme das Ikea Topferl haben wir schon 2 Jahre daheim, aber sie mag es nicht. Keine Chance. Sie sagt selber, sie will es probieren vor dem Kaufen.
    Kindsgut muss ich mir mal anschaun!
  • Wir hatten such den kindsgut wal.. meiner damals 3 jährigen war der zu niedrig

    Drum haben wir auf das Toilettentopferl gewechselt 😁
  • @Mohnblume88 den Kindsgut Wal gibts zB beim Babyone vor Ort habe ich mal gesehen (zumindest bei dem in der SCS)
  • Mohnblume88Mohnblume88

    3,244

    bearbeitet 4. 06. 2022, 16:52
    Wir sind jetzt im Besitz eines Auto-Topferls mit Hupe 😆😅
    Mein Freund hats grad mitgebracht 👌🏻
    sista2002
  • @Mohnblume88 dann viel Erfolg 😀
  • Was kann man so zum Frühstück anbieten? Kleine ist aktuell 11 Monate (2 Zähne)
  • @sandkorn der Einfachheit halber würde ich es mal mit dem gleichen probieren, was du/ihr isst/esst. Sonst fallen mir nur die Frühstück-Standards ein: Porridge, Marmeladebrot, Butterbrot, Joghurt.
  • @Auryn hast du irgendwie was mit hormone umgestellt/gewechselt/aufgehört?
    Ich hatte das damals auch vermehrt, als ich mit dem hormonpflaster aufgehört hab. Quasi entzugserscheinungen, aber ich hatte schon auch oft leichtes kopfweh, aber auch nicht immer und nie tagelang.
    Jedenfalls hatte ich damals so kleine lutschtabletten bekommen, damit gings innerhalb von minuten weg. Ich weiß aber leider nicht mehr, wie die hießen 🙈
  • @Mohnblume88 mein Mann und ich essen normal nur was süsses 🙈 ansonsten täten wir gar nichts hinunter bekommen...
  • @sandkorn Bananen-Pancakes waren und sind bei uns hoch im Kurs! Am liebsten mit Apfelmus, gibt's auch zuckerfrei zu kaufen. 😊 Meld dich, falls du ein Rezept willst, kanns dir abfotografieren.
    sista2002
  • Fährt hier jemand einen BMW 2er mit Reboarder?
    Hat man da vorne noch genug Platz?
  • @sandkorn was meinst du mit Süßes? Porridge und Marmeladenbrot? 🫢😅
    Was spricht denn gegen was Süßes?
  • eher Kuchen und Croissants ;) Pancakes haben wir statt Getreide Obst Brei öfters, ich glaube ich muss da mal mehr davon produzieren ;)
  • @puffin Ich hätte das Rezept bitte gerne 🙃
  • sandkorn schrieb: »
    Was kann man so zum Frühstück anbieten? Kleine ist aktuell 11 Monate (2 Zähne)

    Meiner isst nach wie vor am liebsten Dinkeltoast von Ölz mit Butter oder Frischkäse drauf und eine Banane :D
    Dodolein
  • Ich hab grad keinen passenden thread gefunden.
    Hab vor kurzem "Eis" gemacht für meinen Sohn, bestehend aus Joghurt 3,6% und Erdbeeren (einfach zusammen püriert). Es ist... Ok. Aber halt sehr eiskristallig, wisst ihr wie ich meine?
    Hat da jemand ein besseres Rezept, sollte ich lieber griechischen Joghurt mit 10% Fett nehmen oder gleich Sahne?
  • @winnie je mehr fett desto besser.
    Allerdings wirst du ohne "das richtige" Rezept und "die richtigen" Zutaten kein cremiges, gut portionierbares Eis (direkt aus dem TK) zusammen bringen 🙈

    Für ein schnelles Schleckeis reichts alles an Zutaten was du Zuhause hast.

  • @insecure Ich weiß, dass es nicht optimal ist 🙈 ich schleiche auch schon ein paar Jahre um eine Kompressormaschine rum, aber die steht bei unserem niedrigen Verbrauch nicht dafür 🤷‍♀️

    Es ist nur für so kleine Förmchen (von NUK haben wir sie), von denen mein Kleiner auch mal mehr am Tag essen darf, wenn es heiß ist ☺️
  • @winnie selbst mit der richtigen Maschine braucht man leider auch das richtige Rezept. Bin in so ner FB Gruppe und das ist ja Wahnsinn was man da braucht das man das perfekte Eis bekommt 🙈

    Wie gesagt, je mehr Fett umso besser die Konsistenz bzw nicht mehr so viele Eiskristalle 😊
    Den Kindern ists ja GsD egal... Hauptsache es schmeckt 😅
    winnie
  • Ich meine, dass es auch wichtig ist, das Eis während dem Kühlen quasi ständig zu rühren, damit es nachher halbwegs cremig ist. Das macht halt so eine Eismaschine von selbst. Ansonsten hast halt einfach gefrorenes Joghurt 😅
    winnie
  • Fährt jemand auf dieStoff? Hätte mir von W6 eine overlook kaufen wollen und hab vor paar Jahren mal auf einer Messe einen Rsbattcode erhalten den ich online einlösen konnte als ich meine Stickeinheit und Nähmadchine kaufte. Leider wirds bei mir nix das ich zur Messe komme, große ist krank und vom Baby läuft Nase auch schon. Falls jemand hinfährt wäre es toll wenn mir bitte wer den Rabattcode zukommen lassen würde.
  • Wie bekomme ich "window color" aus einem T-Shirt?

    Meine große hat gerade schwarze Randfarbe auf ihr neues rosa T-Shirt geschmiert...
    Bitte um Ratschläge!
  • Trocknen lassen und abziehen klappt nicht? Vielleicht kurz ins Gefrierfach mit dem Shirt? @himbeerblüte
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum