Rund ums Hausbett

Hallo.

Ich weiß, dass es einen Kinderzimmer Thread gibt aber ich würde gerne diesen Thread "rund ums Hausbett" starten, da es sicher einige gibt die gerne Ratschläge, Empfehlungen oder sonstiges hätten / Fragen dazu haben.


Mein Mann und ich schauen uns schon um wegen einem Hausbett.

Gibt es Empfehlungen für:
- Herzchenklein
- Skandi-Hausbett
Bei beiden hätten wir uns was hübsches gesehen.


Würde mich über zahlreiche Beiträge mit Fotos, Pro / Contra, wo es gekauft wurde, optimale Größe, usw. usf. freuen.
Vielleicht habt ihr ja Lust drauf.

LG
insecure / Melanie

Kommentare

  • wir haben das lucky von herzchenklein - sind sehr zufrieden, ist sehr schön verarbeitet! es gibt noch eins, ich glaub das tery, das hat so ne querstrebe - würde ich nicht nehmen, da haust dir als erwachsener sicher immer den kopf an😄stichwort einschlafbegleitung😉

    skandi hab ich schlechte bewertungen gelesen und darum gelassen.

    kann dir gern ein foto schicken am we, wenn wir wieder zu hause sind😊
    insecure
  • @insecure Wir haben das Hausbett Tery von herzchenklein. Die Querstrebe haben wir nicht montiert (also gibts auch kein Kopf anhauen). Wir haben das Modell in weiß in 120x200. Meine Tochter hats kurz nach ihrem 2. Geburtstag bekommen und ich würd immer wieder diese Größe nehmen. Ich kann mich auch dazulegen. Ich schick dir am Wochenende gerne Fotos!
    insecure
  • Das wäre super @faraday & @Carola9.
    Das mit den Querstreben hatte ich gar nicht am Schirm, super Tipp.

    Meine Mutter wird sich eines von Skandi kaufen, weil das zweite Enkelkind im Anmarsch ist & da könnten dann beide drin schlafen - > werde berichten, wenn sie es mal hat.
  • Wir wollen auch ein Hausbett für unsere Kleine, wenn sie 1 Jahr alt ist.

    Wir werden es bei Etsy bestellen. Wir wollen eines mit 70x140 und es soll Bodengleich sein. Wir finden wo anders leider keines :(
  • @butterfliege wieso nehmt ihr mit einem Jahr eines, dass nicht größer als ein Gitterbett ist?
    Wenn ich Fragen darf?

    Da kann sich dann keiner dazu legen oder es wird sehr knackig eng 🙈
  • @insecure nachdem sie kein Gitterbett hat - bzw ihr Gitterbett steht aktuell ohne Gitter bei uns am Bett dran - dachten wir ein kleines wird reichen bis sie ca 3 Jahre alt ist.

    Gitterbett wollten wir kein zweites kaufen, weil wir dachten dass sie eh relativ schnell die Schlupfsprossen entfernt bekommen und wollten sie noch bis ca 1 Jahr bei uns lassen.
  • @Butterfliege e ah ok 😊 schau mal den Link von @ohmy, dass Bett wäre auch 140x70

    @ohmy danke dir, muss ich mir mal ansehen...Amazon hab ich gar nicht bedacht. Prakisch, dass es auch in versch. Größen zu betellen ist.
    Seit ihr zufrieden damit?
  • @insecure ja sehr, nur leider ist es schon zu klein für meinen sohn und er hat eigentlich nie viel drinnen geschlafen 😅aber die verarbeitung ist gut und die matratze ist auch sehr "stabil“

    @Butterfliege wenn du interesse hast, es steht zum verkauf 😎
  • insecureinsecure

    2,293

    bearbeitet 24. Juli, 13:40
    @ohmy naja bei der Größe verwundert es mich nicht 🙈
    Find das unsre Kleine auch bald zu groß (optisch natürlich) ist fürs Gitterbett (140x70), daher würd ich gleich ein größeres kaufen.
  • wie lange bleiben die Kleinen denn in einem Gitterbett so ungefähr?

    Jetzt bin ich verunsichert was wir tun sollen :)
  • https://kleineraupe.at
    Gibt es auch hübsche Betten 😊
    insecure
  • wir haben unser bett von herzchenklein und sind sooo zufrieden damit 🤩 Qualität ist auch top 😊
  • insecureinsecure

    2,293

    bearbeitet 24. Juli, 19:42
    @sdo1992 danke 😊werd ich gleich mal durchstöbern.

    @cora_o1 danke dir, die haben auch echt schöne Betten.

    @Butterfliege wollt sich nicht verunsichern, sorry.
    Für uns ist nur klar, dass das nächste Bett (mit ca. 1Jahr) größer wird...vorstellung liegt derzeit bei 120/140x200 weil wir uns dazu kuscheln können & wir nicht in 2-5Jahren wieder ein neues Bett brauchen.
  • @Butterfliege unsere Kids hatten alle mit 2 Jahren schon ein großes Bett. 140x70 zahlt sich ehrlich gesagt dann nicht mehr aus, finde ich halt. Vorallem wenn die Zwerge mal krank sind und Mama oder Papa brauchen, ist ein größeres schon mal praktisch. Also ein 90x200 würde ich da schon mal nehmen. Wir haben jetzt ein 120x200 und finde ich perfekt. Der Kleine (9Monate) kommt nachts auch oft das ganze Bett ab :#
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum