Frage zu Fieber beim Baby

dorfponydorfpony

773

bearbeitet 19. Juni, 15:24 in Gesundheit & Pflege
Hallo

Ich bin etwas verzweifelt .
Seit gestern hat mein sohn fieber. Zumittag 39.5 und heute früh 39.0

Ich darf zu keinem arzt weil er getestet werden muss vorher .

Ich habe bei 141 angerufen die haben gesagt wenn es schlimmer wird soll ich die rettung rufen.

Wie lange "darf" ein kind fieber haben und wie hoch ?

Ich habe gestern vorm schlafen mexalen gegeben .

Es gibt aber auch einen saft . Stimmt das? Den werd ich mir holen. Beim zapferl brüllt er so . Genau so wie beim fiebermessen.

Der arme knopf 😔
«1

Kommentare

  • Oje der arme..

    Wielang sie fiebern weiß ich leider nicht, aber ja es gibt einen Mexalen oder einen Ben-U-Ron Saft.

    Wie misst du die Temperatur? Wäre vl. ein Infrarot Gerät eine Alternative?

    Alles gute!! 🍀
  • @Joyce144 vl. hast du Tipps?
  • @dorfpony wie alt ist dein Kleiner? wie lang das mitm Fiebern srin darf weiß ich gerade nicht? vl @Joyce144? bzw was is wenn du kns kh fährst?

    also der Mexxalensaft ist furchtbar widerlich.. schmeckt so bitter wie die Tablette..(da hab ich nur protesr geernter.. muss mir nächstes Mal überlegen wie ichs in die Maus bekomme) Nureflex schmeckt wie zuckerl.. vor allem der erdbeersaft


    baldige und gute Besserung für den kleinen Mann!
  • @soizburgerin 🙈 da hatten zwei denselben Gedanken 😁
  • zwar etwas nebensächlich aber zum Geschmack - der Ben-U-Ron Saft enthält eben auch Paracetamol und schmeckt mMn ganz ok und ziemlich süß
  • @soizburgerin ahh siehst.. wusste nicht dass es ben u ron auch als saft gibt und dass der ok is.. good to know
  • Er ist 19 monate und ich darf leider nicht in ein spital fahren
  • Ja, nureflex Saft gibt es auch. Eigentlich rezeptpflichtig, hat euch der Arzt eins ausgestellt? Manche Apotheken geben den auch so her, aber bevor ihr euch unnötig auf den weg macht, ruf nochmal beim Arzt an. Ich glaub mittlerweile kann der e auch das Rezept direkt an die Apotheke mailen 🤔. Hab da mal sowas im Radio gehört, wir haben aber zum Glück seit corona nix gebraucht.

    Nueflex hat den wirkstoff ibuprofen und gibt's als saft oder zapferl. Mexalen hat den wirkstoff Paracetamol. Wsl gibt's auch irgendwas flüssiges mit Paracetamol...

    Beides ist schmerzlindernd und fiebersenkend, aber manche sprechen auf das eine besser an als auf das andere und wenn das Fieber sehr hoch ist kann man das auch abwechselnd geben.

    Telefoniere aber lieber nochmal mit xem arzt, der kann dir genauer sagen was du deinem kind geben sollst und wie oft bzw wie viele stunden mindestens dazwischen sein sein sollen.

    Gute Besserung auf alle Fälle!
  • Jetz bin ich draufkommen dass ja die säfte auch rezeptpflichtig sind . Wie komm ich zu einem rezept ohne arzt 🤦‍♀️
  • @wölfin gleichzeitiger gedanke 😉
  • Den Ben-U-Ron Saft hab ich ohne Rezept bekommen!
    Oder wie @wölfin sagt vorab vorsichtshalber anrufen ob sies abgeben, sonst vom Arzt das Rezept an die Apo mailen lassen.


  • Wie waren eure fiebererfahrungen bis jetz ? Wie lang hielt es bei euren kindern ?
  • @Auryn ja voll, Mini hat ihn zum Glück erst 1x gebraucht und ich hab den selber auch probiert (:
  • @dorfpony jo, war zu langsam. Hab mich eigentlich auf den ersten Eintrag bezogen, also inzwischen ist e das meiste auch von anderen gekommen. 😅
  • dorfpony schrieb: »
    Wie waren eure fiebererfahrungen bis jetz ? Wie lang hielt es bei euren kindern ?

    Am schlimmsten war die Kehlkopfentzündung im november. Da hat die maus auch nureflex und mexalen abwechselnd bekommen und das fieber ging trotzdem immer nur ein bisschen runter. Zwei Tage ganz arg, dann besser aber immer noch fiebrig. Sie war in Summe über eine Woche krank.

    Sonst ging bei meiner Tochter die Temperatur meistens von alleine runter, also erst gar nicht bis 39 rauf, und das ganze war mit viel schonen und kuscheln bakd wieder vorbei.
  • BeLaBeLa

    857

    bearbeitet 19. Juni, 09:44
    Gibt's da irgendeine Vorgeschichte mit Corona oder so? Warum darf man mit Kind weder zum Arzt noch ins Spital?
    Als meine Tochter (11Mon) gefiebert hat ohne weitere Symptome bin ich mit ihr am 3Tag zum Kinderarzt um sie mal checken zu lassen, so wie ich das generell handhaben bei Fieber? War vor 2 Wochen und Corona kein Thema?
  • Na aber sicher zum Arzt oder KH!! Anrufen, sagen wann man kommt und hin fahren.
  • @BeLa

    Nein ich musste lt unserem kinderarzt 1450 anrufen . Die ham mich gefragt was er hat. Ich sagte fieber kein husten und sie wollten trotzdem testen .
    Er geht nichtmal in kindergarten oder so 🤷‍♀️
  • @saai darf nicht . Bis das ergebnis vorliegt
  • @dorfpony ich würde auch nochmal direkt bei einem Arzt oder in der Kinderabteilung des KH anrufen.
    Ich habe zwar noch kein Kind weiß aber wie das bei uns im KH gehandhabt wird. Es wird zwar ein Abstrich genommen weil mit den Patienten bis zu einem Neg Ergebnis anders umgegangen werden muss - sprich Schutzkleidung usw. Behandelt wird man aber im Normalfall trotzdem.
    Vll kann auch euer Arzt einen Hausbesuch machen? Und dir Medikamente vorbei bringen. Ist bei uns im ländlichen Raum zumindest möglich :)
  • oh mann :( das dauert do ewog oder? war schon wer zum Testen da? die zahndi sinds nicht? ihr tut mir leid :( hoffentlich gehts Fieber schnell runter
  • viceilyviceily

    24

    bearbeitet 19. Juni, 10:15
    @dorfpony Wie ist denn das Allgemeinbefinden? Trinkt er genügend?

    Meine Mittlere zB fiebert auch immer so hoch, ihr gehts dabei aber immer "gut".
    Meine Ältere hingegen ist bei 38°C schon komplett fertig...

    Ich lass immer fiebern und senke erst wenn ich merke, es geht ihnen nicht mehr gut.
    Meist mache ich vorher noch Beinwickel, das hilft bei uns auch ganz oft - müssen sie aber mögen...

    Nureflex gibts bei uns eig. in jeder Apo ohne Rezept.
    Wirkt bei uns auch ziemlich schnell und meistens "zu gut" - sprich das Fieber sinkt sehr rasch und sie sind wieder quietschfidel... (weshalb ich lieber Mexalen verabreiche) ist dann oft schwierig, dass sie Ruhe geben und sich nicht übernehmen.
  • unser KA hat bzgl Fieber gemeint, solang sie sich sonst normal verhalten, also ausreichend trinken uns nicht apathisch sind, ists nicht so tragisch. Würde wenns morgen noch nicht besser ist, zum Arzt. Bei uns helfen Ben U Ron Zäpfchen recht gut bei Fieber. Eventuell könntest du Essigpatscherl dazu probieren?
    Baux87
  • Also bei unserem Kinderarzt darf man derzeit trotzdem mit Fieber kommen - natürlich mit Voranmeldung. Er testet dann mit einem Blutstropfen ob es etwas Virales oder Bakterielles ist wenn das Kind schon länger fiebert. Ich wart meistens mal 2 Tage bis ich zum Arzt geh.

    Unser Kleiner hatte mit einem Jahr das 3 Tages Fieber. Er hatte punktgenau 3 Tage Fieber (immer zwischen 39 und 40 Grad), danach war’s von einer Stunde auf die andere verschwunden. Hab abwechselnd Mexalen Zäpfchen und Nureflex Saft gegeben.
  • Nadine_ schrieb: »
    unser KA hat bzgl Fieber gemeint, solang sie sich sonst normal verhalten, also ausreichend trinken uns nicht apathisch sind, ists nicht so tragisch. Würde wenns morgen noch nicht besser ist, zum Arzt. Bei uns helfen Ben U Ron Zäpfchen recht gut bei Fieber. Eventuell könntest du Essigpatscherl dazu probieren?

    Stimmt - Essigpatscherl sind auch gute Helfer! Wasser/Essiggemisch soll nur nicht zu kalt sein, etwa 0,5-1 Grad unter der Körpertemperatur beim Auflegen. Je kleiner das Kind, desto kleiner der Wickel!
  • Danke für eure antworten. Er trinkt und isst eig ziemlich brav. Aber ist schon sehr matt und anhänglich.

    Die kiä am tel hat gesagt ich soll nur fieber senken wenn er schmerzen hat oder so ....

    Jetz bin ich verunsichert ob ich was geben soll.

    Den nureflex saft hab ich mal geholt .....
  • hör auf dein Gefühl.. du kennst ihn am besten und weißt sicher wanns ihm schlecht geht.. also gibs ihm dann wenn du es f richtig empfindest 💐
  • viceilyviceily

    24

    bearbeitet 19. Juni, 15:33
    @dorfpony solange er brav trinkt würd ich mir nicht allzu große Sorgen machen. Und das Fieber ist ja was Gutes, ist ja nicht umsonst 😉
    Einfach beobachten, matt sein darf er (nicht apathisch), er soll sich ja auch schonen, damit sich der Körper erholen kann.
    Meine Kinder"schlafen sich dann auch immer gesund". Man darf den Kleinen schon auch was zutrauen 🙃
    Und die beste Medizin ist sowieso: Mama (oder Papa) und gaaaaaanz viel kuscheln

    Gute Besserung 🤗
  • Danke euch. 💞 Ich würd am liebsten die zeit vordrehen 😔
  • bearbeitet 19. Juni, 16:29
    @dorfpony dass du nicht ins KH darfst stimmt nicht
    Natürlich soll man nicht ins KH fahren, wenns nicht nötig ist, aber das ist auch ohne Corona so, dass viele Eltern nicht zum KiA gehen, oder 141 anrufen
    Wenn der kleine nicht mehr trinkt und nicht mehr isst, und trotzdem noch fiebert (und 39 Grad ist bei einem kleinen Kind schon hoch), und vielleicht auch noch apathisch wird, kannst du natürlich ins KH, egal ob du schon ein Testergebnis bekommen hast oder nicht
    Zurzeit hat jedes Krankenhaus einen Corona-Checkpoint, und bei Fieber wirst du mit deinem Kleinen auf die Infektionsaufnahme kommen
    Aber dass du garnicht ins KH darfst, ist ein Schwachsinn

    Gute Besserung :)
    bellissima
  • Meine Tochter ist 20 Monate alt und fiebert seit Mittwoch Nachmittag (38,5-39,5) wir waren gestern beim Arzt (ohne Testung), Verdacht auf 3- Tagesfieber. Ich gebe ihr Nureflex & Parkamed, gute Besserung! Hattet ihr schon das 3- Tagesfieber?
  • @ParamedicGirl ich kann nur do wiedergeben wie mir gesagt wurde. Aber ich meinte auch nicht selbstständig fahren sondern mir wurde gesagt ich soll die rettung dann anrufen . 🤷‍♀️

    Danke dir.

    Nein 3 tagefieber hatten wir noch nicht @Maja_Elena und was machst du jetz?
  • @dorfpony ich hab bei der hotline angerufen (bevor wir beim arzt waren) da wurde mir von einem covid test abgeraten.

    die ärztin meinte wir sollen abwarten, außer es geht ihr viel schlechter (sie wollte eigentlich ein blutbild machen, aber elena hat nicht mitgespielt), im moment geht es ihr gut, seit paar stunden fieberfrei, sinkt bei euch das fieber nach den medikamenten? ich warte jetzt einfach, ich glaub auch dass es das 3- tagesfieber ist, da bekommt sie wahrscheinlich in ein paar tagen einen ausschlag, dann ist es vorbei. wo wohnst du denn? also in wien war es kein problem zum kinderarzt zu gehen, hab vorher angerufen, unsere ärztin hatte schon geschlossen, wir waren bei der vertretung, sie hat mir abgeraten im moment ins KH zu fahren, sollte was sein.
  • Mir wurde bei der hotline sofort gessgt es kommt wer testen.

    Ich will nicht so oft messen weil er das so schlimm findet. Aber ja nach die medis gehts . Jetz hat er aber 39.8 und ich bin so fertig. Ich heul die ganze zeit wie ein trottl.

    Bin aus nö.

    Ich muss ins kh wenn was ist. Mehr option hab ich jetz nicht mehr 😒
  • @dorfpony aber nein, mach dich doch nicht so fertig, ich versteh dich, es ist grad eine blöde situation, aber es gibt viele ursachen für fieber, ich messe immer im ohr, das macht ihr nichts aus. zu mir haben sie gesagt, dass testen in dem alter sehr unangenehm ist und hohes fieber bei kindern nicht wirklich ein symptom von covid ist 🤷🏼‍♀️ auch die kinderärztin (waren in korneuburg) hat eine testung nicht mal erwähnt, solange ihr das fieber in griff hat und es nicht dauernd über 40 grad ansteigt würde ich abwarten. google mal das 3- tages fieber, hat er sonst symptome? bei uns schießen grad die eckzähne ein, da ist das immunsystem ja auch geschwächt. elena hat übrigens zum 1. mal jetzt fieber.
  • du kannst ihm nureflex geben und wenn es nicht besser wird nach 3 stunden (im notfall auch schon nach 2) ein parkamed oder mexalen, nureflex hat bei uns das fieber gestern nicht gesenkt erst das parkamed
  • Gib mir was von deiner ruhe 🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏

    Also die testung war easy. Einmal kurz im mund gefahren mit dem wattestäbchen.

    Ich mach mir garnicht so sorgen dass es covid ist sondern allgemein das fieber.

    Ich bin echt ein schisser 🤦‍♀️
  • Wir geben auch immer Nureflex, allerdings geb ich immer weniger als angegeben. Bekomm den auch ohne Rezept in der Apotheke. Ach u übrigens. Nureflex Saft u Mexalenzäpfchen sollen nicht gemischt gegeben werden. Also entweder oder :)
  • @Biancaa_ wieso!? wir haben immer von unseren Ärzten und auch im Kleinkinder erste hilfe kurs gehört dass man mexalen (wirkstoff Paracetamol) und Nureflex (Wirkstoff Ibuprofen) im Wechsel geben kann jnd wir mach das immer so wenn nur nureflex nicht hilft.. oder meinst du wegen Saft und Zapferl?
  • *baby und kinderverste hilfe war sas
  • Ich versteh hier gar nicht die Beweggründe seitens den "Medizinern" hier so a "Gschiss" zu machen.

    Meine Tochter hat vor 2 Wochen von So auf Mo Fieber bekommen. Hatte Mo Di und Mi hohes Fieber. Ich wollte eig 3 Tage abwarten und dann zum Kinderarzt, da sie sonst nichts hatte, hatte ich 3 Tage Fieber im Verdacht. Da mein Arzt aber Do zu hat und ich dann doch nicht bis Fr warten wollte, hab ich den KiA angerufen, ganz normal beschrieben was sie hat - dann hieß es ich soll um die Uhrzeit kommen und das wars.. Abgesehen vom Mundschutz war das absolut wir immer. Der KiA hat mich spaßeshalber gefragt ob wir eh nicht Skifahren waren oder in Italien (klingt jetzt dumm, aber im Gespräch hat es gut gepasst) und dann hat er sie durchgecheckt und mit Fingerstich etwas Bakterielles ausgeschlossen. Ich war erleichtert weil keine Angina etc und am Freitag bekam sie dann schon starken Ausschlag.. Somit 3 Tage Fieber.

    Absolut niemand hat wegen Corona umadumgschissn.
  • Ich glaub ich hab den jackpot ausgefasst 🤦‍♀️ ......
  • @Biancaa_warum weniger? das mit dem mischen hab ich noch nie gehört, dass es ein problem ist

    @BeLa ja so war’s bei uns auch 😊
  • @Auryn weils bei mir getestet haben ....
  • @dorfpony entschuldige ich dachte es wär noch was passiert (hoffe nicht) wann kriegt ihr die Ergebnisse? 😘😘😘 fühl sich unbekannterweise gedrückt
  • @Auryn

    Weils so in der Packungsbeilsge steht u mein Kinderarzt hat es mir auch extra gesagt.

    @Maja_Elena

    Weil ich wenns mir schlecht geht auch nur eine halbe Tablette nehme u wenns nicht besser wird, dann nehm ich die andere Hälfte noch. Wenn die Hälfte ausreicht ists gut u wenn nicht gibt man noch nach ;) so gesund ist das Zeug nämlich auch nicht.
  • @Biancaa_ gehts um die Mischung von Saft und Zapferl? weil um die Wirkstoffe kanns nicht gehen.. das hab ich immer nur anders gehört.. also es gwht mir hier um Im wechsel geben.. Med A.. 4 stunden später Med B wieder 4 h (bzwv8 h vom Beginn später) Med A
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum