EGT falsch berechnet?

bearbeitet 4. Januar, 06:13 in Schwangerschaft
Hallo ihr Lieben,

mich beschäftigt seit einiger Zeit mein EGT.
Ich bin nach Berechnung vom Arzt aktuell in der 26. Woche schwanger und der EGT ist daher der 14.4.

Ich werde echt ständig auf meinen Bauch angesprochen, weil er für das erste Kind doch schon ziemlich groß ist. Mir ist klar, dass jede Schwangerschaft und jeder Bauch anders ist, aber man macht sich halt seine Gedanken. Zudem werde ich das Gefühl seit Anfang der Schwangerschaft nicht los, dass ich weiter bin, als vom Arzt berechnet.

Jetzt hab ich heute mal ein paar Onlinerechner ausprobiert und ich komme nie auf den EGT von 14.4. vom Arzt. Sondern eher auf Ende März/Anfang April.

Zyklusdauer ist schwer zu sagen, da ich nach Absetzen der Pille nur 1x meine Tage hatte und dann sofort schwanger wurde. Aber egal ob ich mit 28 oder 35 Tagen rechnen, ich komme nicht auf Mitte April.

Hatte das schonmal jemand von euch, dass sich der FA verrechnet hat? Gibts jemanden mit EGT Mitte April 2020??

LG Lisa

Kommentare

  • Ich hatte Lt. FA 11.4.2019 Lt. Onlinerechner 9.4.2019. gekommen ist er am 29.3.2019.
    Beim FA „rechnet“ das Ultraschallgerät. Da kommt es auf die Größe an. Vertrau deinem Arzt. Und wenn es tatsächlich Ende März sein soll (so wie es bei mir war) dann entscheidet dein Baby eh von selbst. Mein Bauch war auch mega. Um die Adventszeit haben mich etliche Gäste (wir haben einen heurigen) gefragt, ob es ein Christkind wird, oder ob es zwei Babys sind 🙄
    Genieße die Schwangerschaft und vertraue deinem Körper, deinem Baby und deinem FA
  • bearbeitet 3. Januar, 20:55
    Hallo, vorab mal Gratulation (:

    mach dich nicht verrückt wegen dem Datum.
    Es handelt sich ja um ein geschätztes Datum aufgrund der Größe des Zwergs..
    Mein FA meinte damals auch das plus/ minus 1 Woche völlig normal wäre und dein zwerg weiß wann er bereit ist (:

    Ich denke auch, dass der Bauchumfang wenig über den EGT aussagt. eine Bekannte zB. hatte gleich mal zu Anfang einen großen Bauch, der dafür die letzten Wochen nicht mehr viel gewachsen ist. Bei mir wars genau umgekehrt (:

    Alles gute und genieß die Zeit 🤗
  • Mach dir keinen Kopf. Im endeffekt zählt das was laut US berechnet wird, nicht mit der lustigen-unnötigen Papprad-dreh-methode 😅 Wenn dein FA eh -wovon ich ausgehe- den ET anhand der US Messungen festgelegt hat kannst du dir sehr sicher sein das der stimmt. 😊
    Uuund lieber bissl später festgelegt als zu früh, denn falls eine Schwangerschaftsdiabetes entstehen sollte, hat dein Butzi genug Zeit vor der "zwangseinleitung" zu schlüpfen 😅

    Wünsch dir noch eine fade Schwangerschaft! ☺
  • Ich hab ständig gehört das mein Bauch so riesig ist und ob ich nicht doch Zwillinge erwarte oder schon weiter bin.. War ich nicht und es war auch nur eines 😅 er kam auch über eine Woche zu spät. Das Foto war in der 38. Woche und wenn ich es jetzt seh denk ich mir auch oft oh wow er war wirklich riesig (ich war vor der Schwangerschaft auf 163cm 56kg schwer) .
    qglq518ojhwp.jpg
    Also nicht stressen lassen Hauptsache alles andere ist so wie es für die woche sein soll.
    Beate123
  • Denke auch dass man bei den ersten Untersuchungen recht genau sieht, wie weit man ist, wegen Entwicklung usw.
    bei mir hieß es anfangs „aaah so klein der Bauch für das x. Monat“, danach „aaah was erst Termin im august?“ man kann’s den Leuten eh nicht recht machen, vertrau deinem Arzt. 😂

    Mein berechneter ET war der 18.8., vom FA der 19., bei der NFM und der OS der 15.8., gekommen ist sie auch am 15., also 🤷🏼‍♀️
  • Berechnet bei der großen war der 26.4. - gekommen am 2.5.

    Berechnetet bei der kleinen 01.04. dann korrigiert auf den 27.4. und gekommen am 2.4.
  • Sorry ich meinte natürlich 27.3 🙈😂
  • Ich bin mir heute noch sicher, dass sich mein FA verrechnet hat, mein Kleiner kam 36+6 zur Welt, mit über 53 cm und 3,25 kg, also mMn komplett „ausgebacken“ galt aber als Frühgeburt. Aber auch den Arzt der entbunden hat,
    meinte das man sich da etwas verrechnet hätte. Aber selbst wenn sie sich verrechnet haben, kannst du es nicht ändern und dein Kind macht sich auf den Weg wann es möchte und bereit dazu ist.
  • dass dein Bauch groß is sagt nix aus, bei mir dachten sie bereits im Mai dass es bald soweit is, gekommen is er mitte September, 2 Tage vor EGT

    normal berechnen das die Ärzte scho recht gut in den ersten Wochen da man da anhand der Größe im Ultraschall sagen kann welche Woche man is, ab der 12. Woche entwickelt sich jedes Baby anders schnell
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum