Übelkeit

Hallo ihr lieben vl könnt ihr mich in den richtigen Tread verlinken, ich hab nichts gefunden..

Und zwar bin ich jetzt in der 7. SSW und mir ist heute zum ersten mal RICHTIG übel komme nicht in die Gänge.

Hab es mit iberogast versucht (hat mir vor einigen Wochen eine Apothekerin gegeben,weil wir noch nicht sagen konnten ob ich schwanger bin ), aber das hilft nicht. Nun liege ich schon den ganzen Vormittag versuche trockenes Toastbrot zu essen damit ich wenigstens etwas zu mir nehme

Habt ihr vl Tricks oder Tipps um gegen die Übelkeit zu arbeiten damit ich wenigstens ein bissi was machen kann bzw was vernünftiges essen, bin ja eigentlich hungrig aber bekomme nichts runter 😂

Kommentare

  • Hallo @Meli1991 Erstmal Gratulation zur Schwangerschaft.
    Übelkeit in der Frühschwangerschaft kann einem echt die Nerven rauben, kann ein Lied davon singen.
    Iberogast würde ich auf keinen Fall in der Schwangerschaft nehmen, wenn du das damals schon zur Apothekerin gesagt hast das du vermutest Schwanger zu sein versteh ich nicht wieso sies dir verkauft hat.
    Was ganz gut Hilft ist Ingwer. Gibts in Kapselform in der Apotheke (Zintona) oder du kaufst dir ne Knolle und richtest dir Ingwerwasser. Mein Frauenarzt hat mir NeoEmedyl verschrieben aber da würd ich auch zuerst mit deinem Arzt sprechen.
    Sonst kann ich dir nur Raten kleine Portionen dafür öfters essen oder Schluckweise ganz kaltes Wasser.
    Halt durch, es ist nicht für ewig. Das muss man sich immer vor Augen halten. 😉
  • Hallo @Meli1991
    Herzlichen Glückwunsch! 🍀
    Mir hat es geholfen wenn ich zwischendurch immer TUC Kekse oder Butterkekse geknabbert habe.
    Ingwertee habe ich auch manchmal getrunken und mir sea bands fürs Handgelenk in der Apotheke gekauft 😊 damit wurde es auch etwas besser. Bei mir hat die Übelkeit etwa bis zur 14. SSW angehalten.
    Alles Gute! 🍀😊
  • Hallo @Sandra_Bi, @Flipp


    Okey danke für die Tipps ich werd mich dran versuchen:)

    Hab es zum Glück nur einmal am Morgen genommen, da es nicht half hab ichs auch gelassen.

    Ich hoffe mir hilft was von euren Tipps:)

    Ja ich werde durchhalten danke euch vielmals :)
  • Der Thread könnte für dich vielleicht auch interessant sein. Ich wünsche dir aber baldige Besserung!

    https://www.babyforum.at/discussion/21476/hyperemesis-jemand#latest
    Meli1991
  • mir hilft Sandelholz zu riechen voll gut bei Übelkeit, damals im Spital hatten die Krankenschwestern so ne Aromalampe mit Sandelholz das hat mir echt als einziges geholfen. Alles Guteee ✨
    Meli1991
  • miKkiimiKkii

    6,078

    bearbeitet 9. 12. 2019, 21:11
    Ich bin noch weiter und mir war megaaaa übel am anfang. Hab mich vor dem essen gegraust..jetzt ist mir auch ,zwar nicht den ganzen tag aber immer noch übel.
    Es gibt in der Apo sonst noch kaugummi gegen übelkeit.
  • Mir hat antimetil mit Ingwer aus der Apotheke recht gut geholfen. So richtig speiübel war mir nicht, aber so ein latentes flau sein, Gusta auf was bestimmtes zu essen und Graus, kaum dass es fertig war.
  • Ich hatte mit ganz schlimmer Übelkeit zu kämpfen bis in die 16. Ssw. Iberogast würde ich in der ss auf keinen Fall nehmen. Mein FA hat mir damals neoemedyl verschrieben, die aber fast nicht geholfen haben. Also hab ich auch nach Tipps gesucht und geholfen hat mir ingwertee und an einer ausgeschnittenen Zitrone lecken. Hört sich wahnsinnig schräg an, ich weiss. Hab das damals im fernsehen gesehen und es glatt mal ausprobiert und siehe da - es hat tatsächlich geholfen, zumindest eine Zeit lang 😅 ansonsten versuch trockene Sachen zu essen. Wie du schon erwähnt hast Toastbrot zb, Banane hat bei mir auch geklappt, soletti oder cracker und butterkekse.

    Und herzlichen Glückwunsch!!
  • Hallo @sophey ich war heute endlich bei meinen langersehnten FA Termin und der hat mir heute Vitamine mit Folsäure verschrieben die mir auch gehen die Übelkeit helfen soll "Natalovit" ... jetzt versuche ich das mal :)

    Aber als ich heute das erste mal das Herzchen schlagen hörte vergaß ich die ganzen Stunden der Übelkeit <3
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum