LK St. Pölten

Hey die Damen, sind hier vielleicht ein paar die mir ein paar Berichte zu St.Pölten geben könnten? Wie ist das Personal so? Bzw die Zimmer? Wollte eigentlich nach Melk (bin aus Krems aber nein danke) aber Melk hat leider keine Intensiv für die Kleinen und mir ist da extrem wichtig leider. Nehmen die in St.Pölten einen auch vor der offiziellen 36. Woche? Also wenn’s spontan auf einmal losgeht oder muss man dann ins nächstgelegene fahren ? Bitte um gaaanz viel Erfahrungen 😅

Kommentare

  • Ich war zwar nicht in St. Pölten sondern in Tulln aber man kann sich beide KH ansehen. Es gibt glaub ich einmal im Monat eine Art Tag der offenen Tür wo man sich Kreißsaal und Zimmer ansehen kann.
    Wenn du aus Krems bist wäre ja Tulln eventuell auch eine Alternative. Ich hab beide Kinder dort bekommen, einmal Frühchen inkl Neo Aufenthalt.

    Wo sie dich hinfahren hängt denk ich auch davon ab in welchem Zustand du bist. Ich habe beim Anruf gleich gesagt das ich in Tulln zur Geburt angemeldet bin und wurde dann auch dahin gefahren obwohl St. Pölten ein klein wenig näher wäre.
  • @Christina91 ich bin nicht aus Krems direkt sondern aus dem Bezirk (Land) und da ist Tulln etwas zu weit weg für mich. Stp wären nur ein paar Minuten mehr als Krems und mir gehts nur darum weil die halt eine Intensiv für Kinder haben für den Fall der Fälle. Dass man sich die kh ansehen kann weiß ich eh aber mir gehts halt um Berichte von anderen um die Erfahrungen einfach 🤗
    Christina91
  • Okay verstehe :)
    es gab schonmal Threats dazu, leider wurden da auch nicht viele Erfahrungen geschrieben, hier zum stöbern.

    https://www.babyforum.at/discussion/20053/erfahrungen-kh-st-poelten/p1

    https://www.babyforum.at/discussion/9269/geburt-im-lkh-st-poelten/p1

    https://www.babyforum.at/discussion/16385/wer-hat-erfahrung-mit-geburten-im-lkh-st-poelten-oder-lilienfeld/p1

    Vielleicht findet sich ja noch jemand, der dir Erfahrungen schildern kann.
  • Ich wollte ursprünglich in lilienfeld entbinden, da ich nur gutes gehört habe und ich auch dort schon entbindende mütter besucht habe. Ich empfand es als klein, ruhig & familiär. Auch bei den besuchszeiten etwas genauer, sodass man sich auch pausen vom besuch gönnen kann.
    Jedoch kam alles anders als erwartet, obwohl ich nie in stp entbinden wollte, kam alles ganz unerwartet und mein kind kam 14 wochen zu früh - 26ssw. Die rettung hat mich direkt nach stp gebracht und ich war dankbar - dass ich nach stp kam. Soweit ich weiß wird in stp ab der 25ssw genommen. Alles was darunter ist - kommt meist nach linz oder ins akh. Ich denke wäre meine Situation nicht akut gewesen, hätte man versuch mich auch ins akh zu bringen.

    Die Neonatologie in stp ist top!! Absolut! Der einzige „negativ“ aspekt ist der, dass wenn das kind sehr schwach ist und auch manche organe nicht so funktionieren wie sie sollen , auch die neo in stp nicht das medizinische personal, geräte und methoden hat. Hier kann dir wirklich nur linz oder akh helfen - aber wenn dass der fall ist wird man sowieso informiert, dass das kind transferiert werden muss.

    Die ärtze auf der geburten waren auch toll, könnte hier nichts negatives sagen.

    Mein kind lag dann auf der neo und ich auf der geburten. ( waren 2 unterschiedliche gebäude, aktuell durch umbau aber nur mehr 1 stockwerk auseinander)
    Wir waren ein eigenes zimmer mit müttern die entbunden haben, jedoch die babys auf der neo lagen. Es wurde bewusst darauf geachtet, und auf uns rücksicht genommen uns keine mama mit baby aufs zimmer zu legen. Da der schmerz einfach sehr groß war. Das fand ich gut. Ich kann es aber nicht beurteilen wie es gewesen wäre, wenn man mit baby auf der geburten gelegen wäre.
    Mit der geburtenstation war ich nicht zufrieden, mir wurde vieles gesagt was nicht eingehalten wurde. Zb dass mich jemand zu meinem kind rüber führt - hat nie stattgefunden.

    Daher würde ich sagen neo in stp top, geburtenstation eher flop.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Folge BabyForum!