Osteopathie

Hallo!
Würde gern mit meiner Tochter (2 Monate) mal zur Osteopathin gehen. Einfach mal um zu schauen ob was verschoben oder eingezwickt ist von der Geburt. Was haltet ihr allgemein davon und wenn wer gute Erfahrungen gemacht hat habt ihr Empfehlungen? Bitte in Wien bzw. Umkreis Wien, Richtung Gänserndorf!
Vielen Dank.

Kommentare

  • Wir haben das gemacht und es hat echt toll gewirkt! Waren bei 3 Sitzungen Cranio Sacral und danach war alles wieder so wie es sein soll (Kopf wurde vom Baby schief gehalten)

    BTW wurde es uns damals sogar von unserer Kinderärztin empfohlen!
  • Wir waren auch. Hat alles gepasst bei ihr. Er hat eigentlich nichts gemacht. Sie hat aber ab da viel besser geschlafen in der Nacht. Kann auch Zufall sein aber das denke ich nicht. Ich gehe selber hin wegen meinen Rücken und bei meiner nächsten Sitzung sagte er mit einem Schmunzeln „und wie sind die Nächte geworden“. Ich war/bin begeistert und werde 2 mal im Jahr hin gehen mit ihr
  • @Lisi87 Danke hab schon rein geschaut
  • Wir machen auch immer wieder Cranio mit der Schwiegermama/Oma.
    Hab das gefühl es tut einfach gut und schadet nicht 😊 hatten aber jetzt keinen akuten Grund dafür
  • Wir machen das auch seit der 6. Lebenswoche. Bei uns war es weil er so einen zerdrückten schiefen Kopf hatte. Er hat auch nur auf eine Seite geschaut/gelegen. Und nach ein paar Behandlungen war der Schiefhals weg und das ewige schreien auch.
    Sei. Kopf hat jetzt auch eine runde Form und keine zerdrückte mehr und sein Reflux den er sehr stark hatte wurde auch besser.

    Sind so alle 5-6 Wochen immer mal wieder dort. Mir daugts und ich voll überzeugt das es hilft. ☺️
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland